Neuling, EP so in Ordnung?

Dieses Thema im Forum "Atkins-Diät-Gruppe" wurde erstellt von mister0815, 23. August 2010.

  1. fussel

    fussel Guest

    Besorg dir mal EINE Tafel (nicht nen ganzen Karton!) mit möglichst hohem Kakaoanteil. Also über 80%

    Oder probier mal Mascarpone + Flüssigsüßstoff + dunkles Kakaopulver. Das ist in Ketose erlaubt.

    Warst du schonmal in Ketose? Vielleicht lässt der Drang ja schnell nach, soll vorkommen.


    (Ich hab meinem EX mal nachts ne Tafel Schoki für 20 Euro verkauft, weil er sooo gierig drauf war und zu faul, zur Tanke zu fahren... ;-))
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. mister0815

    mister0815 Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    22


    Ja, das hab ich ja schon probiert....
    Eine Tafel gekauft..manchmal hat es gereicht und manchmal nicht! Dunkle Schokolade hab ich auch schon probiert. Ich bin deswegen schon oft gefragt worden ob ich nicht mehr alle Tassen im Schrank hab. Wenn ich das Zeug brauche, dann brauch ich das...ich ess dann sogar Nutella, oder vorzugsweise Nusspli mit dem Esslöffel. Wenn ich nachts wach werde und nichts, aber gar nichts ist da...dann fahr ihc zur Tanke, ich könnte dann echt Amoklaufen. Mag sich übertrieben anhören, aber es ist echt so...
    Manchmal frage ich mich ob es die Schokolade ist, oder einfach nur dieses Gefühl von der Schokolade im Mund. Das klingt schon irgendwie krank, oha.

    aber das Rezept werde ich asuprobieren, danke!
     
  4. fussel

    fussel Guest

    SUCHTverhalten.
    Woher mag das kommen?
     
  5. beCAREful

    beCAREful Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    2.089
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Aber doch, klar - diese Schokoladensucht kenne ich auch (und ich kenne kaum eine Frau, die nicht zumindest phasenweise drunter leidet).

    Das Schöne bei Atkins und der dadurch erreichten Ketose ist doch, dass der Süßhunger wegfällt, weil eben der Insulin- und Blutzuckerspiegel schön stabil und niedrig ist.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. fussel

    fussel Guest

    Jup, eigentlich sollte es sich einpegeln.

    Ich hab hier oft ne 80+%-Tafel angefangen neben dem PC liegen - tagelang!

    Früher undenkbar, die wär am Stück weg gewesen. (aber auch nur eine)

    Allerdings kann ich das mit Schokolade mit wenig Kakao heute noch - aber die kauf ich nur seeehr selten ;-)
     
  8. mister0815

    mister0815 Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    22
    @Fussel ich hatte eine schwere Kindheit, daher wird das kommen;-)
    @beCAREful ich bin aber keine Frau;-)

    naja...ich weiss ja nicht ob das normal ist, aber heute hab ich trozdem heisshunger drauf, gerade eben wegen dem frischen kuchen hier..naja, nützt ja nix, ob Atkins oder was auch immer...Augen zu und durch;-)
     
  9. fussel

    fussel Guest



    Kohlenhydatsucht scheint recht verbreitet. Die meisten merken es erst, wenn mal die Bremse gezogen wird - und schon bekommen sie gierige Augen ;-)
     
  10. beCAREful

    beCAREful Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    2.089
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Karlsruhe
    @Fussel: ich weiß, Du meinst es gut, aber hilfreich ist das für einen LC- oder Atkinsanfänger sicher nicht, wenn man ihm gleich empfiehlt, welche Schokoladensorten er essen kann/sollte ... Grad zu Anfang ist es sinnvoll, wenn man disziploniert is(s)t, um sich in die Ernährungsumstellung reinzufinden.

    @mister: Das hab ich schon bemerkt, dass Du keine Frau bist :p
    Falls es Dich tröstet: Mein Vater findet bei Schokolade (und anderen Leckereien) auch kein Ende ;) Und wie gesagt, mir selbst ging es ähnlich (heute weiß ich, dass durch die Schokolade mein Blutzucker steil anstieg, dann Massen von Insulin ausgeschüttet wurden, dann fiel der Blutzucker wieder in den Keller - ergo brauchte ich wieder Zuckerzufuhr ... ein endloses Spiel).
    Hinzu kam noch (Stichpunkt schwere Kindheit), dass ich gelernt hatte, mich mit Süßem oder überhaupt mit Essen zu trösten und zu belohnen. Ich kenne also das Spiel recht gut.

    Aber ich kann Dir eben auch aus eigener Erfahrung sagen, dass es mit Atkins leichter wird - klar, die psychische Komponente ist noch da, aber zumindest mal die körperliche Sucht kann man super in den Griff kriegen.
     
  11. mister0815

    mister0815 Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    22
    Also ich hab mich durch Fussel´s Aussage nciht zum Konsum hingerissen gefühlt und Ihren Ratschlage eher auf die nicht Diätphase bbezogen. Das mit dem belohnen das kann schon hinhauen, aber was Schokolade und Co betrifft, da habe ich schon immer gierige Augen bekommen;-)
    Naja, mal abwarten. Ich werde kämpfen bis zum Umfallen..irgendwann muss man ja mal die Kurve bekommen. Aber mal so nebenbei, es gibt ja für alles ne Therapie, ob es auch einen für/gegen Schokoladensucht gibt?
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. beCAREful

    beCAREful Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    2.089
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Natürlich gibts auch gegen Schokoladensucht im Besonderen oder Esssucht im Allgemeinen Therapiemöglichkeiten.

    Was die Ratschläge angeht, liest die ja nicht nur Du, sondern möglicherweise andere Anfänger, die sich dann wundern, wenn nix geht, wo sie doch "nur" die 80%-Schokolade gegessen haben ;)
     
  14. fussel

    fussel Guest

    Es ging ja nicht darum, tafelweise dunkle Schoki zu essen.
    Warum wohl kam das KH-arme Mascarpone-Rezept gleich hinterher?

    Und außerdem ist hier keine virtuelle Selbsthilfegruppe für Schokosüchtige, also wird wohl kaum ein Leser jedes Wort aus diesem Thread auf die Goldwaage legen ;-)


    Dunkle Schoki liegt bei mit oft tagelang unberührt offen rum, bei heller fress ich ne ganze Tafel, obwohl ich sie auch einteilen wollte...

    Der Kakaoanteil ist aber nur ein HINWEIS, kein Freibrief.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neuling hat einige Fragen zur Ketodiät Bin neu hier und habe schon Fragen 30. Oktober 2017
Neuling :) Vorstellen 4. Mai 2017
Passionierter Keto-Neuling sagt Hallo Vorstellen 15. April 2017
Neuling Vorstellen 11. April 2017
Keto Neuling Bin neu hier und habe schon Fragen 29. März 2017