Mein Trennkostprojekt

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare" wurde erstellt von kerstin, 29. August 2016.

  1. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
    Erkenntnis: Im Buch steht das es wichtig ist in Ruhe zu Essen und besonder KH gut zu kauen denn die werden schon im Mund vorverdaut. Auch wichtig nicht während des Essens zu trinken, vor dem Essen ja, Während und eine Stunde danach nicht trinken um die Verdauung zu untersützen.

    Viel Gemüse ist sehr Wichtig, also immer zu den Mahlzeiten Rohkost und Salate essen, oder wengigstens gekocht.
     
    stolli gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren


    Gewicht heute Morgen 82,7kg es geht langsam etwas runter und das obwohl ich jetzt die Periode bekomme. Also das mehr Gemüse ist ein Muss bei dieser Ernährung, Essen um abzunehmen... Also für 100g KH oder Protein werden immer mindestens 200gr Gemüse gegessen. Das mal so als Faustregel.
     
    stolli gefällt das.
  4. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
    Heute gab es:

    Früh: 1 Körnerbrötchen mit Nutella und 1 Banane
    ZM: 1 Apfel
    Mittag: Thaisuppe mit Hühnchen selbst gekocht mit Kokosnussmilch und Gemüse
    Abend: 1 Nektarine mit griechischem Joghurt
    Weisswein
     
    stolli und Petraea gefällt das.
  5. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
    Guten Morgen, trotz Periode minus 100g 82, 7kg :clap:

    Früh: 2 Scheiben Pumpernickel aus der Dose mit Nutella und 1 Banane
    ZM: 1 Apfel
    Mittag: Rest von Thaisuppe und Bohnensalat von Gestern
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
    Guten Morgen,

    Gewicht ist immer noch gleich, ich halte mich an die Trennung der Mahlzeiten, aber ich trinke momentan jeden Tag Alkohol. Deshalb bin ich eigentlich total froh das ich mein Gewicht halte, da ich ja auch keinen Sport mache.
     
    Petraea und stolli gefällt das.
  8. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
  9. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren


    So jetzt geht es los: 85kg

    heute: Frühstück Kaffee mit Sojamilch, 4 Wiener, kleines stück Brie
    Mittag: Gemüse aus Lauch , Fenchel, und gelber Paprika abgerundet mit Kräuterfrischkäse
    gepresster Saft aus : Gurke, Karotte, zuccini, Fenchel, Apfel, Ingwer
    Abend: Basmatireis mit Gemüse aus Karotte, Zuccini, grüner Spargel, zwiebel
    Trinken viel Wasser und Tee
    Nachmittags hatte ich leichte Kopfschmerzen die ich erst mit einer Tablette in den Griff bekommen habe.

    Sport: 1 Stunde Cardio
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2016
    stolli gefällt das.
  10. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
    Gewicht 84,5

    Frühstück 1 glas saft von Gestern
    stunde laufband
    1 birne
    1/4 Blumenkohl gekocht mit Salz und dazu 2 Wiener mit Senf

    abends 1/4 Blumenkohl gekocht mit Salz und dazu 2 Wiener mit Senf

    1 glas Rotwein
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2016
  11. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
    Gewicht 84,3 Heute mal kein Gym dafür morgen früh wieder

    Kaffee mit Soja

    3 kleine eier mit Butter und Schnittlauch dazu eine große Möhre

    3 Mandarinen

    Mittags im Meeting Salat mit Thunfisch

    Im Meeting wurde ich dann überrascht von Mitarbeitern die eine Schokophiladelphiatorte für mich gemacht hatten, da musste ich natürlich probieren.

    abends wurde es dann wieder spät und mein Chef und ich wir sind eben noch zum Italiener, ich hatte Lasagne und 2 Glas Rotwein.

