NullDiät&Atkins mix

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von CherryBlossom, 20. Juli 2011.

  1. bebepep

    bebepep Guest

    Es gibt hier einige, die nicht oder nicht mehr viel abnehmen wollen und weiter Atkins essen, weil es ihnen mit dieser Ernährungsweise besser geht.

    Du hast abgenommen, aber um welchen Preis? Kurz schlank zu sein und gleich danach wieder gegen Jo-jo ankämpfen ist doch totaler Blödsinn.


    "aber bei jede Diät muss man doch ein bisschen hungern...sonst währe es doch keine Diät..." das stimmt, deswegen betrachten wir Atkins oder LC nicht als Diät. Hier hungert (behaupte ich jetzt) keiner!
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen


    Wie wahr, Maria! Auch ich habe meinen Stoffwechsel vor 30 Jahren auf diese Weise ruiniert, die Folgen trage ich immer noch! War mein größter Fehler. Könnte ich die Zeit zurückdrehen, würde ich NIE wieder die Kalorien so drastisch runter reduzieren, meine Lebensqualität ist seit damals eingeschränkt und wird es wohl auch weiterhin bleiben! :cry:
    Ich kann nur von solchen Experimenten abraten, dein Körper wird es dir nicht danken!
     
  4. TequilaBabe

    TequilaBabe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.357
    Medien:
    4
    Ort:
    München (Bayern)
    Jeder muss selber wissen was er tut. Ich für meinen Teil würde es auch lieber Rückgänig machen. Ich hätte mir viel Leid ersparen können und vorallem meinem Körper.
    Unter den Folgen leide auch ich heute noch... Da ist die ES noch das kleinere Übel, wenn man über die psychishen Aspekte so nachdenkt.

    Bei mir ist es zwar noch nicht ganz so lange her wie bei dir, aber auch bald 10 Jahre. Mit meiner Immunschwäche kämpfe ich aber noch heute... genauso wie mit Magenproblemen und und und...

    Lg Maria
     
  5. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.923
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    @Banschee und Maria
    Hat euch damals eigentlich jemand versucht zu bremsen, so wie wir Cherry jetzt?
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. TequilaBabe

    TequilaBabe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.357
    Medien:
    4
    Ort:
    München (Bayern)
    bei mir waren es gute freunde, die irgendwann angefangen haben, mir den Kopf zuwaschen und den Marsch zu blasen... das ist auch der Grund warum da raus gekommen bin... aber leicht war es alle mal nicht. Für keinen.
     
  8. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.923
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    Gute Freunde sind wichtig. :)

    Aber das war später, nicht am Anfang, oder?
     
  9. TequilaBabe

    TequilaBabe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.357
    Medien:
    4
    Ort:
    München (Bayern)


    Ja sind sie... und ich bin meinen heute noch dankbar.

    Nein, am Anfang ist es nicht aufgefallen. Ich hab mich meist isoliert und da ich damals einiges an Übergewicht hatte, dachte jeder ich mach einfach nur Diät und durch den Kellnerjob kam eben noch mehr bewegung in mein leben. Es hat sich niemand was gedacht... erst als ich in ca. 4-5 Monaten 30+KG unten hatte kamen langsam kommentare wie, jetzt ist aber gut... du siehst so blas aus.... du siehst krank aus... du bist ja nur noch haut und knochen... dann haben freunde angefangen mich stärker zu beobachten und kamen häufiger vorbei... erst da ist es ihnen richtig bewußt geworden... aber leider schon zu spät.
     
  10. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.923
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    Wir stehen hier ja immer wieder vor dem Problem jemanden, der Gefahr läuft in sowas zu rutschen, zu erklären, dass er durch diesen verflixten Wunsch schnell und unvernünftig abzunehmen, ein Leben lang zu leiden haben kann.

    Ich frage mich immer, wie ich darauf, zu meinem LowKal Zeiten reagiert hätte, wenn mir jemand mit Stoffwechsel und so gekommen wäre................ mit 17 hätte ich das vermutlich auch einfach ignoriert :kratz: man weiß es nicht :roll:
     
  11. TequilaBabe

    TequilaBabe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.357
    Medien:
    4
    Ort:
    München (Bayern)
    Ich wünschte mir ich hätte damals das Wissen von heute... ;)

    Leider ist den meisten Leuten die da drin sind, nicht mehr so leicht helfen, die flüchten in ihre eigene Welt und verschliesen die Augen davor.

    Mit Spiegelbild brauchst da auch nicht kommen, da die eigene Wahrnehmung so verzerrt ist, dass wenn man nur noch aus Haut un Knochen besteht trotzdem einen Elefanten im Spiegel sieht. Auch Schokmethoden helfen wenig, da es zu einem Ohr rein geht und zum anderen raus... man bekommt auf andere eine scheissegal einstellung.

    Auch streiten sie es ab und sind ja angeblich gesund.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2011
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.923
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    na das hört sich so an, als hätten wir wenig Cherry zu beeinflussen :?
     
  14. TequilaBabe

    TequilaBabe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.357
    Medien:
    4
    Ort:
    München (Bayern)
    Das kommt drauf an... bei manchen hilft es, bei manchen nicht...
     
