Komme nicht auf meine Kalorien

Dieses Thema im Forum "Atkins Diät" wurde erstellt von WeNkEsTyLe, 1. Juli 2014.

  1. WeNkEsTyLe

    WeNkEsTyLe Neuling

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Hamburg
    Hallo!

    Ich mache jetzt seit einem Monat Atkins. Bin immer noch in Phase 1, da ich mit meiner Abnahme noch nicht zufrieden bin. Hab angefangen bei 70 kg und bin jetzt bei 66. Ich weiß, dass ist schon gut, aber ich will auf 60 runter und das natürlich so ungeduldig wie ich bin schnell >:)
    Da sich seit ein paar Tagen nicht viel tut, mal bisschen Zunahme, mal Abnahme, hab ich gegoogelt und oft was von Kalorien und Gesamt?!-Umsatz gelesen. Meiner liegt bei 1447 kcal... leider erreiche ich das nie! Ich ernähre mich meistens von bifis, babybel, eiern und salat... Backe die Vanille-Kekse hier ausm Forum und mach mir Pfannkuchen (natürlich auch LC xD). Ansonsten grillen, also viel fleisch und so... Ich kann aber ehrlich nicht so viel essen, damit ich auf die 1447 kcal komme. Gibt es irgendwelche Lebensmittel, die noch mehr fett haben oder so, damit ich das erreiche?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.418
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc


    AW: Komme nicht auf meine Kalorien

    Dein Grundumsatz liegt bei etwa 1200 kcal.
    Dein tatsächlicher Energiebedarf bei etwa 1800 kcal.
    Davon solltest du ca. 90% essen, was etwa 1600 kcal entspricht.

    Wenn du zu wenig isst, gefährdest du die Abnahme. Wenn der Körper in den Sparmodus schaltet, wirst du vermutlich auch mit deutlich weniger noch zunehmen.

    Nun zu deiner Frage:
    In Phase 1 ist wohl nur wenig Hartkäse erlaubt.
    Käse bewirkt bei vielen ein stocken der Abnahme. Ich würde den Käse also mal weglassen.

    Gegrilltes Fleisch ist oft sehr mager. Achte darauf, dass du genug Fett im Essen hast, dann sind die kcals auch kein Problem mehr.

    Fleisch schmeckt auch immer mit einer guten Mayonnaise. Die ist ja schnell hergestellt und enthält recht viel Fett
     
  4. WeNkEsTyLe

    WeNkEsTyLe Neuling

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Hamburg
    AW: Komme nicht auf meine Kalorien

    Ok dann werde ich mir mal ein Mayo-Rezept suchen... Käse probier ich zu reduzieren, das wird schwer :( aber eigentlich sind das immer nur so um die 100g, aber gibts denn nicht eine seeeehr fettige/kcal-reiche Nahrung? Ich sitz ja den ganzen Tag im Büro und komm nicht dazu zu kochen... also besteht mein Essen immer aus irgendwelchen Snacks die man so kaufen kann :)
     
  5. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.418
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Komme nicht auf meine Kalorien

    Fett ist ja OK und Nahrung mit viel Energie ist ja richtig, wenn man sonst nicht auf seine Kalorien kommt
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. marianna

    marianna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    1.666
    AW: Komme nicht auf meine Kalorien

    100 g Käse sind noch ok.
    Bifis würde ich nicht als Hauptnahrungsmittel ansehen, so mal eins als Snack geht auf jeden Fall. Fleisch ist meist besser als Wurst zum Abnehmen.

    Eventuell solltest du mehr Öl/Mayo in den Salat tun und sonst zum Fleisch wenn es passt viel (Kräuter)Butter nehmen.
     
  8. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.418
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Komme nicht auf meine Kalorien

    Bifi ist nicht schlimm (wenn man mal vom Geschmack absieht).
    Es gibt massig kleine Salamis die billiger und besser sind
     
  9. marianna

    marianna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    1.666


    AW: Komme nicht auf meine Kalorien

    :rotfl: Ich find den Geschmack auch schlimm, obwohl ich Salami ansonsten sehr mag.
     
