Phase I - Tips & Tricks

Dieses Thema im Forum "Atkins-Diät-Gruppe" wurde erstellt von guter, 2. Februar 2010.

  1. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.617
    Diätart:
    Slow Food
    na dann, aber das geht mit krämpfen, fishermans friends
    5-10 stück
    , danach gehts todsicher :lol:
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Cariadh

    Cariadh Guest



    Leinöl und Grüntee nüchtern...hui das geht ab....
     
  4. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.027
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    Sennesblättertee - wär was pflanzliches.

    Wenn ich meine Magnesiumration erhöhe, hilft es auch meist. Da weiß ich abe nicht, ob das so gut ist?

    LG Ute
     
  5. sibsy

    sibsy Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    38
    wenn bei mir gar nix geht, nehm ich microklist.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Sonnamaus

    Sonnamaus Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    105
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Ort:
    Emsland

    Sennesblättertee? Super, den werde ich mir morgen sofort besorgen! DANKE!

    CariadhLeinöl und Grüntee nüchtern...hui das geht ab....

    Cariadh, wie nimmt man denn das Leinöl?:confused: In den Tee? So auf einem Löffel? Iiih :rotfl: Trotzdem, einen Versuch wert! Danke Dir auch!!

    5-10 Fishermans grenzt ja auch an Folter, oder? :rotfl:
    Ich glaube, das ginge aber immernoch leichter, als Leinöl on the Rocks.
    Nur die Krämpfe hätte man natürlich gerne umgangen...
    Trotzdem danke!
     
  8. Cariadh

    Cariadh Guest

    Ich kann Leinöl einfach vom Eßlöffel nehmen und im Tee...bäää dann doch lieber den Tee genüßlich hinterher schlürfen.

    Rehmoppel das Magnesium in höherer Dosis ist in vielen Berichten als gute Reinigung für den Darm beschrieben.

    Ich habe das auch schon gemacht einfach mal mehr genommen, man machts ja nicht dauernd.
     
  9. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.027
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins


    Danke, da bin ich beruhigt. Ich hatte die Wirkung zufällig entdeckt, als ich mal mehr Magnesium wegen dem Ziehen in den Waden genommen hatte.
     
  10. _Ole_

    _Ole_ Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    19
    Wie siehts denn mit Weizenkleie aus? Wird im Buch von Dr. Seifert empfohlen.
     
  11. Sonnamaus

    Sonnamaus Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    105
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Ort:
    Emsland
    Passiert leider auch nix, Ole.
    Merkwürdig, irgendwie bin ich die ganze Zeit dunkel lila in Ketose, aber merke gar nichts davon. Abnehmen klappt nicht mehr, Verdauung auch nicht, Taillie wird auch nicht weniger, nur die Motivation.
    Ich fürchte, ein hoffnungsloser Fall zu sein :( :( :(
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Mellochocobitch

    Mellochocobitch Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2011
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Nähe Hannover
    Bin auch neu hier und wollte gleichmal was fragen:

    gegen Süß heißhunger trank ich bisher immer Cola Light, 3-6l am tag bei jeder Diätform. auch da ich Wasser nur ca. 1l am tag runterkrieg, schmeckt mir leider nicht und Wasser mir Geschmack drin wird auf Dauer zu teuer (das zeug ist immer etwas teurer als meine Cola light)

    Da ist ja aber Koffein drin, ist das in Phase 1 ganz tabu?
    Und wie siehts mit SÜßstoff in Wackelpudding aus? Den Nasch ich abends ganz gern hilft auch gut gegen Süß heißhunger. Aber sorgt der Süße geschmeck nicht im gehirn für (geringe) insulinausschüttung udn hindert mich daran in Ketose zu kommen?
     
  14. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.617
    Diätart:
    Slow Food
    deswegen wahrscheinlich immer der jojo, bei Atkins ist wasser absolute pflicht und zwar mindestens 2 ltr am tag

    cola light oder sonstige lightgetränke entwässern den körper, machen also
    das gegentell von wasser und ohne wasser kein ordentlicher fettabbau

    der sollte bald verschwunden sein, dann brauchst Du das nicht mehr

    koffein musst Du ausprobieren, das ist verschieden :cool:
     
  15. Mellochocobitch

    Mellochocobitch Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2011
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Nähe Hannover
    Nein nein, ich hatte nie nen jojo Effekt, ich hab ne Esstörung hinter mir und desshalb da massives untergewicht vorhanden war logischerweise wieder zugenommen. ich meinte damit das ich MIT Cola Light bissher immer abgenommen hatte, egal wie und ob das in Pahse 1 erlaubt ist doer nur in Maßen doer agr nicht. Nicht das es mich aus der Ketose schmeißt...?

