Phase I - Tips & Tricks

Dieses Thema im Forum "Atkins-Diät-Gruppe" wurde erstellt von guter, 2. Februar 2010.

  1. greywarden

    greywarden Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    Hessen
    AW: Phase I - Tips & Tricks

    das ist ein guter Tip, nur fällt mir, als "schonimmerdicker" echt schwer zu sagen, was "normal" ist. Ich finde, mit Fleisch geht das noch, 2 Hähnchenschenkel würde ich jetzt als normal ansehen. Bei einem Auflauf, oder einem Pfannengericht ist es schon schwerer finde ich. Und mit Kohlenhydraten für mich unmöglich. Ich hab früher, gerade bei Spagetti, einfach weitergegessen, da war ne 3/4 Packung schon mal drin. Heute geht das besser.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.612
    Diätart:
    Slow Food


    AW: Phase I - Tips & Tricks

    normal ist ein Essteller voll mit Fleisch, Gemüse und Salat → nicht
    gestapelt :lol:

    sowas hier

    [​IMG]

    source

    das ist es ja, viele müssen normale Portionsgrössen erst wieder lernen
    und wenn man alleine lebt, ist das besonders schwer ;)
     
  4. Niraka

    Niraka Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2014
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Gronau
    AW: Phase I - Tips & Tricks

    Bei uns klappt das super. Habe drei Männer (ein werdender :cool:) Zuhausse und die Essen alle gerne Fleisch. Bei uns wird viel gegrillt und da ich Vollzeit arbeite, koche ich für meine Familie abends vor und ich schneide mir Wurst, Käse usw. Und abends gibt es für mich dann Fisch.
     
  5. Omilein

    Omilein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.186
    Ort:
    Pfalz
    AW: Phase I - Tips & Tricks

    Ich habe eine Frage: Ich möchte gerne die Tipps und Tricks in einem unkommentierten Tagebuch sammeln, um sie schneller zu finden. Spricht da was dagegen? Ich könnte jeweils den Autor dazuschreiben.
    Neue Tipps und Tricks kann man hier posten, ich würde sie dann in die Zusammenfassung übernehmen.
    Möglicher Titel: Gesammelte Tipps und Tricks
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    AW: Phase I - Tips & Tricks

    Ich denke das kannst Du so tun Petra.
    Mir fällt kein echter Grund ein, warum
    das nicht in Ordnung sein sollte.
    Falls einer dennoch später Einspruch erhebt,
    kann man dann immer noch Abhilfe schaffen.
     
  8. Omilein

    Omilein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.186
    Ort:
    Pfalz
    AW: Phase I - Tips & Tricks

    OK, da mach ich mich da mal dran.
     
  9. beCAREful

    beCAREful Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    2.089
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Karlsruhe


    AW: Phase I - Tips & Tricks

    Verlinkst Du das dann hier oder in Deiner Signatur oder so? Fänd ich gut :)
     
  10. Omilein

    Omilein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.186
    Ort:
    Pfalz
    AW: Phase I - Tips & Tricks

    Ja das mach ich.
    Ich muss erst mal probieren, ob das so geht, wie ich mir das vorstelle.

    Edit: Ich habe gestern Abend mal angefangen. Es ist schwieriger und zeitaufwendiger als ich dachte. Vor allem, weil ich ja immer die Autoren und den jeweiligen Link dazu schreiben möchte. Mal sehen, ob es was wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2014
  11. Jette

    Jette Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2014
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Essen
    AW: Phase I - Tips & Tricks

    Ich habe noch einen Tip gegen die Atkinsgrippe. Jeden Tag darauf achten, dass man genug Salz zu sich nimmt. Ca 1/2 - 1 TL kann es gerne sein. Es hilft auch wenn man 1-2 mal täglich salzige Brühe trinkt. Durch die starke Entwässerung während der Umstellung verliert der Körper auch viel Salz und das führt dann zu den Grippesymptomen. Ist ein Tip aus meinem Buch "Die aktuelle Atkins Diät". Ich habe mich dran gehalten und war Beschwerdefrei
    LG Jette
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Poldi74

    Poldi74 Neuling

    Registriert seit:
    28. Juni 2014
    Beiträge:
    29
    Ort:
    NRW
    AW: Phase I - Tips & Tricks

    Hallo ! >:)
    Alles gelesen..:help11: ...tolle Tips......vielen dank Guter !!!!!:juhu:
    Vor allem das mit der Trennkost werde ich mir noch genauer ansehen :lol:
     
  14. RuGu

    RuGu Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Hannover
    AW: Phase I - Tips & Tricks

    Für die Smartphone Nutzer unter uns kann ich eine tolle App empfehlen, die einem bei der Einfuhr ungemein hilft.

    https://appsto.re/de/9m3_T.i

    Ich hoffe der Link funktioniert.

    Mit der App habe ich meine tägliche Flüssigkeitsmenge von 500-800 ml auf 2500-3000 ml gesteigert.
     
  15. zyxel74

    zyxel74 Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2015
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Luxemburg
    AW: Phase I - Tips & Tricks

    Hallo Forum
    Ich hab letzten Montag mit GEM angefangen hab das bis Mittwoch durchgezogen und dann auf Phase 1 Rezepte umgestellt mich an ALLES gehalten was vorgeschrieben ist ohne Fehler!
    Jetzt habe ich in dieser Woche 1,4 kg zugenommen:twisted:.
    Wie schonmal beschrieben habe ich vorher etwa 16 kg in 2 Monaten abgenommen indem ich nur Gemüse und Fleisch, Geflügel gegessen habe. Wie ist diese Gewichtszunahme zu erklären ? Hat da jemand eine Idee?

