LC Bright Line Eating - Abnehmen mit Köpfchen

Dieses Thema im Forum "Clubräume" wurde erstellt von Petraea, 5. Januar 2018.

  1. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.415
    Ort:
    Thüringen
    Viele Wege führen ans Ziel.
    Du kannst es als "Schönreden" sehen oder als Überlegungen, welche Wege zielführend sind.

    Ideal wäre es gewesen, den kfa% unverändert beibehalten zu können.
    Das ist aber bei 17% und der Gesamtmasse ohne Krafttraining nicht möglich.

    Und Krafttraining war verboten bis Mitte Januar.

    Welche Stellschraube bleibt dann?
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2018
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.728
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF18/6+keto
    Ziele muss man haben!
     
    Petraea gefällt das.
  4. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.415
    Ort:
    Thüringen

    :devil::devil:
    *g*
     
  5. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    15.245
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood

    Ähm, kann sein, kann nicht sein. Das ist eine verallg. Aussage. Jeder sollte das für sich selbst entscheiden. Neu mit Sport anfangen kann Stress oder auch Spaß sein oder auch positiver Stress, der einen vorwärts bringt.
    Geräteturnen wäre für mich böser Stress, Schwimmen gar nicht.
     
    Dany2712, Petraea und Sorah gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.755
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if
    So unterschiedlich ist das empfinden. Obwohl ich leidenschaftlicher Wassersportler bin, ist Schwimmen für mich eine reine Überlebenstechnik. Ich schwimme um nicht zu ersaufen. Freiwillig würde ich mich nicht in die Situation bringen schwimmen zu müssen.
    Wer sich Geräteturnen ausgedacht hat, war aber ganz sicher irgend wie pervers :devil:
    Krafttraining und Radeln finde ich aber absolut toll
     
    PerditaX gefällt das.
  8. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    15.245
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    :rofl: :clap:

    Ich bin gern im Wasser, das entspannt mich praktisch sofort (natürlich nicht draußen allein auf dem Ozean ;)). Das habe ich in der Reha mal wieder festgestellt. Für viele scheint "im Wasser zu sein" was unberechenbares zu haben, da geht von Unbehagen bis zu Panik. Ich mag das "leichte Gefühl". :angel:
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.728
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF18/6+keto


    Nana!

    Dudu!

    Ringe und Barren fallen für mich leider aus, aber Trampolin ist super. Die einzigen Geräte die mich anätzen sind Kletterstange und Pferd!

    Schwimmen mag ich auch sehr gerne. Viele Schwimmbäder haben keine wirklich tiefen Becken mehr - tiga, da stehtst du dann nur im Wasser rum und machst Kinder erschrecken?
     
  11. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    2.687
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    Mit dem Sport ist das so gemeint,
    dass es nicht nötig ist, sich zu quälen. Man muss
    nicht unbedingt Sport machen, um abzunehmen,
    man kann auch damit anfangen, wenn man sein Ziel
    erreicht hat. Das schlechte Gewissen, wenn man es nicht schafft,
    ist kontraproduktiv.
    Natürlich ist es nicht verboten, wenn man Spaß daran hat :)

    Und pervers bin ich außerdem: Ich habe früher mal wettkampfmäßig Geräte beturnt, mit sehr großem Vergnügen! Da hatte ich auch noch keine Gewichtsprobleme.
     
  12. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.755
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if
    Wie kann man es nicht schaffen Sport zu treiben?
    Man muss doch nur den für sich passenden Sport finden.

    Mit um die 150 kg ist Joggen wohl eher eine schlechte Wahl, aber schon zügiges Gehen ist denkbar. Radfahren, Ballsportarten, Wassersport, Boden- oder Geräteturnen, Bodybuilding, ....

    Wenn man sich das passende raussucht, kommt man damit dann auch klar.
    Selbst wenn man zu der einen Sportart nach einer Weile keine Lust mehr hat, bleiben ja genug andere
     
  13. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    2.687
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    Man glaubt es nicht, aber in seltenen Fällen soll es das geben ;)
     
  14. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.755
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if
    Die meisten Gründe keinen Sport zu treiben, haben ihre Ursache wohl zwischen den Ohren.
    Wirklich zwingende Gründe wird es kaum geben.
    Es ist also wohl eher ein psychisches Problem
     
    SonjaLena gefällt das.
  15. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.145
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    Für Übergewichtige genügt es doch auch schon, sich einfach mehr zu bewegen. Zu einem Spaziergang mit Stöcken muss man doch nicht gleich Sport sagen.
     
