Ooch, menno...

Dieses Thema im Forum "Frust Ecke" wurde erstellt von marya, 28. November 2006.

  1. marya

    marya Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Koblenz
    Das sieht ein bissl komisch aus, aber schmeckt wie Schmelzflocken (die Flohsamen). Ich kanns echt nur empfehlen, seit dem ich das nehme, ist meine Verdauung wie vor der Diät, täglich. Ich fühle mich besser.

    Man nimmt einen gehäuften Esslöffel in ein Glas Wasser. 3 Min quellen lassen und dann trinken. Mir macht das nichts, ich fand den Leinsamen fieser, so bitter...(darfst dir natürlich keine Flöhe vorstellen:???::rotfl:).

    Ich war immer noch nicht aus der Waage, hab irgendwie ein bisschen Schiss vor einer Enttäuschung.

    Ich gehe kurz vor Heilig Abend.

    Sag mal, ziehst du das Weihnachten auch durch?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. knuffi

    knuffi Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hamburg


    habe das zeug heute morgen auch getrunken. sah komisch aus aber ging eigentlich. hatte nur 1 TL genommen aber die wirkung hat nicht lange auf sich warten lassen. werde ich nun auch jeden morgen zu mir nehmen ;)

    so gut es geht werde ich es weihnachten durchziehen. das einzigste was ich zu mir nehme was ich besser lassen sollte ist wohl alkohol aber dann wodka mit coke zero, das geht dann noch.
    wie wirst du es denn machen?
     
  4. marya

    marya Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Koblenz
    Ich werd es auch versuchen. Alkohol, naja. Eigentlich trink ich ja auch gern mal einen:drink:, aber Weihnachten wird es noch gehen. Da trinkt eh keiner richtig mit. Meine Schwägerin jammert, sie wäre nach einem Glas Sekt betrunken und ihr würde schlecht...:icon_bla:, meine Schweigermama ist trockene Alkoholikerin, meine Mama trinkt auch nicht viel. Mein Papa und mein Mann vielleicht aber ich werd dann wohl am nächsten Tag mit dem Kleinen aufstehen. Und da ich die ganze Wohnung voller Gäste hab, sollte ich wohl eher fit sein.

    Das wird Silvester schon schwieriger. Sind ja mit Freunden in Polen zum Skifahren.

    Hab aber irgendwo gelesen, dass das nicht ungefährlich sein soll ohne Glykosespeicher mit dem Alkohol. Der Körper braucht irgendwie Glykose um das anständig zu verarbeiten, im schlimmsten Fall kann man wohl umkippen.
    Deshalb sollte man einige Tage vorher schon anfangen Kh zu sich zu nehmen wenn mann ordentlich trinken will.
    Bei ein paar Gläschen wirds wohl nicht so schlimm sein.
     
  5. knuffi

    knuffi Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hamburg
    ich werde auch nicht saufen bis zum umfallen;)
    wir fahren ja über weihnachten nach hause in schwarzwald.
    mein vater hat am 24. geburtstag und da werden wir wohl etwas feiern oder auch etwas mehr *g* und meine schwester hatte gestern das werden wir dann nachfeiern und meinen vorfeiern so hab ich alles auf einmal erledigt ;)
    habe mal gelesen das der alk wohl schneller anschlägt wenn man in Ketose ist.
    silvester ist für mich dann wieder kein problem. mein mann muss in die feuerwehr zur bereitschaft d.h. ich muss mich um die kids kümmern, da gibt es dann kein alk.

    fühle mich nach den flohsamen heute morgen irgendwie viel leichter und vor allem erleichtert >:) danke noch für den tip!
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Joey

