Miri`s Tagebuch 07.02.06

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von miri, 7. Februar 2006.

  1. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    Ich kenne die von dir beschriebene Symptomatik auch.
    Bei mir reicht der dadurch entstehende Druck zZt. nicht aus.

    Wie geht es dir, kannst du einfach umswitchen oder hast du auch unterschiedliche innerliche Dialoge?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.985


    Ich konnte heute nicht umswitchen.
    Es gab Calamari im Teigmantel, Käse-Pilz-Nudeln, Schokolade, Waffeln mit Kirschen, gesalzene Chips.

    Morgen gibt es eine neue Chance.
     
  4. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.985
    cheatday...bei mir ist es eher eine cheatweek

     
    Sorah gefällt das.
  5. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.922
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    :hi: Ich winke einfach nur mal rein. Kann dir ja nix schreiben, was du selbst nicht weißt. :cool:
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    Ich dachte zunächst, das Video sei nur ein Spaß gewesen. Aber denkste.^^
    Hat mir gut gefallen, was er gesagt hat. Zu Beginn wirkte er etwas unsympathisch auf mich.
    Was er dann gesagt hat, konnte ich gut nachvollziehen und da hat sich dann mein Eindruck gewandelt ;)
     
  8. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.985
    Ich habe heute Salz-Brezel-Brownies (Chefkoch.de) zur Probe gebacken. Sie sind mega lecker geworden, aber eine Kalorienbombe hoch 100. Das Rezept ist mit 9 Eiern. Beim nächsten Mal mache ich es LC mäßig, aber heute mussten sie so sein, wie ich sie für die Normalos in der Firma mitnehmen werde. Ich habe das Rezept aber ohne Brezel gemacht. Erstaunlich, wie schnell der Teig fertig war, die Backzeit beträgt nur 30 Minuten.

    Für morgen habe ich mir einen Safttag vorgenommen. Heute hatten wir einen Feiertag und morgen habe ich auch noch frei.
     
    Dany2712 und Sorah gefällt das.
  9. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.985


    Bis jetzt habe ich eine Cantaloupe gegessen und 3 Liter Wasser und 1,7 Liter Kamillentee getrunken.
    Ich habe gefühlte zehn Liter Wasser weggebracht.
    Das hört sich alles extrem an, aber auf anderem Weg komme ich gerade nicht wieder in die Spur. Ich bin froh, dass das Wasser aus den Oberschenkeln verschwindet. Durch den süßen Geschmack der Melone habe ich kein Verlangen nach Süßigkeiten.

    Bei mir gibt es die nächste Zeit nur Monomahlzeiten. Was es damit auf sich hat, Vorteile usw. kann man hier nachlesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2017
    Sorah gefällt das.
  10. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    Ich bin da voll bei dir und kann das sehr gut nachvollziehen.
    Freut mich, dass du wieder auf einem guten Pfad für dich bist. :)

    Zum Glück stellen sich die positiven Aspekte ziemlich schnell ein und dadurch lässt es sich auch wieder leichter etablieren.

    Das Video "Lebenselexier" trägt auch ganz gut mit dazu bei, sich mal wieder ein paar andere Gedanken zu machen. Darin werden sämtliche Informationen, sehr schön zusammengefasst, hat mir gut gefallen.

    Bin gespannt, was du von deinen Erfahrungen berichten wirst.


    Und übrigens, nach Bockshornklee werde ich nun auch mal schauen.
    Bei Pit&Pit hatte ich es zwar bereits gesehen. Jedoch hatte ich da bisher noch keinerlei Bezug dazu.
     
  11. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.985
    Meine erste Mahlzeit hatte ich um 13 Uhr. Es gab eine halbe Wassermelone. Um 17 Uhr gab es eine Cantaloupe. Ich habe heute Kopfschmerzen und es erfordert sehr viel Disziplin standhaft zu bleiben. Ich weiß nicht, ob ich Hunger verspüre, oder ob es nur Appetit ist, der durch die Entgiftung entsteht.
    Das Haus ist voller Süßigkeiten, und die Versuchung ist groß, aber ich möchte den Tag erfolgreich abschließen. Ich sehe jeden Tag für sich.
    Zuerst habe ich gedacht, mich überhaupt nicht mehr zu wiegen, aber jetzt denke ich, dass ich mich am Samstag wiegen werde.

    Mal sehen, ob ich später noch Wassermelone esse oder den Tag mit warmen Tee ausklingen lasse.

    Ich habe so viel zugenommen, dass mir meine Klamotten vom letzen Jahr nicht mehr passen. Die offenen Schuhe kann ich momentan auch nicht tragen, nur ein Paar, weil meine Füße so dick geworden sind, und sie bei Hitze noch zusätzlich anschwellen.
    Für mich gibt es keine andere Option als brav weiter zu machen.
     
    Dany2712 gefällt das.
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.530
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Bockshornklee bekommst Du auch in D bei jedem Inder und Pakistani und sogar in vielen türkischen Läden. Verwende ich häufig, wenn es mich mal wieder nach ayurvedischer Küche gelüstet. Google mal danach, hat viele erwiesene positive Auswirkungen auf den Körper.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2017
    Sorah gefällt das.
  14. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.985
    Denkst du, dass sie mich verstehen, wenn ich in diesen Läden nach Bockshornklee frage?
     
