Körperbild bei Frauen

Dieses Thema im Forum "Plauderstübchen" wurde erstellt von PerditaX, 23. Mai 2017.

  1. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.923
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    Linea, söckchen und Sofi gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.


    Yeah!
    Wie ich es hasse wenn Frauen sich gegenseitig runtermachen. Egal in welche Richtung.
    Und das mit den BHS ist echt ein Drama.
    Ich trage nur noch Bralettes, ohne Bügel, ohne Push, nur dünne Spitze oder Baumwolle. Soooo bequem. Aber klar, wenn es kühl wird sieht man meine Nippel. Genau wie bei den Männern.
    Aber ich bin mehrfach drauf angesprochen worden und ohne hier zuviel verraten zu wollen, ich hab wirklich klitzekleine Nippel.

    Das nervt! Quatscht mich nicht blöd an!
    Ich zieh an was ich verdammt nochmal will und wenn sich die Männer dann nicht mehr unter Kontrolle haben ist das ihre eigene Verantwortung!
    So.

    Edit:

    Und von Frauen nervt das auch! Spricht mich doch ernsthaft eine nach einem gemeinsamen Frühstück im Schlafanzug im Urlaub mit einer Gruppe von guten Freunden von mir (sie war frisch mit einem davon zusammen) darauf an, dass ich ohne BH am Tisch gesessen hab. Hallo geht's noch? Ich war ja nicht nackt, sondern komplett angezogen, nur halt mit Nippeln...
     
    wisgard gefällt das.
  4. Arivel

    Arivel Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2017
    Beiträge:
    40
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ruhrpott
    Größe:
    176
    Gewicht:
    103
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    LCHF
    Ich habe mir die Doku bestellt - müsste am Samstag ankommen. Bin schon sehr gespannt drauf!

    "c) wenn man aufs Maul bekommen möchte." finde ich am besten :D

    Ich wäre froh wenn ich keinen BH bräuchte *seufz* Kann die Dinger auch nicht leiden - aber würde auch nie auf die Idee kommen andere Frauen darauf anzusprechen wenn sie keinen tragen. Sollte doch jedem selbst überlassen sein. Ein Nippel hat noch keinem weh getan ;)
     
    wisgard gefällt das.
  5. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Ich wäre eher froh, wen sich der bei mir lohnen würde... Ob ich einen trage oder nicht merkt bei mir eh keiner, wo nicht wirklich was ist kann sich nichts abdrücken... (außer es ist sehr Kalt) :D
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Arivel

    Arivel Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2017
    Beiträge:
    40
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ruhrpott
    Größe:
    176
    Gewicht:
    103
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    LCHF
    Ich geb Dir gerne was ab - dann sind wir beide zufrieden :D
     
    Linea gefällt das.
  8. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Oh ja bitte :D :D:*
     
  9. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.545
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker


    Herrjemineh! Nippel! Was'n für Nippel? Mein Busen hängt so, dass ich im Winter bei den Bodenfrösten aufpassen muss... :cry:

    Und ich trage meistens Haut pur. Wenn's denn sein muss, nen Bustier ohne Bügel und ohne jeglichen Anspruch auf 'Haltung'.
     
  10. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.877
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Ich hege ja immer ein klein wenig Bewunderung für Damen die sich trotz ihrer Körperfülle in hautenges Zeug quetschen, wobei das auch bei manchen Kerlen so ist.
    Nicht jedem Kerl mit Bierbauch am Ballermann steht ein bauchfreies Top, manchen schon eher.

    Ob es ihnen steht oder nicht ist aber nur meine eigene Meinung und das die nicht zählt wissen wir ja :/
    Fakt ist einfach das ich mich sowas nicht traue.

    Ich lauf auch heute im fast tiefsten Sommer immer noch mit ner Trainingsjacke und T-Shirt drunter durch die Gegend.
    Denn ich hab halt auch Brüste und die sind nicht klein aber durch die massive Abnahme hängen sie gewaltig.
    Kurz gesagt mein Nippel sieht keiner weil sie einfach an Stellen sind wo sie eigentlich nicht sein sollten :)
    Trotzdem stört es mich und daher laufe ich vermummt und schwitzend durch den Sommer.