    Joey Keto-Agentin Moderator

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.738
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Alkohol bremst auf jeden Fall erstmal die Abnahme, es wird solange kein Fett verbrannt wie Alkohol sich im Körper befindet. Erst wenn dieser vollständig abgebaut ist wird sich die Abnahme fortsetzen. In Phase I ist Alkohol generell verboten!
    Durch Alkoholgenuss wird im Körper viel Insulin ausgeschüttet (was wir vermeiden wollen) und kann dann zu einer Unterzuckerung führen falls der Blutzuckerspiegel zu rasch vom Körper abgesenkt wird. Dem könnte man sicher entgegen wirken wenn man Zucker bzw. zuckerhaltige Nahrungsmittel zu sich nimmt, die Frage ist nur ob man sich damit nicht selbst in einen Teufelskreis manövriert da ein erhöhter Blutzuckerspiegel ja wieder eine Insulinausschüttung nach sich zieht u.s.w.
    Ich bin überzeugt das man dadurch ziemlich schnell aus dem Programm kommt, selbst wenn man nun nicht geplant hat zuckerhaltige Nahrungsmittel zu konsumieren wird durch den gesunkenen Blutzuckerspiegel eine Gier darauf sicher unvermeidlich sein und unter Alkoholeinfluss sind schon so manche dann schwach geworden.
    In Maßen kann man es sicher mal versuchen, ich würde aber generell davon abraten wenn man sich noch im Anfangsstadium von Atkins befindet.
    Bleibt natürlich jedem selbst überlassen und wie sagt man so schön: Versuch macht klug! ;)
     
  8. Rotehex

    Rotehex Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    128
    Ort:
    wien
    hallo marya!!
    nimmst du die flohsamen täglich???ich hab nämlich auch probleme mit dem k.....:cool:
    danke schonmal für deine antwort
    l.g. conny
     
  9. marya

    marya Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Koblenz


    Danke Joey zur genaueren Info zum Alkohol!

    Ich werd es lassen denke ich, denn dann bekomme ich nachher nur unnötig Lust auf mehr. Und wenn man dann einen richtigen Schwips hat (bei mir auf jeden Fall), kommt man in so eine "ist doch jetz auch egal-Stimmung".
    Mal sehen...

    Conny, ich nehme jeden Tag einen Eßlöffel Flohsamen in Wasser. Seit dem fühl ich mich Verdauungstechnisch wie vor der Ernährungsumstellung. Ich bin begeistert.
    (heiße übrigens auch Conny;))

    knufffi, mal ne völlig andere Frage: Hast du deine Kinder "normal" oder mit Kaiserschnitt bekommen? (reine Neugierde;))
     
  10. marya

    marya Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Koblenz
    Was mir noch auffällt Conny, wir sind genau gleich groß!>:) Und wiegen fast gleich viel.
    knuffi auch.
    Find es prima, dass wir uns gegenseitig motovieren!
     
  11. knuffi

    knuffi Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hamburg
    naja....ich werde wohl weihnachten trotzdem etwas alkohol trinken, wenn ich mir alles versage ist die warscheinlichkeit das ich alles hinschmeisse grösser als wenn ich mal ein bisschen alkohol trinke.

    ui klasse....jetzt sind wir schon zu dritt mit gleicher grösse und ca. gleichem gewicht >:)

    @marya
    ich habe meine kinder normal bekommen, hat beim ersten nur 3 1/2 stunden gedauert und beim zweiten ging es so schnell das ich es noch nicht mal mehr ins krankenhaus geschafft habe, die lütte wurde im rtw geboren :lol:
    waren auch in 3 verschiedenen zeitungen und auf ndr kam auch ein bericht, hier ist einer davon
    http://www.welt.de/data/2006/05/15/887343.html
    (hoffe ich darf den link posten?! sonst einfach wieder löschen)
    hattest du einen kaiserschnitt?
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Rotehex

