lavendelstrauch pendelt sich ein

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von lavendelstrauch, 14. März 2015.

  1. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.071
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb
    Wow, das hast du ja gut hinbekommen :D
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. lavendelstrauch

    lavendelstrauch Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2015
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Schweiz
    Größe:
    175cm
    Zielgewicht:
    Pendelgewicht im Normalbereich
    Diätart:
    bewegt sich in Richtung LCHF


    Na ja. Leider habe ich wahnsinnig viel Übung.

    Vor anderthalb Jahren habe ich grad noch so knapp die Notbremse erwischt. Seither habe ich extreme Anstrengungen unternommen um zu lernen zu mir zu schauen. Davor habe ich zuerst zu meinem Mann geschaut, dann zu den Kindern, dann zu allen anderen, die mir wichtig waren oder von denen ich es mir einbildete (blos niemanden verletzen). Ich hatte für alles Verständnis, habe alles entschuldigt, liess mir alles gefallen.

    Jetzt schaue ich zu allererst zu mir. Dann zu den Kindern. Wer mir auf die Füsse tritt, bekommt eine entsprechende Reaktion. Verstehen kann ich immer noch sehr vieles, ich entschuldige aber kein schlechtes Benehmen mehr damit. Wenn ich Kraft habe helfe ich gerne anderen. Ich lasse mich aber nicht mehr aussaugen. Alle, die mir keine Hilfe angeboten haben, während meiner letzten depressiven Episode, habe ich aus meiner Kontaktliste gestrichen. Wer mich nicht kennt, wenn ich Hilfe brauche, braucht mich auch jetzt nicht zu kennen.
     
  4. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.071
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb
    Das ist wirklich mal eine vernünftige Einstellung :D
     
  5. michse

    michse Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2015
    Beiträge:
    59
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    DE-24537
    Größe:
    164
    Gewicht:
    68,2
    Zielgewicht:
    60
    Diätart:
    Keto
    Wow! Hab ich mir glatt abgeschrieben und neben meinen Schreibtisch gehängt. Ein besseres Eigenstatement hab ich noch nicht gelesen. Ganz toll!!! :clap:
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.430
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Das ist ja oft so. Eric Clapton hat da schönes Stück dazu:
    Der Spruch: Wenn jeder an sich denkt, ist auch an jeden gedacht. Hat ja durchaus auch seine Berechtigung.

    Man kann anderen auch nur dann dauerhaft helfen, wenn man sich selbst helfen kann. Gerade Kinder sind ja super darin ihre Eltern auszusaugen, dabei meinen sie es nicht mal schlecht.
     
  8. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.071
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb
    Glaub mir Tiga, Eltern können genauso gut ihre Kinder aussaugen :D
     
    michse gefällt das.
  9. lavendelstrauch

    lavendelstrauch Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2015
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Schweiz
    Größe:
    175cm
    Zielgewicht:
    Pendelgewicht im Normalbereich
    Diätart:
    bewegt sich in Richtung LCHF


    So, heute morgen schon wieder ein Anflug. Weiche! :envy:
    :punch::punch::punch::punch: Wenigstens kein hartnäckiger.

    Essen normal.

    Gestern war ich zwecks Kollegenverabschiedung mehrere Stunden in einem Lokal, in das ich schon rein optisch nicht rein passe. Entsprechend bestaunt wurde ich auch, aber was solls. Ausser Alkohol, den ich nicht trinke, gabs noch Kartoffelchips und Cola. Sass ich also mit meinem Zitronenwasser bei meinen Kollegen...

    Während denen immer wärmer wurde wurde mir erst kalt, dann kälter, dann war ich halb erfroren. Auf dem Heimweg beim Tankstellenshop Vollfettkäse gekauft, verdrückt und bis ich zu Hause war, hatte sich die Temperatur wieder normalisiert. Immer wieder eindrücklich.

    Naja tiga. Die Aufgabe der Kinder ist es, sich zu entwickeln, und da ist das Ausprobieren neuer Verhaltensweisen an den Eltern naheliegend. Da stört es mich nicht. Ich bin aber auch keine Helikoptermutter. Es ist nicht mein Ziel, meine Kinder in jedem Augenblick glücklich zu machen, sondern ihnen zu helfen, selbst dafür zu sorgen.

    Meine Eltern waren da einiges saugender und auch wenn ich den emotionalen Missbrauch da eigentlich schon vor Jahren gestoppt habe, kommen immer mal wieder Anflüge. Und dann gab es sonst noch einige Bekannte.

