Präparate gegen Haarausfall bei low carb

Dieses Thema im Forum "Nahrungsergänzungen & Supplemente" wurde erstellt von MiranL, 25. März 2015.

  1. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.871
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Ja genau oder zum Rasierer greifen, wenn alle Haare weg sind können keine mehr ausfallen.

    Witz komm raus, du bist umstellt.

    Oder wie wäre es mit einer Guillotine ? Die hilft auch bei Haarausfall.


    Und nun wieder etwas mehr Ernsthaftigkeit bitte :)
    Ich erinnere mich noch daran wie schlecht es meiner Mutter ging als nach der 3. oder 4. Chemo die Haare anfingen auszufallen.
    Das ging ihr richtig nahe. Bei Kerlen nicht weiter schlimm aber für Frauen ist Haarausfall ne große Belastung.
    Nicht umsonst bekommen Mädels ihre Perücke auf Rezept wo unsereins lange drauf warten kann.
    Wobei ich mir sicher bin das es einigen Männern auch sehr gegen den Strich geht immer kahler zu werden.
    Bzw wir werden nicht kahler, die Haarwurzeln wandern nur auf Rücken, in die Ohren oder an den Hintern :)
     
    wisgard, söckchen und PerditaX gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. *alexandra*

    *alexandra* Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    71
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    176
    Gewicht:
    80
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Gerson-Therapie / Keto mit ein paar wenigen Carbs


    Also Haare auf dem Rücken mag ich sogar.

    Welchem Zweck dient es eigentlich, daß mit zunehmendem Alter Männern mehr Haare auf dem Rücken wachsen. Hatte das mal ne Funktion als wir noch auf den Bäumen sassen?
     
  4. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.871
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)

    Die Haarwurzeln fallen einfach nur runter. Das nennt man Schwerkraft. *lacht*
    Und dann klammern sie sich halt in ihrer Verzweiflung da fest wo sie können.
    Manche schaffen es in die Ohren, andere können sich noch am Rücken festhalten und die letzten sind halt am Arsch :) Achtung Wortspiel.
     
    PerditaX, Dany2712, wisgard und 3 anderen gefällt das.
  5. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.418
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Das war mein Weg. Lieber keine Haare, als die letzten 3 übers Ohr kämmen.

    Bei mir ist der Haarausfall durch die Ketose aber eindeutig zurückgegangen. Ich habe nun zwar sehr kurzes, aber dichtes Haar.
    Länger als 10 mm ist aber ohnehin was für Hippies ;)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Das kann ehrlich gesagt nicht sein.
    Haare sind nicht lebendig. Nichts was du isst kann deine Haare kurzfristig schöner machen. Glanz lässt sich bei schon gewachsenen Haaren wiederherstellen, Dicke nicht. Echt nicht.
    Werden irgendwelche Dinge eingenommen die das Haar verbessern (sollen), dann bezieht sich das ausschließlich auf die nachwachsenden Haare. Die Haare, die du aktuell auf dem Kopf hast kannst du nur mit Kosmetik äußerlich "verschönern". Z.B. mit Kokosöl, das die aufgerauten Haarschuppen anlegt und so Glanz entstehen lässt.
    Auch die Feuchtigkeit kannst du durch gute Pflege erhöhen, dadurch quellen sie auf und wirken dicker.

    Aber deine Scheibe Brot kann nichts unmittelbar verändern. Wenn du glaubst das Brot verschönert deine Haare, ist das eine subjektive Wahrnehmung von dir und keine Tatsache. Nichts spricht dagegen, solange du dich besser fühlst, aber da du das mit Brot offenbar nicht tust, wird es hoffentlich nicht schaden diese Wahrnehmung als das zu bezeichnen, was sie ist: maximal Placebo. ;)

    Kein Shampoo und auch kein Nahrungsergänzungsmittel der Welt kann direkt und sofort aus toten dünnen Hornfäden einfach tote dicke Hornfäden machen.