    Lange Hosen trage ich sowieso denn mit meinen Kompressionsstrümpfen werd ich sonst immer komisch angeschaut.
    Dreiviertelhosen sind leider iwie auch out denn die wären ideal für mich, halbe Hosen klappen nur im stehen aber nicht beim sitzen/fahrrad fahren.
    Aber egal, schwitze ich halt mehr was auch nicht das schlechteste ist :)
     
  11. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Du bist aber eitel :D Ich kenne viele Männer, die interessiert das 0 ob sie nun angestarrt werden oder nicht. Mein Vater ist da immer das beste Beispiel. Er hat Schuppenflechte und daher am ganzen Körper mal mehr oder weniger große Wunden, aber er liegt auch im Adamskostüm am Strand auch wenn sich schon Kinder vor ihm erschreckt haben, weil er so viel kaputte Haut hatte :rofl:
    Lass die anderen doch denken, was sie wollen. Die kennen den Grund nicht und dürfen sich kein Urteil erlauben.

    Ich wurde auch schon blöd angesprochen, wie ich mit meinen ganzen Narben noch ins Schwimmbad gehen kann...
    Als wenn ich mir das ausgesucht hätte...
    Solche Leute muss man einfach ignorieren.
     
    PerditaX und wisgard gefällt das.
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. andrea1413

    andrea1413 Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2017
    Beiträge:
    15
    Leben und Leben lassen, sollte die Devise sein. Und ich sage mir dann immer, wozu hat Gott uns allen 2 ohren gegeben? Damit wir auf Durchzug schalten können :D sollen die doch alle denken und sagen was sie wollen, mich interessiert es nicht. Wichtig ist, dass jeder mit sich selbst im reinen ist...

    Lg

    Andrea
     
    Linea gefällt das.
  14. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.069
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb
    Gute Einstellung :D
    Ich bin ja selbst auch viel zu unsicher mit meiner Optik @_@
    Die Frage, ob ich mich ohne BH raustraue, hat sich daher bisher überhaupt nie gestellt.
     
  15. Cypher

    Cypher Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Österreich
    Körperbild bei Frauen...ist ja nur bei Frauen so dass überall "perfekte" Körper und Schönheitsideale auf sie einprasseln.
    Gerade in Zeiten wo die Gleichberechtigung/Gleichstellung der Geschlechter (hierzulande) so stark ist wie nie zuvor, sollte man nicht vergessen dass die Zeiten in denen Männer sich mit ihrer Wampe einfach wohl fühlen konnten schon lange vorbei sind. Spätestens seit den 90ern werden Jungs in Bravo und Co. auch ganz klar darauf hingewiesen dass alles ausser Waschbrettbauch ein no-go ist. Oder denkt ihr die ganzen Boybands und Justin Biebers erzeugen für Jungs weniger Druck wie sie aussehen müssen um Mädels zu gefallen als ne Emilia Clarke bei euch? Falls ja, solltet ihr euch mal mehr mit euren Männern befassen, die haben nämlich auch Gefühle! ;) Und weder die Modekataloge noch die Modeläden bieten Männern von der Stange "große Größen" an. Für dieses "omg nur von uns Frauen wird erwartet gut auszusehen" seid ihr einfach mal 50 Jahre zu spät dran.

    Auffallend ist, dass "mollige Powerfrauen" im TV immer nen Typen im Adoniskörper kriegen...wie die nerdigen untersetzen Männer immer ein Model kriegen. Das wird im realen Leben nicht funktionieren, weil keiner so aussieht ohne den Lifestyle mit viel Sport dazu zu praktizieren.

    Adipositas ist nicht gesund, body positivity hin oder her. Geschmäcker sind verschieden. Und egal ob Frau oder Mann, wer sich in zu kleine Klamotten zwängt und wie ne Presswurst rumläuft sieht einfach eher lustig aus als sexy ;)
     
    Linea und wisgard gefällt das.
  16. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.923
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    Natürlich ist das nicht nur bei Frauen so. Mit der Gleichberechtigung bekommen Männer auch die gleichen Probleme, gerade die jüngere Generation.

    Davon unabhängig geht es hier aber um nunmal Frauen und da gibt es das Problem schon länger und in anderen Facetten.

    Die Gleichberechtigung führt dazu dass alle die gleichen besch... Probleme haben. Da läuft was falsch. Wir arbeiten dran. Für Männer, Frauen und alle sonstigen Menschen.
     