    Auf der anderen Seite habe ich zwei ganz tolle Freundinnen und auch einige Kollegen. Viele Leute haben sich auch nicht getraut mich anzusprechen. Ich komme sehr stark rüber, war ja auch lange sehr darauf bedacht mir nicht anmerken zu lassen, wies mir geht. Seit ich mich da etwas geöffnet habe, bin ich oft überrascht, wer mich alles sympatisch findet und wer gerne bereit ist, mich aufzufangen. Wenn ich meine Empfänglichkeit für Depressionen auch noch so hasse. Sie zwingt mich, mich weiterzuentwickeln und das ist definitiv ein
    Ziel von mir.

    lg lavendelstrauch
     
  10. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.071
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb
    Ich finde auch immer wieder interessant, dass es meistens genau die Leute sind, die wirklich ernsthafte Probleme haben, denen man es überhaupt nicht ansieht oder anmerkt.
    Ich wurde auch seitdem ich denken kann immer nur als Frohnatur beschrieben.
    Im Gegensatz dazu wollen all die Leute, die jedem ihre Probleme ins Gesicht drücken, meistens nur stumpfe Aufmerksamkeit.
     
  11. lavendelstrauch

    lavendelstrauch Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2015
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Schweiz
    Größe:
    175cm
    Zielgewicht:
    Pendelgewicht im Normalbereich
    Diätart:
    bewegt sich in Richtung LCHF
    Essen letzte Woche

    Schön brav unter 20g KH ausser an meinem Geburtstag und gestern. An meinem Geburtstag wollte Grossmädel mit mir bzw. für mich Cremetörtchen machen. Schockoförmchen herstellen mit Vanillecreme füllen, Rahm drauf und Backperlen drüber. Da wollte ich nicht widerstehen.

    Gestern kam meine Grosmutter zu Besuch. Die, welche mich als es mir in meiner Jugend mies ging 2x eine Woche zu sich eingeladen hat und mir am Morgen jeweils extra den Kakao warm gemacht hat. Da wollte ich auch Kuchen essen.

    Ich war heute nicht im Fitnessstudio, weil ich ein neues Trainingsprogramm für zu Hause ausprobiert habe, und es sich heute morgen nicht anfühlte, als ob Zumba eine gute Idee wäre. Darum heute keine Waage. Vielleicht morgen.

    lg lavendelstrauch
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. lavendelstrauch

    lavendelstrauch Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2015
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Schweiz
    Größe:
    175cm
    Zielgewicht:
    Pendelgewicht im Normalbereich
    Diätart:
    bewegt sich in Richtung LCHF
    Do, Fr, Sa
    Alles in Ordnung. Die Waage habe ich nicht nachgeholt. Bin auf Mittwoch gespannt. Meine neue Hose sollte ich jedenfalls mal auf 60 Grad waschen. Daher fürchte ich mich eigentlich nicht.

    So
    Mein Kind hat mich heute Morgen mit warmem Kakao und einem gefüllten Croissant überrascht. Iss mal wenig von dem Zeug, wenn ein strahlendes Kind neben dir sitzt. Mir ist jetzt noch schlecht. Aber die Kids sind hochbegeistert. War toll.

    Spannend, dass dieses Zeug so massive Nebenwirkungen hatte, alles zuvor seit Beginn des Experiments allerdings nicht. Ich gehe jetzt mal nachschlagen und schaue, ob ich einen Zusammenhang finde.
     
  14. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.071
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb
    Ist bei mir auch so, keine Sorge :D
    Früher gingen Cheatdays problemlos, mittlerweile muss ich nach wenigen Bissen Süßkram höllisches Sodbrennen und das Bauchgrummeln des Todes ertragen.
     