    Langfristig ist die Ernährung natürlich wichtig für gesunde Haarwurzeln und dadurch auch für die nachwachsenden Haare.

    Wenn du tatsächlich echten Haarausfall hast, d.h. deutlich mehr als 100 Haare pro Tag, geh zum Arzt.

    Eisenpräparate sollten übrigens nicht leichtfertig und ohne Verschreibung eingenommen werden, eine Überdosierung kann langfristig heftige Folgen haben.
     
    PerditaX und Linea gefällt das.
  8. wisgard

    wisgard Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    367
    Geschlecht:
    weiblich
    Meine Haare gehn bis zum Popo runter und sind naturblond inzwischen mit einem winzigen Grauanteil (man wird halt nicht jünger :D ). Damals, so ganz früher noch, hatte ich eine richtige Pferdemähne, dicke und viele Haare und LAAAANG, bis knapp unterm Popo. Seit der Ernährungsumstellung sind aus meinen, nach den Schwangerschaften dünnen fussligen Haaren wieder richtig dicke, glänzende Haare geworden und sogar neuerdings ohne Spliß.
     
    runningmaus gefällt das.
  9. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.871
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)


    Meine auch. Sie wanderten vom Kopf, über den Rücken bis runter zum Popo.
     
    wisgard und tiga gefällt das.
  10. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Meine wachsen auch schöner und kräftiger nach seit ich mich sauber ernähre. Viiiel weniger Haarausfall. Und dass obwohl ich mir die Haare weiß färbe. Nein, nicht blond, wirklich weiß, also mehrfach blondierung und dann mit lilablau drüber, bis ich aussehe wie eine fiese Elfe... ^^
    Also härter kann man mit den Fluß nicht umgehen. Schauen trotzdem top gesund aus.
    Und sie werden auch nicht mehr so schnell fettig wie zu KH-Zeiten, bilde ich mir ein. Wobei das auch am Färben liegt, wahrscheinlich.

    Hahaha, ich find dich gut. :D

    Ich hab überm Steiß ein bisschen Flaum, fast unsichtbar weil blond und weich wie Babyhaare. Seltsamerweise mögen das meine Männer immer irgendwie, ist vielleicht wie ein Kätzchen zu kraulen... :giggle:

    Körperhaare sind eh so ein Thema. Ich finde es grausig, wenn sich Männer Arme und Beine enthaaren. Und Brusthaare finde ich eigentlich eh sexy. Am unteren Rücken stören sie mich nicht, aber Schultern und oberer Rücken mag ich bei Männern lieber unbehaart, sorry Jungs.
    Ich würde aber nie verlangen, dass sich einer wegen mir selber enthaart. Das würde ich dann schon ganz uneigennützig mit Wachs übernehmen. :devil:
    Tatsächlich war's aber noch nie nötig, einen Ex hab ich manchmal mit einer Pinzette malträtiert, aber das war vor allem witzig.
    Bin ich ein schlechter Mensch? :shake::nod:
     
    Linea und wisgard gefällt das.
  11. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.871
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Na klar :) Dein Geschlecht hat uns aus dem Paradies geworfen und das nur wegen eines Apfels :)
    Der dumme Adam konnte nix dafür, er war Opfer seiner Hormone :) Von wegen starkes Geschlecht und so.
     
    wisgard gefällt das.
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. wisgard

    wisgard Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    367
    Geschlecht:
    weiblich
    Hihi, und sind die auch so lang, wie meine? Ich stelle mir das schwierig vor, wenn einem die Haare am Popo einen Meter lang runter hängen. Wie machst du das auf dem Klo? ;)
     
