Liebe Grüße aus Wien!

Dieses Thema im Forum "Vorstellen" wurde erstellt von Körnel, 15. Mai 2017.

  1. Körnel

    Körnel Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2017
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Größe:
    196cm
    Zielgewicht:
    100kg
    Diätart:
    CarbNite Solution (nach John Kiefer)
    Servus und Hallo!

    Ich bin der Körnel aus Wien und interessiere mich schon etliche Jahre für Ernährung und co., es dauerte nicht lange da bin ich 2010 auf die ketogene Ernährung gestoßen und war begeistert.

    Nach langem Überlegen hab ich mich nun doch dazu entschlossen, im Ketoforum "anzufangen". Bin seit Mitte Februar auf ketogener (natürlich) "Diät" und es läuft bestens. Doch das Ziel ist noch immer weit entfernt. Diesen hie und da steinigen Weg möchte ich nun mit euch teilen und auch damit allen Mut machen die vielleicht ähnlich viel Arbeit vor sich haben wie ich.

    Meine Ziele hier also:

    • Primär einen persönlichen Log führen, ein "Protokoll" über meinen Diätverlauf
    • Mit andere Nutzern austauschen, auch außerhalb des Logs, Fragen beantworten und helfen
    • Zuguter Letzt einfach Spaß haben hier im Forum! :nod:

    In diesem Sinne, sobald ich den Log eröffnen kann leg ich los im Ketoforum.

    - Körnel
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.


    Willkommen nach Wien aus Wien! ;)
    Was ist denn dein Ziel?
     
  4. Körnel

    Körnel Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2017
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Größe:
    196cm
    Zielgewicht:
    100kg
    Diätart:
    CarbNite Solution (nach John Kiefer)
    Servus :D

    Mein Zielgewicht sind um die 100 Kilo erstmal, aber natürlich entscheidet schlussendlich das Spiegelbild. Auf 106 Kilo war ich Jänner 2012, sah schon ganz okay aus. :)

    Und ich werde auf jeden Fall wieder in mein Krafttraining einsteigen, das ich schon viele jahre vermisse. Für meine Übungen müssen aber noch paar Kilo ohne Sport fallen, bisher kein Problem ohne jegliche sportliche Aktivität.
     
  5. kaiserlich

    kaiserlich Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2017
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    190
    Gewicht:
    >100
    Zielgewicht:
    100
    Diätart:
    Keto
    Servus und Hallo!

    Ich bin auch Neu hier und wir haben glaub ein gemeinsames Ziel :relieved:. Auch wenn mein Ziel eher ein Nebenziel ist, viel wichtiger ist für mich, wie es mir geht und wie ich mich fühle als eine Zahl auf einem Messgerät. Auf jedenfall viel Erfolg dabei und ich freue mich auf den Austausch!
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Ja dann wünsche ich euch beiden mal viel Erfolg! ;)
    Hier gibt's viele gute Leute, die was von der Sache verstehen.
     
  8. Körnel

    Körnel Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2017
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Größe:
    196cm
    Zielgewicht:
    100kg
    Diätart:
    CarbNite Solution (nach John Kiefer)
    Dem stimme ich vollstens zu. Die Waage ist nur ein oberflächliches Mittel zur Überprüfung. Leider jedoch ungenau, aber für andere Methoden bin ich zu faul, ich gestehe. :p Der Waage sollte jedenfalls die geringste Beachtung geschenkt werden, sie kann schnell verfälschen und demotivieren.

    Vielen Dank euch beiden!
    Ich bin, denke ich, auch eher unterstützend hier, habe viel an praktischer Erfahrung gesammelt und auch über die Jahre viel gelesen und gehört. Ich helfe also soweit ich kann sehr gerne :) Mein Primärziel ist der Log und erwähnter Austausch :) Freue mich schon auf die Community.
     
  9. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.878
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)


    Du machst als CarbNiteSolution ?

    Das liest sich interessant. Ist das quasi nicht iwie was wie anabole Diät ?

