"Muss" zum Chinesen

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von Zylv76, 15. Januar 2017.

  1. Zylv76

    Zylv76 Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2017
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo liebe Ketianer!

    Ich bin neu hier, tatsächlich mache ich erst seit letzten Montag ketogene Ernährung - mittlerweile geht es mir ganz gut damit.. hatte die ersten Tage sehr mit der Atkinsgrippe zu kämpfen.. mittlerweile sind es "nur" noch bissi Kopfschmerzen.;)

    In eurem Forum hab ich auch schon ein wenig geschmökert und ein paar leckere Rezepte ausprobiert. Bin froh, dieses Forum gefunden zu haben!:rofl:

    Nun zu meiner Frage:
    Mein Papa feiert am 12.2. seinen Geburtsdatum ausgerechnet in einem chinesischen Restaurant. Ich mag /kann nicht absagen, aber aus der Ketose fallen möchte ich auch nicht... Und nichts essen geht ja auch schlecht...:lipssealed:

    Was kann ich mir denn bestellen, ohne aus der Ketose zu fallen? Hab schon überlegt, zu bestellen und es dann zurückzugeben, weil's nicht schmeckt... #ironie off#:wasntme:

    Danke für eure Tipps schonmal vorab!
    VLG, Zylv
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc


    Die chinesische Küche ist eher reich an KH wobei aber immerhin recht wenig Fruktose konsumiert wird.
    Nimm es locker. Genieß das Essen und starte danach wieder durch
     
  4. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Oder lass einfach den Reis weg.
    Das ist dann immer noch nicht sehr keto, aber mich haut ein Besuch in einem China-Restaurant nie aus der Ketose.
     
    wisgard gefällt das.
  5. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.561
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Schau, ob der Chinese ein Buffet anbietet. Dort gibt es Mengen an Möglichkeiten, Dich Deiner Einstellung entsprechend zu ernähren.
     
    wisgard gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC
    Vielleicht Enten -streifen auf Gemüse -
    Mit ganz wenig reis dazu, oder einfach ohne reis zu nehmen? ;)
    Die Brühe / sosse dabei sollte nicht unbedingt süss-sauer sein, weil dann doch viel Zucker bzw fruchtsaft drin wäre.
    Viel Glück ;)
     
  8. Straßenbauer

    Straßenbauer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2016
    Beiträge:
    176
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    198
    Gewicht:
    122
    Zielgewicht:
    100
    Diätart:
    ketogene Diät
    Ich geh ab und an auch mit meiner Frau zum Chinesen/Mongolischen Büffet

    Ich esse dann eigentlich immer viel Gemüse mit Fleisch, Salat mit Öl o.ä.

    Reis, Nudeln, paniertes ist natürlich tabu, und die Erdnusssoße bzw süß saure Soße lass ich auch weg
     
    wisgard und runningmaus gefällt das.
  9. Laxx

    Laxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    903
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto


    nimm mehr Salz zu dir
     
  10. Zylv76

    Zylv76 Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2017
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Dankeschön euch allen!

    Ich denke, ich nehme dann die Ente ohne Reis und Soße... :grimacing:
     
    runningmaus und Sofi gefällt das.
  11. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Bambussprossen, Mungobohnen und Pilze dazu wären auch voll okay. Bisschen Paprika und Brokkoli darf auch sein. Oder ein kleines Karöttchen. Nur halt nicht die süßen Soßen und zur Vorspeise eher ne einfache Suppe oder einen Salat.
    Man kann auch low carb ganz lecker chinesisch essen, da ist nicht viel Verzicht nötig.
    Vielleicht nicht 100% keto, aber das ist absolut mal drin.
    Wünsch dir viel Spaß!
     
    runningmaus gefällt das.
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. wisgard

    wisgard Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    367
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich gehe auch gerne zum Mongolen. Wir haben einen in der Stadt und das Buffet beim all you can eat ist der Hammer. Vor allem, weil für jeden was dabei ist, egal ob Vegetarier, Veganer, Low Carber, Ketarier oder ganz einfach "Allesfresser". Ich finde, gerade beim Asiaten bekommt man eine große Auswahl, was man als Ketarier oder Low Carber ohne schlechtes Gewissen essen kann.
    Beim Griechen oder beim Italiener ist das schon viel schwieriger.
     
