Rocket's Statistik- brauche Eure Hilfe bitte

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Rocket, 12. Januar 2014.

  1. Rocket

    Rocket Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2014
    Beiträge:
    7
    Ort:
    München
    So, nun leg ich auch mal los....

    Bin seit 2 Wochen strikt dabei und ich hab 0.3 gr zugenommen (auch an meinen Maßen hat sich gar nix geändert). In der Ketose in ich durchgehend seit 13 Tagen (Ketosticks). Irgendwas scheint evtl nicht an meiner Nährwert Zusammensetzung zu stimmen? Bin aber noch hochmotiviert, weil es mir leicht fällt und sehr gut tut, nachdem ich die anfänglichen Entzugserscheinungen überstanden hab.

    Gestartet hab ich vor 2 Wochen mit einem Ausgangsgewicht von 64,5 kg bei 173 cm, KF 24%

    Ich habe kein konkretes Gewichtsziel, sondern einen Ziel KF Anteil von etwa 17% und eine generelle Ernährungsumstellung (aber mit etwas mehr als KH, als 15g ;) ).

    Pro Tag habe ich gegessen:
    1200 kcal
    10-max 15g KH
    105g Protein
    80g Fett

    Die KHs kamen nur aus Eiern und Gemüse.
    Ich habe mich auch brav an die erlaubten/verbotenen Lebensmittel in Phase 1 gehalten.

    Getrunken habe ich pro Tag:
    1 L Kräutertee ungesüsst
    1,5 L kh freien Eistee, gesüsst mit Aspartam
    0,5 L Wasser

    Kein Koffein/Alkohol.

    Sport mach ich jeden Tag 20 min Bauch Workout, 1 Std/Woche TRX, 45 min/Woche Powerplate und am WE 1 Std. Ausdauerstraining (joggen/radln im Sommer).

    Ich erwarte keine riesen Abnahme pro Woche und denke, dass ich so mit 57kg mein Ziel erreicht haben sollte aber warum ich zugenommen habe, versteh ich nicht. Hab ich irgendwo einen Denkfehler oder bin ich einfach zu ungeduldig? (Geduld ist nicht meine Stärke muss ich zugeben und 2 Wochen nicht wiegen, war für mich eigentlich viel schlimmer, als die Umstellung>:) )

    Vielen Dank schonmal für Eure Tips/Kritik.

    Geniesst Euren Sonntag.

    LG Rocket
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.371
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb


    AW: Rocket's Statistik- brauche Eure Hilfe bitte

    bei Deinem Ausgangsgewicht ist natürlich kein Turboergebnis zu erwarten. ;)

    Ich denke, dass Deine kcal etwas zu niedrig sind. Du solltest so etwa 300kcal täglich mehr zu Dir nehmen.
    Dann stimmt das Fett-Eiweiß-Verhältnis nicht. Es muss mehr Fett sein, max. gleichviel Fett und Eiweiß.
    Den gekauften Eistee lass mal lieber bleiben. Zumindest am Anfang.
     
  4. Rocket

    Rocket Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2014
    Beiträge:
    7
    Ort:
    München
    AW: Rocket's Statistik- brauche Eure Hilfe bitte

    Vielen vielen Dank Dany!

    ich erwarte sicher kein 1 kg/Woche Abnahme aber 300-500g wäre schon gut. >:)

    Ich hab anhand Deiner Ratschläge nochmal neu berechnet und ab morgen starte ich mit
    1500 kcal
    10-15g KH
    109g Protein
    100g Fett

    Den Eistee lass ich weg. Nachdem ich mich mit Wasser trinken sehr schwer tu, trink ich 2 Liter ungesüsstem Kräutertee. 1 L Wasser schaff ich irgendwie :lol:

    Ich wiege mich erst wieder in 2 Wochen und bin jetzt schon gespannt >:)

    Liebe Grüße

    Rocket
     
  5. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.427
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Rocket's Statistik- brauche Eure Hilfe bitte

    Hallo

    da gerade bei Frauen Schwankungen von 1-2 kg absolut normal sind, solltest du dir um 300 g keine Gedenken machen.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Rocket

    Rocket Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2014
    Beiträge:
    7
    Ort:
    München
    AW: Rocket's Statistik- brauche Eure Hilfe bitte

    Huhuuuu da bin ich wieder ;)

    Inzwischen ist Woche 6 geschafft und ein bisschen was hat sich getan.

