Rückfall Ess-brech-Sucht...

Dieses Thema im Forum "Frust Ecke" wurde erstellt von summz, 12. Dezember 2005.

  1. summz

    summz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    8.818
    Ort:
    BRB
    HalliHallo!!!

    Es freut mich euch mitteilen zu können, dass es mir heute erheblich besser geht, hab sogar schonmal gelächelt heut :)
    Ich hab gestern Abend alles nochmal Revue passieren lassen, hab mir eure Beiträge angeschaut und durchdacht und auch in meinen Büchern gelesen.
    Heute morgen, nach meinem obligatorischen großen Kaffee mit Milch (den ich die letzten 2Tage wegließ) konnte ich auch wieder auf die toilette!!!

    Da ich heute erst um 11 Schule hatte, hab ich alles, was ich gestern so aufgearbeitet hatte zu einem Resultat gebracht. Ich hab mir folgenes Überlegt:

    Wann habe ich solche Anfälle/Fressattacken?
    -sobald ich kurzkettige KH/Zucker esse
    -bei extremer KH-Reduktion (anscheinend)
    -bei unbeschreiblichen Appetit
    -bei zu geringer Nahrungszufuhr
    -Frust, Langeweile, Einsamkeit
    -Alkoholkonsum
    -wenn ich keine Zigaretten hab (gesteigerter Appetit)

    Wie kann ich sie verhindern?
    -ausgewogene Ernährung nach Logi
    -auf mein natürliches Hungergefühl achten
    -bei kommenden Appetit: etwas besonders leckeres, sättigendes essen
    -bei Frust, Langeweile ect.: am besten ins Forum gehen und eure Beiträge lesen, Freunde anrufen, ausgehen, auf jeden Fall beschäftigen, spazieren gehen, einen schönes Bad nehmen
    -mich an vergangene Attacken erinnern
    -Zucker und Weißmehlprodukte strikt meiden (Papa sagen, dass ich sowas nicht zu Hause haben will)
    -Ziel immer vor Augen behalten
    -regelmäßig Sport treiben (>>>Stressabbau!!!)
    -tief durchatmen, konzentrieren, genau auf meinen Körper hören: Was fehlt ihm? ; gegebenfalls dazu hinlegen und die Augen schließen
    -Zähne putzen, Zunge abbürsten (um einen neutralen Geschmack zu bekommen)
    -ein großes Glas Wasser trinken, eventuell Tee
    -Alkohol meiden
    -für Notfälle immer Nüsse dahaben
    -in meinen Büchern zu KH-armer Ernährung lesen
    -mir die Folgen bewusst machen

    Folgen:
    -Übelkeit, Kopfschmerzen, eventuell Erbrechen
    -aufgeblähter Bauch
    -Bauchschmerzen, Krämpfe, Blähungen
    -gestörter Schlaf/Schlaflosigkeit
    -Gewichtszunahme
    -Depressionen >führen wiederum zu gestörtem Essverhalten >>>Teufelskreis!!!

    Fazit: DAS will ich nicht. Und schließlich bin ich hier der Boss und nicht son blödes KH-Zeug!!!

    Was meint ihr? Das ist doch ein guter Plan, oder? Also ich hab jetzt wieder eine ziemlich feste Überzeugung, dass ich es schaffe, immerhin hab ich es doch schon oft geschafft. Bin sehr motiviert.
    Natürlich hab ich total zugenommen, aber auch das ist ja nicht das erste mal und ich weiß ja auch warum und wie ich es "wieder gut machen" kann.

    Ich glaub, hiermit stehe ich wieder! Und zwar kerzengrade!

    Ich kann meinen Dank an euch gar nicht in Worte fassen. Ihr seid alle so klasse, da brauch ich gar kein anderes Forum mehr. Schön, das es euch gibt!

    Ganz dolle herzliche Grüße, wenn ich könnte, würde ich jeden einzelnen von euch ganz fest in den Arm nehmen!

    Eure Sunny
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55


    YES Sunny,

    so geht das!
    Und selbst wenn es Dich wieder umhaut, das was Du jetzt
    geschrieben hast nochmal durchlesen und SOFORT wieder
    aufstehen!
    SUPI!

    Gruß Kirstin
     
  4. Dallas

    Dallas Motivationsvorturnerin Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    18.950
    Medien:
    9
    Ort:
    Bad Neuenahr
    Ich habs ja gewußt, du machst das richtig :mm:

    Du weißt ja: Hinfallen ist keine Schande, nur liegenbleiben ist eine! :lover:
     
  5. lolle77

    lolle77 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    15.928
    Super, Sunny!!!
    Na, wenn Du Dich so intensiv damit auseinandergesetzt hast, dann kriegst Du das wieder hin!!! Werde mir in meinem Fall auch immer wieder Deinen Link hier durchlesen!!!