    SonjaLena, Dany2712 und Petraea gefällt das.
  16. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.415
    Ort:
    Thüringen
  17. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    15.245
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    Cool. Respekt.
    Wir mussten früher im Sportunterricht alles machen, was ich auch gut finde, nur dass alles bewertet wurde, hat vielen viele Sportarten verleitet.

    Auf jeden Fall. Sport zu machen wird irgendwie als notwendiges Übel angesehen, als Pflicht, die allg. Stimmung ist in meinem sozialen Umfeld eher negativ. Bedingt durch meine Bandscheiben-OP-Geschichte werde ich in letzter Zeit öfters in solche Gespräche verwickelt, in denen mir die Leute vom Fitnessstudio erzählen, in dass sie seit neusten gehen. Ich verströme dann ganz bewusst die Stimmung wie normal und toll das doch ist und kann sehen, wie die Leute sich entspannen. Scheint ein Makel zu sein, sich bewegen zu müssen.

    Klar ist das Sport, warum kann man es nicht so nennen?

    ....und dann schwitzt man auch noch. Gestern hat der Physiotherapeut mir auch kleine Übungen mit den Worten "da sieht keiner, dass man Sport macht und man schwitzt nicht" angespriesen.
     
    SonjaLena und Petraea gefällt das.
  18. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.755
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if
    Ein besonderes Phänomen ist ja auch, dass Leute mit Depressionen meist keinen Sport treiben. Wenn sie sich dann aber dazu durchringen (aus welchem Grund auch immer) geht es ihnen danach meist besser. Es reicht aber oft nicht so weit, dass sie daraus einer Verhaltensänderung ableiten.
    Leute die sich fast täglich auspowern, leiden aber sehr viel weniger an (akuten) Depressionen.
    Sport ist hier sicher nicht die Lösung, aber immerhin ein Mittel, bei dem die Nebenwirkungen eher positiv sind.
     
    miri und Rehmoppel gefällt das.
  19. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.728
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF18/6+keto
    Das ist in meinem Umfeld zum Glück anders. Die sind alle aktiv, auch wenn sie längst in den Seniorenmannschaften spielen oder "nur" noch als Trainer unterwegs sind. Die Mädels gehen mit Hanteln oder Stöcken und tanzen. Wir sind halt ein lustiges Handballdorf mit passender Halle. Es geht auf Fasching zu, da ist in der Halle tagsüber Turnier und abends Tanz mit Halligalli.
     
    Dany2712, Petraea und PerditaX gefällt das.
  20. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    2.687
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    Die Vorteile vorn Sport sind riesig, da brauchen wir gar nicht
    drüber diskutieren. Es geht nur um Menschen mit
    großem Übergewicht, sie sich seit Jahren nicht mehr bewegt haben.
    Bei denen steht die Gewichtsreduktion im Vordergrund.

    Zur Zeit werden viele Studien veröffentlicht, die zeigen,
    dass Sport nicht beim Abnehmen hilft,
    Laxx kann sie sicher alle nennen.

    Ich mache viel Sport, mit 85kg damals habe
    ich sehr sehr langsam damit angefangen.
     
  21. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.755
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if
    :rofl:
     
  22. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    2.687
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
  23. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.917
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    Hm.. ich denke, es ist auch deswegen so schwierig den Sport in den Alltag zu integrieren, weil die Erfolge meist lange auf sich warten lassen.
    Für viele einfach zu lange und dann geht die am Anfang so hohe Motivation sehr schnell flöten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wo Bio-Fleisch kaufen? Online? Hofladen? überhaupt lieber Bio, oder lieber regional? Lebensmittel 14. Mai 2018
neue online lc Bäckerei entdeckt! Lebensmittel 18. Februar 2017
Kauft ihr online Medikamente ? Nahrungsergänzungen & Supplemente 20. Dezember 2016
Kosmetik online kaufen Archiv 22. August 2016
Kokospralinen Süßspeisen 25. Juli 2016