Petras glückliche Welt

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Petraea, 12. Februar 2015.

  1. bebepepe

    bebepepe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    1.744
    AW: Petras glückliche Welt

    Oh, bitte Petra, bleib doch! Ich würde dich sehr vermissen!

    Mich hat die ganze Diskussion kurz aufgeregt, aber nur, weil sie einfach kein Ende findet. Man kann keinen mit Gewalt beglücken. Ratschläge und Meinungen wären o.k. aber irgendwann muss man doch erwachsene Leute machen lassen, was sie sich in den Kopf gesetzt haben.

    Mir gelingt es jetzt ganz gut, sie zu ignorieren.

    Übrigens: ich halte mein Gewicht seit 3,5 Jahren, in den letzten 2 Jahren habe ich 2 Kg zugenommen. Ich habe zwar immer wieder, alle Paar Jahre davor, Zunahmen und Abnahmen von ca. 8-10 Kg, die Abnahmen aber immer mit viel Sport. Vllt ist das der Grund, dass ich viel essen kann und nie schnell zunehme? Unterkalorisch habe ich mich nie über längere Zeiten ernährt, immer nur ganz kurz, 3-4 Wochen. Und auch jetzt wird es nur eine kurze Phase sein.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    2.768
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann mal sehen!
    Diätart:
    IF 18/6 + LCLF


    AW: Petras glückliche Welt

    :shock: Hilf mir doch bitte mal auf die Sprünge, du Pfälzerin! Sieht so aus, als müssten wir bald mal ein hcg-Pfalztreffen machen :lol:
     
  4. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
    AW: Petras glückliche Welt

    Petra, bitte bleibe hier. Habe mich immer gerne mit Dir ausgetauscht.
     
  5. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    AW: Petras glückliche Welt

    Petra, du hast 2 Mitglieder benannt, wegen denen du das Forum verlassen wollen würdest.
    Es gibt jedoch einige mehr, wegen denen es sich bestimmt mehr Gründe gibt, dann doch zu bleiben.

    Und dann ist es doch so, dass eine Gesinnung im Forum doch gänzlich umgekrempelt würde, wenn sich alle zurückziehen würden, die, wie du, anders mit so einer Situation umgehen würden. Das würde sich dann letztlich doch viel nachhaltiger auf sämtliche Mitglieder auswirken.

    Außerdem will ich dir doch auch noch meine Antwort zu deiner heutigen Frage geben. ^^ ;)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Anna

    Anna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2015
    Beiträge:
    730
    Medien:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Österreich, Ungarn
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    103,5
    Zielgewicht:
    89
    Diätart:
    Low Carb
    AW: Petras glückliche Welt

    Persephone hat doch gestern noch in ihrem Tb. geschrieben.
     
  8. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    1.779
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    AW: Petras glückliche Welt

    Hallo,
    Danke für die vielen überlegenswerten Anregungen.
    Ich glaube, ich habe mich nicht richtig ausgedrückt. Ich würde das Forum nicht wegen der beiden oder anderer Mitglieder verlassen, ich nehme denen auch gar nichts persönlich übel. Mich stört, dass das „Forum“ nicht einschreitet, wenn Mitglieder massiv angegriffen und beleidigt werden, im Gegenteil, wenn die Betroffenen dann zurückschießen, werden die gerügt. Mir kommt das alles so eiskalt vor.
    Ich sehe aber mittlerweile, dass ich eine total falsche Einstellung habe. Ich selbst wurde hier noch nie angegriffen, ich wurde immer freundlich beraten, also muss ich mir sagen, was gehen mich andere an?
    Ich darf alles nicht so ernst nehmen. Ich mach mir ja auch Sorgen, wenn jemand längere Zeit nicht mehr schreibt, dessen Beiträge ich immer gerne gelesen habe. liegt sicher auch daran, dass ich keine Erfahrung mit Foren habe, ich bin nirgendwo sonst angemeldet, ich bin weder bei Facebook noch bei Twitter.
    Ich profitiere hier sehr viel, sicher mehr, als ich selbst an Rat und Hilfe beitrage.
    SonjaLenas Einstellung ist vielleicht die Richtige“ Wenn ich einkaufen geh, nehme ich ja auch nur was ich brauche und nicht all den Kram, den ich nicht brauche. Da gehören auch Meinungen von Leuten dazu, deren Erfahrung ich normalerweise schätze. Aber schließlich hat jeder das Recht auf Irrtum und Vorurteile.“
    [FONT=&quot]Damit versuche ich es nochmal, wenn ich darf ;)

    [/FONT]
     
  9. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    2.768
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann mal sehen!
    Diätart:
    IF 18/6 + LCLF


    AW: Petras glückliche Welt

    Ach wie schöööön! Auf ein Neues...

    Hier war die Peanuts-Bande - mit Snoopy!
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2015
  10. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    11.694
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kanaren
    AW: Petras glückliche Welt

    das finde ich groß von Dir. Fühl Dich gedrückt.
     
