Rosmarinsuppe mit Hühnchen (p1-2)

Dieses Thema im Forum "Suppe" wurde erstellt von Laperla, 27. Juni 2012.

  1. Laperla

    Laperla Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2012
    Beiträge:
    42
    Habe heute ein schönes Rezept gefunden

    Rosmarinsüppchen mit Geflügelspieß


    Zutaten
    2 Schalotten
    2 EL Butter
    8 Zweig/e Rosmarin
    250 g Champignons, weiße
    600 ml Geflügelfond o Brühe
    250 ml Sahne ( hier ist der Sprung zu p1-P2 also entweder Menge reduzieren o Sahne ersetzen. )

    Salz und Pfeffer, aus der Mühle
    2 Hühnerbrüste, ohne Haut und Knochen
    Butterschmalz


    Zubereitung:
    Die Schalotten sehr fein würfeln und in der heißen Butter sachte anbraten. Die Champignons putzen und in Würfel schneiden, beifügen und mitbraten. Vom Rosmarin die unteren Nadeln abstreifen, nur oben etwas Grün stehen lassen. Die Stängel werden dann für die Spieße verwendet. Die Rosmarinnadeln ebenfalls anbraten.

    Mit dem Geflügelfond aufgießen und aufkochen lassen. Dann vom Herd nehmen und abseits eine Stunde mit geschlossenem Deckel ziehen lassen. Danach das Gemüse durch ein Sieb abgießen (nicht ausdrücken, nicht pürieren!). Die Sahne in die Suppe geben und erneut aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer abschmecken.

    Die Hühnerbrustfilets in gleichmäßige Würfel schneiden und auf die Rosmarin-Spieße stecken. Mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Butterschmalz braten.



    Die Suppe kann bereits am Vortag komplett fertig gemacht werden und zum Servieren nur erhitzt werden. Die Spieße können am gleichen Tag aufgesteckt werden und kurz vorher gebraten werden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Lecker Chlorhühnchen kommen Linksammlung und Presse 21. Juli 2013
LC-Kara'age (japanisches frittiertes Hühnchen) Phase1-Variation Fleisch 24. Februar 2013
Avocado-Sahne Hühnchenbrust (Phase 1) Snacks 4. März 2010
Koriander- Huhnchen Fleisch 4. November 2009
Mee´s Thai-Hühnchen / Phase I Fleisch 9. Januar 2008