    Vielen Dank
     
  16. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.371
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    AW: Phase I - Tips & Tricks

    Nunja, das ist so schwer möglich.
    Eröffne doch bitte ein Tagebuch und schreib mal detaierte Essenpläne auf.
    Allerdings könnte Dein Körper nach 16kg einfach mal ne Pause einlegen. So ein Körper ist keine Maschine und abnehmen funktioniert nunmal nicht linear.
    Vielleicht hast Du auch einfach zu viel gegessen. Auch in Ketose kann man zunehmen wenn man zuviel isst. ;)
     
  17. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.428
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Phase I - Tips & Tricks

    Ich habe am Anfang auch gleich mal 2-3 kg zugenommen, bevor es runter ging.
    Vor allem wenn ich etwas an der Nahrung ändere, nehme ich praktisch jedes mal ein wenig zu.
     
  18. Tigerhase

    Tigerhase Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2015
    Beiträge:
    75
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,65
    Zielgewicht:
    60
    Diätart:
    möchte gerne Atkins
    Das ist für mich ein super Tipp, danke Guter, ich denke jedesmal dran wenn ich kurz davor bin, mal schnell die zwei übrig gebliebenen Resten meinen Kidds in den Mund zu schieben, meistens beim Tisch abräumen!
     
  19. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.612
    Diätart:
    Slow Food
    das ist eine der Grundregeln für jeden, der in der Gastronomie arbeitet → das
    kann man sich gut angewöhnen :)
     
    Tigerhase gefällt das.
  20. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    2.768
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann mal sehen!
    Diätart:
    IF 18/6 + LCLF
    Da hätt ich dann mal eine Frage, die für mich die nächsten Tage relevant sein könnte.

    Wenn ich also einen Saft oder gS zu mir nehme, sollte ich dann wg der KH (ca. 2-9) kein Fett dazuhaben? Wie ist das dann mit MCT-Öl? Kann ich damit nicht die Insulinabgabe verlangsamen bzw. die Glucagon-Abgabe fördern? Ich verwende das MCT-Öl ja nur, um die Ketose zu vertiefen, da ich ja in den letzten Jahren damit Probleme hatte.

    [​IMG]
     
  21. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.612
    Diätart:
    Slow Food
    das ist ganz einfach → im gS kein Fett → und
    zwischen KH Mahlzeiten und Fett/Protein mindestens 2 Std. Pause

    → wenn man schnell abnehmen will :)

    nochmal, der Effekt ist → KH essen → Insulin ausschütten → Glukose öffnet die Zellen
    Protein oder Fett oder beides wird eingeschleust :party:

    bei der Abnahme mit gS → KH essen, Insulin produzieren, Glukose öffnet
    die Zellen, nichts wird eingelagert ;)
     
  22. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    2.768
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann mal sehen!
    Diätart:
    IF 18/6 + LCLF
    Danke! Ich drucks mir aus und hängs mir an den Vitamix! Damit ich nicht auf lustige Gedanken komme.

    Denn dann ist das zumindest wenn man abnehmen will nicht so sinnig, Kokosöl oder Ei in den Schmusie zu tun. Oder auch Nüsse und Leinsamen, wenn man keine Verdauungsbeschwerden hat. Aprikosenkerne sind ja zu vernachlässigen bei der geringen Menge.

    Whey in räumlicher Nähe zu gS macht dann auch keinen Sinn.

    Wie ist das mit den sehr obstlastigen Smoothies, also g im Sinne von raw bei gS? Wohl eine Frage der Menge und des Ziels vermut ich mal.
     
  23. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    2.768
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann mal sehen!
    Diätart:
    IF 18/6 + LCLF
    Nachdem ich jetzt nach dem Essen eines Salats ins Denken kam, würde ich meinen Anspruch an mich nun mit "Keto-Trennkost" bezeichnen, weil Atkins ist das ja so nicht mehr.

    Interessant ist für mich zu beobachten, dass ich auch von einem einfachen Salat aus Lollo, Rucola, Radisl und Frühlingszwiebel mit 1 EL Zitronensaft einen Hype direkt hinterher bekomme. Den hätt ich jetzt vermeiden können wenn Olivenöl, Forelle und Ei dran gewesen wäre. Dann wär der Hype später und flacher verlaufen, wenn überhaupt.

    Als Ursache vermute ich die glykämische Last (glycemic load = GL). Als Beispiel gilt ein Weizenbrötchen im Verhältnis zu einem Weizenbrötchen mit Butter. Da hatte ich auch nie verstanden, warum gekochte Kartoffeln dann aber einen niedrigeren GL haben als Bratkartoffeln. (Ich beziehe mich auf die australischen Werte von "Revised International Table of Glycemic Indes (GI) and Glycemic Load (GL) Values 2002) von der Mendosa-Site.

    Die allgemeinen Werte sind zwar schön und gut, wie es dann bei Einzelnen aussieht kann halt anders sein. Immerhin bietet das Orientierung.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kopfschmerzen in Phase II Bin neu hier und habe schon Fragen 30. August 2017
Starten mit Keto in der Examensphase? Bin neu hier und habe schon Fragen 9. August 2017
Atkins Phase 1, Tag 1, Frage zum Fett Atkins Diät 19. Juni 2017
Kalorienüberschuss in Phase 1 bei moderatem Übergewicht Bin neu hier und habe schon Fragen 14. Juni 2017
Kein Gewichtsverlust trotz Atkins Phase 1 Atkins-Diät-Gruppe 10. April 2017