Mehr Fett in den Essensplan bringen?

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von 5uperv1lla1n, 1. März 2018.

  1. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.392
    Ort:
    Thüringen
    Also zunächst einmal, Schwein kann wirklich bei manchem Menschen eine Reaktion auslösen.
    Wenn man das hat, ist es ungünstig.
    Ansonsten, wer es verträgt, für den ist es ein perfektes Lebensmittel. Besonders Iberico ist lecker.

    Lamm ist genial, leider bekommt man es nur auf lange Vorbestellung (wird für einen mit aufgezogen) oder halt das vom Markt, aber das ist ganz anders vom Geschmack.

    Lassen wir wirklich mal die Nachhaltigkeit aussen vor, da wird von Allen Seiten äusserst polemisch und abstrus argumentiert, ich empfehle wirklich mal das Buch welches ich verlinkt hatte, auch wenn es äusserst komtrovers beurteilt wird, in den Argumenten zu verstehen, da ist viel Weisheit drin, sie man erst spät überblickt.

    Fetter Fisch muss nicht alleine Lachs sein.

    Problem ist nur, dass er abseits der Küsten recht teuer ist, selbst an der Küste ist er zwischenzeitlich nicht mehr günstig.

    Man kann sich ab und zu mal ein Paket von send-a-fisch.de kommen lassen, da gibt es geiXXe Qualität, aber man muss es schon mit ein paar Leuten machen, sonst sind die Versandkosten schon ganz schön.

    Bei uns hier in der Rhön ist Rind, Schwein, Lamm und Wild der Standard, den es hochwertig von lokalen Produzenten gibt, Fisch bekomme ich aus Zucht frisch für wenige Euro das Kilo, aber nur komplette.
    Die leben noch, wenn du sie aussuchst, frischer geht es nicht.
    Aber halt eingeschränkte Auswahl.

    Räucherfisch ist genial, aber ich bin momentan auf dem "nicht konserviert" Trip, weil ich von "komserviertem" mich eher "überesse".

    Generell heisst Keto nicht "Proteinmast" auch wenn man das in Ketose bis zu einem gewissen Grad gefahrlos machen kann.

    Wenn du 50kg wiegst, hast du eine Magermasse von etwa 37kg - 40kg als sehr schlanke Frau, dann brauchst du ca. 75-80g Protein maximal , das ist nix. Selbst mit 40g kämst du klar , aber nur eine Zeit lang.

    Das ist zB ein Harzer mit 100g und ein Thunfisch mit 100g . Biste schon bei 50 Protein.

    Darauf machst du eine Hollandaise mit 100g Butter und zwei Eigelb (oder halt die Hälfte) und hast das restliche Protein und Fett im Sack, und noch nicht ein Stück Fleisch.

    Alternativ nimmst du 250g Rinderhack, rührst zwei Eigelb unter, Salz,Pfeffer, guten Appetit - das ist die Fleischvariante.


    Bei Sofis Variante musst du Eisenspiegel ab und zu komtollieren und auf dunkle Ringe unter den Augen achten, ggf Eisen supplementieren. Ausser du akzeptierst halt Lamm/Rind.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.226
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Also meine Eisenwaren, sowie alle anderen Blutwerte sind tiptop.
    Nachdemich mich jetzt schon ein paar Jährchen so ernähre, kann man eine Mangelernährung wohl ausschließen. Aber gelegentlich Blutbild anschauen lassen wird nicht schaden.
     
  4. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.226
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.

    Gemeint waren zwar Werte, aber die Technik weiß es mal wieder besser.

    Versteht sich von selbst dass auch meine Eisenwaren 1a sind.
     
    5uperv1lla1n und Kesh gefällt das.
  5. 5uperv1lla1n

    5uperv1lla1n Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2015
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,58 m
    Gewicht:
    um die 52 kg
    Zielgewicht:
    um die 50 kg aber mit weniger KF... ist das logisch oder näh?
    Diätart:
    noch nicht sicher

    Bekomme ja eh alle 3-4 Monate ein großes Blutbild wegen der Medikamente, die ich immer noch wegen meiner Depression nehmen muss. Meine Eisenwerte sind immer super, trotz so wenig Fleisch. Hab ich nie verstanden und einfach so hingenommen. :D

    Von Schwein bekomme ich tatsächlich Pickel, mal davon abgesehen, dass es mir (außer in Form von Bauchfleisch auf dem Grill oder Bacon zum Rührei) auch nicht wirklich gut schmeckt. Lamm ist geschmacklich auch nicht meins. Am liebsten esse ich echt ein schönes, dickes und saftiges Rindersteak.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.692
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if
    Hat es das? Dann aber wohl doch eher grundlos. Schweinefleisch ist von der Verteilung der Inhaltsstoffe dem menschlichen Fleisch am ähnlichsten. Es hat also praktisch die ideale Zusammensetzung.
    Über Massentierhaltung müssen wir wohl nicht reden. Auf der anderen Seite ist dieses Gewächshausgemüse auch nicht unbedingt gesund.

