pepe schreibt weiter

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von bebepepe, 25. Februar 2015.

  1. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.056
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    Bei mir gab es heute flaki. Rate mal wo?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick jeden Tag Bauchfett verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flachen Bauch Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt jeden Tag Bauchfett

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. bebepepe

    bebepepe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    1.816


    In Gdansk oder in Zgorzelec? :)
     
  4. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.056
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    Nicht ganz so weit. Aber polnische Ostsee stimmt. :)Mistroy.
     
    PerditaX gefällt das.
  5. bebepepe

    bebepepe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    1.816
    Schön! Aber Fahrrad fahren geht zur Zeit nicht gut, oder? Ich kenne die Brücke in Miedzyzdroje. Bei mir auf facebook gibt es ein uraltes Bild, mit meiner Schwester. Es ist vor der Brücke, an einer Crepes-Bude entstanden. :) Edit: es war bisher nicht da, aber jetzt habe ich es abfotografiert. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2017
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. bebepepe

    bebepepe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    1.816
    Samstag:

    Vormittag: KmM, 1 kleine Ritter Sport gold, 1 Spekulatius
    Nachmittag: KmM, 2/3 Granatapfel, 1/3 Mango, 1 Mandarine
    Abend: ein bisschen was vom Hähnchen (nur das untere Teil der Keule), viel Rosenkohl mit brauner Butter, ein kleiner Salat (Feldsalat, Chicoree, Radieschen)

    Sonntag:

    Vormittag: KmM
    13:00 350 g Toovar Dal (hatte ich noch gefroren, selbstgemacht, ich könnte mich reinlegen in das indische Zeug), KmM

    15:00 12 Mandarinen, KmM, 1 Elisenlebkuchen 25g, 2 Mini-Windbeutel

    dazwischen: 3 Plätzchen frisch gebacken :)

    18:30 Kürbisgnocchi mit Salbeibutter und Parmesan

    20:15-21:00 vieeeele Mandarinen
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2017
  8. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.178
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    ewige 120 KG +- ein paar Schwankungen
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    ketogen (zur Abwechslung mal wieder)
    Wieso sollte das zur Zeit nicht gut gehn ?
    Aus Sicht der sportlichen Vielfahrer ist aktuell die beste Zeit zum fahren, nur halt nicht die angenehmste.
    @guter hatte da in seinem (naja man kann es ja schon fast Blog nennen) Beitrag die Tage noch ein Video gepostet warum aus sportlicher Sicht die Wintersaison richtig wichtig sein kann.
    Ich finde das Video aber nicht mehr evtl hat er den Link ja noch :)
     
  9. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.056
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins


    Wir sind Genussfahrer. Unter 10 Grad bleiben die Räder stehen.

    Wir sind ein großes Stück am Strand gelaufen. Das war auch schön. Leider hat es die anderen beiden Tage geregnet und wir haben nur kleine Spaziergänge gemacht.
     
    bebepepe gefällt das.
  10. Harli

    Harli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    10.434
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nämberch
    Name:
    Andrea
    Größe:
    1,78 m
    Gewicht:
    siehe Signatur
    Diätart:
    Sport
    Wir fahren bei dem Wetter auch nicht mehr Rad. Dafür gehen wir spazieren und fast täglich auf den Bowflex. (Crosstrainer).
     
  11. bebepepe

    bebepepe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    1.816
    Montag

    früh: KmM

    11:30 Rinderhackbolo fettfrei mit Staudensellerie geschmort, 3 Weihnachtsplätzchen, KmM

    15:00 90 g Schokolade, KmM

    später: ca. 2/3 Granatapfel

    18:30 Spareribs mit dicker süßer Soße, Coleslaw
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. bebepepe

    bebepepe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    1.816
    Dienstag:

    bis Mittag nur KmM

    12:00 eine große Portion beim Thai - Reis mit 2 cremigen Currys, danach großer Cappuccino

    zu Hause dann wieder Kaffee, viele Mandarinen und 1 Granatapfel

    Abend: 1 große Dorade leicht bemehlt und im Olivenöl gebraten, dazu nur Gurkensalat, keine Kartoffeln
    später 1 ganzer großer Granatapfel



    Mittwoch:

    4:00 KmM Arbeiten :)
    6:30 KmM
    7:00 8 Mandarinen
    Schlafen :)
    13:00 6 Mandarinen, 1 Banane, KmM
    Arbeiten :)
    18:30 sehr viele Kürbisgnocchi mit Salbeibutter und Parmesan


    So bleibt man schlank: 1 Mahlzeit am Tag. ;-) Die Aufträge kamen kurzfristig, ich hatte keine Zeit mich ums Essen zu kümmern.

