Mal wieder das Eiweiß und Koffein.

Dieses Thema im Forum "Atkins Diät" wurde erstellt von Schewadnaze, 2. Mai 2017.

  1. Schewadnaze

    Schewadnaze Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2017
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    66564
    Name:
    Schewadnaze
    Größe:
    182
    Gewicht:
    109,5
    Zielgewicht:
    95
    Diätart:
    Atkins
    Ich habe wohl mal wieder die typischen Anfängerfragen.

    Laut meinem Diätrechner soll ich pro Tag 2080kcl zu mir nehmen in Form von 20gr. KH, 78gr. Eiweiß und 188gr in Fetten.

    Meint ihr die Mengen sind bei 182cm und 109,5 Kg gewicht i.O zum effektivem Abnehmen?
    Ich arbeite im Büro und hab recht wenig Bewegung jedoch trainiere seit 2 Wochen wieder 3 mal die Woche.

    Ich schaffe es aber mit den erlaubten Lebnsmittlen nich unter 78gr. Eiweiß zu bleiben im Schnitt nehme ich ca. 100gr. am Tag zu mir. Das kommt vor allem aus Käse und Fleisch. Das bisschen Gemüse bis die KH voll sind kann das nich ausgleichen. Muss ich jetzt anfangen das pure Öl zu trinken?

    Ich habe die ersten 1 1/2 Wochen bisher 1,5 Kilo abgenommen aber ich weiß nich ob es zuviel Eiweiß ist.

    Ich schaffe es auch leider nicht dem Koffein zu entsagen. Trinke am Tag ca. 3 Tassen plus ein bis zwei Dosen Red Bull Zero. Der Ketose hat es aber nich geschadet wie ich an den Ketostix ablesen kann.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Boejchen

    Boejchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2016
    Beiträge:
    173
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Breitenbach
    Name:
    Klaus
    Größe:
    174
    Gewicht:
    90
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Ketogene Ernährung / Intermittierendes Fasten.


    Hallo ehemaliger Aussenminister.

    Wie kommst Du auf die 78g Eiweis? Ich denke mal 1,5g pro KG Körpergewicht dürften immer noch völlig ok sein. dann sieht das schon anders aus. Auch wenn ich dich vom Öl trinken nicht abhalten will. Aber ich finde nen schönen Streifen Speck in Olivenöl gebraten einfach leckerer. Oder ein nettes durchwachsenes Steak mit Kräuterbutter. Ich glaube Du machst Dir zu viel Sorgen um die Gluconeogenese (Verstoffwechslung von Eiweiss zu Glukose). Solange Du mehr Fette als alles andere zu Dir nimmst, sollte da nicht wirklich ein Problem erwachsen.

    Übrigens eine nette Methode soz. pures Fett in leckerer Festform zu sich zu nehmen sind Macadamia Nüsse.

    Ich schlürfe während ich das schreibe auch gemütlich meinen Kaffee. Warum willst Du dem Koffeein ganz entsagen? Gut so viel musses nicht gleich sein. Aber es hat bei 1-2 Tässchen am Tag einen sehr positiven Effekt auf den Stoffwechsel. Und ähm ja... es gibt auch entkoffeinierten Kaffee gelle :)
     
    Schewadnaze gefällt das.
  4. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.872
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Ich würde sagen das 78g etwas wenig scheint und eher 100-125g anpeilen.
    Mal etwas mehr, mal etwas weniger, macht nix aus.
    Eigentlich aber auch egal, mach dir für den Anfang nicht so den Stress.
    Schau das die KH niedrig bleiben, ansonsten achte auf den Skaldeman.

    Skaldeman ist ganz einfach, du isst mehr Fette als (Kohlenhydrate und Eiweiß) zusammen.

    Ansonsten wenn es dich zu sehr wurmt lass beim nächsten Besuch beim Arzt den Eiweißspiegel im Blut messen.
    Viele haben Probleme damit überhaupt die normalen 8,6g/dl Eiweiß zu schaffen und dümpeln iwo darunter rum.


    Aber rechnen wir mal mit 2080 Kcal

    Theoretisch sollst du ja 70-80% deiner Kalorien über Fett decken.
    70-80% von 2080 Kcal sind 1456 bis 1664 Kcal und das sind 156 bis 179g Fett.

    20-30% deiner Kalorien sollen Eiweiß sein.
    Das sind 416 bis 624 Kcal und das sind 101 bis 152g Eiweiß.

    5% halt Kohlenhydrate
     
    Schewadnaze gefällt das.
  5. Schewadnaze

    Schewadnaze Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2017
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    66564
    Name:
    Schewadnaze
    Größe:
    182
    Gewicht:
    109,5
    Zielgewicht:
    95
    Diätart:
    Atkins
    Ok, laut meinen Aufzeichnungen bin ich ziemlich genau in deinem vorgeschlagenen Verhältniss. Dann machen wir das mal so weiter.
     
    runningmaus gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Eiweiß pro kg Körpergewicht - aber von welchem? + Zusatzfrage Kalorienbedarf Bin neu hier und habe schon Fragen 18. September 2017
Eiweißarme Lebensmittel Bin neu hier und habe schon Fragen 30. August 2017
Mittags Kohlenhydrate und Abends Eiweissbrot? Abnehmen ohne Diät 18. Juli 2017
Eiweißbedarf in ketose in Verbindung mit kraftsport? Alles über die Ketose 7. März 2017
Optimierung der Ernährung (im Bezug auf Eiweiß) Bin neu hier und habe schon Fragen 14. Dezember 2016