komme nicht in die Ketose

Dieses Thema im Forum "Alles über die Ketose" wurde erstellt von moose, 27. Februar 2015.

  1. moose

    moose Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    21
    AW: komme nicht in die Ketose

    Glaube ich muss da was klar stellen, bzw. kommt mir es jetzt in den Sinn.

    Ich mache "Fitnesstraining" BodyBuilding will ich nicht sagen. Kraftsport trifft es auch nicht richtig. Ich versuche, im Moment, mein KF Anteil unter 10% zu bekommen. Über Sinn und Unsinn muss man nicht diskutieren.

    Ich habe mich an Di. Pasquale orientiert. Dort wird ein Refeed empfohlen. Und da ich hierzu keine Ahnung habe, muss man sich ja irgendwo orientieren.

    Blutzuckerwerte sind bisher immer ok gewesen. Letzte Messung vor einem Monat.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen


    AW: komme nicht in die Ketose

    REFEED gehört zu JEDER Diät mit hohem Defizit und hat erstmal grundsätzlich NIX mit Ladetag zu tun, sondern mit der FutterMENGE.

    Geladen (und zwar mit KH) wird nur in der Anabolen Diät. Wenn man nicht auf die Bühne will, ist es nicht empfehlenswert, sich das anzutun.

    Und letztlich gehört die Anabole Diät eben NICHT zu den ketogenen Diäten, weil sie nur kurze ketogene Phasen hat und sich der Körper nicht richtig hormonell und enzymatisch umstellen kann.
    Das dauert nämlich beim Erwachsenen durchaus mehrere Monate.

    Steht da nicht auch drin, dass der Blutzucker unter 50 sinken muss während der Ketose?
    Weg mit dem Müllbuch!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2015
  4. moose

    moose Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    21
    AW: komme nicht in die Ketose

    Danke Fussel,

    jetzt bin ich Rund mit meinem "Wissen". Als Refeed wurde dort was anderes gemeint.
    Du schreibst wenn man nicht auf die Bühne will, sollte man sich das nicht antun.
    Kannst du diese Aussage bitte begründen?
    Vielen Dank für deine Ausführungen.
     
  5. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    AW: komme nicht in die Ketose

    Ladetag soll man sich ned antun.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: komme nicht in die Ketose

    Ich habe am Anfang auch die anabole Diät versucht. Ladetage fühlen sich alles Andere als gut an.
    Plötzlich Berge von KHs essen bewirkt Unwohlsein und später Blähungen. Das ist nicht schön. Davon abgesehen, sind für 2-3 Tage die positiven Auswirkungen der Ketose weg.

    Aus diesen Gründen habe ich recht bald die Intervalle zwischen den Ladetagen immer weiter verlängert und sie dann irgend wann komplett gestrichen.
    Jetzt erlaube ich mir Ausnahmen, die meist fremdbestimmt sind. Dadurch kann ich meine Ernährung besser an das gesellschaftliche Leben anpassen.
    Ich muss aber darauf achten, dass diese Ausnahmen nicht zu oft passieren. Ein mal im Monat ist kein Problem
     
  8. moose

    moose Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    21
    AW: komme nicht in die Ketose

    Hi Jan,

    Ladetag, wie ihr das nennt, das hatte ich am Sa. und So. hinter mir. Komme mir vor wie ein Fesselballon...
    Weiß ehrlich nicht wie ich da weiter mache. Muss mich über den Sinn des "Ladetages" noch mehr informieren.

    Auf Dauer wird die Ketone Ernährung nicht bei mir gehen, wenn ich es richtig verstanden habe.
    Ich möchte ja Muskel nach meiner "Definitionsphase" aufbauen.
    Und da die Ketone kein bzw. wenig Insulin ausschüttet und Insulin als Wachstumshormon gilt...
     
  9. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen


    AW: komme nicht in die Ketose

    Wenn Ladetag und Training danach gut aufeinander abgestimmt sind, laeuft es durchaus.
    Tag danach sollte fettaermer sein als ketogen und Ganzkoerpertraining PLUS Ausdauer. So kann man durchaus nach 12 h wieder in Ketose kommen.
    Ohne richtigen PLAN wird das eher nix bei deinem Kenntnisstand.

    Wobei ich mir diese abartige Hormonschaukel nicht mehr antun mochte...

    PDF:
    http://www.proteindealer.de/die-anabole-diaet.pdf
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2015
  10. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: komme nicht in die Ketose

    Man sollte die Wirkung der anabolen Diät auch nicht überbewerten, bzw. ist deren Wirkung nie nachgewiesen worden.
    Man kann sehr wohl auch ohne KHs Muskeln aufbauen. Es kommt viel mehr auf das Training an.
    In einer Studie (die ich leider nicht mehr zur Hand habe) wurde z.B. nachgewiesen, dass 1-2x pro Woche trainieren nur ganz am Anfang etwas bringt und später praktisch keinen Muskelaufbau mehr bewirkt.
    Einen Muskel 3x pro Woche mit starken Trainingsreizen zu versorgen, war die effizienteste Art.
    4-5x die Woche einen Muskel zu trainieren brachte nur noch sehr wenig Steigerung gegenüber dreimaligem Training. Noch häufigeres Training eines Muskelgruppe ist fast immer nachteilig gewesen, da die Regenerationsphasen fehlten
     
  11. moose

    moose Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    21
    AW: komme nicht in die Ketose

    @Fussel: Dank für den PDF. Muss ich mir mal durchlesen.
    Mein Kenntnisstand versuche ich ja gerade zu erweitern.

