Neues oder altes Buch?

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von Goldfischli, 5. August 2011.

  1. Goldfischli

    Goldfischli Neuling

    Registriert seit:
    4. August 2011
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich bin grade neu hier, habe noch nicht viel gelesen. ;)
    Eine Sache ist mir aufgefallen, es wird vom "alten" und vom "neuen" Atkins-Buch gesprochen.
    Ich habe ein Buch, es heißt "Diät-Revolution" und ist 6. Auflage vom Juni 2004.
    Ist das das alte oder schon das neue?
    Ist das alte schon überholt, gibt es neue Erkenntnisse, oder sind im neuen bloß modernere Lebensmittel und neue Rezepte aufgeführt?

    Grüße
    Bine
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Strutter

    Strutter Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    882
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    180
    Gewicht:
    74
    Zielgewicht:
    Erreicht
    Diätart:
    Atkins - Phase 4


    "Diät-Revolution" ist das erste Atkins-Buch.
    Überholt würde ich nicht sagen, aber die neueren Bücher haben an einigen Stellen neuere wissenschaftliche Erkentnisse aufgenommen, etwa zur Bedeutung von Ballaststoffen. Daher wird z.B. die KH-Menge aus Gemüse/Salat angehoben. Und es gibt natürlich auch Änderungen kleinerer Natur (z.B. ist im neusten Buch auch Kaffee erlaubt).
    Neue Rezepte sind natürlich auch noch aufgeführt.
     
  4. Rappenreiter

    Rappenreiter Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2010
    Beiträge:
    72
    Mir fällt auf, dass Strutter in seinen Beiträgen-im Gegensatz zu einigen Anderen-wohltuend sachlich und informativ ist. Danke!
     
  5. proserpinas

    proserpinas Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    11.153
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Ort:
    eliteland
    neues oder altes testament ???


    :lol: :lol: :lol:

    es gibt nur einen guru :shock:
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Goldfischli

    Goldfischli Neuling

    Registriert seit:
    4. August 2011
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Hessen

    Hallo und danke für die Antwort.
    Ist es denn sinnvoll, mit dem alten Buch anzufangen, oder sollte ich lieber nach dem neueren schauen? Wie heißt das?

    Grüße
    Bine
     
  8. Strutter

    Strutter Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    882
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    180
    Gewicht:
    74
    Zielgewicht:
    Erreicht
    Diätart:
    Atkins - Phase 4
    Mein Favorit ist "Die neue Atkins Diät. Abnehmen ohne Hunger." Es ist sehr motivierend geschrieben und an einigen Stellen wurde die Diät weiter verbessert.

    http://www.amazon.de/dp/3442161967/?tag=ketoforum-21

    Es spricht aber nichts dagegen, mit dem alten Buch anzufangen. Damit haben schon viele gut abgenommen.
     
  9. Grippen

    Grippen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    802
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Confoederatio Helvetica
    Name:
    Stefan
    Zielgewicht:
    Der Weg ist das Ziel
    Diätart:
    Atkins


    Genau das bremst mich aus.
    Mein Favorit ist deshalb das alte Testament ;)
    "Neuere wissenschaftliche Erkentnisse" müssen nicht unbedingt besser sein...
     
  10. Goldfischli

    Goldfischli Neuling

    Registriert seit:
    4. August 2011
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    danke für Eure Meinungen, auch wenn sie ganz unterschiedlich sind... >:)

    Ich mach dann erst mal das alte Buch durch.

    Grüße
    Bine
     
  11. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.371
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    Ich bin etwas verwirrt, denn in meinem "alten" Buch, eine Ausgabe aus den 70ern, steht in Kapitel 12 als Fußnote unter der Aufzählung der erlaubten Lebensmittel auf Seite 136:

    Zitat:
    Anmerkung zu Koffein und Diät-Limonaden. Da die meisten übergewichtigen Menschen Hypoglykämie haben, sollte der Kaffee auf 6 Tassen pro Tag beschränkt bleiben. Falls Sie wissen, dass Sie einen niedrigen Blutzuckerspiegel haben, trinken Sie lieber nur 3. ...