  11. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    1.779
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    AW: Petras glückliche Welt

    Ich danke euch sehr dass ihr mich so lieb aufgenommen habt>:)>:)>:)>:)>:)


    Gestern war ich zum 1. Mal bei einer Kardiologin,
    weil ich schon lange Herzprobleme habe. Ich bin
    total überrascht, dass ich einen so hohen Blutdruck
    habe, 180/110,seit Jahren habe ich nicht mehr messen lassen,
    weil er immer eher zu niedrig war.
    Sie meinte ich müsse auf jeden Fall Blutdrucksenker nehmen.
    Hat jemand von euch Erfahrung mit so was, oder auch mit
    Bluthochdruck und LC?

    Noch sträube ich mich gegen eine Tabletten-Einnahme, lebenslänglich:shock:
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. flo

    flo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    1.967
    Medien:
    12
    Alben:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Diätart:
    vegetarisch ketogen
    AW: Petras glückliche Welt

    Versuch mal radikal deinen Salzkonsum zu reduzieren.
    bei vielen hilft das.
    Die ganzen Natriumarm-Sachen sind zwar ziemlicher Quatsch für Leute ohne Beschwerden, und jemand ohne Veranlagung zu Bluthochdruck bekommt von zuviel Salz auch keinen, aber bei vielen mit Hochdruck wirkt Salzreduktion deutlich senkend.
     
  14. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    2.768
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann mal sehen!
    Diätart:
    IF 18/6 + LCLF
    AW: Petras glückliche Welt

    flo, das kann ich so nicht stehen lassen. Laut den letzten Berichten ist das mit dem "Salzarm essen senkt Blutdruck-Werte" deutlich ein Märchen der DGE. Maximal 2-3 % sind damit erreichbar aber ansonsten nur Negativfolgen.

    Dazu muss natürlich gesagt werden, dass es wichtig ist, ein unbehandeltes Salz ohne Rieselhilfen zu verwenden. Aber das wird von der Salzindustrie auch gerade wieder bestritten - logo.

    Nach wie vor gilt, das moderate Bewegung und möglichst naturbelassene Nahrung helfen kann - und Gewichtsreduktion.
     
  15. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.026
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    AW: Petras glückliche Welt

    Naja, Petra ist doch schon ein Fliegengewicht. ;)

    Sauna soll Blutdruck senken und regelmäßiges Blutspenden. Kann aber auch sein, dass wirkt nur vorbeugend. :rolleyes:
     
  16. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    2.768
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann mal sehen!
    Diätart:
    IF 18/6 + LCLF
    AW: Petras glückliche Welt

    Naja stimmt.

    Was ich mich ja gefragt hab Petra, ob du einen bestimmten Grund hattest, zur Kardiologin zu gehen. Ich meine, was soll die denn sonst tun, als RR messen und dir Blutdrucksenker anbieten? Und drohen, was alles passieren kann? Ist doch ihr Job.

    Bei mir isses so, frag nach meinem Schmerzlevel und du weißt wie hoch mein Blutdruck ist. Die gehen zusammen. Und wenn ich Stress oder Angst oder richtigen Ärger hab, dann geht er auch hoch.

    Und wenn ich beim Doc sitze, dann isser regelmäßig 60 Punkte höher als zuhause, selbst wenn ich mein Gerät mitgenommen hab und es dort verwendet wird...

    Wenn ich einen Auftritt hab, isser so hoch, dass du gar nicht mehr messen kannst.

    Ich sorge also nur dafür, dass meine Gefäße elastisch bleiben und ich meinen Stress besser im Griff hab, dann geht das schon.

    Natürlich kann man Blutdrucksenker nehmen oder Salz stark einschränken, kann man alles versuchen, wenn man dann will. Es hilft auch, mal die Altenativen zu guugelen und darüber nachzudenken, was zu einem passt. Da ist doch jeder anders. Manche nicht.
     
  17. Harli

    Harli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    10.323
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nämberch
    Name:
    Andrea
    Größe:
    1,78 m
    Gewicht:
    siehe Signatur
    Diätart:
    Sport
    AW: Petras glückliche Welt

    Mein Chef hat auch zu hohen Blutdruck und ihm wurde ruhiges Joggen verordnet. Aber das machst Du ja schon.
     
  18. yvstol

    yvstol Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    3.260
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    söckchen
    Größe:
    163
    Gewicht:
    91,2 am 26.11.2016
    Zielgewicht:
    85
    Diätart:
    weitestgehend LC
    AW: Petras glückliche Welt

    Petra, schau doch mal bei Christiana. Sie hatte auch die ganze Zeit trotz Smoothies und Säften einen Blutdruck um die 200.
    Irgendwas macht sie jetzt anders. Vor ein paar Tagen schrieb sie, dass ihr Blutdruck sinkt.

    Lieben Gruß in die 'Palz'
    Yvette
     
  19. flo

    flo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    1.967
    Medien:
    12
    Alben:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Diätart:
    vegetarisch ketogen
    AW: Petras glückliche Welt

    Sonja, hast Du Wolfgang Lutz "Leben ohne Brot" gelesen? Lutz war bestimmt kein DGE-Prophet.
    Und ich hab inzwischen einige Leute getroffen, die mit Salzreduktion um Blutdrucksenker rumgekommen sind.
    DGE versucht das halt allen leuten aufzudrücken, was völliger Unsinn ist.