    Und wie Kirstin geschrieben hat: Geheilt ist man nie, aber man kann lernen, damit umzugehen!!!

    Viele Grüße,
    Lolle
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. kruemelmonster

    kruemelmonster Mädchen für alles Moderator

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    13.881
    Medien:
    139
    Alben:
    3
    Ort:
    BS
    Hey Süsse,

    Tut das gut sowas von Dir zu hören! :D
    Du hast einen Plan - das ist ein guter Anfang. :jepp:
    Sollte es nicht perfekt sein - macht nichts - sei nicht so streng mit Dir.

    Das Leben ist nicht perfekt und wir Menschen schon gar nicht.
    Hauptsache es geht Dir wieder besser.

    :kuess2:
     
  8. summz

    summz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    8.818
    Ort:
    BRB
    Ich finde es auch wichtig, nicht einfach liegen zu bleiben. Mir ist auch bewusst, dass jeder der aufsteht wieder hinfallen kann, aber es ist éin anfang und so falle ich beim nächsten mal vielleicht nicht mehr so hart bzw. kann mich vorher noch fangen!

    @lolle: na wenn ich dir damit auch noch helfen kann, umso besser. Aber überleg dir doch auch mal Ursachen Folgen und Gegenmaßnahmen individuell. das ist echt ein tolles gefühl son stück papier in der hand zu haben. auch wenns blöd klingt, aber es ist wie eine waffe im kampf gegen die essstörung!

    Lg Sunny :sunny:
     
  9. BlackCat

    BlackCat Freizeit Mod

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    5.178
    Medien:
    54
    Ort:
    Erde


    Sunny, super, hab mich gefreut das zu lesen! :juhu: Du packst das!!

    Kidi, oje, ihr beide habts ja damit auch nicht leicht... Welche Art von Sch. ist es denn? Wenns zu persönlich ist, ignorier es einfach.
    Ich hatte nach dem Schlaganfall eine Depression, war komisch im Nachhinein. Ich bin keine Heulsuse, hatte aber totale Heulanfälle, die wirklich weh getan und einen fast zerrissen haben. Saß ganz verloren herum, ohne es zu merken. Andererseits ging mir das total auf die Nerven und ich habe in der Reha um psychologische Hilfe gebeten. Was ich bekommen habe, waren Fragen zu meinem bisherigen Leben und Infos zu Schlaganfällen... Was mich da wirklich heraus gerissen hat, waren die anderen Patienten, mit denen ich mich angefreundet habe.
    Ist aber nicht mit deiner Depri zu vergleichen.
     
  10. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    Hallo BlackCat,

    erstens "Nein" es ist nicht zu persönlich.

    Zweitens "Nein" wir haben es nicht schwer.
    Schwer hat man es nicht, schwer kann man es sich nur machen.

    In meiner jahrelangen Depression habe ich mir meine 50 kg angefuttert.
    Und nu werde ich diesen Teufel nicht mehr los! [​IMG]

    Mein Mann wächst an seiner Schizophrenie. Positiv.
    Die allgemeine Diagnose lautet paranoide Schizophrenie, aber es hat
    eher etwas manisches.
    Größenwahn
    Er wollte ein Autohaus aufmachen, unsere Wohnung komplett
    rund erneuern, raus gekommen ist zum Glück nur ein Handyvertrag.
    Bei den Pflegern in der Psychiatrie hat er sich als Arzt und Zivi beworben.
    Als die ihn nicht ausbilden wollten, hat er die alten Damen (Patienten) halt
    auf eigene Faust als Arzt "therapiert". Die ärmsten glaubten wirklich er
    sei der Stationsarzt.
    Die Suche nach dem Sinn des Lebens
    Begleitet von einem 24 Stunden Gedanken-Flash philosophiert er über die
    Dinge des Lebens. Das nervt!
    Ver-rückte Wahrnehmung
    Informationen werden fehlinterpretiert oder völlig schräg gedeutet.
    Stimmen hören, Verfolgungswahn und Halluzinationen gehören eher nicht dazu.
    Das sind mehr Randerscheinungen.

