Reines MCT anstelle von Kokosöl ? Irgendwelche Empfehlungen ?

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von Mayestic, 29. Juni 2016.

  1. Mausal

    Mausal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    946
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weißwurstäquator
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    ~ 61 kg
    Zielgewicht:
    60 - 62 kg
    Diätart:
    Gewicht halten, ca. 2000 kcal
    Kannst du dich erinnern, dass ich dir genau das schon mal gesagt habe? Dass du bei Studien eigentlich immer zuerst wissen musst, wer der Auftraggeber und Geldgeber ist, um ihre Qualität beurteilen zu können? Die meisten Internetquellen fallen von vornherein durch. Wenn du wirklich wissenschaftlich hochwertige Artikel willst, musst du dir Zugang zu den Journals einer großen Universitätsbibliothek verschaffen oder vielleicht gibt es sowas auch in der Staatsbibliothek. Wobei es sogar Artikel in erstklassigen Zeitschriften wie Nature oder Science gibt, die fehlerhaft sind.

    Es ist ja schön, dass du viele Studien liest und daran interessiert bist alles zu verstehen. Das ist auf jeden Fall besser als andere, die einfach blind jeden Mist glauben. Jedoch nicht mal die Biochemie Professoren wissen und verstehen alles, weil der menschliche Metabolismus viel zu komplex ist. Wir haben bis jetzt nur einen kleinen Bruchteil davon verstanden.

    Letztendlich findest du zu jedem Thema pro und contra. Warum ist das so? - Sobald 1 Studie die Wirkung z.B. eines Diät-Mittels oder Supplements anzweifelt, wird von der Industrie ein Berg Geld innvestiert, um diese Studien zu widerlegen. Der einfache Bürger hat dann die Aufgabe die Studien oder Artikel in Zeitschriften auszusortieren und mit Logik und Menschenverstand zu hinterfragen. Letztendlich bildet man sich dann seine eigene Meinung - man kann aber nie sicher sein, dass es die richtige ist.

    Im Leben dreht sich alles nur um Geld. Wieso sollte das beim Thema Diät, Supplemente, MCT-Öl, etc. anders sein?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Laxx

    Laxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    902
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto


    ich schrieb:
    Studien die das bestätigen habe ich ehrlich gesagt bei kurzer Suche überhaupt nicht gefunden.
    Auch nicht in den Quellen der Promo Seiten...und gerade da sollte es ja zu finden sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2016
  4. Sandydoo

    Sandydoo Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2016
    Beiträge:
    2.154
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Österreich
    Diätart:
    who knows ;)
    Da hast du leider total Recht! Und ich würde sagen, gerade bei diesen Themen wird (erfolgreich) mit allen Mitteln, und höchst unseriös, Geld gemacht. Dennoch finde ich es gut viel zu lesen UND seine Erfahrungen und Menschenverstand zu nutzen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
gluten anstelle von mehl? Umfragen 5. Januar 2013
Wie soll ichs anstellen?? Vorstellen 10. Dezember 2006