    Linea und Sofi gefällt das.
  17. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.877
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Ich finde ich habe im Sinne der Gleichberechtigung alles richtig gemacht wenn ich an mir runter schaue und meine Brüste in Augenschein nehme. :p
    Nur an den BH kann ich mich nicht gewöhnen und die Schwerkraft forderte ihren Tribut.
     
    PerditaX gefällt das.
  18. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Mir geht dieser elende Whataboutism so auf den Zeiger.
    Es ist zur Zeit en Vogue kein Thema mehr sauber zu besprechen sondern nur noch zu vergleichen und zu reduzieren.

    Jajaja, Männer haben es schwer. Ganz klar. Aber können wir bitte unter einem Artikel, in dem es um Frauen geht auch über Frauen reden? Ohne uns dafür rechtfertigen zu müssen dass wir gerade nicht über allgemeine Probleme reden, sondern ein sehr spezifisches.
    Und ich meine gar nicht, dass Männer nicht mitdiskutieren sollen, im Gegenteil.
    Ich würde auch gerne den männlichen Blickwinkel besser kennenlernen. Aber es geht halt hier nicht darum, dass Männer auch unter Druck stehen.
    Das wissen wir eh alle.
    Ist aber einfach nicht das Thema hier.
     
    Linea und PerditaX gefällt das.
  19. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.877
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Ist nur noch die Frage wieso Frauen solch ein negatives Körperbild haben. Reden wir Männer es euch ein oder redet ihr es euch selbst/gegenseitig ein.
    Für wen verfolgt ihr diesen optischen Wahnsinn ? Um die Männer zu beeindrucken oder um mit anderen Mädels zu konkurrieren ?

    Bestes Beispiel ist meine Trainerin.
    Die ist super hübsch, schlank, hat fast immer ein lächeln im Gesicht, ist ehrgeizig und intelligent, man kann sich gut mit ihr unterhalten und mit ihren Muskeln ist sie aus meiner Sicht hart an der Grenze zu "too much".
    Ich finde halt Frauen mit kantigen eckigen "Männergesichtern" nicht schön. Aber so ist sie auch nicht, im Gesicht.
    Auf ihrem Handy hat sie dann FitnessVideos von diversen meist amerikanischen Fitnessköniginnen und vergleicht sich mit denen.
    Die sind alle einige Jahre jünger und sie sagt sich zwar das sie mit ihren 29 Jahren da nicht mehr mithalten kann aber es wurmt sie trotzdem.
    Dabei trainiert sie fast jeden Tag, geht ständig viel zu weit, hat ständig Muskelkater und quält sich noch und nöcher.

    Wenn sich ihr aber ne Kamera nähert sagt sie einem recht flott das sie es hasst fotografiert zu werden.
    Sie sieht sich halt anders als Andere. Aber ich kenne das Problem mit der negativen Selbstwahrnehmung ja nur zu gut.
    Mit Kritik komm ich klar aber wenn man mir sagt das ich mich gut gemacht habe und besser aussehe dann ..... naja ..... die Stimme im Kopf ist halt stärker.
    Es selbst zu glauben, es selbst zu akzeptieren ist schwerer als die Wahrheit selbst.

    Männer in meinem Umfeld fangen immer vorsichtig an zu lachen und sind zunehmend genervt von dem Thema.
    Vorsichtig, weil SIE könnte ihn ja dabei beobachten, wie ER sich mit seinen Kumpels, über dieses für SIE sehr sensible Thema, was IHM total egal ist, unterhält.
    Ihre Frauen finden sie meistens hübsch und die registrieren gar nicht das SIE evtl ein paar Kilo zugenommen hat, während sie sich schon wochenlang nen Kopf macht ob ER sie so überhaupt noch attraktiv findet.
    Fragt sie ihn dann evtl ist guter Rat teuer denn jede Antwort kann am Ende von IHR negativ ausgelegt werden.
    Vielen von den Kerlen fällt das quasi gar nicht auf das SIE plötzlich 20 KG mehr oder weniger auf der Waage hat.
    Das spielt bei denen überhaupt keine Rolle denn es passt menschlich richtig gut zusammen, die Optik rückt dann in den Hintergrund.
    Genauso lassen sich Kerle natürlich wenn sie in einer Beziehung sind auch ziemlich gehen.
    Ich glaube wir Kerle werden da oft betriebsblind. Das wir Kerle öfter mal anderen Mädel nachstarren und unsere Augen sich magisch an tiefe Ausschnitte heften......ähm......ja dafür hab ich keine passende Ausrede.
    Ich hoffe mal das ist evolutionär und wir können nichts dafür *lacht* ansonst sind wir evtl doch einfach nur notgeile Affen. *BANANABANANA*