    Vor kurzem musste er wieder mal in die Klinik. Seine Mutter wohnt unter
    uns in einem Mehrfamilienhaus. Montags morgens um 6 Uhr habe ich sie
    aus dem Bett geschmissen, damit sie mit ihrem Auto mitfährt. Hatte
    organisatorische Gründe.
    An diesem Morgen hat es junge Hunde geregnet und es war stock duster
    draußen. Wir liefen zu dritt durch den Hausflur und es wurde abgesprochen,
    dass mein Mann mit seiner Mutter mitfährt und ich alleine hinter her.
    (Ich brauchte mal eine kurze Auszeit.)
    Die beiden Autos standen Heck an Heck am Straßenrand. Mein Mann sagte
    vor der Haustüre er müsse nochmal eben hinter den Busch. Mutter und
    ich sprinten jeweils in unsere Autos. Ich sitze im Auto und denke, ach was
    soll ich warten bis mein Mann wieder hinterm Busch vorspringt, in dem
    Regen und der Dunkelheit ist es sowieso zu anstrendend aufeinander zu
    achten, da kann ich besser schon mal losfahren. Ich seh im Rückspiegel,
    dass meine Schwiegermutter auch losfährt. Jeweils in die Richtung in die
    wir standen. An einer Kreuzung kreuzt sich unser Weg. Ich habe Vorfahrt,
    fahre an meiner Schwiegermutter vorbei, die guckt in mein Auto, denkt
    hööö? keiner drin, guckt auf ihren Beifahrersitzt hööö? keiner drin - wo
    ist der Dirk? In dem Moment geht ihr Handy und ihr Sohn fragt sie,
    ob wir nicht das Wichtigste vergessen hätten?
    [​IMG]

    So eine schizophrene Phase ist natürlich zu Hauptsache nicht lustig,
    aber es gibt trotzdem sehr viele Anekdoten aus diesen Phasen zu erzählen.
    Zu Lachen gab es eben auch eine Menge, vielleicht nicht immer gerade in diesem Moment,
    aber mit etwas Abstand dann auf jeden Fall.
     
  11. BlackCat

    BlackCat Freizeit Mod

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    5.178
    Medien:
    54
    Ort:
    Erde
    Ich finde, du bist eine tapfere, intelligente, kleine, liebe Frau und von außen betrachtet, klingt es doch hart. Dir fällt es wahrscheinlich nicht so sehr auf wie vielleicht anderen weil du einfach immer mit der Situation zu tun hast und gelernt, damit umzugehen. Und du dir ja gar nicht erlauben kannst und wirst, in Selbstmitleid zu verfallen.
    Meine Güte, das ist ja eine Szene wie in einem Film... *gg* (Dirk vergessen) ;-)
    Danke für die Beschreibung, bin immer interessiert an psychologischen Phänomenen. Was war das dritte, was es da gibt, den Beziehungswahn, oder?
    Deine Kilos wirst du schon los, dauert eben alles seine Zeit! :jepp:
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. kruemelmonster

    kruemelmonster Mädchen für alles Moderator

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    13.881
    Medien:
    139
    Alben:
    3
    Ort:
    BS
    @kidi - schön das Du in all dem Jammer noch was komisches entdecken kannst.
    Heute sitze ich hier - und mein bester Freund ist Monsieur Napoleon V.S.O.P.........
    Leider lässt sich mein Schlamassel nicht an meinem Zutun messen, oder verändern.
    Oder vielleicht doch? Muss ich vielleich nur daran glauben?
    Ich könnte jedenfalls eine Menge gedrückte Daumen vertragen!!!
    Trotzdem - Hut ab - vor Deinen menschlichen Leistungen!
     
  14. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    Schizophren ist alles das, was sich nicht genau abgrenzen und in die anderen
    Kategorien einteilen lässt. Zur Hauptsache denkt man an Stimmen hören,
    Halluzinieren, Paranoia und Wahn in jeder Hinsicht.
    Alles was nicht Manisch-depressiv oder Borderline ist, wird schizophreniert (mein Kunstwort).

    Danke für die Blumen, aber wenn man dann vor der Wahl steht entweder
    in Selbstmitleid zu zerfließen oder doch besser seine Sichtweise zu verändern,
    dann ist mir das Zweite lieber gewesen.
    Prioritäten ändern, nächtelang Informationen zusammentragen,
    Leben neu sortieren, neue Ziele anvisieren und sich im Klaren werden,
    dass man so ziemlich alleine auf weiter Flur kämpft,
    weil die Ärzte einen ignorieren und die Familie nix versteht.

    Aber wir brauchen uns beide, denn nur durch den Ausbruch seiner Krankheit
    habe ich meine Depression überwunden. Und wenn er nicht mehr da wäre,
    und das Leben ein anderes als jetzt, wäre ich vielleicht schneller wieder drin
    als mir lieb wäre.
    Das habe ich gemerkt, als er jetzt für 2 Wochen im Krankenhaus und
    ich alleine war.
    Die erste Woche ging noch gut, da hatte ich noch viel zu erledigen, aber
    die zweite war schon nicht mehr so einfach und das hatte nichts mit
    seinem Rückschlag zu tun. Denn der war eigentlich nicht tragisch und
    hat uns auch nicht sonderlich getroffen.