  15. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.584
    Diätart:
    Slow Food
    das wird wohl so sein, ebenso wie die jungs, die hier mit der anabolen anfangen, fragen werden gestellt und jede antwort wird angezweifelt
    und 100x gefragt, ja welcher professsor hat das denn wann und wo veröfffentlicht

    jeder muss seinen eigenen weg finden ;)
     
  16. Auraya

    Auraya Neuling

    Registriert seit:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    14
    Wenn Du Deinen Stoffwechsel derart runterfährst, dann läuft der nur noch auf Sparflamme. Und ev. vorhandenes Fett wird nicht verbrannt, sondern geizig einbehalten. Deinen Stoffwechsel kannst Du nur auf Trab halten indem Du isst. Und das auf jeden Fall mehr als 200-300 Kalorien.
     
  17. CherryBlossom

    CherryBlossom Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Stuttgart
    Hmm...mich beeinflussen....ich verstehe..im positiven Sinne...ich danke euch auch für euere verständniss und dass ihr mir helfen wollt, aber ich bin ok...ich wiege 62 kilo also bin ich garnicht Magersüchtig, ich bilde es mir auch nicht ein dass ich dick bin sondern ich bin es wirklich.
    Ich war immer dick...schon als Kind, ich habe keine Lust mehr darauf ich will schlank sein und es diesmal auch für immer bleiben, ich habe keine Probleme zu essen ich könnte mir alles rein stopfen was ich sehe wenn ich es wollte, aber ich will es nicht, ich muss nur noch ein bisschen durchhalten und dann darf ich wieder essen(ein bisschen).
    Es ist nicht so leicht nicht zu essen, so dass ich sowas Monate lang durch halten würde...ich denke dass geht garnicht, es ist mir ein Rätsel wie manche es schaffen... auf jeden fall ist mir bewusst was Anorexie bedeutet ich beschäftige mich sehr viel damit und weiss was es für schwere Folgen haben kann und wie gefährlich es ist, aber ihr braucht euch wirklich keine Sorgen zu machen ich bin weit davon entfernt...mit meine 62 kilo.....
     
  18. CherryBlossom

    CherryBlossom Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Stuttgart
    Und wenn ich mein Stoffwechsel so runterfahre und er nicht mehr verbrennt wie nehmen denn dann ab? Und Tequilababe sagte auch sie hatt 30 kilo abgenommen durch hungern, warum hatt sie abgenommen wenn der Körper angeblich nicht mehr verbrennt??
     
  19. CherryBlossom

    CherryBlossom Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Stuttgart
    Und was für Folgen sind dass auf Zeit nur weil ich mal einen Monat nicht jeden Tag esse??
     
  20. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.584
    Diätart:
    Slow Food
    einfach gesagt, Atkins mit wenig essen geht nicht, das ist
    einfach nur FdH

    wenn Du die vorteile der Atkinsdiät haben willst und die
    garantie gesund abzunehmen, musst Du Dich an die regeln halten ;)

    einfacher kann ich es nicht sagen :cool:
     
  21. fussel

    fussel Guest

    Liest du überhaupt, was hier geschrieben wird?

    Der Körper LERNT, sich auf kommende NOTzeiten einzustellen - längere Zeiten ohne Nahrung - und er lernt FETT noch effizienter zu bunkern und jede Kalorie aus dem Essen rauszupressen. Hinterher wirst du mit weniger Essen als zuvor zunehmen.
    Da Fett lebensnotwenig ist, wird eher Muskulatur und Gewebe verzuckert, als Fett abgebaut. Das macht schwabbelig und schlaff.
    Auch gesundheitliche Konsequenten wurden schon zur Genüge beschrieben...
     
  22. winterfeuer

    winterfeuer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    1.692
    Natürlich nimmst Du ab wenn Du gar nicht isst, weil Du dann logischerweise ganz langsam von innen her verhungerst.... :-(.

    Aber genau so siehst Du dann eben auch aus, zwar dünn (und zwischen dünn und schlank gibt es einen RIESIGEN, absolut sichtbaren Unterschied) aber auch total schwammig, das Gewebe ist dann richtig schwabbelig, die Haut wird schlecht weil die Nährstoffe fehlen und Du wirst eher früher als später grau und krank aussehen.

    Wenn Du es gar nicht anders willst, warte halt ab bis Dich die ersten Menschen darauf ansprechen dass Du gar nicht gut aussiehst und Dich fragen ob Du dich denn wohl fühlst.... :-(.
     
  23. TequilaBabe

    TequilaBabe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.357
    Medien:
    4
    Ort:
    München (Bayern)

    Bei einer Größe von 163cm und einem Gewicht von 62 Kilo. BIST DU NICHT DICK!

    DAS, genau DAS ist dein größters Problem. Du streitest es ab und sagst es geht dir gut? Im Moment lügst dir selbst in die Tasche. DAS ist eine Form von Magersucht! Magersucht fängt bei der Diät an und wird nicht darüber definiert wieviel du wiegst. Sondern was und viel du ißt, wie du dich veränderst. Es gibt viele Formen von Magersucht.

    Mit dem was du grade tust, tust du dir keinen Gefallen... Wenn du meinst das Gewicht halten zu können, kannst du das vergessen. Auch das du denkst, du könntest auf einmal alles essen... sowas nennt man eine Fressattacke... die hatte ich auch... und kamm der Finger in den Hals oder 4 Stunden Sport! Mädchen das ist KRANK, auch wenn du das anderst siehst... das war bei mir damals auch so. Das ist das, was ich meinte die Augen davor verschließen und sich einreden man hat alles unter kontrolle und man sei gesund...

    Im übrigen... diese Fressattacken habe ich heute noch... ebenso wie Kontrollzwänge... die bleiben dir auch ein Leben lang.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2011