Phase I - Probleme?

Dieses Thema im Forum "Atkins-Diät-Gruppe" wurde erstellt von Walker680, 1. Juli 2014.

  1. Walker680

    Walker680 Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Hamburg
    Hallo zusammen,

    Wie ich schon in dem Vorstellungsthreat geschrieben habe, habe ich vor etwas über zwei Wochen angefangen mit Atkins.

    Ich bin 23 Jahre alt, 1,79 groß und hatte ein Ausgangsgewicht von 107kg.
    Inzwischen wiege ich 100,5kg.

    Aber seid einer knappen Woche tut sich so absolut gar nichts mehr.
    Ich hab zwar in meinem Atkins Buch gelesen, dass das normal sein kann, aber ich bin doch leicht unsicher, ob das so richtig ist, was ich da mache.

    Ich nehme in der Regel unter 10g KH zu mir und Eiweiß zu Fett ungefähr im Verhältnis von 40:60%.

    Die KH nehme ich in vorm von Gemüse zu mir und den Rest in Form von Fleisch und Olivenöl.
    Eiweiß zum größten Teil durch Thunfisch.

    Ich esse drei Mahlzeiten am Tag und komme je nach Tag so auf 1400 bis 1800 kcal.
    Ich hab schon überlegt, ob das nicht vielleicht ein bisschen wenig ist, weiß aber nicht, wie ich noch mehr essen soll.

    Bin nach dem Essen richtig satt und habe im Allgemeinen eigentlich kein Hungergefühl.

    Erwähnen sollte ich vielleicht noch, dass ich min. 3x in der Woche Krafttraining (Fitnesscenter) mache.


    Ist das alles in Ordnung so oder habt ihr einen guten Rat für mich?

    Gruß Sven
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Löwenherz

    Löwenherz Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2014
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Kiel


    AW: Phase I - Probleme?

    Bin auch erst seit 3 Wochen dabei, aber ich würde echt sagen das du mehr essen solltest, grade a) als Mann, da diese eben einen höheren Grundumsatz haben und b) wenn du Krafttraining machst.
    Kann mir eben gut vorstellen das du unterversorgt bist, daher sich dein Körper eben an alles klammert anstatt loszulassen.

    Aber vielleicht haben die erfahreneren Leutchen hier noch ne bessere Idee. ^^
     
  4. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Phase I - Probleme?

    Also mal wieder die Gebetsmühle anwerfen ;)
    Du hast einen Grundumsatz von ca 1900 kcal.
    Da solltest du auf keinen Fall drunter kommen!

    An Tagen ohne Sport, solltest du etwa 1,4 x 0,9 x deinen Grundumsatz essen.
    Also ca. 2300 kcal.
    An Tagen mit Sport sind es dann 1,7 x 0,9 x 1900 kcal = 2900 kcal.

    Isst du deutlich weniger, droht der Sparmodus. Dann wird dein Körper alles tun, um seine Reserven zu behalten.

    Also ganz klar: Du isst zu wenig.
    Ich kann mir auch nicht vorstellen, wie du mit so kleinen Mengen satt wirst.
    Ich bin etwa in der gleichen Gewichtsklasse und mir reichen 2400 kcal mal so gerade eben
     
  5. Walker680

    Walker680 Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Hamburg
    AW: Phase I - Probleme?

    Okay, werde dann wohl nicht um das "mehr Essen" herum kommen...

    Falls ich nicht mehr esse, nehme ich trotzdem irgendwann wieder ab, weil der Körper irgendwann "keine andere Wahl" mehr hat oder ist das aussichtslos?
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Phase I - Probleme?

    Natürlich kann man den Körper auch in eine Abnahme zwingen, aber dann wird man sehr viel Muskeln abbauen und das ist genau das, was man vermeiden sollte.
     
  8. eraser51

    eraser51 Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2013
    Beiträge:
    123
    AW: Phase I - Probleme?

    ich muss auch mehr essen :/

    aber soll/kann man vorher das leberfasten (dr worm) einwerfen? bringt das was um einen metabolischen widerstand zu brechen?
     
  9. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen


    AW: Phase I - Probleme?

    Woher weisst du, dass du einen metabolischen Widerstand hast?
    Schon ganz normal probiert?
     
  10. Walker680

    Walker680 Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Hamburg
    AW: Phase I - Probleme?

    Ist irgendwie komisch mehr zu essen um abzunehmen :-D
    Aber einen starken Muskelabbau möchte ich auf jeden Fall vermeiden, dafür trainiere ich schon zu lange dafür ;-)

    Vielen Dank für die Ratschläge, hab mir für heute schonmal das Ziel gesetzt, mindestens 2000 kcal einzunehmen.

    Mir war nach dem Frühstück (Rührei mit ordentlich Speck) schon ganz schlecht.
    Hab zwar absolut noch keine Hunger, aber es ist dann wohl gleich das Mittagessen fällig.

    Kann mir jemand von euch aus Erfahrung sagen, ob es besser ist, 3 große Mahlzeiten zu essen oder lieber mehrere (6 oder so) kleine?
     
  11. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    AW: Phase I - Probleme?

    Wichtig ist die richtige Menge und Zusammensetzung.

    Unser Koerper ist optimiert auf Ueberleben. Fett = wichtig, Muskulatur = Energiefresser.

    Somit wird ein gut und hochwertig genaehrter Koerper sich von Fettreserven trennen, ein hungernder zwar auch, aber wer will schon langsam verhungern?

    Es geht um GESUNDE Ernaehrung.