    Am nächsten Tag:

    Samstag hatte ich mich dann entschieden doch auf dem Markt zu arbeiten und an dem Tag habe ich alles mögliche gegrast, erst Kaktusfeigen und ein belegtes Vollkornbrot, dann 3 Empanadillas, dann einen halben Blumenkohl mit Olivenöl, dann Lebkuchen 3 stck und 1 stck stollen. wurks
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2016
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
    Sonntag , neuer Tag heute wieder im Rahmen hoffe ich:
    Früh: Papaya mit Joghurt Kaffee mit Soja
    Sport: nix

    Mittag:rest papaya

    abend. ein Teller Hackpfanne mit frünen Bohnen
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2016
  14. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
    Montag: 84, 5kg

    War viel unterwegs; es gab ein stück Rührkuchen und ein TEller Suppe mit einem kleinen Brötchen dazu, abends noch ein Teller Hackpfanne mit grünen Bohnen
    Trinken nur Kaffee und Wasser

    Dienstag: 84.2kg

    Früh joghurt mit Orange
    Sport: indoor walking 45min
    Pimientas a la padron , das sind kleine grüne Paprika gebraten daz ein kleines Baguette mit verschiedenen Weichkäsesorten bestrichen
    Nachmittag: 5 Mandarinen
    Abend:2 Wiener und 300g Rosenkohl frisch gekocht
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2016
  15. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
    am Mittwoch hatte ich ein Gourmetessen in einem tollen Restaurant, waren alles nur ganz kleine Portionen, aber es gab viele verschiedene Weine dazu , da wir das essen mit Wein gebucht hatten um mal Kanarische Weine zu probieren, mein Begleiter musste fahren, also gab es für mich immer doppelt. Ups..

    Donnerstag:

    War ich brav im Gym eine Stunde Cardio gemacht
    Kein Alkohol
    Füh Haferflocken mit Joghurt
    1 Flapchack

    Mittag 2 Teller Suppe mit nur Gemüse und Kartoffel

    Abend 1 Teller Suppe

    Freitag;

    Kein Gym, no Alkohol

    2 Scheiben Vollkornbrot mit Philadelphia
    1 Apfel
    Salat mit etwas Brot
    2 selbstgemachte Pralinen aus Frischkäse und Schokolade
    1 Gingerbread brezel
    abend teller Suppe von Donnerstag und Gurkensalat

    Das mit dem sternchen im Kalender funktioniert, ich mache mir jetzt ein Stern für Gym und ein Smilie für keinen Alkohol.

    Ohne Wein am Abend schlafe ich viel tiefer und besser. Das ist prima und das viele Gemüse und Obst tut auch sehr gut.

    Samstag: 84,4kg
     
    stolli und Petraea gefällt das.
  16. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
    Samstag:
    Früh 2 Wiener 1 karotte
    zm 2 Äpfel
    Mittag: Fischfilet mit Gemüse
    kein Alkohol, kein Gym
    zm: 1 Apfel
    Abend:2 wiener mit Gurkensalat, 2 Tomaten
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2016
  17. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
    Sonntag: 83,3kg
    Früh 2 Scheiben Vollkornbrot mit Bressot Frischkäse dazu eine Kohlrabi
    Heute fahre ich in den Norden mit Freunden und nehme an einer lachtherapie teil, bericht folgt...

    Mitgenommen ein Paket Haselnüsse , ein Sesamriegel, Äpfel

    Lachyoga war toll, wir hatten viel Spaß und in allen erdenklichen Formen zusammen gelacht und Spiele gespielt. Wir waren nur zu sechst. Es war bein einer Frau privat auf einer riesen Terrasse mit Tollem Meerblick. Anschließend gab es noch eine leckere Kürbissuppe und selbstgebackenen Kuchen.

    Danach ging es mir plötzlich nicht gut und wir sind nach Hause. Ich habe starke Gliederschmerzen und Rücken schmerzen. Jetzt habe ich eine Tablette genommen und noch eine Tomatensuppe gegessen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2016
    stolli gefällt das.
  18. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
    Montag 83,5kg

    Erst mal Kaffee, Gestern bin ich um 19 Uhr uns Bett und heute erst um 8.30 aufgestanden, leider mit Kopfschmerzen, irgendetwas brüte ich aus.
    Guten Morgen,

    gerade habe ich mal gefrühstückt. Vollkornbrot mit Lachs und Philadelphia, dazu eine Möhre und eine Tomate.
    eine Tasse Gemüsebrühe instant

