Protein Pfannkuchen

Dieses Thema im Forum "Frühstück" wurde erstellt von heavyweightman, 13. November 2014.

  1. heavyweightman

    heavyweightman Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2011
    Beiträge:
    309
    Esse ich in letzter Zeit sehr oft zum Frühstück oder auch zum Mittagessen. Geht schnell, ist süß und schmeckt mir sehr gut.

    Zutaten:

    2 Eier
    1,5 EL LC-Proteinpulver (Schoko oder Vanille)
    Schuss Sahne
    TL Mandeln gemahlen
    Süßstoff nach belieben (ein paar Tropfen)
    Eine Prise Natron (Backpulver) damit das ganze schön aufgeht.
    Wasser

    Alles schön vermischen und vorsichtig Wasser dazu geben, dass es von der Konsistenz flüssig genug wird, dass es schön aus der Schüssel in die Pfanne läuft.

    Dann schön mit reichlich Öl in der Pfanne ausbacken. Ich mach sie gerne etwas dicker, ähnlich wie Kaiserschmarrn.

    Natron nehm ich, weil es den Darm entsäuert und gerade bei einer sehr säurehaltigen Kost wie Atkins, ist das ein guter Ausgleich.

    LG
    Heavy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Was zu Götterspeise und Proteinpfannkuchen essen? Bin neu hier und habe schon Fragen 7. Juni 2006
Proteinpfannkuchen-einfach, schnell & oberlecker/Phase I Frühstück 5. Juni 2004
Zuviel Protein bei der Diät ? Atkins-Diät-Gruppe 24. August 2017
Mehr Protein = höhere Gluconeogenese? Alles über die Ketose 2. Juni 2017
Protein täglich oder was? Bin neu hier und habe schon Fragen 8. Dezember 2016