    Gegessen habe ich:
    10-15 g carbs
    1500 kcal
    109 g Protein
    100 g Fett

    Getrunken:
    2 liter Tee ungesüsst
    0.5 L Wasser

    Süssstoff hab ich versucht zu vermeiden, wo möglich. Zwischendurch gabs mal ein Glas 7 up light oder 0 carb Eistee wenn das Wasser gar nicht mehr ging. 1 mal die Woche gabs einen Atkins Schoko Riegel zur Belohnung wenn es mein Tagesbudget noch hergab >:)
    Kein Alkohol.

    Sport:
    6 mal die Woche 25 min Bauch-Workout
    2 mal die Woche TRX 40 min

    Gewicht:
    21.1.14: 64,8 kg
    19.1.14: 62,3 kg
    01.1.14: 62,3 kg
    09.2.14: 61,4 kg :lol:

    KF etwa 21%

    Mehr an Abnahme pro woche/Monat will ich nicht, von daher bin ich sehr zufrieden und inzwischen habe ich eine gewisse Routine, die es mir relativ leicht macht, durchzuhalten...
    Das einzigste, was mir sehr abgeht ist Balsamico abr da versuche ich vielleicht mal das Rezept aus dem Forum (essig mit Stevia).
    Mein weiterer Plan sieht aus, dass ich bis März noch wie bisher durchziehe und dann in Phase II übergehe.
    Will dann auch mal wieder ein Glas Weissweinschorle die Woche trinken;)

    Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch!
    Eure Rocket
     
  8. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.427
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Rocket's Statistik- brauche Eure Hilfe bitte

    Ich verwende nach wie vor Balsamico.
    Natürlich sind da KHs drin.
    Macht nichts. Ein Esslöffel für den Salat ist kein Problem. Aufgefüllt wird dann mit normalem Essig.

    Wichtig ist nur, dass man einen guten Balsamico kauft und keine Balsamico-Creme oder Billigzeug vom Discounter.
    Bei den billigprodukten wird oft mit Stärke angedickt und Zucker soll den Geschmack abrunden. Da können dann schon mal über 60% KH drin sein.
    Wirklich guter Balsamico liegt bei um die 12% KH
     
  9. Rocket

    Rocket Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2014
    Beiträge:
    7
    Ort:
    München


    AW: Rocket's Statistik- brauche Eure Hilfe bitte

    Vielen Dank für den Tip mit dem Balsamico.
    Ich werde mal den italienischen Feinkost Laden bei mir besuchen und etwas stöbern.
    Auf die Idee mit dem "Strecken" mit Essig bin ich natürlich nicht gekommen :???:

    Ich hab inzwischen Woche 7 und mein aktuelles Gewicht ist bei 60,9 kg :trampoli:

    An der Nahrungszusammensetzung hab ich nichts geändert (Never change the winning Team :lol: ).

    Ich gönne mir wieder etwas mehr Süssstoff und Koffein. Bisher schadet es der Abnahme nicht und Hungergefühl hab ich nach wie vor kaum.