    Naja, aber über meinen Hang zur Sisi-Depri mache ich mir Gedanken
    wenn es wieder soweit ist. Bin jetzt auf den Monat genau 4 Jahre Depri-frei
    und das kann von mir aus auch erstmal so bleiben.
    [​IMG]
     
  15. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    Krümelmonster,
    weder ich noch mein Mann sehen wirklich einen Grund zum Jammern.
    Naaa guuut, er jammert mal gerne rum, aber das ist eher männlich
    als ernsthaft. Er braucht das, so ein bischen Köpfchen streicheln.
    [​IMG]

    Aber leider kann ich nicht ganz folgen:
    Erklärst Du mehr?
     
  16. kruemelmonster

    kruemelmonster Mädchen für alles Moderator

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    13.881
    Medien:
    139
    Alben:
    3
    Ort:
    BS
    @kidi - ja das verstehe ich, - das nicht mehr unterscheiden zu können - wer für wen wichtiger ist. Zwar auf einer anderen Ebene - aber vom Prinzip her identisch.
    Außerdem ist es doch wunderbar wie ihr euch ergänzt....
     
  17. summz

    summz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    8.818
    Ort:
    BRB
    he Kidi,
    deine Stärke ist echt bewundernswert. viele würden sicher einfach in selbstmitleid zerfallen oder vor der situation fliehen, da das einfacher ist und weniger engangement erfordert! deine stärke hat echt respekt verdient!!!

    @Krümelmonster: das mit Napoleon hab ich auch nicht geschnallt... aber wenn du nicht willst, musst dus auch nicht weiter erläutern.

    Ansonsten kann ich mir heute auf die schulter klopfen :) mein tag verlief sehr vorbildlich. eben war ich noch für eine stunde ausdauer/fettabbau im sportstudio und hinterher meinte ein Trainer: warst aber fleißig heute, gut durchgehalten! das hat mich richtig gefreut zu hören. Quasi nochmal son kleiner motivationsschub...

    LG Sunny
     
  18. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    Sunny danke schön,
    aber weglaufen ist eben langweilig!
    Die Herausforerung solls sein.

    Fliehen ist einfach, langweilig und demütigend.
    Die Herausforderung hat es in sich.
    Kopf hoch, Blick gerade aus, Brust raus, Bauch rein, Po anspannen -
    und los gehts!
    Und siehst Du, bei Dir hat es doch heute schon super funktionert.
    Hättest Du noch ein wenig mehr im Selbstmitleid gebadet, hätte es
    heute keine Komplimente geregnet!
    [​IMG]
     
  19. kruemelmonster

    kruemelmonster Mädchen für alles Moderator

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    13.881
    Medien:
    139
    Alben:
    3
    Ort:
    BS
    Ich habe versucht freundlich zu umschreiben das ich mir eine Flasche Cognac gönne.....
    @sunny - mach weiter so - Du bist wahnsinnig diszipliniert....
     
  20. summz

    summz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    8.818
    Ort:
    BRB
    Achso!!! jetzt hats "klick" gemacht...

    Ja, die herausforderung ist auf jeden fall spannender, und immer nur weglaufen führt im endeffekt auch zu nichts, damit löst man keine Probleme.

    Danke für die Blumen, werde morgen früh imaginär dran schnuppern und nen weiteren tollen Tag hinlegen :)
     
  21. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    Ach mönsch Krümelmonster,
    kann man sich eine Flasche Cognac wirklich "gönnen"?
    Leider fehlen mir dazu die Worte, weil ich den
    Hintergrund nicht kenne. Aber genauso wie Sunny lernt
    mit ihrer Essstörung umzugehen, gibt es auch bei Dir einen
    Hebel zum Ansetzen, egal ob der Grund im Cognac oder einem
    Probelm dahinter liegt.
    Glaub daran!
    Und immer schön Kopf oben halten, sonst geht man versehentlich unter.
    Wär ja blöd.
    [​IMG]

    Liebe Grüße Kirstin
     
  22. kruemelmonster

    kruemelmonster Mädchen für alles Moderator

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    13.881
    Medien:
    139
    Alben:
    3
    Ort:
    BS
    @sunny - wenn Du das Gefühl nur eínen Tag festhalten kanst!

    Es gibt Tage da bin ich halt auch nicht so stark...
    Ich hoffe morgen kommt ein besserer Tag!
     
  23. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    Morgen IST ein besserer Tag, wenn Du das willst!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Rückfallfrei? Erfahrungen 26. April 2015
Frust-Rückfall-Krankheit-Neustart Bin neu hier und habe schon Fragen 18. Januar 2015
Immer wieder Rückfälle Vorstellen 25. Februar 2013
nach 2wochen durchhalten-rückfall Frust Ecke 10. Februar 2012
Rückfällig Frust Ecke 23. Mai 2010