    Ein Auto faehrt nicht sparsamer, wenn man den Sprit mit Gurkenwasser verduennt - es geht kaputt ;-)
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. marianna

    marianna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    1.666
    AW: Phase I - Probleme?

    Das mit der Anzahl der Mahlzeiten musst du ausprobieren. Ich selbst finde weniger, aber größere Mahlzeiten angenehmer. In Phase 1 hatte ich fünf Mahlzeiten, ich glaub, weil das so im Beispielplan des Buches drin stand.
     
  14. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Phase I - Probleme?

    Ich habe meist nur 2 richtige Mahlzeiten und ein paar Mandeln oder etwas Wurst als Zwischenmahlzeit
     
  15. Walker680

    Walker680 Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Hamburg
    AW: Phase I - Probleme?

    Das Problem ist einfach, dass ich nicht so viel auf einmal essen kann, dass ich auf über 2000 kcal am Tag komme, wenn ich nur 3x esse.

    Werde wohl deshalb mal gucken, wie ich mit mehreren Mahlzeiten so klar komme
     
  16. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Phase I - Probleme?

    Das glaube ich nicht wirklich.

    5 Rühreier mit Speck und 10 g Schmalz haben z.B. etwa 820 kcal. und das ist nur ein Frühstück.

    2 Bratwürste haben etwa 580 kcal. und das ist ja nun nicht wirklich viel. Dazu dann noch ein Nackensteak mit etwa 330 kcal. und man hat eine Mahlzeit

    Wenn man dann noch 50 g gesalzene Mandeln (230 kcal.) über den Tag verteilt, merkt man sehr schnell, dass das eher knapp bemessen ist.

    Das waren jetzt mit nur 2 Mahlzeiten schon 1960 kcal. und wenn nun noch eine dritte Mahlzeit kommt, landet man eher bei 2500 kcal./Tag.

    Da waren nun keine Portionen dabei, die ein normaler Mann (vermutlich auch fast jede Frau) nicht schaffen kann.

    Wer das nicht schafft, hat auch kein Problem mit Übergewicht, denn diese Energiemenge entspricht ja in etwa dem, was man bei sehr leichter Tätigkeit am Tag verfeuert. Woher sollte also das Übergewicht kommen?
    Einfach nur drauf achten, dass genug Fett in der Nahrung ist. Sonst eben Fett zufügen
     
  17. Walker680

    Walker680 Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Hamburg
    AW: Phase I - Probleme?

    Naja, mal davon abgesehen, dass Mandeln in Phase eins wohl nicht so das Wahre sind, habe ich mit den von dir genannten Mahlzeiten so meine Probleme.

    Ich habe heute morgen Rührei gegessen, aber mehr als 3 gehen da nicht und nach 2 Bratwürsten bekomme ich sicher kein Steak mehr runter :-D

    Woher das Übergewicht trotz der "relativ" kleinen Portionen kommt, ist relativ leicht erklärt:

    Ungesunde Ernährung mit viel Fett UND vielen KH.
    Z.b. abends um 10 noch einen Ofenkäse (ca. 1000 kcal) mit Brot gegessen, bis man sich am liebsten in der Ecke zusammenrollen würde, weil man wieder über alle Grenzen des Sättigungsgefühles hinweg gegessen hat
     
  18. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Phase I - Probleme?

    Ach das Sättigungsgefühl.
    Auch wenn viele meinen man solle "auf den Körper hören", bin ich da anderer Meinung: Der Körper Lügt, also sollte man nicht auf ihn hören.

    Wenn es anders wäre, gäbe es dieses Forum nicht
     
  19. Walker680

    Walker680 Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Hamburg
    AW: Phase I - Probleme?

    Damit hast du wohl gar nicht so unrecht :-D
     
  20. Walker680

    Walker680 Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Hamburg
    AW: Phase I - Probleme?

    Guten Morgen,
    Ich wollte mal eben ein kurzes Update schreiben ;-)

    Ich habe mich brav und artig an eure Vorschläge gehalten, nehme wieder weiter ab und habe jetzt nach 1 Monat und ein paar Tagen die ersten 10kg runter.

    Was für ein Gefühl, als die Waage endlich wieder 2 - stellig angezeigt hat :-D

    Danke euch
     
  21. marianna

    marianna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    1.666
    AW: Phase I - Probleme?

    Herzlichen Glückwunsch zu der Abnahme! :leb:
     
  22. Niraka

    Niraka Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2014
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Gronau
    AW: Phase I - Probleme?

    Hallo,
    ich bin aus der Ketose geflogen. Bin jetzt zurück in Phase 1. Ich habe mir Brot aus Leinsamen und Kürbiskernen gebacken, das hat ja sehr sehr wenig kh. Darf ich das in Phase 1 essen?
    Ich bin mir da nicht ganz sicher.

    Gruß Niraka
     
  23. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.020
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    AW: Phase I - Probleme?

    Streng genommen, ist es in Phase 1 verboten. ;)

    Nüsse und Kerne erst ab Phase 2.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Phase I - Probleme? Doppelt Archiv 1. Juli 2014
schon bei Aufwärmphase große Probleme Bin neu hier und habe schon Fragen 22. September 2011
Probleme mit Getränken in Phase 1 (Sprite Zero?) Bin neu hier und habe schon Fragen 19. Februar 2010
Anfängerprobleme mit erlaubten Nahrungsmitteln Phase 1 Atkins Diät 13. Juni 2009
Kopfschmerzen in Phase II Bin neu hier und habe schon Fragen 30. August 2017