Normalgewicht...trotzdem abnehmen mit LOGI???

Dieses Thema im Forum "Logi Methode" wurde erstellt von Thalia75, 6. Januar 2015.

  1. Thalia75

    Thalia75 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2012
    Beiträge:
    91
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Friedrichsfehn
    Größe:
    165cm
    Gewicht:
    65
    Zielgewicht:
    60
    Diätart:
    Keto
    Hallo zusammen!

    Bin von ketogen auf LOGI umgestiegen und würde gerne wissen, ob ich trotz Normalgewicht damit noch ein paar Kilos loswerden kann, wenn ich mich auf Stufe 1 u. 2 beschränke?
    Ausserdem verwirren mich widersprüchliche Aussagen bei LOGI:
    Fettarmes Fleisch oder fettiges Fleisch bevorzugen? Oder ganz egal... Hauptsache Eiweiß???:confused:

    LG Thalia
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.612
    Diätart:
    Slow Food


    AW: Normalgewicht...trotzdem abnehmen mit LOGI???

    fettarmes Fleisch → abnehmen bei Stufe I/II geht
    bei Normalgewicht nur, wenn Du weniger kcal aufnimmst,
    als Du verbrauchst ;)
     
  4. Babsi1976

    Babsi1976 Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Graz
    AW: Normalgewicht...trotzdem abnehmen mit LOGI???

    Das geht. Ich bin sehr erstaunt. Ich bin vor exakt einer Woche umgestiegen, klar zähl ich. Bin ja ein alter Theroretiker und Mathematiker. Ich liebe zählen und rechnen ;) Jedenfalls hatte ich Atkins "satt" und in Sachen Gewicht tat sich auch nix mehr. Im Gegenteil, in den letzten Wochen sogar wieder ein wenig zugenommen. Jetzt hab ich eine Woche Logi hinter mir, bin erheblich entspannter und satter durch das viele Gemüse und jaaaaaaaaaaaa endlich wieder Obst (!!!!). heute ein Minus von 1,9kg. Wie guter sagt aber nur mit Kcal-Defizit. Ist bei Logi aber kein Problem sondern richtig lecker :)
     
  5. persephone

    persephone Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    351
    Ort:
    Bayern
    AW: Normalgewicht...trotzdem abnehmen mit LOGI???

    Glückwunsch!
    Isst du dann nur fettarme produkte?
    Ich finde fettarmes äusserst unbefriedigend.
    Und wieviele Kalorien hast du am Tag zu dir genommen?

    LG>:)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Babsi1976

    Babsi1976 Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Graz
    AW: Normalgewicht...trotzdem abnehmen mit LOGI???

    wenn du mit fettarmen produkte light-varianten meinst, nein. Milchprodukte in Normal- bzw. Vollfettstufe, und davon weit mehr als bei Aktins (geliebter Cottage Cheese, ich hab dich wieder), aber zB keine Mayo mehr (konnt ich auch nicht mehr sehen), weit weniger Öl und fettarmes Fleisch. Und viel Fisch. Ich liebe Fisch. Im Allgemeinen den Fettkonsum deutlich runter geschraubt, die KH´s (ich bin nur bis max 10g in Ketose gewesen... und hab mich monatelang mit diesem Maximun ernährt.. und mich nicht wirklich wohl und gut dabei gefühlt) auf um die 50g-70g rauf gesetzt. Kalorien sinds damit dann am Tag meist zwischen 1300 und 1400. Hab damit mein kulinarisches Glück gefunden :D Und ich hab auch keinen Heißhunger mehr, von dem es ja eigentlich heißt, dass der bei Atkins auch nicht vorhanden sein sollte, aber bei Atkins hatte ich IMMER Hunger! Ständig Lust auf Brot, Nudeln und was weiß ich alles.
    LG
     
    wisgard gefällt das.
  8. Thalia75

    Thalia75 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2012
    Beiträge:
    91
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Friedrichsfehn
    Größe:
    165cm
    Gewicht:
    65
    Zielgewicht:
    60
    Diätart:
    Keto
    AW: Normalgewicht...trotzdem abnehmen mit LOGI???

    Hallo Babsi!
    Ein verspätetes DANKE für die ausführliche Antwort! ;)
    Mich würde interssieren, wie es bei dir bisher weiter gegangen ist (Abnehm-Erfolg)?
    In der Logi-Pyramide steht "gutes Fett" doch auf Stufe 1, oder? Ich dachte, davon sollte man REICHLICH zu sich nehmen (Öl zum Gemüse z.B.)
    Und ist es richtig, dass man IMMER Eiweis zum Obst/Gemüse zu sich nehmen sollte?
    Wie machst du das?

    LG Thalia
     
  9. Macfee

    Macfee Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2015
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    HN und Reutlingen
    Name:
    Geli
    Größe:
    166
    Gewicht:
    54
    Zielgewicht:
    52
    Diätart:
    Logi-LCHF-Paleo


    Kann ich nur bestätigen - die Erfahrungen von Babsi.
    Ich empfinde auch trotz mehr Fett bei Ketogener Ernährung irgendwie mehr Hungergefühl. Finde es auch extrem schwer, mit 1300 Kcal unter 20-25 g KH zu bleiben, womit ich aber nie in Ketose komme. Und mir fehlt das Obst, auch wenn ich nur geringe Mengen gegessen habe, immer noch mehr als bei Keto-Ernährung und selbst beim Gemüse muss man sich beschränken, wenn man die Kalorien einhalten und die KH nicht überschreiten will.
    Außerdem habe ich arge Bedenken bei der geringen Eiweiss-Zufuhr -- Mein Kredo war immer: so wenig wie möglich KH - aber reichlich Eiweiss zum Erhalt der Muskelmasse.

    Irgendwie mixe ich momentan Paleo-Logi-LC und LCHF um meine 53-54 kg bei 166 cm und Fettanteil von knapp 20% (Körperfett) zu halten, nachdem ich 2013 rund 18 kg abgenommen habe und bis heute halten konnte. Ob ich die 52 mit Keto erreiche, ist ziemlich fraglich.
     
    wisgard gefällt das.
  10. Krebssuppe

    Krebssuppe Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2017
    Beiträge:
    47
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    165
    Gewicht:
    60,3
    Zielgewicht:
    ?
    Diätart:
    Keto
    Ok, eure Berichtr hören sich ja wirklich sehr positiv an! Ich werde nun auch einen Versuch damit starten! :) könnt ihr mir Rezeptbücher empfehlen?
    Wie haltet ihr es mit Süßigkeiten?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Reisen und abnehmen Plauderstübchen 28. August 2017
Abnehmen mit Kaffee Plauderstübchen 31. Juli 2017
Ketogen abnehmen ohne fett aufnahme Bin neu hier und habe schon Fragen 30. Juni 2017
Abnehmen ohne Hunger Low Carb nach Benny LowCarb Diät 14. Februar 2017
Grüner Tee - abnehmen? Lebensmittel 25. Januar 2017