    Ich habe seit über einer Woche keine Östrogenpflaster mehr. Die Waage hat mich schwer erschreckt. Sie hat mir schon 64 und manchmal sogar 65 gezeigt. Ich hatte Schwellungen unter den Augen und dicke Finger. Heute früh 63,1. Das ist also das aktuelle Gewicht. Mein Ziel ist bis Ostern 59 und halten. Kein unrealistisches Ziel.
     
    Petraea gefällt das.
  14. bebepepe

    bebepepe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    1.816
    Donnerstag 62,9 kg

    früh KmM
    8:30 - 1 Banane, 2 Weihnachtsplätzchen, 6,25 g Schokolade halbbitter 50%

    13:00 KmM

    14:45 - 1 Plätzchen, 6,25 g Schokolade wie heute früh, 2 Scheiben Schinken, ein Stückchen Bergkäse
    210 g Reste von den Spareribs ohne Knochen gewogen (Fleisch und ziemlich viele getrockete Tomaten voll mit der Soße)

    Am Abend wird es einen Broccoli-Blumenkohl-Auflauf mit viel Mozzarella, Schinken, Kürbiskernen geben.

    Nachtrag: es gab wenig Auflauf mit viel Mozzarella, danach habe ich noch 2 ganze Granatäpfel geknabbert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2017
  15. bebepepe

    bebepepe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    1.816
    Freitag:

    früh: viel KmM, 7 g gemischte Nüsse

    Mittag: ein Schälchen magere Rinderbolo mit Staudensellerie, KmM

    Nachmittag: 100 g gekochte Maronen vakuumverpackt, KmM

    Abend: Schweinemiunutenschnitzel kleingeschnitten, daraus Vindaloo mit Zwiebel und Paprika. Dazu KEIN Reis, aber danach 70 g Schoki, eine Handvoll Weintrauben, 280 g getrocknete Mango ! ! ! , KmM
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2017
  16. bebepepe

    bebepepe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    1.816
    Samstag: viele Mandarinen, viel Kaffee mit Milch (KmM), einige Plätzchen (Mini-Stollen selbstgebacken, Schokokipferl ebenfalls selber gebacken). Am Abend Spargel mit Soße Hollandaise und 50 g Schinken, ein Glas Weisswein. 2 Stückchen Ritter Sport Pfefferminz

    Sonntag: Viel KmM, 1 Stückk Dorade, ein Paar Stücke gekochte Karotten, 7 oder 8 Plätzchen, 1 Banane. Beim Backen alle Himbeerkerne aus einem Glas Marmelade.
    Abend: Massaman Curry ohne Reis, aber original mit Kartoffeln und Cashews, diesmal auch mit Karotten und Paprika in der Soße. 1 Glas Weisswein.
     
  17. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    27.135
    Geht das Gewicht runter?
     
  18. bebepepe

    bebepepe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    1.816
    Miri, ich war gestern früh geschockt, im ersten Moment habe ich auf der Waage 68 kg gesehen! Dann waren es aber doch 58. Genauso unmöglich.... Ich weiß nicht, was sie hatte, vielleicht eine Hitzewallung. ;-) Heute sind es schon wieder 63. Habe aber auch schon 62 gesehen.

    Nein, das Gewicht steht, oder vllt 1 kg ist runter, seit ich die Pflaster nicht mehr klebe. Ich bin soooo dankbar, dass ich gesund bin und fit und es wäre zwar schön, aber irgendwie ist der Leidensdruck vor Weihnachten nicht groß genug.

    Ich backe wieder fleißig, die Zimtsterne sind dieses Jahr fantastisch geworden, die Mini-Stollen aus Dinkelmehl auch.

    Immerhin weiß ich jetzt, wie es weiter geht. Nichts extremes, aber nach Weihnachten werde ich auf basische Kost achten. Lt. einer Heilpraktikerin, die ich zuletzt aufgesucht habe, bin ich übersäuert. Das kann gut sein. Zungenbelag sogar ins graue verfärbt, Ekzeme..... Jetzt weiß ich, wieso ich solche komische Gelüste habe: Mandarinen, Bananen, Granatäpfel, Petersilie und Koriander. Grünkohl. Currys, gerne ohne Fleisch.

    Seit ein Paar Tagen habe ich deutlich den Kaffee reduziert, trinke ihn mit Mandelmilch und nehme Basenpulver ein. Und Sango Koralle. So richtig starte ich im Januar durch. Dabei ist mir meine Gesundheit viel wichtiger, als die 3-5 Kg, die runter könnten.

    Ich mache Yoga, am kommenden Sonntag sogar mit einer Bergwanderung verbunden. Am Mittwoch war ich beim strahlenden Sonnenschein auf einer Berghütte, 700 Höhenmeter auf verschneiten Wegen, teilweise Hüfthoch im Schnee. Kommenden Mittwoch bin ich wieder auf einem Gipfel. DAS ist das Leben, zur Zeit bin ich etwas gleichgültig beim Thema Gewicht.
     