    Entwässerung könnte ich ja mit gut 2l Tee am tag entgegenwirken, den trink ich auch ganz gerne. nur wenns so warm draußen ist wie in den letzten tagen mag ich eher den cola Geschmack anstelle des Tees.
     
  16. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.617
    Diätart:
    Slow Food
    nein, tee ist kein mineralwasser und sowieso völlig nutzlos, wenn Du
    weiter diese mengen cola light trinkst

    bei einer ES musst Du die gegebenheiten versuchen zu verändern,
    cola light löst solche fressanfälle zwangweise aus :cool:

    das ist eine sucht, die Du versuchen musst los zu werden, schwer
    aber machbar
     
  17. Mellochocobitch

    Mellochocobitch Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2011
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Nähe Hannover
    Keine Esstörung in Verbindung mit Fressanfällen, es ging eher in Richtung Magersucht, nicht Binge-eating. Fressanfälle hatt ich nie, auch als ich raus war aus der ES nicht, hab dann nur durch vermehrte kh und vorheriges untergewicht natürlich wieder zugenommen.
    Die Cola trink ich halt da ich ab und an diesen Süßengeshcmack mag und Wasser pur überhuapt nicht leiden kann >< dementsprechend wenig würd ich davon trinken also nichtmal auf 3l am tag doer so kommen ><

    Und tee ist doch eigentlich nur Wasser, dann muss er doch gleich wirken, oder? hab ich zumindest immer gedacht, da ist dann ja nur ein bisschen Geschmack dran und nichtmal was chemisches oder so drin. O__O
     
  18. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.617
    Diätart:
    Slow Food
    aus Deiner vorstellung, das ist nur ein anderes wort für fressanfall ;)

    nein, tee ist tee, kaffee wird auch aus wasser gemacht und ist kaffee

    es geht um mineralwasser, das ist ein lebensmittel und grundbestandteil der Atkins Diät,
    ohne wirst Du keinen erfolg haben, egal welches ziel Du mit Atkins verfolgst

    3-6 ltr täglich ist ab und an?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2011
  19. Mellochocobitch

    Mellochocobitch Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2011
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Nähe Hannover
    Fressanfall wäre für mich nur wenn ich überm tagesbedarf an kalorien liege, was ich aber nie tat XD
    Es bestanden halt nur ca. 90% meiner tageskalorien aus kohlenhydraten, insgesammt lag ich aber immer zwischen Grundumsatz und tagesbedarf. zugenommen hab ich davon trotzdem was bei untergewicht aber klar war.

    Ich trink ja nicht jeden tag 6l Cola light, manchmal trink ich die bestehend aus Tee und Cola, oder kaffee oder anderem kram. aber an besonders warmen tagen komm ich da schon locker drauf.

    Also meinst du mit Koffein muss ich ausprobieren obs klappt?
     
  20. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.617
    Diätart:
    Slow Food
    im prinzip weisst Du ja, das es nicht klappt, cola light ist voll
    mit coffein ;)
     
  21. Mellochocobitch

    Mellochocobitch Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2011
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Nähe Hannover
    Hä? Wie jetzt?

    Erst meintest du doch ich muss es ausprobieren, jetzt doch nicht? Was denn nun? *verwirrt*
     
  22. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.617
    Diätart:
    Slow Food
    das mit ausprobieren war mit kaffee gemeint,
    bei manchen gehen 1-2 tassen, bei manchen nicht ;)

    das coffein in literweise cola light wie ein gift wirkt,
    genauso wie 50 zigaretten am tag, sollte im prinzip
    jedem klar sein, guck mal coffein in wikipedia nach ;)
     
  23. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.617
    Diätart:
    Slow Food
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kopfschmerzen in Phase II Bin neu hier und habe schon Fragen 30. August 2017
Starten mit Keto in der Examensphase? Bin neu hier und habe schon Fragen 9. August 2017
Atkins Phase 1, Tag 1, Frage zum Fett Atkins Diät 19. Juni 2017
Kalorienüberschuss in Phase 1 bei moderatem Übergewicht Bin neu hier und habe schon Fragen 14. Juni 2017
Kein Gewichtsverlust trotz Atkins Phase 1 Atkins-Diät-Gruppe 10. April 2017