  10. WeNkEsTyLe

    WeNkEsTyLe Neuling

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Hamburg
    AW: Komme nicht auf meine Kalorien

    Hahaha also Bifis sind jetzt nicht mein Hauptnahrungsmittel xD sollte mehr so bildlich gemeint sein... Obwohl ich da schon 3 Stück pro Tag esse :) jaaaaa kräuterbutter werd ich mal ausprobieren... schmeckt bestimmt auch auf bifis super hahahaha...
     
  11. flo

    flo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    1.967
    Medien:
    12
    Alben:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Diätart:
    vegetarisch ketogen
    AW: Komme nicht auf meine Kalorien

    bewahr noch den leeren bifis die Hülle auf, da kannst du Kräuterbutter reintun. Das geht auch als Snack..
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Omilein

    Omilein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.186
    Ort:
    Pfalz
    AW: Komme nicht auf meine Kalorien

    Ach, wenn ich das Problem doch auch mal hätte.
    Dauernd lese ich hier, dass Leute Probleme haben, genug zu essen. Ich versteh das nicht, warum kann man nicht einfach aufhören, wenn man satt ist? Künstlich Fett zuführen, nur damit man auf mehr Kalorien kommt?Hungerstoffwechsel? Glaubt mir, da sind wir weit davon entfernt.
    Und noch was: wenn ihr satt seid, bevor ihr auf den errechneten Kalorienwert kommt, dann ist dieser errechnete Wert falsch! So ein Körper kann nun mal die schlauen Formeln nicht lesen und setzt seinen Bedarf einfach selbst fest, unerhört!;)
    LG Petra
     
  14. marianna

    marianna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    1.666
    AW: Komme nicht auf meine Kalorien

    Ich finde, dass satt und hungrig sich in Ketose ganz anders anfühlen und das muss man lernen. Vor allem, wenn man vorher überhaut nicht drauf gehört hat, wann man überhaupt satt und hugrig war.

    In Ketose haben manche wirklich das Gefühl, sie haben nie Hunger und sie essen nur, weil sie vom Kopf her wissen, dass man normalerweise jeden Tag essen muss. Diese Menschen nehmen auf jeden Fall zu wenig auf. Niemand kann nur von Licht und Liebe leben. Ich hatte auch eine Zeit, wo ich dachte, ich hab so gar keinen Hunger und bin von paar Happen satt, aber nach einer Weile merkte ich auch andere Hungersymptome, nicht nur die Abnahme. Schlappheit, Kälte, Überlastung.

    Wenn man deutlich spürt, wann man hungrig ist und wann satt, dann stimme ich dir zu. Bei mir ist das jetzt so, dass sich hungrige und satte Tage ausgleichen. Mal hab ich paar Tage keinen Hunger, mal paar Tage wo ich die ganze Zeit essen könnte und die restliche Zeit passt das ungefähr mit Energieaufnahme und Verbrauch (außer bei Stress und an Feiertagen und Geburtstagen).
     
  15. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.418
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Komme nicht auf meine Kalorien

    Ich habe keine Probleme 3000 bis 4000 kcal am Tag zu essen.
    Das hat sich auch durch LowCarb nicht geändert.
    Besonders wenn ich wenig Eiweiß esse, gehen die kcals durch die Decke. Darum achte ich darauf, dass ich nicht zu wenig Eiweiß im Essen habe
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Blutzucker auch Nüchtern über 100. Komme nicht in die Ketose Bin neu hier und habe schon Fragen 16. August 2017
Komme nicht stabil in die Ketose - zuviel EW? Bin neu hier und habe schon Fragen 6. August 2017
Ich komme eimfach nicht in die ketose ...bitte um eure hilfe! Alles über die Ketose 23. Februar 2017
komme nicht in die Ketose Alles über die Ketose 27. Februar 2015
Kann tun und lassen was ich will - komme einfach nicht in die Ketose.. Bin neu hier und habe schon Fragen 14. Oktober 2014