Östrogendominanz (zu wenig Progesteron)...

Dieses Thema im Forum "Linksammlung und Presse" wurde erstellt von bebepep, 19. September 2012.

  1. Roterdrachen

    Roterdrachen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    2.857
    Medien:
    26
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Nadine
    Diätart:
    Gesund werden!
    AW: Östrogendominanz (zu wenig Progesteron)...

    Meine Gyn hat mich direkt zur Endo überwiesen,als ich meine Blutung nicht mehr bekam-und Akne und Haarausfall (bei den Haaren bin ich extrem eitel).Da hatte ich die Insulinresistenz schon über 4 Jahre und die Endo kennt mich ja daher schon.Und IR und PCO(S) kommen leider oft zusammen.Die ersten 3 Monate monatlich und zur Zeit prüft sie alle 3 Monate die Hormone und Eiweißwerte im Blut nach.Im Dez geh ich nochmal hin.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. stelpa

    stelpa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    1.324
    Ort:
    Mitteleuropa


    AW: Östrogendominanz (zu wenig Progesteron)...

    Ach ok. Ja das hab ich alles nicht.
     
  4. Roterdrachen

    Roterdrachen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    2.857
    Medien:
    26
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Nadine
    Diätart:
    Gesund werden!
    AW: Östrogendominanz (zu wenig Progesteron)...

    Hier das Update für Mitleser,bin super eingestellt und das Progesteron halten wir bei.
     
  5. bebepepe

    bebepepe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    1.740
    AW: Östrogendominanz (zu wenig Progesteron)...

    push für Casi
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Roterdrachen

    Roterdrachen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    2.857
    Medien:
    26
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Nadine
    Diätart:
    Gesund werden!
    AW: Östrogendominanz (zu wenig Progesteron)...

    Gerne neue Info für Casi,das Östrogen ist noch niedriger mittlerweile.Den hohen Progesteronspiegel behalten wir-ohne lästige Periode.Keine Akne,kein Haarausfall und die Speckpolster um den Bauch und die Oberschenkel die unter dem Östrogen so gewachsen waren (9 kg zunahme bei Beginn der Behandlung) sind auch mittlerweile weg.
     
  8. marchefox

    marchefox Neuling

    Registriert seit:
    18. April 2017
    Beiträge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ich hoffe das meine Frage noch zum Thema passt. Ich habe schon einige Zeit das Wort Homöopathie gehört bzw. einige meiner Freunde haben und nutzen verschiedene Globuli. Meine Mutter hat scheinbar auch Probleme mit zu viel Östrogen gehabt, jedoch geht es mir eigentlich darum, ob diese homöopathischen Mittel helfen können, das Östrogen im Körper zu reduzieren? hat da schon jemand Erfahrungen ? Hab bisher leider dazu nix gutes im Internet gefunden nur das hier.
    Aber das ist zu allgemein.

    Viele Grüße.
     
  9. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.915
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)


    Auf Grund des Alters & Verwesungszustandes dieses Beitrags könnte eine Antwort der mit Sicherheit schon verstorbenen *lacht* ehemaligen Gesprächsteilnehmer etwas auf sich warten lassen :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wenig bis kaum Gewichtsverlust Atkins Diät 1. September 2017
Trinke ich zu wenig? Bin neu hier und habe schon Fragen 17. Februar 2017
Das sind doch viel zu wenig kcal Bin neu hier und habe schon Fragen 22. Januar 2017
Zu wenig Kalorien - wo kriege ich die her?? Erfahrungen 2. Dezember 2016
Was passiert wenn man zu wenig Fett zu sich nimmt im Vergleich zu Protein? Erfahrungen 27. September 2016