Low Carb nimmt Fahrt auf

Dieses Thema im Forum "Linksammlung und Presse" wurde erstellt von Michael62, 4. März 2018.

  1. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.489
    Ort:
    Thüringen
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. ginTonnix

    ginTonnix Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    293
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    Volker
    Größe:
    187
    Gewicht:
    86
    Zielgewicht:
    83
    Diätart:
    ketogen
    Boh ey,
    die Firmicutes-Bakterien, die „Kalorien-Sammler“
    und die Bacteroidetes, die Zucker „jagen“!
    Das würde so vieles erklären.
     
  4. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.489
    Ort:
    Thüringen

    Ich würde gerne jemanden haben, der negative Kalorien oder fettfressende Bakterien erfunden hat...

    Bisher leider Fehlanzeige.
     
  5. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.914
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if

    Es gibt ja Eiweiße, die im Rahmen einer normalen Ernährung mehr Energie bei der Umsetzung verbrauchen, als sie mitbringen. Fettfressende Bakterien gibt es ganz sicher auch, aber ich glaube die willst du nicht in dir haben ;)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.728
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF18/6+keto
    Die Fettfressenden Bakterien, waren das nicht die, die Ölteppiche auf Wasser vernichten? Schon praktisch. Aber meine Fettreserven sind ja auch meine Speicherenergie, das muss ich auch zu schätzen wissen. Da hört sich das eher wie eine Drohung an, das ist auch nicht wirklich hilfreich.
     
  8. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.489
    Ort:
    Thüringen
    Der Plan wäre so, dass man sie abwiegen kann..

    20g fettfressende Bakterien fressen 2000kCal und danach verwamdeln sie sich in neuralen Abfall.....

    sorry, war gerade am träumen.....
     
    Linea und SonjaLena gefällt das.
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.494
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.


    Ich befürchte aber wenn es fettfressende Bakterien oder sonstwas gäbe würde das böse enden.
    Stellt euch fettiges Fastfood vor in dem genau abgemessen wird wie viel Fett drin ist und diese Bakterien werden direkt bei der Bestellung mit hinzugefügt.
    Man könnte also quasi "ohne Reue" so viel Fett in sich hineinschaufeln und die Bakterien würden es komplett vernichten.

    Da Fett in den Augen der Normalos immer noch der böseste aller Feinde darstellt ...... wären die Langzeitschäden wohl nicht absehbar.

    Was kommt als nächstes ? Bakterien die KH vernichten so das sie nicht verdaut werden :)

    Die ganze Welt futtert munter KH und sie sind trotzdem alle in Ketose weil es die kleinen Helferlein gibt ?

    Abwarten. Wer weiß was in 100 Jahren ist. Sofern die Menschheit da noch existiert :)
     
  11. ginTonnix

    ginTonnix Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    293
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    Volker
    Größe:
    187
    Gewicht:
    86
    Zielgewicht:
    83
    Diätart:
    ketogen
    Hier ist noch was zu diesem Thema: https://www.welt.de/gesundheit/article119778596/Wie-Bakterien-beim-Abnehmen-helfen.html
    Es gehen aber die Meinungen auseinander wie man die Zusammensetzung des Mikrobioms (Bakterien-Bevölkerung im Darm)
    durch Ernährung günstig beeinflussen kann.
    In diesem Artikel meint man:
    "Bacteroidetes phylum scheinen wählerisch zu sein: Bei einer faserreichen Kost mit wenig gesättigten Fetten fühlen sie sich offenbar sehr wohl – eine ungesunde Ernährung meiden sie dagegen lieber."
    Das wird aber nicht erklärt oder begründet. Es ist immer schade, wenn so hohle Phrasen wie "ungesunde Ernährung" kommen.
     
    tiga gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
High Carb nimmt vom Fett und von Kohlenhydraten Diät & Abnehmen Methoden die NICHT LowCarb sind 5. September 2017
30kg - Low Carb for the Win (Übersicht laufende Entwicklung auf S.1) Statistik / Tagebücher 25. Oktober 2018
Low Carb Tiramisu Süßspeisen 23. September 2018
Neue Studie zu Low Carb und Mortalität Wissenschaft 4. September 2018
Mega-Trend Low Carb: Wie die Diät uns krank und dick machen kann Linksammlung und Presse 20. Juli 2018