    Das zweite leidliche Thema ist dann Make-Up.
    Wie kann ER IHR möglichst harmlos beibringen das SIE sich nicht jedes Wochenende in einen Pausenclown verwandeln muss weil IHN das total stört das ER nur noch Make-Up sieht und nicht mehr seine eigentlich hübsche Freundin.
    Er mag ihre Sommersprossen, er mag ihre kleinen Fältchen aber mit Make-Up ist anfassen und Küsschen geben natürlich auch nicht erlaubt, das Make-Up könnte ja verlaufen. *stöhn*
    Was macht ER ? Er steht neben IHR, darf sie nicht anfassen und schaut sich dann andere Mädels an.
    Bekommt sie das mit ist ER natürlich schuld und sie schminkt sich dann das nächste Mal so wie die Frauen die ER immer anschaut und IHM geht das total aufn Keks, weil ER sich eigentlich nur in Gedanken über die anderen Clowns lustig gemacht hat und SIE denkt ihm würde genau das gefallen, warum sollte er sonst dahin starren ?
    Ich schau mir auch manchmal so überschminkte Frauen an. Ich lache dann innerlich, es gefällt mir nicht aber hinschaun muss ich trotzdem.
    Wobei ich schau mir auch Männer an :) bin aber trotzdem nicht bi *lacht*
     
    PerditaX gefällt das.
  20. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Wenn man sich anschaut wie heftig sich manche anfeinden lassen müssen, weil sie eben nicht denn optischen Konventionen entsprechen...
    Ganz selbstauferlegt ist der Druck sicher nicht.
    Neulich eine Diskussion gehabt über Frauen, die sich nicht die Beine rasieren.
    Ganz unabhängig von persönlichen Vorlieben kommt immer irgendwann: "es gefällt mir einfach nicht, ich will es nicht sehen müssen."
    Und dass die meisten Männer eine Veränderung nicht wirklich wahrnehmen ist eher ein schlechter Witz meiner Erfahrung nach.
    Ich hab in den letzten 1,5 Jahren 8-10 Kilo abgenommen. Meine Figur war auch davor attraktiv. Trotzdem kein Vergleich zu dem Feedback, dass ich jetzt (ungebeten) bekomme. Ich werde außerdem ganz insgesamt positiver wahrgenommen. Auch beruflich. Das ist ein gesellschaftliches Problem.

    Ich könnte mich jetzt wenn ich ausgehe natürlich weniger aufhübschen um nicht mehr ganz so viele Macker am Arsch kleben zu haben, aber das mache ich für mich. Ich bin gerne attraktiv und ich will mich so zeigen, wie es MIR gefällt. Und ich will weder hören dass ich mich ja nur für die Männer fesch mache, noch dass es für die Konkurrenz passiert.
    Ich will verdammt noch mal selber entscheiden, wie ich rumlaufe.

    Und ich wünsche diese Freiheit auch allen anderen.

    Was diese ganzen partnerschaftlichen Eifersüchteleien angeht, da steckt viel Unsicherheit dahinter.
    Jeder sucht Bestätigung, manche auch über die Optik. Meiner Erfahrung nach stimmt in einer Beziehung aber etwas nicht, wenn das Thema so groß wird.
    Ich hatte noch nie etwas mit einem Mann, mit dem ich je über Themen wie Kleidung oder Make Up sprechen musste. Kommt einfach nicht vor.
    Okay, ich komme aus einem Umfeld, in es eh gemäßigt abgeht. Akademiker, alle gute Jobs, man kleidet sich sowieso nicht übertrieben speziell. Als Teil der Kreativbranche bekomme ich außerdem irgendwie zusätzliche Freiheiten eingeräumt. Eine ungewöhnliche Frisur ist bei mir edgy, nicht punkig oder gar assi. Ist auch unfair.

