Phase I - Tips & Tricks

Dieses Thema im Forum "Atkins-Diät-Gruppe" wurde erstellt von guter, 2. Februar 2010.

  1. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.570
    Diätart:
    Slow Food
    Doris, wenn Du das video auch nicht sehen kannst,
    den link unten anklicken, das codecpack installieren
    und den rechner neu starten ;)
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Söckchen

    Söckchen Guest



    Wo Du Recht hast, hast Du Recht. Installiert - gestartet - gelacht. Hab ich mir gestern in der von Dir angegebenen BBC-Version angesehen. Alle Teile.
    Aber jetzt isses installiert, und es tun sich mehr Möglichkeiten für mich auf.

    Vielen Dank vom Söckchen :lol:
     
  4. sberthaler

    sberthaler Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2010
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Kipfenberg
    ich habe für den kleinen Hunger bzw. Knabbersucht (Hunger ist das eigentlich nicht) zwischendurch immer harte Eier da oder Nüsse wie Macadamia, Walnüsse, Paranuss, Sonnenblumenkerne.
    Heisshunger habe ich eigentilch garkeinen mehr seit ich mit Atkins angefangen habe und Hunger bloss in der Früh.
     
  5. enell

    enell Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    1
    Hallo na,ich habe heute mit der Atkins diät angefangen.Habe mir das Buch bestellt und auch heute erhalten,aber bios ich das ganz studiert habe könnt ihr mir vllt ein paar tips geben.


    Vielen dank von enell
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. meraluna

    meraluna Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2010
    Beiträge:
    109
    Wenn ich Esslust bekomme, trinke ich erst mal 1 - 2 Gläser Wasser. Manchmal vergesse ich sogar darüber das Essen :)
    Und wenn ich zur Toilette muss, trinke ich auch schnell vorher noch ein Glas Wasser. So denke ich häufiger ans Trinken und esse automatisch etwas weniger.
     
  8. technobase

    technobase Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2010
    Beiträge:
    22
    Ort:
    deutschland
    Auch ein Tipp von mir:

    Um ziemlich schnell in die Ketose zu kommen gleich am Morgen nach dem Aufstehen Sport machen, sollte die letzten Glykogen Speicher leeren und somit eine Umstellung auf Ketose begünstigen.
     
  9. Schalala

    Schalala Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Schweiz


    nur 1 tag? oder gleich so 2-3 tage?
     
  10. technobase

    technobase Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2010
    Beiträge:
    22
    Ort:
    deutschland
    Ein Tag sollte reichen, 20-30min joggen und den restlichen natürlich Tag keine KH essen, normalerweise ist der Glykogenvorrat nach einem "anstrengendem" Tag ohne KH Zufuhr erschöpft.
     
  11. fussel

    fussel Guest

    Ich hab heut nüchtern ne 4stündige Schneewanderung gemacht, um das Glykogen von einem Pfund Butterstollen (von gestern) zu verbrauchen - und bin bereits wieder in Ketose.
    :)
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Schalala

    Schalala Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Schweiz
    cool. das ist sehr interessant.. werd ich natürlich mal ausprobieren.. :)
    danke für den Tipp. Guten Rutsch euch dann
     
  14. Joline

    Joline Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    238
    Bei plötzlichen Heißhungeranfällen nach KHs hilft Zähneputzen mit scharfer (zuckerfreier!) Zahnpasta sehr prompt.
     
  15. Berna aus Istanbul

    Berna aus Istanbul Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2010
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Istanbul/Türkei
    Wenn ich kurz davor bin aufzugeben, hilft mit Fashion TV :) Einfach anschalten, Top Models anschauen, ab ins Bad vor den Spiegel und ta taaaaammmm... Keine Fressattacke mehr ::cool
     
  16. wölkchen80

    wölkchen80 Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Bochum
    Es gibt Zahnpasta mit Zucker??? :)
     
  17. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.570
    Diätart:
    Slow Food
    zahnpasta mit zucker, klar, fast jede :lol:

    weil es gerade wieder viel geschrieben wird,
    probleme mit der verdauung

    das ist meistens am anfang der umstellung, kann aber
    jederzeit auftreten, also hier, wie man dem begegnet ;)

    die meisten machen den fehler, morgens z.B. flohsamen,
    leinsamen oder ähnliches zu nehmen

    das ist grundfalsch!!!!

