Konzentrationsfähigkeit bei Ketose

Dieses Thema im Forum "Alles über die Ketose" wurde erstellt von Manu1988, 12. Februar 2018.

  1. Manu1988

    Manu1988 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Solingen
    Name:
    Manuel
    Größe:
    181
    Gewicht:
    113
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    Atkins
    Hallo Zusammen,
    möchte mal von euch höhren was ihr so für Erfahrungen mit der Konzentrationsfähigkeit habt seit dem ihr euch Ketogen ernährt ?
    Hintergrund ist der, das ich vor allem in meiner Schulzeit arge Probleme hatte mich auf den Untericht zu Konzentrieren,
    Und auch noch heute zum Teil merke das da manchmal Defizite gibt, aber halt nicht mehr so schlimm...
    Habe gehört das Keto gut für'n Grips sein soll...
    Also wie is das nu ???
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Chris05

    Chris05 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    525
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Christina
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    Start 89,0 im Moment 77,9
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    LC
    Mit Keto habe ich keine Defizite gemerkt, mit 1800 Kalorien.
    Beim Fasten, wenn man so will extrem Keto mit 200 Kalorien, da gab es nach 2 Wochen schon Probleme mit dem Kopfrechnen :drunk:
     
  4. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.226
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.

    Ich bemerke da gar nichts, weder positiv noch negativ. Ich habe grundsätzlich leichte Konzentrationsprobleme, bzw. ich bin Profi was Procrastination angeht. Nicht krankhaft, aber schon nervig. Verbessert hat sich das nicht, aber defintiv auch nicht verschlechtert. Auch nicht in den Umstellungsphasen, da klagen ja einige über Kopfschmerz und "Nebel".

    Würde mir an deiner Stelle da nicht so viele Gedanken machen, vor allem keine negativen. Die Wahrscheinlichkeit dass dich das beeinflusst ist nämlich relativ hoch, im Sinne einer selbsterfüllenden Prophezeiung. ;)
     
  5. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    28.366
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW

    Doch unter Ketose habe ich oft Konzentrationsschwierigkeiten, besonders beim Übergang in die Ketose.
    Mir fallen dann auch schon mal Wörter nicht gleich ein, bzw. kommt es zu Buchstabendreher beim Schreiben.
    Das habe ich aber hier schon öfter gelesen, dass die Konzentration etwas leidet.
    Doch jeder Jeck ist anders, das muss ja nicht im Allgemeinen so sein.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Manu1988

    Manu1988 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Solingen
    Name:
    Manuel
    Größe:
    181
    Gewicht:
    113
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    Atkins
    Naja gut das sind Probleme die ich nicht, liege so bei 2000-2500 kcal pro Tag...
    Also mit Konzentrationsprobleme hab ich den Nagel nicht so ganz auf den Kopf getroffen...ich meine eigendlich ADHS
    Also eigendlich im Gegenteil, finde eigendlich Denkaperat nen bisl besser funzt...wollte halt nur mal so in die Runde rumfragen ob es dafür irgendwelche beige gibt...Hab der Zeit wo ich Umgeschult habe Täglich Leinöl Morgens genommen + viel Bewegung, weil das helfen soll...
     
  8. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    28.366
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Eine Kh-arme Ernährung wirkt sich sehr positiv auf ADHS aus. Darüber gibt es verschiedenes an Literatur.
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Manu1988

    Manu1988 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Solingen
    Name:
    Manuel
    Größe:
    181
    Gewicht:
    113
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    Atkins


    Aber ist denn beim Übergang in der Ketose nicht allgemein alles nicht so auf 100%
     
  11. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    28.366
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Ja doch, aber ich merke es auch, wenn ich mit den KHs gegen null gehe.
     
  12. Manu1988

    Manu1988 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Solingen
    Name:
    Manuel
    Größe:
    181
    Gewicht:
    113
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    Atkins
    Wie gesagt bei mir bisher keine Negativen Auswirkungen :)
     
  13. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    28.366
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Ja, dann kannst du froh sein.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ketose und Multiple Sklerose (MS) Alles über die Ketose 4. November 2018
Ketose und Phänomen Muskelschmerzen Bin neu hier und habe schon Fragen 5. Oktober 2018
Ketose ohne Abnehmen / Ketose und Akne Alles über die Ketose 1. Oktober 2018
Überlegungen zur Ketose Alles über die Ketose 16. September 2018
Hilfe! Komme nicht so richtig in die ketose :( Alles über die Ketose 11. September 2018