    (Geklaut bei John Kiefer)

    Wie auch das Carb Backloading wird die CarbNite Solution mit einer zehntägigen Preparationsphase eingeleitet. In diesem 10 Tagen isst man Ultra Low Carb, also weniger als 30 g nutzbare Kohlenhydrate am Tag bei einer hohen Protein- und Fettzufuhr. Dies dient unter anderem dazu, die Ketolysefähigkeit des Gehirns zu reaktivieren. Am Tag 10 findet dann die erste CarbNite statt, in der dem Körper innerhalb von bis zu 8 Stunden massenhaft hochglykämische Carbs zugeführt werden. Dies wiederum dient dazu, dass die fettabbauenden Hormone maximiert werden.

    Nach dieser Kohlenhydratnacht wird dann wieder 5-7 Tage ULC gegessen, bevor die nächste Carbmast folgt. Das Ganze wiederholt man dann regelmäßig und zwar so lange, bis man an dem Punkt angelangt ist, an dem man seinen gewünschten Abnahmeerfolg erreicht hat. Kiefer selbst schreibt in seinem Buch wohl allerdings, dass man nicht länger als 6 Monate durchgehend auf diese Lösung setzen sollte und spätestens dann ein Monat nach normaler Ernährung einzufügen ist, bevor man in die nächste Runde geht.



    Also erstes finde ich ja Ultra LowCarb knuffig, 30g KH sind der Himmel der KH-Gelüßte :)
    Was ist denn dann ketogen ? Super Ultra Low Carb :)
    Und unsere Freunde von der ZeroCarb-Fraktion machen dann wohl Mega Ultra Super LowCarb :)

    Kannst du uns mal genauer erklären wie das in der Realität ablauft.
    Was du wann und wie viel davon futterst ?
     
  10. Körnel

    Körnel Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2017
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Größe:
    196cm
    Zielgewicht:
    100kg
    Diätart:
    CarbNite Solution (nach John Kiefer)
    Hey, sorry für die späte Antwort. Ja, es ist quasi wie die AD, aber eben mit deutlich mehr Einschränkungen. Das hat zum einen den Grund, dass Kiefer nahezu ausschließlich mit der Kraft von Insulin und anderen Hormonen spielt, und dass die CNS nicht für Sportler, schon garnicht für Kraftsportler, geeignet ist.

    Dass man nach 6 Monaten pausieren soll, wurde von Kiefer jedoch vor einiger Zeit widerrufen und ist nichtmehr aktuell.

    Ich muss gestehen, dass ich zu jenen leuten zähle die Super-ultra-extra-mega-extreme-Low-Carb essen :)D)
    Ich kam mit der 30g Grenze immer wieder in Konflikt, es lief nie sauber oder so gut wie jetzt mit "null Gramm". Ich meide sogar Gemüse. Kiefer meinte mal, er würde Gemüse ebenfalls nur dann essen wenn ers in Fett schwimmen lassen darf...naja. :D Jedenfalls gehts mir blendend, ich rühre Gemüse schon ewig nichtmehr an weil ich immer satt genug bin und diese Magenfüller nicht brauche. Vitamine sind ein anderes Kapitel, aber ich habe keine Mängel, sagt der Arzt. :) Ich verzichte auch komplett auf Süßstoff. Früher gabs literweise Cola Zero und ähnlichen Müll, heute nurmehr Wasser, Mineralwasser und ungesüßte Tees wenns kühler draußen wird.

    In der Realität futter ich alles was so fettig wie möglich ist, achte moderat auf Eiweißgehalt und halte Kohlenhydrate so weit wie möglich bei null. Gestern hatte ich zum Beispiel Speck, Eier, Paranüsse und Kokosfett. Wenn ich die "Spuren" nicht mitrechne habe ich genau null carbs verzehrt :)

    Und schließlich jeden Samstag dann, mache ich die Carbnite, ich nenne sie liebreizend immer FRESSNACHT :D Empfohlen werden 6 bis maximal 8 Stunden direkt vorm schlafen gehen, ich bin meistens mittendrin mit ca. 7 Stunden und fresse und saufe alles was vor Zucker und glykämischem Index explodiert.

    So, und jetzt mach ich endlich den log auf, die zeit rennt mir ja sonst noch davon. :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Liebe Grüße Vorstellen 19. Dezember 2013
Liebe Grüße aus den Niederlanden Vorstellen 12. Oktober 2011
Liebe Grüße aus München an alle Gleichgesinnten Vorstellen 21. November 2010
Die "lieben Grüße" Umfragen 28. Juni 2007
Hallo und liebe Grüße aus Scotland... Vorstellen 20. Januar 2006