Nach dem Erfolg letztes Jahr, nochmal Atkins!

Dieses Thema im Forum "Vorstellen" wurde erstellt von Flauschee, 28. Februar 2005.

  1. Flauschee

    Flauschee Guest

    Hallihallo!
    Ánfang letzten Jahres habe ich so ca. drei Monate nach der Geburt meines Kindes für 12 Tage streng Phase 1 gemacht und tatsächlich jeden Tag ein Pfund abgenommen. Ich fands dann allerdings ekelhaft und habe aufgehört. (Kein wirklicher Jojo-Effekt glücklicherweise.)
    So, nun fehlen immer noch 10 Kilo und heute fange ich wieder an. Drückt mir die Daumen, dass es wieder so gut klappt! Ich will wieder Jeans tragen!
    Allen anderen auch viel Erfolg! Vielleicht mögen es manch andere auch ekelhaft finden, aber bei dem Erfolg, wenn man ganz auf Kohlenhydrate verzichtet, kann man diese Diät ja wirklich wunderbar durchhalten!

    Liebe Grüße aus Bremen,
    Flauschee.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.932
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood


    :welcome:

    Hi Flauschee!
    Wieso denn ekelhaft? Magst Du gar kein Fleisch?

    lg
    PX
     
  4. Flauschee

    Flauschee Guest

    Hi PX, klar mag ich Fleisch ("der Mensch ist kein Beilagenesser"), aber soviel Fett und soviel Fleisch ist ekelhaft. Ich mache es ja auch komplett ohne Gemüse und Soßen, weil ich Angst habe, sonst nicht das tägliche Pfund zu schaffen. Schon eklig... Aber egal!
    Liebe Grüße zurück!
     
  5. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.932
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    ok, na dann weiß ich was Du mit eklig meinst, aber ich hab es nicht so eilig. :wink:

    Ran an die Fleischtöpfe und viel Erfolg! :tongue:
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Tom

    Tom Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    162
    :welcome:

    Warum muss es jeden Tag ein Pfund sein? :noe:
    Wenn du die Sache übertreibst, wirst du sehr schnell die Lust verlieren und wieder in deine alten Gewohnheiten zurück fallen. :wink:
    Du/Wir haben auch beim Zunehmen, nicht darauf geachtet das es jeden Tag ein Pfund ist. :whistlin:

    Mein Tipp: Esse was dir schmeckt und erlaubt ist! :tongue:


    Gruß Tom
     
  8. No

    No Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    168
    Herzlich Willkommen!
    Jeden Tag ein Pfund finde ich auch ziemlich heftig .... (nicht, dass ich da was gegen hätt'...), denke, dass das auf Dauer aber bestimmt nicht so bleibt. Wäre ja Wahnsinn.
    Kannst Du mal Dein aktuelles Gewicht und Deine Größe angeben?
    Gruß, No
     
  9. Flauschee

    Flauschee Guest



    Ich wiege 75,2 Kilo und bin 1,76m groß. Beim letzten Mal ging es die ganzen 12 Tage so mit dem täglichen Pfund. Aber da war es vermutlich noch etwas leichter, weil die Pfunde auch runter wollten (hatte damals über 80 und wiege normalerweise so ca. 65kg). Mir hat das Spaß gemacht und das täglcihe Pfund motiviert mich, das nochmal länger durchzuhalten. Und lass es alle zwei Tage ein Pfund sein, ich glaube, das klappt nochmal so gut! Aber wie gesagt, ich hatte damals überhauot keine Kohlenhydrate zu mir genommen, habe fast nur Fleisch gegessen. Und Eier. Das macht Spaß, ins Café zu gehen und zwei Eier und eine Flasche Mineralwasser zu bestellen! Mit Salz.
    ich denke, vier Wochen Arbeit liegen vor mir und mit der Aussicht, dass Shoppen wieder Spaß macht, mach ich das gerne.
    Ich sag bescheid, wenns wieder geklappt hat, heute ist ja gerade mal Tag 2 und ich habe noch nciht abgenommen.
    Schöne Grüße aus Bremen,
    Flauschee.
     
  10. Wonni

    Wonni Guest

    hallo flauschee,

    ich mache gerade zum ersten mal in meinem leben phase I.

    hast du dann danach ganz normal weitergegessen, weil du sagst, du hast damit aufgehört und probierst es jetzt wieder?

    gut "normal weiteressen" ist ja relativ... für mich würde das bedeuten "jeden tag süßes, Schokolade, pudding, reisbrei, fast jeden tag nudeln usw." also richtig ungut. ;-)

    ich möchte schon meine ernährung auf dauer verbessern, aber ich weiß auch, dass ich sicher nicht für immer auf süßes verzichten werde. ich möchte aber lernen, dass es ein bewusster genuss wird und nicht jeden tag auf dem speiseplan steht. z.b. ein mal pro woche einen tag aussuchen, wo ich weiß, heute darf ich mir was gönnen. z.b. 5 moncherie oder einen pudding oder so.

    aber so wie ich nun in phase I esse... nicht unbedingt übel, aber irgendwie verstehe ich, was du mit eklig meinst.

    ich esse zwar auch gemüse usw., was erlaubt ist, aber mir fehlt schon jetzt der zucker!

    aber ich werde durchhalten...