    Rotehex Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    128
    Ort:
    wien
    :rolleyes:
    huhu guten morgen ihr zwei!!!;)
    ja wir sind alle bei der selben größe und gewichtsklasse naja da habt ihr schon den vorteil das ihr schon was abgenommen habt.
    ich aber nicht:cry:
    dabei bin ich ganz brav.keine sünden kh max.15 wenn überhaupt.
    trinken tue ich wie ein camel .naja schauen wir mal vielleicht machts ja mal rums und die kilos sind weg.
    ich hab ja eigentlich bis zum vierten kind nie probleme mit dem abnehmen gehabt.
    ist aber trotzdem schön wenn man bei den andren liest das sie abnehmen.ich vergönne es jeden.
    schicke euch ganz liebe grüße aus wien conny
     
  14. knuffi

    knuffi Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hamburg
    huhu conny
    machst du denn atkins? und wie lange schon?
    ich habe auch nur die ersten 2 wochen schnell 3 kg runter gehabt und dann ging eeeeewig nix mehr sogar das gewicht erstmal wieder rauf :shock:
    habe gemerkt das ich zu wenig esse und trinke, jetzt hab ichs einigermaßen unter kontrolle und das gewicht geht langsam wieder bergab *erleichtertbin*

    wow, 4 kinder, das ist ja klasse >:) habe "erst" 2 aber eins soll auf jeden fall noch dazu kommen und evtl. auch noch ein viertes ;)
    grüssle karen
     
  15. marya

    marya Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Koblenz
    knuffi, 65,8!>:) Das ist ja schön. Ich steige erst nächste Woche wieder drauf.
    Ja, hatte leider nach 17 Stunden Wehen einen Kaiserschnitt. Der Kleine kam irgendwie nicht aus meinem Becken raus. Da hast du ja echt super Geburten hinter dir. Da war ja keine Zeit für Schmerzmittel, wie war das denn so? Konnte man die Schmerzen ertragen. Habe nur von Müttern gehört die sagen, nie wieder eine Geburt, man denkt man stirbt...:confused:

    Conny, vier Kinder wow! Mich interessiert auch wie lange du schon versuchst abzunehmen.

    Hab nur kurz Zeit, schaue mir später den Bericht an knuffi, bin gespannt...
     
  16. marya

    marya Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Koblenz
    Hab grad den Artikel gelesen - hab ne richtige Gänsehaut. Das ist ja vielleicht ne Geschichte...Hattest du Panik? Wie war denn das, als dann plötzlich zwei so unbekannte Männer (hab ich doch richtig gelesen, Feuerwehrleute, oder?) dir da plötzlich zwischen den Beinen rumwuselten..Aber da kann man gar nicht an so was denken, oder? Haben die auch so wie ne Hebamme gesagt "pressen" und so? Find ich ja spannend...

    Dann ist dein Mann auch drei Jahre jünger als du, wie meiner;)
     
  17. knuffi

    knuffi Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hamburg
    jaaaaa heute habe ich endlich mal unter 66kg gewogen. bin total happy :lol: insgesamt habe ich auch schon 32,5cm verloren, bald passen mir meine jeans wieder. du wirst bis nächste woche sicher auch weniger haben und wenn nicht an gewicht auf jeden fall an umfang ;)

    kaiserschnitt stelle ich mir schlimmer vor, wollte nicht mitbekommen wie an mir rumgeschnitten wird und danach sollen die schmerzen ja auch nicht ohne sein. wollt ihr denn noch mehr kinder? möchtest du dann lieber eine normale geburt, sofern es möglich ist oder lieber wieder kaiserschnitt?

    in dem moment hat mir das nix ausgemacht das die feuerwehrmänner...naja....alles gesehen haben. in so einem moment ist alles egal. die wollten eigentlich noch los in krankenhaus aber ich habe gesagt das ich es nicht schaffen. der ältere ist dann los gefahren, ca. 2 m *g* dann hat der jüngere gesagt er soll doch mal nach hinten kommen, da war der kopf schon da :shock: also sagen mussten die mir nicht mehr viel. beim nächsten kind fahre ich schon bei dem kleinsten verdacht los ins krankenhaus >:)
    vorher als ich im auto lag und wir auf den rtw gewartet haben dachte ich wenn ich im krankenhaus bin müssen mir die SOFORT ein schmerzmittel geben! habe meinen mann auch ganz kräftig am oberarm gepackt so das er nachher einen richtigen blauen fleck hatte, da hat er lange was von gehabt;)
     