    :confused: steht in Euren "Alten" Büchern was anderes? Wenn ja, warum? :confused:

    LG Dany
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.612
    Diätart:
    Slow Food
    zu der zeit wurde noch angenommen, das kaffee
    entwässernd wirkt, was heute widerlegt ist :cool:

    das ist also eines von den dingen, die man ausprobieren muss,
    ungewollt ist allerdings das trinken mit sahne oder süßstoff,
    wenn dann schwarz :cool:
     
  14. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.371
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    OK, danke! >:)

    Aber Kaffee schwarz geht überhaupt nicht! :kotz:

    Maximal nen Espresso, aber den mit Süssstoff.
    Ich trinke aber zur Zeit eh nur maximal zwei kleine Tassen pro Tag mit etwas Sahne und Süssstoff.
    Soweit scheint es zu funktionieren.
     
  15. Rappenreiter

    Rappenreiter Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2010
    Beiträge:
    72
    Sind denn nicht 3 EL Sahne am Tag erlaubt? Warum nicht im Kaffee?
     
  16. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.371
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    Äh, nö!

    Auf der gleichen Seite steht: 4 TEElöffel pro Tag!!!

    Ich hatte das auch am Anfang falsch gelesen.:rotfl:
     
  17. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.612
    Diätart:
    Slow Food
    versteh` ich, meine tochter hat früher den kaffee mit zucker und milch getrunken, mittlerweile aber auch schwarz, ist gewöhnungssache

    schwarz ist er stoffwechselanregend, sahne oder süßstoff vermindert
    das stark ;)
     
  18. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.371
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    Bis vor einem Jahr war ich auch eher die Milchkaffee-Tante mit viiieel Zucker!;)
    Für meine Verhältnisse bin ich schon ziehmlich schwarz und Zuckerarm geworden!!!:lol:
     
  19. TequilaBabe

    TequilaBabe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.357
    Medien:
    4
    Ort:
    München (Bayern)
    Stimmt, Dany. Bei mir steht es auch so im alten Buch. 3-6 Tassen Kaffee und nur 4 TEEL. Sahne.

    Danke, Guter. Jetzt weiß ich warum meine Abnahme so schleppend läuft... ;)

    Hab bis vor 2 Monaten meinen Kaffee nur schwarz getrunken nun mit Sahne... bei mir bewegt sich kaum was...

    Allerdings geht ja Kaffee, vorallem schwarz extem auf den Magen. ;)

    Lg Maria
     
  20. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.612
    Diätart:
    Slow Food
    @ Maria

    das ist wie immer eine frage der qualität und frische, je sauberer
    der kaffee, desto weniger magenprobleme

    siehe Türken mit 20 tassen mocca am tag, die haben 0 probleme ;)

    einem kaffeetrinker sollte sein vergnügen schon eine gute mühle,
    eine gute maschine und wöchentlich frische bohnen wert sein :cool:
     
  21. TequilaBabe

    TequilaBabe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.357
    Medien:
    4
    Ort:
    München (Bayern)
    Naja ok... Stimmt schon.

    Ich will auch endlich eine super tolle Kaffeemaschine... aber ich bekomme keine :rolleyes:

    Lg Maria
     
  22. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.371
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    Frage hierzu: was ist "Schlimmer"?
    Also was vermindert die stoffwechselanregende Wirkung mehr, Sahne oder Süssstoff?

    Espresso trink ich ja schon ohne Sahne (macht ja sonst auch keinen Sinn!:rotfl:)
    Sahne hab ich im Kaffee schon auf einen TEElöffel reduziert, da ginge aber bestimmt noch was.;)
     
  23. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.612
    Diätart:
    Slow Food
    das ist leider nicht zu beantworten, das hängt von Deiner
    stoffwechselrate ab und die wird beeinflusst von alter, körpergewicht,
    gesundheit, fitness, genetik usw.

    also kurz, bei jedem verschieden, was man sagen kann, alte völker
    haben kaffee als genussmittel schon immer unverfälscht genossen,
    also schwarz ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neues Buch oder altes? Bin neu hier und habe schon Fragen 6. Dezember 2009
Hey, hier noch jemand neues! Vorstellen 13. Juli 2017
Neues Low Carb Minutenbrot entdeckt 5,6g Kohlenhydrate Lebensmittel 4. Mai 2017
neues Kapitel. Statistik / Tagebücher 25. November 2016
Hashi Lowcarb - ein neues Kapitel Drachenfutter Statistik / Tagebücher 6. Oktober 2016