Revolution in der Behandlung von Insulinresistenz + Diabetes 2

Dieses Thema im Forum "Diabetiker Ecke" wurde erstellt von SonjaLena, 21. Februar 2018.

  1. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.441
    Ort:
    Thüringen
    Karin hat jetzt wieder Morgenzucker zwischen 80 und 90 nüchtern.

    Also Schritt 1 mal wieder eingeregelt.

    War die ganzen Zeit bei 225 rum, weil sie nix dran machen wollte.
     
    SonjaLena gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Laxx

    Laxx Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    1.284
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto
    Wenn man T2D hat, dann wurde ektopisch Fett eingelagert, dh Fett an Organen/Stellen wo es nicht hingehört. Dieses Fett lässt Fettsäuren ab ohne das dafür der Richtige Zeitpunkt wäre und stört damit die Glukoseoxidation.

    Warum heißt es dann "sugar sugar sugar", wenn doch vor gestörtem Zuckerstoffwechsel eingelagertes Fett steht. Man muss einfach ordentlich abnehmen, ob HC, LC, LF, oder Fasten. Ohne Witz, mit high carb nur Reis futtern und Tafelzucker, Kempner rice diet von 1940. Fruktose ist eigentlich kein Problem, Zucker ist an sich auch nicht so das Problem. Das Problem ist dann wenn sich die Leute damit mästen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2018
  4. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.441
    Ort:
    Thüringen

    Nee, das stimmt einfach nicht.

    Das haben wir auch probiert.
     
  5. wisgard

    wisgard Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    410
    Geschlecht:
    weiblich

    Also ordentlich Zucker essen sollte wohl niemand!!!
    Ich kann inzwischen auch mal ein Stück Kuchen essen, ohne das der Zucker entgleist. Wenn eine Kollegin Geburtstag hat zB. Sonst esse ich keinen Kuchen. Oder im Sommer esse ich auch mal Obst aus dem Garten. Dann bin ich zwar nicht mehr in der Ketose, aber meinem Blutzucker schadet das nicht mehr.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. wisgard

    wisgard Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    410
    Geschlecht:
    weiblich

    GUTER Arzt!!! Ich mußte mir das alles selber erarbeiten. Aber im Laufe der Zeit habe ich so einige Ärzte zum Nachdenken gebracht. Wie nach meiner Bandscheiben OP die Frau Professorin der Station, die über meine extrem schnelle und komplikationslose Wundheilung erstaunt war und darüber, daß ich mit ketogener Ernährung keine Diabetesmedikamente brauche.
    Aber zu dem Thema läuft gerade eine Langzeitstudie, an der ich teilneme.
     
    Sorah gefällt das.
  8. wisgard

    wisgard Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    410
    Geschlecht:
    weiblich
    Hier ist noch ein Video von einer Klinik, die ihren Diabetespatienten radikal Kohlenhydrate vorenthält und damit gute Erfolge erzielt:

     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.441
    Ort:
    Thüringen
  11. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.728
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF18/6+keto
    Dem scheint nicht so zu sein, zumindest sagt das Video aus, dass es auf die Kalorien ankommt, Obst statt Schokolade und Vollkorn statt Spezialprodukte... das hat mit ketogen nu nix zu tun.

    Kann ja sein, dass sie es anbieten für Hardcorer... aber in diesem Clip nicht.
     
  12. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.811
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if
    Das Video ist ja auch Uralt. Am schönsten finde ich ja den Kommentar von dem Vogel der Charité :banghead:
     
    SonjaLena gefällt das.
  13. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.811
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if
    Diese Stelle meinte ich:
     
  14. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.811
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if
    Es gibt ja durchaus ganze Volksgruppen, die sich bis vor wenigen Jahren ketogen ernährt haben. Z.B. die Inuit, bevor sie zu einem "guten Leben" gezwungen wurden.
    Es gab damals keine Fälle von Diabetes Typ2 bei den Inuit. Probleme damit, wie auch mit einem ganzen Haufen weiterer Zivilisationskrankheiten bekamen die Inuit erst durch moderne Ernährung. In Verbindung mit Alkohol und moderner Lebensweise ist es natürlich noch schlimmer geworden.
    Fettreiche, tierische Kost in Verbindung mit körperlicher Bewegung bei der Jagd und nur relativ wenig pflanzliche Kost, sowie keine Milchprodukte, waren über Jahrhunderte (wenn nicht sogar Jahrtausende) die typische Nahrung der Inuit. Sie kannten keine Zivilisationskrankheiten
     
    SonjaLena gefällt das.
  15. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.728
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF18/6+keto
    Stimmt! Die Krankheiten der Inuit begannen mit der Einführung der Kühlschränke...
     
  16. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.811
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if
    Kühlschränke einführen? Wer macht denn sowas? Das muss ja Beschwerden geben :rofl:
     
    SonjaLena gefällt das.
  17. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.728
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF18/6+keto
    Ein weiterer Irrtum der vergangenen Jahrzehnte war die Behauptung, dass die Bauchspeicheldrüse ausbrennt, aufgibt, erschöpft ist. Heute weiß man, dass das nicht stimmt. Sie ist nur intelligenter als die Mediziner und verhindert, dass die bereits völlig überfüllten Zellen und Gewebe absterben. Zucker kann nicht mehr aufgenommen werden, der Körper geht auch ohne Einwilligung des Arztes in Fastenmodus.

    Schon während dem Start ketogener Ernährung beginnt sie wieder normal zu arbeiten. Bei manchen ist allerdings der Fettstoffwechsel nicht mehr intakt und muss erst wieder über einen längeren Zeitraum hergestellt werden. Um das zu beschleunigen, kann man die Leber entfetten mit Fettfasten oder einfachem Fasten. Fettfasten geht schneller im Allgemeinen und verhindert das Verzuckern der körpereigenen Proteine.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Demnächst Food Revolution Summit Linksammlung und Presse 16. April 2018
Atkins Buch Die Diät revolution der kalorienreiche weg zur schönheit Bin neu hier und habe schon Fragen 12. Juli 2011
Lebensmittelriesen starten die Zucker-Revolution Linksammlung und Presse 23. April 2010
Die Kalorien-Theorie der Diät-Revolution Bin neu hier und habe schon Fragen 6. Februar 2009
Die Kalorien-Theorie der Diät-Revolution Bin neu hier und habe schon Fragen 6. Februar 2009