    Beim DM gibts seit neuem (zumindest in meiner Wahrnehmung) Low carb Eiweiss shake (8,95€) und LC Müsli (€5,95) von Leyenberger. Ich bin völlig aus dem Häuschen.
    Die Shakes schmecken Wahnsinn und das Müsli ist auch total gut.
    Der Shake kann mit 250 ml Wasser oder 200 ml Milch zubereitet werden. ich mach ihn mit 50 ml Sahne und 200 ml Wasser.
    Das Müsli ess ich wenn dann auch mit Sahne/Wasser Mischmasch.
    Durch die Sahne ersetzt der Shake inzwischen mein komplettes Frühstück und ich hab das Gefühl, dass es mir deutlich mehr Energie gibt, als mein bisheriges Frühstück (2 Spiegeleier mit Speck).
    Wenn mein Abendessen nicht übermässig Eiweisslastig ist, dann trink ich mittags oft auch nur nen Shake mit 100 ml Sahne.

    Ich ess ja 109 g Eiweiss am Tag und mich interessiert, welchen Nachteil es hätte, wenn ich mehr Eisweiss esse? Irgendwie hab ich in keinem Atkins Buch bisher eine Antwort drauf gefunden, ob zuviel Eiweiss die Abnahme behindert.
    Nachdem ich mein Sportpensum auf deutlich mehr TRX Training umgestellt hab (Powerplate ist langweilig geworden) sollte ich ja theoretisch einen erhöhten Eiweissbedarf haben oder hab ich da nen Denkfehler?

    Es wäre cool, wenn mir einer da weiterhelfen könnte.

    Ansonsten gehts mir bestens. Ich will meine Ernährung keinesfalls mehr umstellen. Es ist inzwischen in Fleisch und Blut übergegeangen. Ich scheibe zwar noch alle Lebensmittel brav auf, die ich esse aber ich schätze inzwischen fast immer richtig und würde auch ohne Aufschreiben innerhalb meiner Grenzen bleiben.

    Im März flieg ich für 4 Wochen in den Urlaub und da wird sich dann zeigen, wie es funktioniert wenn keine Waage usw. vorhanden sind. Aber ich bin inzwischen ganz zuversichtlich, dass es auch ohne Waage und Penible Dokumentation funktioniert.
    Bis dahin wird penibel dokumentiert ;)

    Alles liebe, Eure Rocket
     
  10. Rocket

    Rocket Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2014
    Beiträge:
    7
    Ort:
    München
    AW: Rocket's Statistik- brauche Eure Hilfe bitte

    So da bin ich wieder....War ne Weile im Urlaub.


    Im Urlaub hab ich mich strikt an meine Nährwerte gehalten aber leider hat sich gar nix getan in 4 Wochen :(
    Aktuelles Gewicht ist 60,9 kg...


    Heute wurde mein Grundumsatz genau bestimmt und der liegt nur bei 1400 kcal!


    Jetzt meine Frage: soll ich die kcal Zufuhr reduzieren? Aktuell ist sie bei 1400-1500 kcal und anhand dessen auch die Fett/ Protein Zufuhr.


    Wenn mir jemand einen Tipp geben könnte dann wäre ich sehr dankbar....
    Im Forum hab ich unter anderem gelesen dass ich 500 kcal unterm Grundumsatz sein sollte. Das wären dann ja nur noch 900 kcal am Tag. Das erscheint mir etwas wenig oder stimmt das?


    Vielen Dank schonmal für Eure Ratschläge!


    Lg Eure Rocket
     
  11. Katsching

    Katsching Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.014
    Ort:
    Köln
    AW: Rocket's Statistik- brauche Eure Hilfe bitte

    Hallo Rocket!
    500kcal solltest du unter deinem Gesamtumsatz liegen, bitte nicht unter dem Grundumsatz!

    Vielleicht mal etwas weniger Protein versuchen, es sollten im Idealfall 1-1,5g pro kg Körpergewicht sein, also bei dir nicht mehr als 90g/Tag.
    Du hast ja ansonsten schon ein fantastisches Gewicht erreicht, da wird es wohl nun etwas langsamer mit der Abnahme gehen.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.427
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Rocket's Statistik- brauche Eure Hilfe bitte

    Wie das?
    Gibt es dafür genaue Bestimmungsverfahren?
    Ich habe da ernsthafte Zweifel.

