L-Carnitin als Nahrungsergänzung

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von RS78, 19. August 2008.

  1. RS78

    RS78 Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Wien
    Hi,

    ich möchte jetzt nicht auf bestimmte Webseiten verweisen, sonder einfach nur mal in den Raum stehen wer L-Carnitin zu sich nimmt.
    Da das im Körper verfügbare Carnitin, daß sich positiv auf die Fettverbrennung auswirkt in in der Ketose erheblich niedriger ist, wäre eine Supplementierung ebenso sinnvoll wie die eines Multivitaminpräparates.

    Eure Meinung und Erfahrungen dazu würde mich sehr interessieren.

    lg, René
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. AlexK

    AlexK Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Ruhrpott


    In der angelsächsischen Welt meint man, dass es hilft. Ich habe es während meines Abspeckens eingenommen. Allerdings kann ich es nicht wissenschaftlich nachweisen, aber evtl hat es etwas beigetragen.

    Es gibt aber auch Aminosäurenkomplexe, wo etliche Aminosäuren drin sind, die in vielerlei Aspekten beim Abnehmen unterstützend wirken.

    ich meine auf einen ausgewogenen Vitamin-,Mineralstoff- und Aminosäurenlevel sollte man schon achten.
     
  4. fussel

    fussel Guest

    Es wirkt auf KEINEN Fall so, wie die Werbung verspricht. Und schon gar nicht in den beworbenen Dosen - ab 2 GRAMM liesse sich drueber reden, ob vielleicht...
    Tjo, teurer Urin halt :)

    Waehrend der Ketose laeuft der Stoffwechsel eh schon auf Fettverbrennung, was will man da noch verbessern? (Ausser die Konten der Hersteller und Verkaeufer?)
     
  5. RS78

    RS78 Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Wien
    Es wirkt nicht so wie die Werbung es verspricht, aber ich kenne keine Werbung die weniger verspricht als das Produkt hält *lach*

    Eine US-Studie spricht mit medizinischen Hintergrund von einer Dosierung von 50mg/kg Körpergewicht, deswegen meine auch meine Umfrage :)
    Bei meinem Gewicht wären das über 5mg und da ich kein Hollywoodschauspieler bin hat sich das Thema für mich damit ohnehin erledigt.

    Während der Ketose läuft der Körper natürlich auf Fettverbrennung nur stellt sich die Frage warum Anfangs immer besser und dann weniger.
    Eventuell fehlen später einfach Stoffe die der Körper am Anfang noch zur Verfügung hat. (Und natürlich auch weil der veränderte Flüssigkeitshaushalt am Anfang einen Großteil der Gewichtsabnahme ausmacht).
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Eiweiss1

    Eiweiss1 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    419
    Medien:
    17
    Ort:
    Mannheim
    Wenn du Fleisch in angebrachter Menge zu dir nimmst,hast du genug
    Carnitin.Eiweissreich+gute Fette ist absolut ausreichend.
     
  8. smuggi83

    smuggi83 Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2017
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Zusammen,
    Bin hier über die Suche gelandet, weil ich eine spezielle Frage zu L-Carnitin habe. Ich bin Vegetarier und demnach muss ich besonders auf eine "künstlliche" Zufuhr achten (bzw. wurde es mir im Zuge einer ausgewognenen Ernährung geraten)
    Habe darüber jetzt oft im Zusammenhang mit Ausdauer- und Kraftsport gelesen und da ich momentan sehr auf meine Ernährung achte, wollte ich L-Carnitin auch in meinen Plan einbauen. Nur weiss ich nicht so genau für welches Produkt ich mich da entscheiden soll. Bei Amazon wird man irgendwie von der Auswahl erschlagen und dazu habe ich teilweise ein bisschen Zweifel bzgl. der Quaität. "Bei L-Carnitin verhält es sich ähnlich wie beim Q10. Es gibt synthetisches L-Carnitin, oft mit Verunreinigungen sowie schädlichem D-Carnitin belastet, und reines, natürlich biofermentativ hergestelltes L-Carnitin." (Quelle: https://sanasis.ch/produkte/l-bis-p/l-carnitin/58/l-carnitin?c=57)

    Hat jemand evtl. eine konkrete Produktempfehlung für mich?
     
  9. Laxx

    Laxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    903
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto


    Ich glaube das ist nur Werbeblabla und alles wird so hergestellt.
    Lt den ersten Treffern google ist D-Carnitin verboten in DE seit 20 Jahren. Allerdings ohne tiefergehende Quellenangabe. Da müsstest du dann schauen wenn dir das wichtig ist.

    wiki
    L-Carnitin kann über verschiedene Wege im industriellen Maßstab gewonnen werden.[8] Beispielsweise über einen die körpereigene Biosynthese imitierenden biotechnologischen Prozess: In großen Fermentationsbehältern wird dabei die Vorstufe von L-Carnitin (γ-Butyrobetain) mit Hilfe von gramnegativen Bakterien (Rhizobien) in L-Carnitin umgesetzt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Premium Power Protein biolog.Wertigkeit 127 m. L-Carnitin 500mg pro Shake Nahrungsergänzungen & Supplemente 7. Mai 2009
L-Carnitin Nahrungsergänzungen & Supplemente 2. April 2007
L-Carnitin / Coenzym Q10 Nahrungsergänzungen & Supplemente 24. Juli 2006
Fit-Drinks von Aldi mit L-Carnitin Lebensmittel 11. März 2006
Fit for fun Bonbons Orange Fresh mit L-Carnitin Lebensmittel 10. März 2006