    @tiga: mache einen 4er Splitt.
    Will aber, nachdem ich ein mal meinen Bauch weg hab, Aufbauen.
    Durch das viele Lesen und beschäftigen mit der Ernährung bin ich unschlüssiger/ unsicherer als zuvor.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: komme nicht in die Ketose

    4er-Split?
    Dafür müsstest du also an min. 6 Tagen die Woche trainieren, damit das Vorteile bringt, oder du brauchst mehr als eine Trainingseinheit am Tag.

    Wie viele Jahre trainierst du denn schon?
     
  14. moose

    moose Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    21
    AW: komme nicht in die Ketose

    4 Tage! Wie kommst du auf 6Tage?
    Mo. Brust Trizeps
    Di. Beine Waden Unterer Bauch
    Mi. frei
    Do. Schultern, Nacken hinten, Oberer Bauch
    Fr. Rücken, Nacken, Bizeps
    Sa. So. frei

    WE habe ich keine Zeit. Und durch den Plan bin ich max. 1 Stunde im Training

    2 1/2... Jahre
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2015
  15. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: komme nicht in die Ketose

    Weil man jeden Muskel im Idealfall 3x pro Woche trainieren sollte, um optimale Ergebnisse zu erzielen.
    So wie du trainierst, kommt ja jeder Muskel nur 1x pro Woche richtig dran.

    Wenn man davon ausgeht, dass man etwa 0,5 - 1 Jahr ohne Split trainieren sollte und dann in einen 2er-Split wechselt, der dann wieder für 1 - 1,5 Jahre gut ist, bevor man bei sehr viel Training zum 3er übergeht, dann frage ich mich, wie du auf den 4er-Split gekommen bist.

    Ein 2er-Split ist aber auch nur bei 6 Trainingstagen pro Woche wirklich sinnvoll
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2015
  16. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    AW: komme nicht in die Ketose

    Mit der Anabolen Diaet kannst du einen Tag Splitt eh vergessen bzw MUSST ein Ganzkoerpertraining direkt nach dem Ladetag einbauen.
    Tjo, wer schoen sein will...

    ;-)
    Muss an sich arbeiten!

    PS:
    wenn man aufbauen will, macht man schwere GRUNDuebungen und kein Bizeps-Gedoehns.
    Iso-Uebungen kommen erst bei der Feindefinition...

    Kniebeuge
    Kreuzheben
    Klimmzuege
    Schulterdruecken
    Bankdruecken
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2015
  17. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: komme nicht in die Ketose

    Ja genau, also sowas:
     
  18. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    AW: komme nicht in die Ketose

    Meinst du den, der erst am 2. Tag kommt und ne Woche zu Besuch bleibt?
     
  19. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: komme nicht in die Ketose

    Ja so in etwa :D
    Oft kommt er aber auch schon am gleichen Tag und steigert sich dann 2 Tage lang :rotfl:
     
  20. moose

    moose Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    21
    AW: komme nicht in die Ketose

    Zeitfaktor!!! Ich habe nur Mo. bis. Fr. Zeit.
    Am We führe ich eine Fernbeziehung oder habe meine Tochter.
    Dazu kommt, das ich keine Lust habe 2,5Std im Studio zu hängen. 2erSplit frisst mehr Zeit.

    Und bei 3x die Woche jeden Muskel widersprechen sich auch die Experten. Da gibt es x Meinungen. Heute habe ich "Brusttag" und würde bestimmt vor Fr. da nichts mehr anfassen.
     
  21. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    AW: komme nicht in die Ketose

    Das ist sein weltbekannter Bruder. :rotfl:
     
  22. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    AW: komme nicht in die Ketose

    Planungssache, deshalb ja das Iso-Zeug weglassen, das ist was fuer Freibadpumper ;-)

    Fuer AUFBAU reicht 2er: Oberkoerper - Unterkoerper
    Vorher noch 15-20 Minuten HIIT zum Anfeuern + 1 Stunde am Eisen und du gehst auf allen Vieren raus.
     
  23. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: komme nicht in die Ketose

    Dann wäre vermutlich 3x pro Woche ohne Split die beste Wahl.
    Das dauert dann zwar die 2 bis 3 h aber ist sicher besser als 5x pro Woche so ein halbes Training.

    Bei einem solchen Training wirst du durch die anabole Diät kaum Vorteile erzielen.

    Man sieht das oft, dass die Leute ihren Plan splitten und dann einfach nur öfter hin gehen. Das ist natürlich Unsinn.
    Ein Split hat immer die Steigerung der Intensität zum Ziel und nicht die Verringerung des Aufwandes (was ja unterm Strich auch selten stimmt)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Blutzucker auch Nüchtern über 100. Komme nicht in die Ketose Bin neu hier und habe schon Fragen 16. August 2017
Komme nicht stabil in die Ketose - zuviel EW? Bin neu hier und habe schon Fragen 6. August 2017
Ich komme eimfach nicht in die ketose ...bitte um eure hilfe! Alles über die Ketose 23. Februar 2017
Kann tun und lassen was ich will - komme einfach nicht in die Ketose.. Bin neu hier und habe schon Fragen 14. Oktober 2014
Bekomme nicht genug Kcal :( Bin neu hier und habe schon Fragen 30. September 2014