  18. Rotehex

    Rotehex Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    128
    Ort:
    wien
    :rolleyes:
    huhu guten morgen mädels;)
    ich mach atkins erst seit zwei wochen und werd auch noch ne weile in phase1 bleiben.ich dumme kuh hatte zu viele kcal darum erst runter dann wieder rauf.
    aba jetzt gehts wieder:lol:
    ich will runter ich werd runter kommen!!!!

    naja 4jungs war nicht immer ein honig lecken und ich würd auch niemehr so viele bekommen.aber was tut man nicht alles um ein mädel zu bekommen:rolleyes:
    mann kann gar nicht sagen mit was ich ned alles versucht habe zum abnehmen.und das seit zwei jahren ggggggg
    aba bei euch funzt es und das ist schön.
    übrigens hab ich mir euer alter angesehn sfg könnt eure mama sein hihi :rotfl:
    sdo ihr zwei schnuckels einen schönen tag wünsche ich euch und viel glück wünsche ich uns noch bei weiterer abnahme>:)
    ganz liebe grüße schicke ich euch conny
     
  19. marya

    marya Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Koblenz
    Juhu, unter 66!!
    Und ich komme in meine alte Jeans! Zwar kann ich sie noch nicht wirklich tragen, weil ich keine Luft bekomme:shock:, aber mit ein bisschen Mühe geht sie schon zu!>:)

    Wir wollen noch mehr Kinder und ich hoffe dann auf eine natürliche Geburt. Die Narbenschmerzen fand ich sehr schlimm, ich konnte mich gar nicht so um mein Baby kümmern wie ich wollte.:???:
     
  20. knuffi

    knuffi Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hamburg
    *mitfreu* endlich haben wir die hürde überwunden, so langsam aber sicher geht es bergab :juhu:
     
  21. Rotehex

    Rotehex Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    128
    Ort:
    wien
    ;)
    na supi mädels es wird was.freu mich auch für euch>:)
     
  22. knuffi

    knuffi Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hamburg
    huhu conny
    hast du in den zwei wochen wirklich noch gar nichts abegnommen?! :shock:
    das ist doch total demotivierend :(
    ich hatte genau das gegenteil wie du, zu wenige kcals und habe auch nicht abgenommen. die motivation war nur das ich in den ersten 2 wochen schon 3 kg runter hatte und jetzt endlich geht es weiter >:)

    meine eltern hatten das gleiche "problem" wie du nur andersrum, 4 mädels und kein junge. wir sind die typische deutsche durchschnittsfamilie, papa, mama, junge, mädel ;)
     
  23. Rotehex

    Rotehex Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    128
    Ort:
    wien
    huhu karen!!!
    ja doch hatte 1,5 kilo weg und dann wieder drauf und gleich noch ein bissl mehr dazu:cry:
    naja war schon sch...gefühl aber ich muß sagen mir fehlt nix.und ich fühl mich auch wohl. nach einigen schreibereien mit andren hab ich dann mal angefangen die kcal zu rechnen :shock:
    na da war mir klar da kann ja nix runtergehn grummel



    ja das wollte ich auch ein mädel einen sohn nedmehr sfg
    dann hab ich immer wieder probiert hatten wahrscheinlich vergessen die gummistiefel auszuziehen :rotfl:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hallööchen ich bin die neue... Vorstellen 27. August 2012
Carbonara ala Bamboocha Phase 2 Soßen 19. Oktober 2010
Bin daaa, wer noooch... Vorstellen 8. März 2006
BamBoocha´s Statistik....Dies mal schaff ich es!! Statistik / Tagebücher 27. September 2005
Menno, nichts tut sich. Frust Ecke 23. Januar 2013