    Straßenbauer und söckchen gefällt das.
  14. Straßenbauer

    Straßenbauer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2016
    Beiträge:
    176
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    198
    Gewicht:
    122
    Zielgewicht:
    100
    Diätart:
    ketogene Diät
    Ach auch da geht's. Beim Griechen lässt man halt Reis/Pommes weg, beim Italiener ist es da schon was anderes, Pizza/Pasta geht ja nicht.
    Aber bis jetzt bin ich noch immer satt geworden, selbst in nem Burger Laden, doppelt Fleisch, Käse, Speck, Spiegelei, halt ohne Brötchen :D
     
  15. CowLarb

    CowLarb Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    1.825
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    siehe Ticker
    Zielgewicht:
    75 kg
    Italiener haben immer Fleischgerichte auf der Karte und , je nach Können des Kochs, sind es wirklich gute Gerichte. Kartoffeln gegen Gemüse tauschen ist idR auch kein Problem.
    Die Italienische Küche ist für die Fisch-und Fleischgerichte sehr bekannt.
     
  16. Zylv76

    Zylv76 Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2017
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Hi alle!

    Heute war also "der" Tag. Beim Chinesen habe ich mich an Ente, Gemüse gehalten und ein wenig Obst als Nachtisch konnte ich mir nicht verkneifen. Genauso "musste" ich die Reste des Kuchens meiner Kinder beseitigen - ich mag keine Lebensmittel wegschmeißen, die Kids waren vom Mittag einfach zu satt ;-)

    Ich muss ganz ehrlich sagen: ich habe mich seit Wochen auf dieses Essen gefreut - geschmeckt hat es mir (bis auf das Obst) aber kaum!! Seltsam.... ;-)

    Jetzt frag ich mich, ob ich heute noch etwas tun kann, um schnellstmöglich wieder in die Ketose zu kommen bzw größere "Schäden" noch zu minimieren...
    (MCT Öl konsumieren z.B. oder ist das Schmarrn und macht morgen erst Sinn? Sport krieg ich heute wahrscheinlich nicht mehr hin... )

    Ich frag auch deswegen so blöd, weil ich mich ehrlich gesagt vor den Nebenwirkungen (Atkinsgrippe) sehr fürchte.. oder wird das diesmal nicht so schlimm? Oh Mann, ich bin so ein noob... Sorry für die dummen Fragen...

    Vielen Dank!
    Zylv
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2017
  17. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC
    Das wird diesmal nicht so schlimm, mit grippe-Symptomen..... Aber manchmal bekommt man heißhunger- anfälle.... Und je öfter nman aus der Ketose raus geht umso heftiger.....
    Aber bei dir ist es das erste mal- da ist es meist easy :)
    Viel Glück ;)
     
  18. Chris05

    Chris05 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    204
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Christina
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    Start 89,0 im Moment 75,6
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    Keto
    Ich war jetzt schon zweimal draußen auf Grund von Magen/Darm. Einmal sogar eine ganze Woche.
    Ich bin super schnell wieder reingekommen und nichts mit Atkinsgrippe.
    Einfach weitermachen wie vorher und den Tag abhaken.
     
    Sanduhr gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neue Studie besagt das man zum Muskelaufbau nicht mit immer schwereren Gewichten arbeiten muss. Plauderstübchen 11. Oktober 2017
Der Speck muss weg Vorstellen 23. Juni 2017
Müssen die Säcke denn wirklich überall Zucker mit reinmischen?? Frust Ecke 6. März 2017
Mein Mann muss abnehmen Erfahrungen 17. November 2016
Was bringt Ketose wenn man doch weniger Kcal aufnehmen muss um abzunehmen? Alles über die Ketose 2. September 2016