    Jetzt haben Menschen mit niedrigem Selbstwertgefühl aber ein ganz anderes Problem als ich. Ich weiß ja dass ich scharf bin, ich bekomme Bestätigung vom Außen und bin mit mir selbst sehr glücklich. Wenn das fehlt, ändert sich die Lage.
    Ich will einfach nur in Ruhe gelassen werden und mein Ding machen, ohne be- oder verurteilt zu werden. Menschen die sich nicht so attraktiv fühlen, haben andere Bedürfnisse. Sie wollen überhaupt wahrgenommen werden. Zu Recht. Für viele ist Aussehen der leichtere Weg als an der Persönlichkeit zu arbeiten. Sorry, klingt hart aber ist so. Eine einnehmende Persönlichkeit kann vermeintliche optische Defizite nämlich sehr wohl ausgleichen. Wer sich immer wieder in einer schlechten (sozialen) Position findet, fragt sich halt irgendwann woran das liegt. Und kommt oft zum falschen Schluss.
    Wir haben als Gesellschaft leider die Optik so auf ein Podest gestellt, dass viele glauben sie allein könnte auch Probleme lösen.
    Und zack sind wir in einer Welt, in der es nur noch darum geht, wer wie gut aussieht. In der Wert an Schönheit gemessen wird. Und in der vor allem verunsicherte, junge Mädchen und Frauen in etwas reingezogen werden, das sie eigentlich nie wollten. Geht ganz schnell, dann machen sie selber mit und schauen auf die herab, die es nicht tun.

    Es gibt in der Debatte um Körperbild und Druck keine eindeutigen Täter und Opfer.
    Solange wir Frauen uns nicht gegen unerreichbare Standards wehren, am besten selber noch andere kritisieren, ändert sich halt auch nix.

    Den biologischen Aspekt will ich nicht vergessen, hab ja in einem früheren Leben sogar eine Karriere in dem Bereich in Betracht gezogen... ;)
    Hier also ein stümperhafter Abriss zu meinem Lieblingsthema: die biologisch gesteuerte Partnerwahl!
    Ja ihr könnt Liebesromane zitieren ohne Ende, die Wahrheit ist: Romantik hat mit Anziehung erstmal gar nichts zu tun. Es sind initial immer biologische Faktoren.
    Optische Reize, Hormone, you name it.
    Ganz klar: es gibt Merkmale, die wir nahezu alle schön finden. Ist in uns so angelegt. Und natürlich lässt sich aus dem Aussehen viel ableiten. Ganz vorne dabei Gesundheit.
    Und gesund lässt sich eben im Durchschnitt auf schlank, fit, schöne Haut, schöne Haare, schöne Zähne und einen guten Knochenbruch reduzieren.
    Wir wissen natürlich, dass es unsichtbare Krankheiten gibt, das hat aber auf die erste Anziehung keinen Einfluss.
    Also, hormonell alles im Gleichgewicht heißt in der Regel "kein auffälliges Aussehen". Das überrascht viele erstmal, aber als attraktiv empfindet der Mensch erstmal immer den Durchschnitt. Beispiel Nase: nicht zu groß, nicht zu klein, nicht schief. Möglichst in der Mitte von allem. Gilt für alle äußeren Merkmale. Leute die auf Extreme stehen gibt es, sie sind aber nicht die biologische Norm. Geschmäcker mögen verschieden sein, aber in der Regel geht es da um Kleinigkeiten wie Haarfarben.
    Gesund ist gut, Schönheit ist ein erster Indikator für Gesundheit, daher wollen wir uns am liebsten mit Menschen paaren, die wir schön finden.
    Charakter kommt erst dann wirklich ins Spiel, wenn es darum geht eine langfristige Bindung einzugehen. Da reicht die Aussicht auf gesunden Nachwuchs nicht mehr für "Liebe".

