Mandelmehl / gemahlene Mandeln

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von emaine, 9. Juni 2009.

  1. Fraura

    Fraura Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2011
    Beiträge:
    182
    :kratz:
    Konjakmehl, Verzehrempfehlung: 2-3g am Tag, ist sicher kein Ersatz für Mandelmehl!
    Guarkernmehl, Verwendung als Verdickungsmittel, Dosierung im Grammbereich. Kann in großen Mengen die Darmflora verändern und Bauchkrämpfe sowie Blähungen auslösen. Auch kein Ersatz für Mandelmehl.
    Xanthan, Verdickungs- und Geliermittel, wirkt in hohen Dosen abführend. Ebenfalls kein Ersatz für Mandelmehl.
    Flohsamenschalen, den einen oder anderen löffelvoll als Zusatz, aber nicht als Mehlersatz, ohne entsprechende Menge Wasser wirkt es verstopfend.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55


    :shock: Du hast nicht wirklich eine Ahnung von den Dingen zu denen Du Dich
    hier im Forum äußerst, oder??
    Du bist nun schon mehrfach gebeten worden, andere nicht mit Deinem
    Pseudowissen zu verunsichern.
     
  4. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen
    :rotfl: Endlich spricht mal jemand aus, was ich schon die ganze Zeit denke! Wollte ja niemandem zu nahe treten, aber so langsam wird es gefährlich! :shock:
     
  5. Fraura

    Fraura Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2011
    Beiträge:
    182
    Andererseits, es ist wohl keine böse Absicht. Un- und Halbwissen verbreiten andere auch.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    Es gibt zwei Formen von "keine Ahnung" haben.
    Die erste äußert sich in fehlendem oder nicht ausreichendem Wissen
    und die zweite lebt von dem Motto:"Ich geb einfach überall mal meinen Senf dazu."

    Wenn sich beides paart wirds kurios.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2012
  8. Fraura

    Fraura Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2011
    Beiträge:
    182
    Ja! Nicht nur kurios, es macht auch ein doofes Gefühl, wenn man immer wieder sagen muss oder müsste: "Blödsinn". Das widerstrebt einem.
    Gefährlich wirds dann, wenn solche Sätze unwidersprochen bleiben :
     
  9. Matthias

    Matthias Sergeant Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    5.200
    Medien:
    105
    Alben:
    1


    Mich stört, dass schnell mal Diagnosen von Sirbutralin ausgesprochen werden oder er/sie ständig mit der Cholesterinthese aus den 70ern um sich wirft, obwohl die Meisten es hier besser wissen finde ich das bei neuen Usern achon gefährlich.
     
  10. stelpa

    stelpa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    1.324
    Ort:
    Mitteleuropa
    AW: Mandelmehl / gemahlene Mandeln

    Ich hole diesen Thread mal aus der Versenkung, da ich hierzu auch Fragen habe:
    Ich möchte Mandelmehl schon alleine aus finanziellen Gründen ersetzen. Geriebene Mandeln haben einen höheren Fettgehalt - soweit so gut.... Hat jemand von euch mal ausgetüftelt, wieviel Fett (welches auch immer dann im Rezept auch vorkommt) man weglassen sollte? Oder ersetzt ihr 1:1 und wisst, dass einfach was Patzigeres herauskommen wird?
    Wäre vielleicht mischen eine Alternative?
    Danke schonmal für eure Antwort
     
  11. Honey108

    Honey108 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    2.794
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hessen
    Name:
    Doris
    Größe:
    179
    Gewicht:
    69
    Diätart:
    Gesund halten
    AW: Mandelmehl / gemahlene Mandeln

    Dass Mandeln ein billiger Ersatz für Mandelmehl sind ist echt Bullshit.

    Mandelmehl wird aus dem trockenen Rückstand dermandelölgewinnung erzeugt und hat ganz andere N ährwerte und Backverhalten.

    Das ist aber in dem Thread alles gut erklärt, gibt also keinen Grund sich das alles nochmal exklusiv vorkauen zu lassen.

    Einfach mal alles durchlesen;)
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. stelpa

    stelpa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    1.324
    Ort:
    Mitteleuropa
    AW: Mandelmehl / gemahlene Mandeln

    Ich habe alles durchgelesen, und genau deshalb habe ich nochmals diese Frage gestellt ;)

    Die Meinungen gehen auseinander. Das wird heute nicht anders sein als damals. Allerdings haben vielleicht mehrere Leute schon etwas ausprobiert, und können daher aus Erfahrung sprechen.
     
  14. wisgard

    wisgard Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    367
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich möchte diesen Strang auch noch mal aus der Versenkung holen.
    Kann man Mandelmehl ohne weiteres durch Kokosmehl ersetzen? Oder anteilmäßig durch Konjakmehl?
    Bin grade im Backwahn und habe kein Mandelmehl zu hause. Was ich habe ist Kokosmehl, Flohsamenschalen, Konjakmehl.
     
  15. Laxx

    Laxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    903
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto
    In dem Shop wo ich immer meine Mehle kaufe steht das das Kokosmehl einen sehr intensiven Kokosgeschmack hat. Kommt vielleicht darauf an was du damit vorhast? Bei Brot würde es wohl nicht so passen, meine ich, bei irgendwelchen Deserts schon ehr.
     
  16. Sandydoo

    Sandydoo Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2016
    Beiträge:
    2.154
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Österreich
    Diätart:
    who knows ;)
    aus welchem Shop bestellst du @Laxx ?
     
  17. Laxx

    Laxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    903
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Entöltes Mandelmehl oder gemahlene Mandel? Backwaren 4. Dezember 2013
gemahlene mandeln als mandelmehl benutzen? Lebensmittel 3. Januar 2012
Gemahlene Mandeln/Mandelmehl Lebensmittel 31. März 2011
Welches Mandelmehl verwendet ihr? Lebensmittel 5. Juni 2017
Mandelmehl und Co Atkins-Diät-Gruppe 22. Mai 2015