    Ein eigener Bauernhof wäre vermutlich ideal, aber wer will denn sowas wirklich?
     
    Karamella und 5uperv1lla1n gefällt das.
  8. 5uperv1lla1n

    5uperv1lla1n Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2015
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,58 m
    Gewicht:
    um die 52 kg
    Zielgewicht:
    um die 50 kg aber mit weniger KF... ist das logisch oder näh?
    Diätart:
    noch nicht sicher
    Das ist ja die Problematik: Dass ich immer auf zu viel Eiweiß komme bzw. gekommen bin. :(
    Mit der Magermasse wäre ich mir nicht so sicher, richtig mager sieht das nicht aus. xD

    Ich bedanke mich aber bei allen für die vielen Tipps! :D
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.392
    Ort:
    Thüringen



    Dass du gut am Eisen bist, habe ich ja nie bestritten.......
     
  11. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    610
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    52
    Zielgewicht:
    unentschieden
    Diätart:
    KETO+IF 21/3-18/6
    Fleisch muss ja gar nicht sein... Ich hatte heute 6 Spiegeleier (Bio, Größe L) mit 50 Gramm Kerrygold Butter. Die zerlassene Butter war angedickt mit 30 Gramm Bio-Weizengraspulver, also hatte ich Spiegeleier in grell-grüner Soße. Kräftig gesalzen mit gutem Meersalz.... MEGA. Und voll fettig :) Mmmmh... :) Will ich unbedingt morgen wieder haben :)
     
  12. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.392
    Ort:
    Thüringen
    Wozu Graspulver?
     
  13. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.692
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if
    Versuch das mal als Rührei. Da wird das Fett im Ei gebunden und die Pfanne ist danach trocken
     
  14. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.226
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Ich bin heute echt hungrig und wovon träume ich? Rührei mit richtig viel gesalzener Butter... Vielleicht etwas frischen Koriander dazu.
    Es gibt doch fast nix besseres.
     
  15. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.392
    Ort:
    Thüringen
    Doch, (hör mal weg) wenn du erst ein paar Pfifferlinge in Ghee anschmorst, und das Rührei dann in der Pfanne rührst.... ich weiss, sind Pflanzen.
    Aber auch wenn sie nicht unsere Freunde sind, können sie lecker sein....
     
  16. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.692
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if
    Ich würde die Pfifferlinge zusammen mit dem Speck braten. Das wird noch viel leckererererer
     
  17. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.392
    Ort:
    Thüringen

    Ich auch, aber der Beitrag war für Sofi und Speck ist nicht so ihr Ding.
     
  18. Manu1988

    Manu1988 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Solingen
    Name:
    Manuel
    Größe:
    181
    Gewicht:
    113
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    Atkins
    Hi,
    Ich biege mein Fett/Eiweiß Verhältnis meist schon morgens mit ein Bulletproof Kaffee gerade.
    500ml Kaffee, 20g Cocosöl, 20g Butter n.B.
    nen Spritzer Süßstoff.
    Sättigt für ein Paar Stunden, sind aber auf der Anderen Seite ca. 300 kcal die man an fester Nahrung einsparen muss.
    Schreibe das extra weil ich mir das bei 1800 schon gut einteilen müsste, hat aber auch nicht jeder mein appetit:D
     
  19. 5uperv1lla1n

    5uperv1lla1n Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2015
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,58 m
    Gewicht:
    um die 52 kg
    Zielgewicht:
    um die 50 kg aber mit weniger KF... ist das logisch oder näh?
    Diätart:
    noch nicht sicher
    Hm ja, klingt nach ner Alternative für morgens, weil ich sonst nie frühstücke und erst irgendwann am Vormittag im Büro was esse. Das werd ich auf jeden Fall ausprobieren und mir zusätzlich Rührei mit Bacon mitnehmen, falls doch noch Hunger kommt :)
     
  20. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.226
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Jaaaa, das ist köstlich...
    Übrigens sind Pilze keine Pflanzen, sondern eine eigene Gattung. Manche Biologen sagen, dass sie enger mit den Tieren verwandt sind. ;)
     
  21. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.392
    Ort:
    Thüringen
    Ins Büro? Paranuss.
     
  22. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.692
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if
    Autsch!

    Pflanzen und Tiere sind eigene Reiche (Pflanzenreich, Tierreich) und Pilze gehören nicht dazu. Sie sind ein eigenes Reich.
    [​IMG]
    Quelle: Wikipedia
     
  23. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.392
    Ort:
    Thüringen

    Intellligente Pilze, da fragt man sich, was noch alles miteinander Zusammenhängt...

     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
mehr Fett oder Eiweiß zu sich nehmen ? Bin neu hier und habe schon Fragen 10. Juni 2015
Mehr Fett, Freispruch für Vollmilch und Ei Linksammlung und Presse 23. März 2015
Mehr Fett! Linksammlung und Presse 14. Dezember 2014
Je mehr Fett, desto besser die Abnahme? Alles über die Ketose 14. Januar 2014
Esst mehr Fett Linksammlung und Presse 21. Oktober 2013