    Jetzt die Kurve zum Körperbild wieder kriegen... So!
    Wir sind nichtmehr in der freien Wildbahn, haben alles reguliert und politisiert. Und uns medizinisch verdammt weiter entwickelt. Wir sind auch viel mehr Menschen.
    Die ursprünglichen Fortpflanzungsprogramme laufen aber weiter ganz genauso ab wie vorher.
    Nur haben wir jetzt Wege gefunden sie auszutricksen. Körpergeruch (absolut elementar für physische Anziehung, ohne Kompatibilität keine Lust) wird mit Parfum und Deo maskiert, schlimmer Fehler. Hautprobleme (oft Hinweis auf Störungen) werden mit Make Up verdeckt, Zähne gebleacht, Haare mit Lacken zum glänzen gebracht usw. usf.
    Und das führt insgesamt zu einer großen Verunsicherung einerseits und einem erweiterten Spektrum der Möglichkeiten andererseits.
    Woran erkennt das verunsicherte Menschlein jetzt den biologisch idealen Partner? (Spoiler: es passt nicht jeder zu jedem, auch wenn das manchmal einseitig weh tut. Aber wenn es am grundlegenden Hormoncocktail liegt gibt es NICHTS auf der Welt, dass das ändern kann.)
    Tja, den erkennt man eben nicht mehr so leicht. Und aus der Panik heraus nicht mehr wahrgenommen zu werden, übertreiben es manche in die eine oder andere Richtung. Was dabei rauskommt sehen wir täglich, geht von Schlauchbootlippen über Magerwahn zu Riesenbrüsten und so weiter. Extreme Fettleibigkeit gehört auch dazu.
    Alles Ausprägungen eines gestörten Körperbildes.

    Da gehört natürlich noch viel mehr dazu, aber ich hab komplett den Faden verloren gerade, hahaha. Sind aber sicher ein paar diskussionswürdige Punkte dabei.

    Kommt davon, wenn man nach der Arbeit auf dem Sofa einpennt statt auf die anstehenden Parties zu gehen und dann am Sonntag um 6 wach ist während der Rest seinen Rausch ausschläft...
     
    ginTonnix und PerditaX gefällt das.
  21. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.877
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Welchen Rausch denn ? Ich bin sozial gestört :) Ich liege um 23 Uhr im Bett wenn andere feiern gehn.
    Aber okay ich bin ja auch alt *lacht*

    Schlauchbootlippen :) Ja, die gute alte Chiara Ohoven *Das ist alles Natur, ich hab nix machen lassen" :)
    Dicke Hupen ...... naja ...... die stehn halt nicht jeder Frau auch wenn viel zu viele das wohl anders sehn.
    Das wars was ich mit Proportionen meinte. Ein Knochensack mit 95 Doppel-D ? Das passt einfach nicht.
    Ne mollige Frau mit größeren Brüsten schon eher.
    Auch kann ich es gut verstehn wenn sich, so kommt es mir zumindest aktuell vor, immer mehr Frauen ihre Brüste (wieder) verkleinern lassen.

    Ich weiß aus eigener Erfahrung wie das ist nicht aufm Bauch schlafen zu können weil vorne mehr ist als sein sollte und dann noch diese Rückenschmerzen.
    Aktuell bin ich ja auch noch gut bestückt am Oberkörper *lacht* wenn ich dann Hampelmänner im Training mache, das ist nicht witzig was da alles in Bewegung gerät.

    Solange du weißt das du auch ohne Kriegsbemalung hübsch bist find ich das noch okay.
    Manche aber denken sie müssten zum Farbtopf greifen weil sie ja sonst niemand wahrnimmt.
     
    PerditaX gefällt das.
  22. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Aber eigentlich ist es völlig egal ob dir das gefällt oder nicht.
    Das ist einer der Punkte. Wenn ein Mädel sich tonnenweise Make Up ins Gesicht klatschen will muss dir das nicht gefallen, aber bewerten musst du es auch nicht.
    Ich weiß was du meinst, dich stört es wenn Leute Dinge nicht machen weil sie es selber mögen, sondern weil sie glauben es gefällt anderen.
    Das finde ich auch dämlich.

    Aber grundsätzlich darf sich auch jeder die Lippen bis zum Platzen aufspritzen lassen, wenn das dem Ausdruck der individuellen Persönlichkeit gilt.

    Auf Leute hinhauen deren Optik einem unabhängig von den Gründen nicht gefällt finde ich falsch.

    Bodyshaming ist eh so ne Sache. Dicke werden beschimpft, Dünne werden beschimpft, was soll der Mist? Lautstarke Bewertungen anderer Körper finde ich immer dämlich.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Mal an die Frauen, ich brauche Rat :) Erfahrungen 17. Januar 2017
Fat-Burner für Frauen? :) Nahrungsergänzungen & Supplemente 18. Oktober 2015
10 Dinge die Frauen im Fitness tun.... Witze und Lustiges 14. November 2014
Männer und Frauen nach Beziehungen.... Witze und Lustiges 9. November 2014
Ketose rein raus - Frauenthema? Bin neu hier und habe schon Fragen 2. April 2014