Merke ich es, wenn mir etwas fehlt (Vitamine/Mineralien) ?

Dieses Thema im Forum "Nahrungsergänzungen & Supplemente" wurde erstellt von Lynei, 29. Februar 2016.

  1. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    515
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC
    Stimmt....
    und wenn vom Xylit- oder Ehidryth-Kuchen dann noch was aufm Tisch steht,
    so ein Reststückchen in der Nacht.... und der Hund stibitzt es sich....
    dann kann das für den Hund in der Nacht furchtbar schief gehen.... :(

    da muss man echt aufpassen...
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Chris05

    Chris05 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    323
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Christina
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    Start 89,0 im Moment 75,6
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    Keto
    3-4 g auf 1 kg Körpergewicht sind tötlich für Hunde.
    Das macht bei meinen 1 Stück Kuchen.
    Darum habe ich das Zeug nicht im Haus.
    Ehrytrit ist ungefährlich für Hunde.
     
  4. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.496
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    102 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if

    Ist ja auch eine Form des Darvinismus.
    Der gut erzogene Hund lebt weiter (alternativ auch weniger gut erzogene Hunde mit achtsamen Haltern) :devil:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2017
  5. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.163
    Ort:
    Thüringen

    Tiga, die ignoriert uns, bei ihr ist jedes Wort vergebene Liebesmühe.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.496
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    102 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if
    Es gibt hier ja auch einige, denen ich nichts mehr mitteile. Wenn ich dort noch etwas schreibe, dann eher für Dritte, die sich dort mal hin verirren
     
    Michael62 gefällt das.
  8. Chris05

    Chris05 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    323
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Christina
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    Start 89,0 im Moment 75,6
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    Keto
    Ich gehöre da eher zu den achtsamen Haltern und habe den Xucker an Leute ohne Hund verschenkt ;)
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    2.439
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH


    Ich wusste nicht, das Erythrit für Hunde ungefährlich ist.
    Danke für diese Mitteilung!
     
  11. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    515
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2017
  12. Chris05

    Chris05 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    323
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Christina
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    Start 89,0 im Moment 75,6
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    Keto
    Ich finde es gerade nicht aber es war ein Infozettel vom Tierarzt.
    Dort wird Erythrit als "ohne Nebenwirkungen" deklariert, so wie auch in vielen anderen Berichten.
    Das heißt natürlich nicht, das es geeignet für Hunde ist. Zucker ist auch nicht für Hunde geeignet (die selben Probleme wie beim Menschen) und wird doch massenhaft in Hundekese verarbeitet.
    Wenn ich die Info wieder finde stelle ich sie hier rein.
     
    runningmaus gefällt das.
  13. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.415
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.

    Da gibts aber Gegenstimmen

    https://blog.xucker.de/xuckerstoffe-und-haustiere/

    Aber es gibt da noch mehr


    - Weintrauben: Zehn bis 30 Trauben oder 50 Rosinen für einen fünf Kilogramm schweren Hund führen zum Tod. Welches Gift dafür verantwortlich ist, weiß man noch nicht.

    - Schokolade: eine Tafel für einen fünf Kilo schweres Tier ist tödlich. Gift: Theobromin.

    - Macadamianüsse: Vier Nüsse vergiften einen 15 kg schweren Hund, es kommt zu Problemen beim Laufen und Leberschäden.

    - Süßstoff: z. B. in manchen Bonbons oder auch in Zahnpasta (also Xylit)

    - Avocado: Das darin enthaltene Persin ist unschädlich für Menschen, aber sehr giftig für Hunde.

    - Fisch: Fisch sollte nie roh an ein Tier verfüttert werden, er kann mit Krankheitserregern belastet sein.

    - Alkohol: Hunde bekommen schnell eine Alkoholvergiftung.

    quelle: https://www.tz.de/leben/tiere/diese...unde-oder-katzen-giftig-toedlich-2785437.html



    Für manche Tiere (u.a. Hunde, Kaninchen, Ziegen) ist Xylit gefährlich. Ihnen fehlt ein wichtiges Enzym in der Leber, mit deren Hilfe das Xylit abgebaut werden kann, die Leber kann dadurch schwere Schäden bekommen. Xylit provoziert bei ihnen außerdem eine Insulinausschüttung, die den Blutzuckerspiegel übermäßig senkt. Die Einnahme von Xylit kann für Hunde schon bei geringen Dosen (5 g) tödlich sein. Als Sofortmaßnahme hilft eine Zuckerlösung. Bringen Sie Ihr Tier auf jeden Fall in die Klinik.