    Abgesehen davon, wäre das bei deinem Gewicht ein sehr hoher Wert für den Grundumsatz.
    Normal gehen wir von Gewicht x 7 + 700 aus und das wären bei dir 1150 kcal/Tag.
    Daraus resultiert dann ein Tagesbedarf von 1600-1900 kcal.
    Davon dann 80-90% wären 1300 kcal (ohne Sport) bis 1700 kcal (mit Hausarbeit und moderatem Sport).

    Also alles in sehr realistischen Bereichen
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2014
  14. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.427
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Rocket's Statistik- brauche Eure Hilfe bitte

    So pauschal würde ich das nicht sagen. 80-90 % des Gesamtumsatzes/Energieverbrauchs ist da gerade bei recht leichten Personen wohl genauer.
     
  15. Katsching

    Katsching Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.014
    Ort:
    Köln
    AW: Rocket's Statistik- brauche Eure Hilfe bitte

    Das war mehr Richtung Grundumsatz/Gesamtumsatz gedacht. Warum diese 500kcal Marke immer empfohlen wird, hab ich auch noch nicht so ganz raus. Oft liegen beide ja ziemlich nah beieinander, da finde ich deine Empfehlung mit den 80% auch passender.
     
  16. Rocket

    Rocket Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2014
    Beiträge:
    7
    Ort:
    München
    AW: Rocket's Statistik- brauche Eure Hilfe bitte

    Also mein Grundumsatz wurde in meinem Fitnessstudio bestimmt unter Berücksichtigung der Tatsache, dass ich 7 mal die Woche 40 min Krafttraining mache und 2 mal die Woche so ne Stunde Cardio.Die haben meine Trainingspläne der letzten Wochen analysiert und anhand der Daten und meinem Gewicht, Größe/Körperfett/ Muskelmasse usw diesen Gesamtumsatz berechnet.
    Ich hab keine Ahnung ob das stimmt aber es hat zumindest stimmig geklungen dass ich Muskelmasse aufgebaut habe und daher einen höheren Grundumsatz habe?
    Wenn diese Info falsch ist, dann korrigiert mich bitte.
    Ich esse aktuell
    1400 kcal
    15 g carbs
    100 g Protein
    97 g Fett


    Den erhöhten Proteingehalt habe ich mit meinem Krafttraining Pensum "gerechtfertigt" aber ich kann ruhig mal von 100g auf 90 g reduzieren und ein paar Wochen schauen was sich tut.
    Fettgehalt und kcal behalte ich bei oder?
    Ist es denn generell richtig dass man mehr Protein benötigt wenn man mehr Muskelmasse besitzt oder ist das ein Trugschluss?
    Mein Ziel ist Körperfettreduktion und nicht zwingend Gewichtsreduktion ( klar schließt das eine das andere mit ein aber ich wollte nur sagen, dass ich gar keine großen Gewichtssprünge nach unten erwarte sondern eher eine Reduktion im Körperfett).
    Wenn ich also nur 100-200 g Gewicht pro Woche verliere aber mein Körperfett dafür konstant runtergeht dann bin ich völlig zufrieden.
    Lieder hat sich nur auch an meinem KF die letzten 4 Wochen nix getan :-(
    Aber vielleicht ist ja tatsächlich der Proteinanteil der Knackpunkt...


    Vielen Dank schonmal für Eure Tipps...
    Ich werde Euch auf dem Laufenden halten :)


    LG Eure Rocket.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sternschnuppes neues Statistik-Tagebuch Statistik / Tagebücher 1. Juli 2007
Das Statistik-Hotel, noch geöffnet bis 01.01.2012 Clubräume 29. Juni 2007
Martha`s Statistik- wieder mal mit Frust Statistik / Tagebücher 26. August 2005
CurlyWurly's Statistik-----Start 26.06.04 Statistik / Tagebücher 8. Juli 2004
Statistik- wie nutze ich sie? Statistik / Tagebücher 26. April 2004