Meine Fastenzeit März 09

Dieses Thema im Forum "Fasten" wurde erstellt von miri, 6. März 2009.

  1. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993
    Eigentlich wollte ich es hier erst aufschreiben, wenn ich fertig mit dem Fasten bin. Ich habe mich aber anders entschieden.
    Vielleicht gibt es noch andere User, die auch fasten und einen Austausch wünschen?!

    05.03.09 1. Fastentag

    Gestern habe ich keine feste Nahrung mehr zu mir genommen, nur 3 Liter Tee getrunken.
    1,5 L Wu Long Tee ( Oolong Tee ) + Brennesseltee , je 1 Beutel von jedem.
    1,5 L Grüner Tee(Kirsche+Lotusblüte) von Meßmer + Brennesseltee.

    Abends verspürte ich ein Hungergefühl, es war aber auszuhalten.
    Ich habe dann eine Darmentleerung mit einem Einweg Klestier aus der Apotheke durchgeführt. Es hört sich schlimmer an, als es ist.

    Natürlich ist der Darm jetzt noch nicht komplett entleert. Also trinke ich heute noch Midro (Abführtee) und führe eine erneute Darmreinigung mittels eines Reise Irrigators durch.
    Die Darmreinigung mache ich während des Fastens alle paar Tage.
    Denn nur, wenn der Darm richtig gereinigt wird, entgiftet der Körperund man schließt Kopfschmerzen und Hunger aus.

    Heute ist also mein 2. Tag.
    Ich habe mich gewogen, und ich schreibe jetzt täglich meine Abnahme auf.
    Mein Befinden ist sehr gut.

    Ich möchte hier keine Kommentare von Usern lesen, die es mir ausreden wollen oder mich über negative Auswirkungen aufmerksam machen wollen.

    Das demotiviert mich nur, und es bringt mich trotzdem nicht von meiner Ausführung ab.

    Ich habe es schon mehrmals gemacht und gute Erfahrungen damit gesammelt.

    Ich denke mal, dass ich nicht so viel wie letzes Jahr (8,2kg in 15 Tagen) damit abnehmen werde, da mein Ausgangsgewicht nun sehr viel niedriger ist. Dies ist auch nicht mehr erforderlich und steht auch nicht im Vordergrund.

    Wer fragen hat, kann sie stellen, aber über Risiken muss ich nicht aufgeklärt werden.

    Hier mal ein Link zu einem sehr schönen Fasten Forum.

    http://www.heilfastenkur.de/
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993


    Ich habe jetzt um 9 Uhr schon 3 Liter getrunken. 1,5 L Tee und 1,5 L Quellwasser.
    Ich bin wahrscheinlich in tiefster Ketose.
    Ich friere etwas, aber das ist normal, während des Fastens.
    Nach der Arbeit werde ich mich mit einer Wärmflasche aufs Sofa legen.
     
  4. fussel

    fussel Guest

    Fasten ist die bekannteste aller ketogenen Diäten.
    Gehört sie deshalb zu einer gesunden Lebensweise?

    Quelle: Dr. rer. nat. Munzel "Die Diät"

    Würdest du die Risiken WIRKLICH kennen, würdest du so einen Blödsinn ja wohl nicht machen, oder?
     
  5. The Queen

    The Queen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Odenwald
    Zitat Miri:

    Ich möchte hier keine Kommentare von Usern lesen, die es mir ausreden wollen oder mich über negative Auswirkungen aufmerksam machen wollen.

    @Fussel, was genau hast Du daran nicht verstanden?

    ich glaube Miri ist alt genug das für sich zu entscheiden.;)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993
    http://www.mayr-heilfasten-wellness.de/heilfasten.htm
     
  8. fussel

    fussel Guest

    Ich kann lesen, musst mich nicht erinnnern...

    Aber ich mache mir SORGEN, wenn jemand solchen Blödsinn mit sich macht.


    Alt genug verhindert leider keinen Blödsinn, da hilft nur Information.
    PUNKT.