    Für Katzen wird empfohlen, etwas Xylit ins Trinkwasser zu geben, wodurch Zahnstein und Zahnbelag reduziert werden. (heißt wohl wieder mal die Dosis macht das Gift)

    Quelle: https://www.xucker.de/wissenswertes-ueber-xucker/wichtige-hinweise/




    Xylit

    Xylit kommt heutzutage in allen möglichen Süßspeisen und Zahncremes vor. Für den Menschen ist er vollkommen harmlos und hat sogar einen sehr positiven Effekt auf unsere Zähne.

    Was jedoch für uns Menschen völlig unbedenklich ist, kann für einen Hund tödlich enden. Gleiches auch bei Kaninchen, Kühen, Ziegen, Frettchen und Pavianen.

    Erythrit

    Der kalorienfreie Zuckeraustauschstoff ist im Gegensatz zu Xylit kalorienfrei und selbst von empfindlichen Menschen sehr gut verträglich. Es hat bei Tieren weder einen positiven noch einen negativen Effekt.

    Quelle: https://www.stricly.de/2016/11/26/erythrit-und-xylit-bei-tieren-stricly/


    Und während bei Amazon bei dem Erythrit welches ich habe kein Hinweis steht bzgl. Haustieren steht es aber beim Xylit.

    https://www.amazon.de/dp/B06WGP2FFV/?tag=ketoforum-21 (mit der Warnung für Haustiere)
    https://www.amazon.de/dp/B00YHEBJU0/?tag=ketoforum-21 (ohne Warnung für Haustiere)

    Das scheint es wohl noch Klärungsbedarf zu geben. Vorsichtshalber einfach beides weglassen bei Tieren bzw nur stark verdünnt.
     
  14. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.138
    Diätart:
    Slow Food
    wenn es meinem Haustier schadet, warum sollte ich diesen
    Dreck nehmen? :mask:
     
  15. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.605
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF18/6+keto
    Nochmal zum Ausgangspunkt von diesem Fred. Hab gerade was zum Thema hier im Forum hingestellt:

    Mitochondriopathie heilen - mit Keto und Paleo und Nährstoffen

    Tenor ist, du merkst zwar, dass was nicht stimmt, aber die Ärzte können dir aus Unwissenheit nicht helfen - bis auf wenige... und guten Infoquellen im Internet.
     
  16. Foodie

    Foodie Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2018
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Würde auch nicht auf Supplements zugreifen. Einfach in eine Zitronenscheibe reinbeißen und schon gehts los ;)
     
  17. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.496
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    102 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if
    Wobei Zitronen zwar recht sauer sind, aber nicht übertrieben viel Vitamin C enthalten.
    Eine Portion Kohl ist da die bessere Wahl
     
  18. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    2.211
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    86,7 am 01.03.2018
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker und Weißmehl
    Hmmmm! Ich weiß nicht so recht, ob mir eine Portion Kohl in meinen Schwarztee statt des Saftes einer Zitrone geschmacklich so gut gefallen würde.
     
    runningmaus gefällt das.
  19. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.496
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    102 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if
    Müsste man mal probieren.
    Zitrone mag ich im Tee auch nicht
     
  20. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.415
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.
    Und ich mag keinen Tee.

    Dann futter ich doch lieber meinen Kohlsalat und trink dazu etwas Zitronenwasser.
     
  21. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.605
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF18/6+keto
    Also ich nehme ja Zitrone im Kohlsalat...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wie bemerke ich die Keto Alles über die Ketose 18. März 2016
Merkel im Umfragetief - Kriegt sie noch die Kurve? Plauderstübchen 9. Februar 2016
Liebe Frau Merkel, Plauderstübchen 17. Februar 2014
Ketose, woran merke ich es? Alles über die Ketose 3. September 2010
12 Kilo und ich merke nix...??? Frust Ecke 8. August 2006