    Petraea gefällt das.
  19. bebepepe

    bebepepe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    1.816
    Die letzen Tage: Plätzchen, aber nicht viele, nur heute viel zu viele, da ohne Weizen: butterweiche Zimtsterne. Sonst Kaffee mit Mandelmilch, vieeel Tee, jeden Tag 1-2 Granatäpfel, einige Mandarinen. Am Mittwoch keine Lust gehabt auf Sonderkost und mit meinem Mann seine Penne Arrabiatta gegessen, Feldsalat dazu. Gestern daheim eine riesige Portion Coleslaw selbstgemacht und ein Risotto mit Meeresfrüchten in einer Pizzeria. Also keine Milch, wenig Weizen, keine Säfte, kein Alkohol. Gar nicht so schlecht. Gut gemacht, bebepepe. :)
     
    Petraea gefällt das.
  20. bebepepe

    bebepepe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    1.816
    Samstag

    Kaffee mit Mandelmilch
    Mandarinen
    Plätzchen, nicht zu wenige, die Zimtsterne sind meine Leibspeise
    Matsman Curry mit Hähnchen, Karotten, Broccoli, Kokosmilch
    Granatapfel
     
  21. bebepepe

    bebepepe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    1.816
    Sonntag

    Kaffee mit Mandelmilch, 4 Mandarinen, 3 Zimtsterne
    0,5 L Johannisbeerschorle, Heißer Ingwerpunsch, Kaffee mit wenig Milch, Grünkernchilli mit Roggenbrot, 2 Plätzchen
    Kaffee mit Mandelmilch (KmMM), ein Paar Plätzchen gemischt, ein Paar Stücke Kandierter Ingwer
    19:30 Rosenkohl und Broccoli mit brauner Butter (wir waren im Kino und ich habe Reste aufgewärmt)
    Beim "Tatort" noch vieeeele Zimtsterne.

    Eine kleine Wanderung (350 Höhenmeter, aber verschneit), fast 2 Std Yoga
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2017
  22. bebepepe

    bebepepe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    1.816
    Montag

    früh: Kaffee mit Mandelmilch, 4 oder 5 Stücke Kandierter Ingwer

    12:15 Chana Masala (Kichererbsencurry mit Reis) von Vepura - sehr lecker, ich kann alle Gerichte von Vepura empfehlen.

    Nachmittag: kleines Tellerchen Plätzchen

    Abend: eine Schüssel Coleslaw selbstgemacht, 2 Stückchen Ritter Sport Nougat, 1 Granatapfel
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2017
  23. bebepepe

    bebepepe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    1.816
    Dienstag

    Früh: Km Mandelmilch

    Mittag: Salat aus: 1 Radicchio (ca. 300 g), 1 Schalotte, 50 g Rosinen, 50 g Pinienkerne, Balsamico, 1 EL Balsamicocreme Orange, 1 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer - habe ich so ähnlich vor kurzem am Gardasee gegessen, mit gebratenen Mini-Tintenfischen drauf. Jetzt mache ich den Salat öfter, ohne Tintenfische. Die Bitterstoffe sollen gesund sein, zur Zeit liebe ich Radicchio.

    Pinienkerne in trockener Pfanne leicht anrösten, bis sie düften und ganz leicht gelblich werden. Rausnehmen. Die Schalotte fein würfeln, in 1 EL Olivenöl anbraten, mit etwa Wasser, Balsamico, Balsamico Crema oder Orangensaft ablöschen, Rosinen rein, ziehen lassen. Radicchio in feine Streifen schneiden. Pfanneninhalt noch warm drauf geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Evtl. etwas süßen.


    Nachmittag:1 kleine Banane4 Elisenlebkuchen 7 cm selbstgebacken, 2 ohne Glasur, 2 mit Schokolade, 1 Mandarine

    Abend: eine große Portion Coleslaw, ein kleines Bröckchen Pulled Pork (gart immer noch :) )



    Mittwoch

    Früh: Kaffee nackt, ein kleines Bröckchen Pulled Pork (muss ja getestet werden ;-) )

    Mittag: Massman Curry aus: Lupinen Crunchy eingeweicht und bissfest gekocht, Steckrübe, Karotte, Kokosmilch, Massman-Paste

    Nachmittag: Mandarinen, Plätzchen

    Abend: eine große Portion Coleslaw, eine ordentliche Portion Pulled Pork, fertige Barbecue Soße dazu
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2017
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Röstfleisch mit Tomaten und Peperoni (Phase 2) Fleisch 7. April 2013
Pepelinchens Tage- und Futterbuch Statistik / Tagebücher 4. April 2011
eingelegte Peperoni - Nährwertangaben ??? Lebensmittel 28. September 2006
peperoni, peperoncini, chilis Lebensmittel 3. September 2005
Kittymaaw schreibt Statistik / Tagebücher 22. Dezember 2013