    Ich fühle mich Verkatert, immernoch leichte Kopfschmerzen und auch Gliderschmerzen, heute wollte ich eigentlich wieder Sport machen, aber ich glaube ich gönne meinem Körper die Ruhe die er offensichtlich braucht, ich mache hier nur Homeoffice und bleibe mal zu Hause. Ich habe eh einiges zu planen, somit trifft sich das ganz gut. Stolz kann ich verkünden das ich wirklich brav bin schon die ganze woche , bis auf den Wein am Mittwoch.Und das Gewicht geht auch nach unten. Darüber freue ich mich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2016
  19. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
    zwischenmahlzeit; 1 Mango mit 3 El Joghut grieschicher Art

    Mittagessen: Gemüse aus Zuccini und grünem Spargel , Zwiebel und Brokoli mit Chili und Brühe gewürzt dazu 2 Wiener

    zwischenmahlzeit: Papaya halb aufgetaut aus dem Gefrierfach, das war wie Eis lecker!

    Abends: Rest Gemüse halber Becher Buttermilch
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2016
  20. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
    Frühstück: 3 Eier mit grünem Spargel, Zwiebel und Putenschinken und Schnittlauch, halber Becher Buttermilch
    sollte lange Satt halten, habe heute viel vor

    zwischendurch ist ein Apfel geplant und Mittags gehe ich glaube ich Essen

    es wurde dann doch kein Apfel und spät und ich hatte schon Kopfschmerzen vor Hunger und bin dann essen gegangen.
    Es gab da Rindfleisch (Carne Mechada) Und ein Salat aus Grünen Bohnen und anderem grünen Gemüse und Speck. Das war sehr lecker

    Abends 4 Mandarinen
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2016
  21. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
    Mittwoch 83.3kg

    es geht nach unten, yupieh!

    Endlich ist bei mir auch der Groschen gefallen und ich bin brav!

    Nur am Sonntag gibt ein spanischer Freund ein Essen und macht eine Paella für mich und meine Freunde.

    Aber bei Trennkost ist es nicht ganz so tragisch wenn man mal ein gemischtes Essen zwischendurch hat, nicht wie bei ketogener Ernährung.
     
    stolli gefällt das.
  22. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
    Mittagessen:
    eine Packung Pilze, kleine Stange Lauch, 125gr Rinderhack mit etwas Tomatenmark und 1 EL Philadelphia abgerundet. Lecker
    Leider kein Gym, wurde aufgehalten. Jetzt muss ich arbeiten...

    abends gab es dann noch 5 Mandarinen und ein granny smith Apfel

    1 Tasse Ayuveda Detox Tee, viel Wasser kein Alkohol 9 von 10 Tagen Alkoholfrei, darauf bin ich sehr Stolz, denn wie gesagt das ist wo bei mir der Hase im Pfeffer liegt.

    Donnerstag:
    Gewicht 83,3kg

    Nachdem ich die letzten Tage sehr viel geschlafen haben und Energielos war, fühle ich mich heute Energievoller. Heute kann ich es auch gut gebrauchen, denn ich werde den ganzen Tag im Norden der Insel sein, denn ich installiere in einem Shoppingcenter 2 Verkaufsstände mit neuen Mitarbeitern die noch zu Ende trainiert werden müssen zur Weihnachtspromo.

    Früh: 2 Bananen, kaffee mit Soja
    2. Frühsück: Hafervollkornbrot mit Philadelphia, Salatgurke und Karotten
    Mittags: Restaurant Kohlenhydratgericht Reis mit Gemüse und gebackener Apfel
    Abends : Kakifrucht Viel Wasser und Kaffee zwischendurch

    War Anstrengend heute aber Erfolgreich , fühle mich immer noch krank...
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2016
  23. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
    Guten Morgen,

    heute gab es bis jetzt:

    1 Kaki, 2 Äpfel
    Gemüsepfanne mit Fetakäse
    1 Apfel, 1 Kaki,
    Kirschtee 1l
    Spagetti mit LAUCH UND ZUCCINI SOße
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2016