Proteine/Eiweiss in der Berechnung

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von Michael62, 17. November 2014.

  1. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.935
    Ort:
    Thüringen
    Proteine werden doch zu 50% in Kh zur Verstoffwechselung gewandelt wie ich es verstehe.

    Müssen dann die 50% der Proteinmenge bei der KH Berechnung berücksichtigt werden, damit man nicht aus der Ketose fällt?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. cinnamon

    cinnamon Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2014
    Beiträge:
    682
    Ort:
    wien


    AW: Proteine/Eiweiss in der Berechnung

    nein.

    manche sagen, zuviel protein wirft einen aus der Ketose.. mit ist das noch nicht passiert.. das müssten dann wohl schon unmengen an eiweiß sein.

    in Ketose wärst du auch, wenn du dich hpts von eiweiß ernähren würdest, auch mit wenig fett.. solange die KH niedrig genug sind, bist du in Ketose und auf jeden fall, wenn du ein kcal-defizit hast.
     
  4. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.935
    Ort:
    Thüringen
    AW: Proteine/Eiweiss in der Berechnung

    Danke.
     
  5. cinnamon

    cinnamon Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2014
    Beiträge:
    682
    Ort:
    wien
    AW: Proteine/Eiweiss in der Berechnung

    bitte :)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Barni

    Barni Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    682
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    154
    Zielgewicht:
    45
    Diätart:
    ketogen
    AW: Proteine/Eiweiss in der Berechnung

    Proteine werden schon in Glucose umgewandelt. Deswegen müssen Diabetiker auch Eiweiße abspritzen, wenn es zu viel wird. Ab 100kcal Eiweiße normalerweise.
     
  8. Evelyne

    Evelyne Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Oberösterreich
    AW: Proteine/Eiweiss in der Berechnung

    @Barni: Du meintest vermutlich "ab 100g EW" nicht ab "100kcal EW, oder?
     
  9. Barni

    Barni Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    682
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    154
    Zielgewicht:
    45
    Diätart:
    ketogen


    AW: Proteine/Eiweiss in der Berechnung

    War schon richtig, ab 100kcal EW. Betrifft aber nur Typ 1er. Ändert aber nichts daran, dass das was umgewandelt wird.
     
  10. Evelyne

    Evelyne Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Oberösterreich
    AW: Proteine/Eiweiss in der Berechnung

    Ok danke, wieder was dazugelernt!
     
  11. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.935
    Ort:
    Thüringen
    AW: Proteine/Eiweiss in der Berechnung

    Danke.

    Also ist es so, wie ich es vermutet habe.

    50% des Proteins ist als Kohlehydrat zu rechnen.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Julida

    Julida Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2014
    Beiträge:
    86
    Ort:
    79256
    AW: Proteine/Eiweiss in der Berechnung

    Whey Protein wirft mich definitiv aus der Ketose. Darum verwende ich es nicht mehr. Protein ist nicht gleich Protein.
     
  14. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.418
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Proteine/Eiweiss in der Berechnung

    Ich habe Zeitweise etwa 100-150 g Eiweiß am Tag supplementiert. Darunter auch 40-60 g Whey.

    Ich war in Ketose, habe aber auch nicht wenig Eiweiß direkt wieder verfeuert.
    Das konnte man z.B. daran merken, dass ich beim Sport nicht nur nach Aceton, sondern auch sehr unschön nach Ammoniak gerochen habe. Sowas will man nicht. Wer riecht schon gerne wie ein alter Gaul.

    Als ich die Eiweißmenge auf etwa 150-200 g/Tag reduziert habe, wurde es deutlich besser
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Berechnung der Nährwerte Rezepte 15. Februar 2017
Phase 1 und Berechnung Bin neu hier und habe schon Fragen 4. Juli 2015
Berechnung Nettokohlenhydrate Bin neu hier und habe schon Fragen 29. April 2015
Berechnung KH z. B. bei Walnüssen Lebensmittel 24. Februar 2014
ich finds bombastisch!!! hä? Berechnung des Nettokhy.gehalts Erfahrungen 15. Dezember 2012