  15. lavendelstrauch

    lavendelstrauch Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2015
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Schweiz
    Größe:
    175cm
    Zielgewicht:
    Pendelgewicht im Normalbereich
    Diätart:
    bewegt sich in Richtung LCHF
    wobei ich doch einiges weniger konsequent bin als du :blush:

    Ich bin jetzt mal meine Aufzeichnungen durchgegangen:

    Frische Beeren hatten mehrere Male gar keinen Einfluss
    Banane und Schockolade hatte keine Nebenwirkungen
    Exotische Früchte auch nicht
    Apfel und Yoghurt auch nicht

    Fruchtzucker scheint kein Problem zu sein, auch nicht in ketosekillender Menge

    Yoghurt, Milch, Sahneeis
    keinerlei Einfluss, allerdings waren die Mengen überschaubar

    Schoko-Sahnetörtchen (sehr viel Zucker, kein Getreide)
    Keine Nebenwirkungen

    Laktose oder Zucker im Allgemeinden wohl auch nicht

    Dann war da
    einmal zwei kleine Kuchenstückchen
    1x diverses Gebäck
    Grossmutterkuchen
    1x Ovo und Bärentatzen

    Zucker, Getreide und alles mögliche weitere ohne Nebenwirkungen, wobei ich einmal am nächsten Tag Probleme hatte, die vielleicht doch etwas mit dem Essen zu tun hatten? Einmal ging es mir zuvor schon mies, da wäre es nicht unbedingt aufgefallen. 2x keinerlei Nebenwirkungen

    Irgendwie nichts eindeutiges, evtl Getreide, muss aber nicht sein

    Oder vielleicht doch. Das heute Morgen war das einzige worauf ich nicht wirklich Lust hatte. Alles andere war Reaktion auf Gelüste oder Bedürfnisse oder was auch immer meines Körpers. Es bestand so etwas wie Nachfrage körperlicherseits. Vielleicht geht es in die Richtung.
     
  16. lavendelstrauch

    lavendelstrauch Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2015
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Schweiz
    Größe:
    175cm
    Zielgewicht:
    Pendelgewicht im Normalbereich
    Diätart:
    bewegt sich in Richtung LCHF
    Hallo zusammen

    Essen ist im grünen Bereich. In den letzten 2 Wochen habe ich 500g verloren. Wenigstens etwas, das klappt. Ich schaue gerade sehr gerne in den Spiegel.

    Leider geht es mir ansonsten mies. Darum bin ich auch nicht so aktiv hier.
    lg lavendelstrauch
     
  17. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.071
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb
    Glückwunsch zur Abnahme!
    Oh je...
    Ich wünsche dir viel Glück, worum auch immer es geht :/
     
  18. lavendelstrauch

    lavendelstrauch Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2015
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Schweiz
    Größe:
    175cm
    Zielgewicht:
    Pendelgewicht im Normalbereich
    Diätart:
    bewegt sich in Richtung LCHF
    So da bin ich wieder. Waage fällt flach, weil eine Routineuntersuchung beim Arzt mein Fitnesszeitfenster beansprucht hat. Gewicht keine Ahnung.

    Psyche ist wiederhergestellt. Nach den Depro-Anflügen hatte mein Mann eine Sandkastenniveauphase, die nicht gerade hilfreich war. Dann gab meine Firma bekannt, dass sie sich auflöst. Anstatt klar zu kommunizieren wird gemauschelt und getrickst. Das war etwas viel. Ich habe mich 2 Tage krankschreiben lassen. Wir haben jetzt die Gewerkschaft eingeschaltet. Kämpfen fühlt sich gut an.

    Wenn ich von Do-So überhaupt etwas essen konnte, war es das falsche. Seit Montag bin ich wieder drinn.

    lg lavendelstrauch
     
  19. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.071
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb
    Ach du je...
    Das ist ja viel auf einmal, wie unfair!
    Ich wünsche dir alles gute für die Zukunft :/
     
  20. lavendelstrauch

    lavendelstrauch Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2015
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Schweiz
    Größe:
    175cm
    Zielgewicht:
    Pendelgewicht im Normalbereich
    Diätart:
    bewegt sich in Richtung LCHF
    Hallo zusammen.

    Danke Ginny für deine Anteilnahme.

    Im Moment schaffe ich es nicht so gut aufs Essen zu schauen. Gestern habe ich mich aus der Ketose katapultiert, falls ich überhaupt noch drinn war. Dafür bin ich heute wieder auf die Waage. In den letzten 2 Wochen +300g. Das ist in Ordnung. Hoffentlich komm ich bald wieder rein.

    Ich hab Gott sei dank keinerlei psychische Probleme, aber es ist mir im Moment alles zu viel. Ich habe Mühe alles zu überblicken und weis nicht recht, wo anfangen, und wann ich das zusätzliche Zeugs machen soll ist mir auch nicht klar. Mir war auch ohne nicht langweilig.

    lg lavendelstrauch
     
  21. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.430
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Du hast viel um die Ohren? Mach dir eine tägliche ToDo-Liste, am Besten mit Zeiten.
    Diese hältst du sklavisch ein. Dadurch stellst du sicher, dass du dich nicht in irgend welchen Details verzettelst und andere Sachen deshalb hinten runter fallen.