    ich bekomme fast meine hosen nicht mehr zu und ich habe nicht vor in eine größere größe umzusteigen, nur weil mein hintern und mein speck am bauch immer weiter wuchern (ja ich weiß, wenn man meine angaben zu größe und gewicht sieht, ergibt das einen optimalen BMI - trotzdem habe ich fettpolster, die ich weghaben möchte oder zumindest verringern möchte. das muss auch für "schlanke" erlaubt sein) ;-)

    also dir noch viel erfolg und würd mich echt interessieren, ob du mir "normaler" ernährung keinen jojo-Effekt erlebt hast.

    grüße
    wonni
     
  11. Flauschee

    Flauschee Guest

    Hi Wonni,

    nee, ich hatte nicht wirklich einen Jojo-Effekt. Und ich werde, wenn ich mein Wunschgewicht erreicht habe, vermutlich nicht wirklich besser auf meine Ernährung achten. Aber etwas Sport darf es dann schon sein. Vor der Geburt meines Sohnes hatte ich immer eine normale Figur und wenn ich mal ein oder zwei Kilos mehr drauf hatte, gingen die auch irgendwie wieder weg ohne große Anstrengung.
    Mein Tipp wegen des Zuckers, der mir auch voll fehlt (ernähre mich extrem ungesund...): ich trinke neben Wasser auch viel Cola Light coffeinfrei und Sprite light. Das darfst Du beides trinken und wenn der Körper kein Zucker mehr hat, schmeckt es auch ziemlich geil bei all dem Fleisch!
    Bei mir klappt es übrigens schon wieder: jeden Tag ein Pfund!
    Ich finde es voll okay, dass Du ein wenig abnehmen willst, solange Du nicht magersüchtig wirst. Hör einfach auf, wenn die Hosen wieder passen! Und dann möchte ich diesmal einen langsamen Übergang zur normalen Kost versuchen, weil ich natürlich auch etwas Angst habe, wieder zuzunehmen.

    Wenn Du Deine Ernährung auf Dauer verändern willst, finde ich persönlich, dass Atkins nicht das Richtige ist (auch wenn mir da viele möglicherweise widersprechen würden, hier gibt es ja voll die Verfechter ;-)), ich würde Dir da die Montignac-Methode empfehlen. Die ist langfristig angelegt und sieht auch einen süßen Tag vor. Meine Freundin hat damit unglaublich viel abgenommen, allerdings nach einer kleinen Wartezeit. Für Dich wäre das ja nach Atkins vermutlich kein Problem, Dein Gewicht hältst Du ja in der Zeit.

    Ich definiere "normal weiteressen" so wie Du. Und hoffe aber, dass das so bald nicht mehr ganz so ist! Ich liebe Nudeln!

    Wenn Du die Phase 1 ganz streng machst, brauchst Du gar nicht lange durchhalten, wollt ich Dir noch sagen...

    Liebe Grüße,
    Flauschee.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Pitchi

    Pitchi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    3.219
    Ich werd sicherlich auch irgendwann auf eine andere Ernährung umsteigen....aber dafür brauch ich erstmal mein Wunschgewicht und das dürfte ja noch ne ganze Weile dauern :roll:
     
  14. Flauschee

    Flauschee Guest

    Viel Glück! Hast ja schon toll was erreicht. Was mich mal interessieren würde: Bildet sich Deine Haut "rechtzeitig" mit zurück?
     
  15. Pitchi

    Pitchi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    3.219
    Also noch gehts.....allerdings glaub ich kaum das die das nochmal 30 Kilo mitmacht....naja, wer nicht "mitzieht" wird aussortiert :wink:
     
  16. Flauschee

    Flauschee Guest

    Was machste denn dann? Interessiert mich ehrlich, hoffe, Du verstehst das nicht falsch.
     
  17. Pitchi

    Pitchi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    3.219
  18. Flauschee

    Flauschee Guest

    Weißt Du mehr darüber? Zum Beispiel über die Kosten und Risiken?
     
  19. Pitchi

    Pitchi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    3.219
    Kosten liegen zwisch 1500-4600 Euro...je nachdem wieviel gemacht werden muß. Leider übernehmen die Krankenkassen wohl nur in den seltesten Fällen die Kosten :roll:

    Operationen sind ja leider immer mit Risiken verbunden...hier sind die meisten aufgelistet...
    http://
     
  20. Flauschee

    Flauschee Guest

  21. Pitchi

    Pitchi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    3.219
    Naja....no Risk no Fun :wink:
     
  22. Flauschee

    Flauschee Guest

    Kann ich irgendwie verstehen. Gerade weil Du ja schon 30 Kilos abgenommen hast, da will man sich ja nicht irgendwann von der blöden Haut stoppen lassen. Schade, dass die so unflexibel ist ;-)
    Viel Glück!
     
  23. Pitchi

    Pitchi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    3.219
    Na sie hat sich beim zunehmen leider als sehr flexibel rausgestellt :mrgreen:

    Aber ich werd meine Abnahme nicht von der Haut abhängig machen.....das wird durchgezogen bis ich zufrieden bin. Außerdem, Fettabsaugen und Fettschürze wegschneiden lassen bringt bestimmt satte 7 Kilo Abnahme an einem Tag :mrgreen:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Mein Low-Carb Erfolg Erfahrungen 15. April 2017
Nach 5 Wochen kein Erfolg Atkins-Diät-Gruppe 4. April 2017
Nach zwei Wochen kein Erfolg Atkins-Diät-Gruppe 26. Februar 2017
1,5 Wochen Quälerei aber kein Erfolg! warum? Frust Ecke 30. November 2016
Anti-Ageing: Erste erfolgreiche Versuche, die Zellalterung aufzuhalten Wissenschaft 16. April 2015