    was hilft, und zwar sofort, ist:


    2 esslöffel magerquark mit 1 esslöffel von irgendeinem kaltgepressten öl,
    1 esslöffel gemahlenen schwarzen leinsamen verrühren und zwar
    abends als letzte nahrungsaufnahme :cool:

    keine fragen bitte, wegen abwandlung, ob das oder das auch geht,
    wirklich hilft exakt das :shock:
     
  18. Cariadh

    Cariadh Guest

    Ich frage trotzdem was schwarzer Leinsamen ist.
    Ich habe braunen und goldenen.
     
  19. Lady_Lyneros

    Lady_Lyneros Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    981
    Ort:
    Schweiz

    Ich habe auch Kinder, aber deswegen dennoch keinen Naschkram hier. Suesses soll bei meinen Kindern ein Highlight sein und nicht eine Gewohnheit. Da bastel ich den Kindern lieber Obstspiesse, Goetterspeise, oder sowas. Gemuesesticks zum dippen.... Mein Mann muss sich seinen Naschkram selbst kaufen, ich kaufe partout nix.
     
  20. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.570
    Diätart:
    Slow Food
    stimmt, in BRD ist es der braune, nicht den goldenen nehmen ;)
     
  21. Sonnamaus

    Sonnamaus Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    105
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Ort:
    Emsland
    Guter... *ganz vorsichtig*:...ähm....und wenn das NICHT hilft??

    Seitdem ich wieder Atkins mache, habe ich noch allerhöchstens alle 6-8 Tage mal Verdauung. Und auch das NICHT von alleine, sondern mit der Beherzigung aller Tipps, die ich hier mit der Suchfunktion finden konnte, irgendwann dann mal ;o)
    Wirklich, ein unangenehmes Thema, aber auch eine unangenehme Situation, man fühlt sich wirklich nicht toll dabei...

    Also - gibt es diesbezüglich noch einen wirklich wirksamen "Spezial-Tipp"? Irgendwelche speziellen Tees vielleicht oder kennt jemand etwas homöopatisches dagegen??
     
  22. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.570
    Diätart:
    Slow Food
    wenn das nach 2-3 tagen nicht hilft, liegt eine
    verstopfung vor, da kannst Du zusätzlich ein
    rezeptfreies laxativum aus der aptoheke nehmen,
    wenn sich da auch nichts tut muss der arzt mal gucken ;)
    wirksam ist z.B. Dulcolax
     
  23. Sonnamaus

    Sonnamaus Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    105
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Ort:
    Emsland
    Liebelein, Dulcolax kann ich essen wie SMARTIES ;o)))
    Passiert, wie wir hier im Norden sagen "gornüx".

    Ich bin Arzthelferin und könnte den Megakram, den der Arzt verschreibt, nicht vertragen - hab deshalb gedacht, hier hätte vielleicht noch jemand eine Idee, wie man die Chemiebomben umgehen kann...

    Auf die Dauer muss ich mir da wirklich etwas einfallen lassen.

    Was mich nur stört an der Sache ist, dass ich ja vor einem Jahr schon mal mit Atkins über einen etwas längeren Zeitraum abgenommen habe, und da hatte ich dieses Problem überhaupt nicht! Ich mach jetzt aber nichts anders - bilde ich mir ein...- außer dass ich es viel langsamer angehen lasse und keinen zeitlichen Stress dahinter habe.

    Naja, auf jeden Fall Danke für die Antwort, Guter!! ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kopfschmerzen in Phase II Bin neu hier und habe schon Fragen 30. August 2017
Starten mit Keto in der Examensphase? Bin neu hier und habe schon Fragen 9. August 2017
Atkins Phase 1, Tag 1, Frage zum Fett Atkins Diät 19. Juni 2017
Kalorienüberschuss in Phase 1 bei moderatem Übergewicht Bin neu hier und habe schon Fragen 14. Juni 2017
Kein Gewichtsverlust trotz Atkins Phase 1 Atkins-Diät-Gruppe 10. April 2017