    PS: Ja, klar, weil es "Heil"fasten ist, verhindert es den Proteinabbau natürlich auf übernatürliche Weise...
    -.-
     
  9. The Queen

    The Queen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Odenwald


    Aber auch Respekt vor der Bitte NICHT zu mosern ist für mich ein PUNKT;)
     
  10. fussel

    fussel Guest

    Ja, OK, soll sich halt jeder selber seine Gesundheit ruinieren, mir EGAL.

    Genug "Respekt"?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. März 2009
  11. Rehlein

    Rehlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    5.445
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    171
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Atkins
    Hallo Miri, freue mich, dass du dich auch dazu durchgerungen hast. Ich denke mal, ich habe dich ein bissel dazu inspiriert. Ich schreibe ja in meinem normalen TB auch immer mal etwas, wie es mir gerade geht. Ich wünsche dir viel Durchhaltevermögen bzw. uns.Wie lange willst du es machen? Ich habe mir 3 Wochen vorgenommen, ob ich es schaffe, werde ich sehen. Im Moment geht es mir blendend. Ich wünsche dir ein schönes We und liebe Grüße.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993
    Hallo Rehlein,
    wie lange ich es machen werde, kann ich jetzt noch nicht sagen.
    Aber mindestens eine Woche.
    Ich wünsche dir auch viel Durchhaltevermögen.
     
  14. Rehlein

    Rehlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    5.445
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    171
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Atkins
    Danke Miri:küsschen:
     
  15. Schwammpuppe

    Schwammpuppe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    2.104
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Dortmund
    Nur mal so, mich interessiert das Fasten ja auch. Vielleicht mach ich es mal, wenn ich es geschafft habe mit dem Rauchen aufzuhören. Mit Rauchen kann das ja arg nach hinten los gehen (stand da, sonst hätte ich mit meinem Leichtsinn, das wahrscheinlich trotzdem versucht).

    Im übrigen denke ich, dass Fasten sinnvoll ist. Auch Hungerperioden an sich, sind eigentlich gar nicht schlimm. Nämlich genau das, worauf unser Körper programmiert ist. Wie seit ewigen Jahren schon essen, wenn was da ist, nichts essen, wenn nichts da ist. Da können mir Wissenschaftler erzähle n was sie wollen. Kein Mensch hätte überlebt, wenn man sich damit kaputt macht. Ich denke fasten ist nur die gesündere Alternative für uns heute, weil wir wollen ja nicht Fett anlegen für die schlechten Zeiten, um sie in Hungersnöten wieder zu verlieren.

    Ich finde du machst genau das richtige Miri und wenn ich Günther überzeuge die Zigaretten sein zu lassen, werde ich es auch mal machen. *Daumen hoch
     
  16. fussel

    fussel Guest

    Man sollte nicht Evolution und Gesundheit miteinander verwechseln.
    Zum Überleben einer Art brauchts nur eine günstige Spanne der Fortpflanzung, von hoher Lebenserwartung oder Gesundheit ist da nicht die Rede.

    Fasten ja, aber nur mit genügender Proteinzufuhr.

    Die Biochemie gilt nämlich auch für Esoteriker.
     
  17. The Queen

    The Queen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Odenwald
    Den Begriff Esoteriker hätte ich echt mal gerne erläutert.

    Das wird immer wieder gerne als Schimpfwort für Menschen gebraucht die man grad nicht versteht.

    da habe ich sehr schlechte Erfahrungen mit gemacht im Logiforum.

    sobald man Yoga übt ist man Esoteriker, nimmt man homöopathische Mittel = Esoteriker ist fasten jetzt auch noch esoterisch?

    sorry aber grad muß ich lachen über Deine Ereiferung zu dem Thema, fussel.