    Aber für jemanden, bei den hoher Blutdruck festgestellt wurde, ist es der einfachste Tip, einfach mal 2 Monate auszuprobieren.
    Schädlicher als irgendwelche Chemiepillen wird das nicht sein.

    Also so weit es geht, Salz so weit wie möglich aus dem Essen rauszuhalten, insbesondere auch verstecktes Salz. Typisches Beispiel Corn Flakes - die haben genauso viel Salz wie Kartoffelchips.

    Wenn das nach 2 Monate keinen Effekt gezeigt hat, kann man wieder auf die alte Salzmenge gehen.
    Wenn's was bringt, muss man sich Gedanken machen, wie man in Zukunft "intelligent" salzt.
     
  20. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    1.779
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    AW: Petras glückliche Welt

    Herzlichen Dank für eure Anregungen!
    flo, Salz weglassen war auch mein erster Gedanke, obwohl ich,
    wie Sonja, weiß, dass es nur bei wenigen Leuten die Ursache ist. Ausprobieren will ich es auf jeden Fall.
    Ich esse allerdings schon wenig Saz, weil ich kaum verarbeitete Lebensmittel wie Wurst esse, Käse auch sehr wenig.

    Ich hatte schon eine Ursache, endlich hinzugehen. Nachts Aufwachen mit Herzrasen, tagsüber Schmerzen in der Brust, immer einen hohen Puls.
    Ich schiebe das immer zu lange vor mir her.

    Die Ärztin macht mir einen sehr kompetenten Eindruck, 90 min hat sie sich mit mir beschäftigt. Auch ein Herz-Ultraschall wurde gemacht. Ich konnte selbst sehen, dass das Septum verdickt ist, was darauf hindeutet, dass der Hochdruck schon längere Zeit besteht. Herzgefäße sind zum Glck ohne Ablagerungen.

    Yvette, ich werde mal bei Christiana nachlesen, was sie macht.

    Gewicht weiter reduzieren wird kaum möglich sein, wenn ich das halte, is schon gut.
    Ich könnte noch das Joggen weiter ausbauen, ich habe allerdings schon viel Bewegung. Beim Belastungs-EKG war sie erstaunt, dass ich kaum außer Puste kam.
    Nun gut, ich muss mich jetzt mit Thematik beschäftigen.

    Die Höhe stimmt schon, ich habe jetzt ein neues, geeichtes Gerät und hatte heute morgen sogar noch etwas höheren Blutdruck.

    Ich bin jetzt verunsichert, ob ich die verordneten Tabletten nehmen soll oder erst mal noch ein paar Wochen warten soll.:confused:
     
  21. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    2.768
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann mal sehen!
    Diätart:
    IF 18/6 + LCLF
    AW: Petras glückliche Welt

    Christiana hat diesmal beim Saftfasten den Sahnekaffee weggelassen... und jegliches Fett.
     
  22. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    2.768
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann mal sehen!
    Diätart:
    IF 18/6 + LCLF
    AW: Petras glückliche Welt

    Ich bezieh mich unter anderem hierauf: Der Mythos vom ungesunden Salz | SWR Odysso - Das will ich wissen!

    Auch hab ich ja selbst das Salz-C-Protokoll gemacht ohne dass mein RR hochging, aber dafür meine Schmerzen weniger wurden.

    Ich habe mein Leben lang sehrsehr salzarm gelebt, das war ein echter Fehler. Seit ich wesentlich mehr Salz zu mir nehme, geht es mir wesentlich besser, meine Ödeme sind viel weniger und auch mein RR ist stabiler - weiterhin auf niedrigem Niveau obwohl in meiner Familie hoher RR vorprogrammiert ist mit allen Folgen.

    Da ich aber nicht wissen kann, wieviel Salz jemand anders isst, kann ich dazu natürlich nicht wirklich eine Aussage treffen. Pauschal ist immer Mist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2015
  23. yvstol

    yvstol Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    3.260
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    söckchen
    Größe:
    163
    Gewicht:
    91,2 am 26.11.2016
    Zielgewicht:
    85
    Diätart:
    weitestgehend LC
    AW: Petras glückliche Welt

    Ah, ja. Ich hatte es gelesen, mich aber nicht ernsthaft dafür interessiert, weil ich blutdruckmäßig eher kurz vor der Leichenstarre bin und die Ärzte nicht nachvollziehen können, wieso ich trotzdem ein solches Energiebündel bin.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Petras glückliche Welt Vorstellen 12. Februar 2015
"Frischling"Petras Tagebuch Statistik / Tagebücher 18. März 2016
Petras Low – Carb - Diet - Gewichthalte - Protokoll Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 31. März 2015
Es liegt doch nur an den Kalorien... Petras Doku Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 14. Februar 2013
Specklos glücklicher... Statistik / Tagebücher 24. Juni 2015