Kokosfett / Öl

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen" wurde erstellt von digital, 6. März 2014.

  1. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.142
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Ich weiß, das Thema ist alt, aber ich habe mal ne Frage und wollte kein neues aufmachen :)

    ich habe mir dieses:
    https://www.amazon.de/dp/B016ID1WCM/?tag=ketoforum-21
    Kokosfett gekauft, gestern ist es angekommen und ich habe es gleich ausprobiert.

    Das Zeug ist unglaublich hartnäckig, ich habe nur wenig aus dem Glas gekratzt um damit Hack zu braten, aber die gesammte Pfanne war danach so unglaublich fettig... sogar die Spüle musste ich mehrmals mit Spüli abscheuern, damit das ganze Fett weg geht. Beim essen war um das Hack auch ein ordentlich dicker Fettfilm, das war mir fast zu viel.
    Und sogar im Hals habe ih das Gefühl, das sich da Fett abgelagert hat.

    Ist das normal oder habe ich ein schlecht Fett gekauft?

    Eigentlich wollte ich mir da Morgens einen Tee mit mache, aber das überlege ich mir noch sehr genau.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.898
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)


    Also ich hatte bisher nur drei Sorten, Dr. Goerg, Borchers und Rapunzel.

    Dr. Goerg ca. 22€ pro Kilo
    Borchers ca. 14€ pro Kilo
    Rapunzel ca. 21€ pro Kilo

    Das "günstige" von Borchers (gibts bei uns im Edeka) war einfach nicht mein Fall, es schmeckte zu intensiv nach Kokos dabei soll das ja ein Qualitätsmerkmal sein aber es war einfach zu dominant
    Dr. Goerg und Rapunzel schmeckten mir beide aber richtig gut. Dr. Goergwar hier ne Empfehlung ausm Forum, Rapunzel hab ich mal geholt weil es bei uns im Bio-Laden öfter im Angebot ist und das kann ich pur futtern.

    Ich weiß nicht ob deine Schilderung nun ein Hinweis ist auf ein schlechtes Produkt.
    Auch wenn Rezessionen bei Amazon nicht mehr wirklich viel aussagen lese ich da keine nennenswerte Kritik.
    Wirste wohl ein wenig austesten müssen.

    Ich selber kann Kokosöl aber auch nicht überall dazu tun.
    In meiner Suppe gehts super aber im Rührei mag ich es nicht, da nehm ich lieber Rapsöl zun braten und schütte später wenns aufm Teller liegt noch Leinöl drüber.
    Im Salat nehm ich lieber Leinöl und Kokosmilch, da ist dann ja auch ein wenig Kokosöl drin.

    Mit dem säubern hatte ich nie Probleme.
    Spülmittel, kochend heißes Wasser, alles reinwerfen, 10 Min warten bis das Wasser abgekühlt ist und sauber machen.
    Wenn du für das Kokosöl auch noch Porto zahlen musstest würd ich dir lieber zu nem Besuch im Bioladen raten und da erst mal die kleinen aber viel teureren Packungen kaufen und so lange probieren bis eins dabei ist was dir schmeckt.
    Geschmäcker sind halt verschieden.

    Unterm Strich würd ich aber behaupten das du kein Kokosöl brauchst. Der Hype der darum gemacht wird ist größer als die Wirkung.
    Ich benutz es weil es mir nun doch schmeckt aber auch nur dort wo es mMn auch reinpasst.
    Mach dir halt nen Buttertee. Kerrygold hat relativ viel Weidemilch intus, knall dir davon was in den Kaffee/Tee und nimm Kokosmilch als Sahneersatz für die Farbe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2016
    runningmaus, Linea und peter9999 gefällt das.
  4. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.142
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Ich werde es nochmal für andere Sachen probieren, ansonnsten lasse ich s auch erstmal weg :)
    Danke für deine Tipps :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kokosöl vs. Kokosfett Wissenschaft 17. November 2016
Palmin Kokosfett? Lebensmittel 1. Dezember 2011
Kokosfett, -butter, -öl & Palmfett, -butter, -öl ???? Lebensmittel 28. August 2008