  15. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    In den ersten 2-3 Tage ist die Disziplin besonders gefordert, das weißt du ja selbst.
    Und heute hast du schon wieder einen Tag geschafft.
     
  16. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.530
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    If they don't understand you, ask for: Methi Seeds
     
    miri, PerditaX und Sorah gefällt das.
  17. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.985
    Mir graut es jetzt schon vor der Hitze-Periode mit Werten bis zu 36 Grad ab Montag. Wir haben keine Klimaanlage in unseren Büros, und die Sonne knallt ab mittags unaufhörlich auf die Fenster. Da hilft es noch nicht einmal, wenn wir morgens für Durchzug sorgen und ab mittags die Rollos unten haben.
     
  18. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    Oh, oh, da kann ich nur hoffen, dass es sich bald wieder auf gemäßigte Temperaturen runter kühlt.
    Ich komme Freitag zurück und werde Samstag gleich arbeiten.

    Wir haben zwar eine Klimaanlage, aber die hat keine Chance bei so einer Hitze dagegen anzukommen, denn das Center führt uns über die "Frischluftzufuhr "wieder die heiße Luft in den Laden, die die Klima zuvor ausgeblasen hat. ;) Und diese Zufruhr können wir nicht abschalten.
    Bin mal gespannt, ob unsere Zetrale da während meines Urlaubes etwas erreiche konnte, das soll nämlich angeblich alles seine Richtigkeit haben. ;)

    Vielleicht kannst du unter dem Tisch die Füße in kaltes Wasser halten oder ab in an mal mit einem kalten Waschlappen im Nacken etwas runter kühlen. Im Büro könnte sowas machbar sein.
     
  19. blaumeise50

    blaumeise50 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Tirol
    Bei uns wird es auch sehr warm mit Hitze Warnungen . Da heißt es einen Kühlen Kopf behalten.
    Liebe Grüße Renate
     
  20. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    1.750
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    Miri hast du die Monoernährung durchgezogen?
    Wie fühlst du dich damit?
     
  21. Harli

    Harli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    10.308
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nämberch
    Name:
    Andrea
    Größe:
    1,78 m
    Gewicht:
    siehe Signatur
    Diätart:
    Sport
    Ach herrjeh. Im Büro ohne Klima........
    Bei meinem letzten Arbeitgeber war das auch so. Früh hat die Sonne reingeknallt, weil es keine Rollos gab. Da hab ich dann provisorisch Pappe an die Fenster geklebt. Als ich von dort weg war, haben sie wohl endlich Klima nachgerüstet.
     
  22. stolli

    stolli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    9.958
    Medien:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,68cm
    Gewicht:
    88kg
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Weight Watchers
    Ich finde es zBsp immer lustig das die Sparkassen so tolle Prunkbauten hinstellen, aber für ihre Mitarbeiter nicht mal eine Klimaanlage einbauen lassen.
    Naja, wir beim Edeka haben eine und die wird nicht angestellt. Kostet ja Geld. Und wir können uns dann die Beschwerden der Kunden anhören. :wondering:
    Ich hasse diese Hitze.Sommet ja, aber bitte nur bis 25 Grad. :giggle:


    Stolli
     
  23. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.985
    Am Montagmorgen hatte ich einen Saft aus Orangen, Gurke, Zitronen und Grapefruit, der mich etwas schwindelig gemacht hat.
    Mittags hatte ich ein Viertel Stück Wassermelone und kurz danach ging gar nichts mehr. Ich habe mich dann noch bis 14.30 Uhr im Büro herumgequält, ich konnte kaum noch aus den Augen gucken vor Schwindel und musste nach Hause fahren. Ich hatte Ohrenschmerzen, der Gleichgewichtssinn ließ nach, und ich war froh, heil zu Hause angekommen zu sein. Ich habe alles fallen und liegen gelassen und bin ab ins Bett, um zwei Stunden und dreißig Minuten zu schlafen. Danach ging es etwas besser.
    Abends habe ich einen Salat aus Tomaten und schwarzen Oliven mit Oliven Öl-Apfelessig-Dressing gegessen.

    Für den nächsten Tag hatte ich entschieden, besser keine Melone zu essen. Ich hatte ein Flötchen mit Tomaten und einen Becher Hüttenkäse, abends gab es wieder Tomatensalat.
    Am Mittwoch hatte ich aber wieder Melone und abends Salat, am Donnerstag das gleiche.

    Gestern war ich auf der Waage und hatte 4,4 Liter Wasser verloren. Danach folgte jedoch ein Schlemmen.
    Es gab morgens ein Flötchen mit Frischkäse, eine halbe Gurke und zwei Tomaten. Mittags hatte ich einen gemischten Salat und abends habe ich eine marokkanische Hähnchen Tajine gemacht. Zum Schluss gab es Waffeln und Eis.

    Heute wiege ich mich nicht. Was der heutige Tag essenstechnisch bringt, weiß ich noch nicht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Miri`s Saftladen Clubräume 2. März 2013
Miri`s Gewichtsstatistik Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 13. Mai 2006
Mein "bleib-am-Ball"-Tagebuch Statistik / Tagebücher Montag um 11:49 Uhr
Tagebuch von Martina Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 23. August 2017
Tagebuch 2017 Statistik / Tagebücher 1. Juni 2017