    Noch besser wäre natürlich echtes Zeitmanagement, aber das ist nicht soo einfach.
    Da bekommen die Sachen als Erstes Prioritäten:
    Wichtig => sofort erledigen.
    Dringend => wird erledigt wenn noch Zeit ist, sonst bleibt es liegen.
    Rest => wird nur angefasst, wenn man sonst nichts zu tun hat.

    Gerade die Unterscheidung zwischen wichtig und dringend ist dabei nicht so einfach, aber dabei erkennt man sehr schnell, dass viele dringenden Sachen nicht wichtig sind und man sie also nicht wirklich erledigen muss.
    Absolut entscheidend ist aber, dass man Pausenzeiten einplant und diese auch knall hart durchzieht. Geplante Pausen haben dem zu Folge immer Prio1
     
  22. lavendelstrauch

    lavendelstrauch Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2015
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Schweiz
    Größe:
    175cm
    Zielgewicht:
    Pendelgewicht im Normalbereich
    Diätart:
    bewegt sich in Richtung LCHF
    Das ist so tiga : ) Da bin ich grad drann.

    Normalerweise bin ich Profi. Ich habe 2 Kinder, arbeite 100%. Mein Mann arbeitet auch 100% wenn er denn an Arbeit kommt. Kita haben wir aber nur 60%. C und D Prioritäten mache ich schon lange nicht mehr, bzw. lasse sie machen. Eigene Waschmaschine, die auch gleich Trocknet. Staubsaug- Bodenaufnehmroboter etc. Pausen habe ich seit letztem Frühling konsequent in der A-Priorität. Das lässt sich aber leider nicht ganz immer machen.

    Ich arbeite mit einem A-B-C-D Plan
    A: wichtig und dringend: sofort oder so schnell wie möglich erledigen
    B: wichtig und nicht dringend: planen (oder delegieren)
    C: dringend und nicht wichtig: (soll machen wer will: delegieren)
    D: weder dringend noch wichtig: soll machen wer will, wann er will, oder auch nicht.

    Es ist mehr so, dass ich durch das xxxxx-Vorgehen meiner xxxx- Firma nun irgendwo noch Gewerkschaftssitzungen einbauen sollte, weil wir um jedes Recht einzeln kämpfen müssen, mich damit abfinden muss, dass ich gekündigt werde, mir überlegen muss, in welche Richtung ich mich entwickeln möchte, bzw. wie ich meine Erfahrung mit meinem Bachelor in Psychologie so kombiniere, das ein Karrieresprung dabei herauskommt, meine Bewerbungsunterlagen auf den neusten Stand bringen etc. Das sind alles Dinge, die A-B Status haben. Und ich bin entweder in der Pause: 5x Mittagspause und 3. Max 2.5h Pause/Woche, am Arbeiten oder bei den Kindern, die ich nicht noch mehr fremdbetreuuen möchte. Dann habe ich mehrere Betreuungsengpässe und noch anderen Zeitfressenden Organisationsjonglationen...

    :cool: Ich will Hermines Zeitumkehrer. 1 Tag schlafen, 1 Tag planen, 2 Tage mit der Umsetzung anfangen. :cool:

    Wenn ich es schaffe, meinen Kopf zu lüften und die Liste erstellt habe, ist das Problem gelöst. Da gebe ich dir Recht.

    Und dann habe ich auch wieder Zeit um mich um Abnahme, Sport und so zu kümmern. Im Moment ist das Ziel auf möglichst wenig Schrott essen reduziert. Und meine 300g Zunahme in 2 Wochen zu dieser Zykluszeit stört mich darum grad nicht. Das ist keine echte Zunahme, halt einfach sehr wahrscheinlich auch keine Abnahme.

    lg lavendelstrauch
     
  23. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.430
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Die Firma macht dicht. Also lass dir sofort ein Zeugnis geben und geh danach zum Arzt und lass dich krankschreiben. Karriere wirst du dort ja sicher nicht mehr machen ;)
    Dann nutze die Zeit und such dir was neues, bzw. plane den Neustart
     
    Jula gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
lavendelstrauch ist nun auch hier Vorstellen 12. März 2015