    söckchen gefällt das.
  14. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Ja ich schäme mich eh wegen der Erbsünde. Wäre ja auch echt zu viel verlangt gewesen, wenn der Mann seine eigene Entscheidung getroffen hätte. Ich meine, wo kommen wir denn hin, wenn Menschen für ihre Entscheidungen selbst verantwortlich gemacht werden können? Aaahahaha!
    Krass finde ich, dass aber genau dieses Denken viele Menschen in der Realität haben. Ganz oft auch auf Ernährung bezogen, deswegen passt das hier auch ganz gut her. ^^
    "Die böse Industrie macht so ungesundes Essen, ich kann gar nix dafür, dass ich zunehme und krank werde!"
    Ein Klassiker. Ich stell mir dann immer vor wie jemand mit vorgehaltener Waffe dazu gezwungen wird Schokolade und Chips zu bingen... :think:

    Aber zurück zu den wirklich wichtigen Themen:

    Hochsteckfrisur, schätze ich mal...
     
    wisgard und söckchen gefällt das.
  15. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.871
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Nö die werden den Rücken entlang, über den Nacken auf die Glatze hoch gegelt.
    Dann sieht es aufm Kopf so aus als würden da noch Haare wachsen.
     
    wisgard, Sofi und söckchen gefällt das.
  16. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.418
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Kenn ich
    [​IMG]
     
    Sofi und söckchen gefällt das.
  17. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.529
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    :rofl: :rofl: :rofl:
     
  18. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Mir gefällt in welche Richtung sich der Thread hier entwickelt! :D

    Französischer Zopf den Rücken hoch wäre auch ziemlich fresh, wenn ich mir das so vorstelle...
     
  19. wisgard

    wisgard Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    367
    Geschlecht:
    weiblich
    Dann siehst du wohl aus, wie einer von den Leningrad Cowboys?
     

    Anhänge:

    Sofi und Dany2712 gefällt das.
  20. wisgard

    wisgard Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    367
    Geschlecht:
    weiblich
    Hafer und Biotin: Für Haut, Haar & Nerven
    In nur 40 Gramm Haferflocken sind bereits 7,8 Mikrogramm Biotin enthalten, was einem Viertel der empfohlenen Tagesdosis entspricht.

    Biotin sorgt für schönes Haar, gesunde Haut und feste Nägel. Bei Haarausfall ist daher immer auch an eine erhöhte Biotinzufuhr am besten in Verbindung mit Zink zu denken.

    Und wie es der Zufall oder besser der Hafer will, ist dieser nicht nur eine wunderbare Biotinquelle, sondern gleichzeitig auch die beste Zinkquelle, die man sich wünschen kann. Hafer enthält pro 100 g mindestens genauso viel Zink (4.300 Mikrogramm) wie ein Steak, wenn nicht gar noch mehr.
     
    runningmaus und *alexandra* gefällt das.
  21. *alexandra*

    *alexandra* Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    71
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    176
    Gewicht:
    80
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Gerson-Therapie / Keto mit ein paar wenigen Carbs
    Paßt. haferflockenheißhunger hatte ich auch gehabt. Bist ein Schatz Wisgard! Danke!
     
    wisgard und runningmaus gefällt das.
  22. Konstantin77

    Konstantin77 Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2016
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Name:
    Konstantin Wegmann
    Xxxxxs
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Juni 2017
  23. wisgard

    wisgard Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    367
    Geschlecht:
    weiblich
    Mußt halt nur auf die KH Bilanz achten, wobei Haferflocken ja den Blutzucker nicht von jetzt auf gleich hochschnippsen lassen. Am besten machst du dir gleich früh einen Haferflockendrink oder so. Da kannst du dir das tagsüber wieder abarbeiten :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Vitaminpräparate Nahrungsergänzungen & Supplemente 23. April 2013
Vitaminpräparate? - Aber welche und woher? Atkins Diät 14. März 2012
Welche Vitamin Präparate nehmt ihr? Bin neu hier und habe schon Fragen 31. März 2010
Frage zu Nahrungsergänzungsmittel +/- Präparate Nahrungsergänzungen & Supplemente 30. August 2008
Vitamin Präparate Linksammlung und Presse 13. März 2007