    Übersäuerung macht sauer *grübel*:cool:
     
  18. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.599
    Diätart:
    Slow Food
    auch mal was absondern ;)

    ich bin auch gegen fasten, ganz einfach gesagt,
    wird der ganze organismus künstlich in einen
    absoluten stresszustand versetzt, keine nahrung
    heisst auch stillstand oder verlangsamung aller
    regenerationsfunktionen wie zellerneuerung, haar-
    wachstum usw.
    die freien radikalen verbreiten sich ungestört im
    körper, es werden ja keine antioxidantien zugeführt,
    usw. usw. da könnte ich tagelang schreiben

    aber dickes argument, der gesamte fettsäurestoffwechsel,
    den wir z.B. versuchen mit quark-leinöl-leinsaat zu
    stabilisieren, wird komplett zerschossen
     
  19. Schwammpuppe

    Schwammpuppe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    2.104
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Dortmund
    Wenn es aber im Umkehrschluss die verlangsamten Funktionen hinterher verbessert, kann es ja nicht unbedingt falsch sein. Das Wohlgefühl derer die Fasten spricht für sich. Ist genauso wie bei uns. Wir können noch so laut schreien, wie wohl wir uns OHNE Kohlenhydratschleudern fühlen, prompt bekommen wir um die Ohren gehauen, wie wichtig Kohlenhydrate für uns sind. Fasten steht ja auch nicht alleine da, sondern hat im Anschluss eine Ernährung, die gut für den Körper ist. Vielleicht ist es ja besser für den Körper mit guter Ernährung den Fettsäurestoffwechsel neu aufzubauen, als aus einem schlechten Stoffwechsel einen guten zu machen (Stichtwort Zeit)
     
  20. fussel

    fussel Guest

    Dann lach halt, meine Gesundheit ist es ja nicht!

    Hier ist ein öffentliches Forum, da äußere ich halt MEINE Meinung, und die habe ich mir nicht aus den Fingern gesogen.

    Wer keine Kritik vertragen kann, ist selber schuld.

    WAS spricht gegen eine tägliche Zufuhr von ca. 100g Protein?
    Oh weh, entweder dass es ja 400 kcal sind oder es kein "Heil"fasten mehr ist.
     
  21. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.599
    Diätart:
    Slow Food
    anderes argument für abnehmer ;)

    hier wird immer wieder zu recht darauf hingewiesen,
    das man über seinem grundumsatz essen sollte, um
    abzunehmen, begründet mit sparprogramm des bodies

    was glaubt ihr, passiert beim fasten?
    da wird nicht nur auf sparflamme runtergefahren, sondern
    aufgrund des körpergedächtnisses bleibt der body da auch
    noch wochenlang nach dem fasten drin :cool:

    aber jeder muss seine erfahrungen selber machen, aus
    schaden wird man klug :rolleyes:
     
  22. fussel

    fussel Guest

    Was solls, auch fürs Rauchen kann man ohne Mühe positive Aspekte finden, um nicht über die negativen nachdenken zu müssen...

    Jeder Erwachsene hat halt das Recht, sich selber zu schädigen.
     
  23. Schwammpuppe

    Schwammpuppe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    2.104
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Dortmund

    Es geht beim Fasten aber doch gar nicht vorrangig ums Abnehmen. Sondern ums reinigen und entschlacken. Damit man nach dem Fasten den Jojo aus dem Weg geht, hält man sich an bestimmte Schritte, bis der Körper aus der Notzeit wieder raus ist. Ich hab ja jetzt nur kurze Zeit über das Fasten gelesen, aber das sind Informationen, die man sofort bekommt.
    Und das mit dem Grundumsatz ist für mich immer noch total Banane. Ich kann meinen Grundumsatz nichtmal berechnen, weil ich bei verschiedenen Berechnungen Unterschiede von 1000 kcal habe :confused:. Dafür kenn ich auch genügend Gegenbeispiele, die eine kalorienreduzierte Diät gemacht haben, danach langsam ihre Energiezufuhr gesteigert haben und keinen Jojo hatten. Diesbezüglich werde ich mich auch nur noch einen Dreck um meinen GU kümmern. Wenn mein Körper mir sagt, er hat Hunger, bekommt er was, wenn nicht, dann nicht. Solange ich Reserven habe, kann er darauf zurück greifen, dafür sind sie schließlich da.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Fastenzeit und Anabole Diät LowCarb Diät 5. September 2009
Fastenzeit Umfragen 20. Februar 2007
Fastenzeit ohne Fleisch LowCarb Diät 12. Februar 2005
Fastenzeit Vorstellen 9. Februar 2005
FASTENZEIT BEGINNT!!!! Erfahrungen 9. Februar 2005