Phase 1 und Berechnung

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von Dominique, 4. Juli 2015.

  1. Dominique

    Dominique Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wiesbaden
    Name:
    Dominique
    Größe:
    167cm
    Gewicht:
    69kg
    Diätart:
    Anabole Diät
    Hi

    Meine Frage ist (konnte ich dem Buch nicht wirklich entnehmen) : mache ich am anfang Phase 1 so lange bis in der Ketose bin (also länger als 5-6 Tage) bis ich Phase 2 mache oder trotzdem 5-6 Tage Phase1 und dann 1-2 Tage Phase2 egal ob ich in der Ketose bin oder nicht?

    Vielleicht kann mir jemand sagen ob ich das richtig berechnet habe bin mir nicht sicher :-/

    1600kcal
    105gr Fett (60%)
    136gr Eiweiss (35%)
    20gr KH (5%)
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Mausal

    Mausal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    946
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weißwurstäquator
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    ~ 61 kg
    Zielgewicht:
    60 - 62 kg
    Diätart:
    Gewicht halten, ca. 2000 kcal


    Hallo Dominique,

    hier das, was dir unsere Ketose-Fachleute wahrscheinlich raten würden:

    Phase 1 dient als Einstieg in die Ketose. Deshalb solltest du die ersten 2 Tage am besten vollständig auf KH verzichten, damit du schnell in Ketose kommst. Dafür eignen sich folgende Lebensmittel: Geflügel, Fisch, Muscheln, Garnelen, Eier, rotes Fleisch, Steaks sowie natürliche Fette in Form von Butter, Mayonnaise, Olivenöl, Distelöl, Sonnenblumenöl. Eier immer schön mit viel Butter/Fett anbraten. Beim Fleisch solltest du stets Mayo oder Kräuterbutter drauf schmieren (Achtung: gekaufte Mayo und Kräuterbutter enthalten oft Zucker/KH, deshalb lieber selbst herstellen). Als Beilage zum Fleisch kannst du z.B. 100 g Feldsalat (= 0,8 g KH) mit viel Öl übergießen. Phase 1 kannst du letztendlich so lange machen, wie es dir damit gut geht und wie du es aushältst. Nach den ersten 2-3 Tagen lautet die Devise immer unter 20 g KH zu bleiben, um nicht aus der Ketose zu fliegen. Hierbei gilt: 10 g KH sind besser als 20 g KH. Wichtig ist auch, dass dich jede einzelne Ausnahme wieder aus der Ketose werfen kann und du damit das Abnehmen stoppst.
    Fett sollte vom Gewicht in Gramm am Besten über Eiweiß + KH zusammen liegen. Deshalb Eiweiß reduzieren und Fett erhöhen.

    Ich persönlich versuche es im Moment ohne Ketose, weil es mir damit nicht gut ging und ich vor allem auch gar nicht so viel abnehmen will/muss. Für das Abnehmen von mehr als 10 kg ist Ketose mit Sicherheit der beste Weg. Am Anfang wirst du ganz stark das Verlangen nach Obst, Süßigkeiten, Brot und anderen KH-reichen Lebensmitteln haben. Das ist ganz normal, weil dein Körper süchtig nach Zucker ist und sich erst umgewöhnen muss. Hier heißt es stark bleiben und durchhalten. Nach ein paar Tagen/Wochen in Ketose verschwindet dieses Verlangen von selbst, wenn du dir wirklich keine Ausnahmen gönnst. Achja und noch was: in Ketose musst du nicht hungern. Wenn du hunger hast, darfst du stets etwas fett-/eiweißreiches essen und wirst am Anfang trotzdem super abnehmen. Mit der Zeit verschwindet der Hunger dann von selbst.

    Liebe Grüße
    Mausal
     
  4. Mausal

    Mausal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    946
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weißwurstäquator
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    ~ 61 kg
    Zielgewicht:
    60 - 62 kg
    Diätart:
    Gewicht halten, ca. 2000 kcal
    Ich antworte auf deine Frage in meinem Profil jetzt einfach mal hier :)
    Ich vermute mit dem einen Tag in Phase 2 meinst du den Ladetag der anabolen Diät, an dem man alles essen darf was man will (vor allem auch viele KH). Eine ähnliche Frage hatte ich hier im Forum auch mal gestellt und folgende Antwort bekommen:
     
  5. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen

    Zuviel Eiweiß, sollte sich mit Fett in Gramm die Waage halten.

    Du brauchst 1g/kg Körpergewicht + 30g für Ketose (ist reichlich genug)

    Lass die Finger von der Anabolen Diät. Es sei denn du willst auf die Bühne und dich damit fit machen.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Dominique

    Dominique Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wiesbaden
    Name:
    Dominique
    Größe:
    167cm
    Gewicht:
    69kg
    Diätart:
    Anabole Diät
    Okay und was würdest du mir dann empfehlen? Normale Atkins?
     
  8. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    Ich kenne weder deine konkreten Ziele noch deinen Trainingsplan.

    Low Carb sollte reichen, wenn man sich gesünder ernähren will.
     
  9. Dominique

    Dominique Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wiesbaden
    Name:
    Dominique
    Größe:
    167cm
    Gewicht:
    69kg
    Diätart:
    Anabole Diät


    Ich habe durch meine Schilddrüse die sich aufgelöst hat 26 kilo zugenommen die ich sehr gerne wieder runter hätte und ein schönen Körper. Also hat nicht nur mit gesünder ernähren zu tun :(
     
  10. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.425
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Es gibt keine irgend wie zuverlässigen Formeln, mit denen man den Energiebedarf von gesunden Menschen berechnen kann.
    Wenn deine Schilddrüse kaputt ist, läuft es bei dir aber grundsätzlich anders. Da sind selbst die sonst schon sehr ungenauen Formeln nicht aussagekräftig.

    Wie du deinen Energiebedarf halbwegs brauchbar ermitteln kannst?
    Erst solltest du dich mal in die neue Ernährung reinfinden.
    Wenn du für 1-2 Monate in Ketose bist und dabei halbwegs ordentliche Mengen gegessen hast, kannst du in etwa abschätzen, wie viel du essen solltest. Der erste Monat zählt dabei mal nicht.

    Zunahme => du hast zu viel gegessen
    Stillstand => du hast im Bereich deines Energiebedarfs gegessen
    Abnahme bis 1 kg/Monat => du bist auf dem richtigen Weg
    Abnahme von mehr als 1 kg/Monat => du hast zu wenig gegessen. Bei so starker Abnahme baust du auch nicht wenig Muskulatur ab
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Nähwerttabelle Atkins Phase I + Grundumsatzberechnung Bin neu hier und habe schon Fragen 6. Juni 2006
Kopfschmerzen in Phase II Bin neu hier und habe schon Fragen 30. August 2017
Starten mit Keto in der Examensphase? Bin neu hier und habe schon Fragen 9. August 2017
Atkins Phase 1, Tag 1, Frage zum Fett Atkins Diät 19. Juni 2017
Kalorienüberschuss in Phase 1 bei moderatem Übergewicht Bin neu hier und habe schon Fragen 14. Juni 2017