Rückt das Ziel bald Näher???

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von brabus, 3. August 2009.

  1. brabus

    brabus Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    50
    Hallo,

    versuchs auch mal ;).

    Heute ist mein erster aktiver Tag.
    Habe schon seid Februar immer wieder mal reingeschaut und mitgelesen. Nun habe ich 2 Wochen Urlaub und "will" nach 2 Wochen überrascht sein >:). Spaß hoffe dass mir das dieses mal was bringt.

    Mein Essensplan heute:
    (war natürlich das erste Mal heute dadurch sehr chaotisch und bestimmt unangemessen)

    Morgens:
    3 Spiegeleier :kotz:(wegen zuviel Rapsöl denke ich)

    Mittags:
    2 kleine geräucherte Forellen (ca. 250-400gr. denke ich) und eine grüne Paprika

    Abends:
    3 kleine Hänchenfilets vom Grill (mariniert)
    Thunfischsalat (Thunfisch in eigenem Saft, Eisbergsalat, Radiessche, Hirtenkäse (Feta))

    3*0,75Liter Wasser.


    Was sagt ihr dazu, zu viel, zu wenig???

    Wie gesagt lese seid Februar mit und seid ein paar Tagen aus das Buch, aber ihr seid in der gleichen Situation und wisst es wahrscheinlich besser als Ich ;).
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Xossi

    Xossi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    5.742
    Medien:
    4

    :welcome:

    :lol: Du Ärmster! Nimm doch Butter oder Schmalz zum Braten! Am besten Bio.
    Wenn du Rapsöl wegen der Omega-3-Fette verwendest, tu es in den Salat oder später Qark. (Da empfiehlt sich auch etwas Leinöl.)

    Was sagt dein Hunger zum Thema zuviel/zuwenig? Wie sieht es denn mit
    deinem Sättigungsgefühl generell aus? Sofern es noch funktioniert, daran
    halten. Bei Hunger essen, wenn nicht, kein Essen. ;)

    Dein Essen ist atkinslike.

    Wünsch dir viel Erfolg. Bleib dran!
     
  4. brabus

    brabus Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    50
    Hi,

    vielen Dank!
    Ich habe das Rapsöl verwendet weil es gerade griffbereit stand >:). NIE WIEDER!!! Also ich hatte zwischen durch doch immer Hunger, aber wie alle denkt man man sollte es lieber sein lassen, gerade am Anfang.

    Ich habe heute mal in eurer Rezeptecke geschaut, wie siehts denn da mit dem Knäckebrot mit Leinsamen und Pfannkuchen aus Eiweisspulver aus? Wie viel kann man davon essen? Interessant zum Thema Frühstück finde ich, ich kann nicht Täglich nur Eier essen, gerade wenn man vorher immer Morgens frische Brötchen hatte>:)
     
  5. Xossi

    Xossi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    5.742
    Medien:
    4

    Schon putzig, jeden Morgen Brötchen war okay, aber
    jeden Morgen Eier sind es nicht? ;)

    Das Frühstück ist aber die Mahlzeit, wo es anfangs am
    schwierigsten scheint. Also, zunächst darfst du dich immer
    sattessen. Hungern ist kontraproduktiv. Probier es für dich aus.
    Ich persönlich habe als Frühstück von Shakes über Frischkäse
    mit Aromen, später Früchten mit Quark/Joghurt hin zu Rührei,
    Pfannkuchen vieles mal gegessen. Mittlerweile ist es immer
    herzhaft. >:)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. brabus

    brabus Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    50

    Ja jetzt wo ich Urlaub habe geht das ja noch, aber wenn ich wieder Arbeiten muss kann ich mir das kaum vorstellen mit dieser Diät. Muss um 6.30 aus dem Haus (viel zu früh für Frühstück) und komme um 17.00 Uhr nachhause. Das Heisst muss Frühstück und Mittag im Büro essen. Da muss ich mich echtmal in der Rezepte Ecke umschauen, was man so im Büro essen kann Zwischendurch ohne die anderen zu nerven
     
  8. schottenrock

    schottenrock Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Hamburg
    Ich esse immer das Leinsamenknäcke- das ist super für unterwegs/in der Arbeit. Belegt sieht das nicht mal eigenartig aus und alle denken, man isst irgendein Körnerbrot (schmeckt aber besser als das :-D)
    Die Knäcke backe ich ca. 2 mal die Woche, geht ziemlich fix.
    Anders als im Rezeptteil mache ich es ohne Eier, nur aus Leinsamen, Salatmischung und Wasser.
    (Leinsamen hell und dunkel, geschrotet und nicht geschrotet, alles in eine Schüssel, einen Schuß von den Kürbiskernen etc aus der Salatmischung, eine Prise Backpulver, Wasser. Alles vermantschen und dann zwischen zwei Lagen Backpapier ausrollen, ab in den Ofen bei 190 Grad für ca. 10 min und fertig)
    Klingt komplizierter als es ist, ich bin wirklich keine Küchenfee und rühre das einfach so zusammen und es klappt!
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. brabus

    brabus Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    50


    Habe es heute morgen ausprobiert, hat echt Super geschmeckt danke!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2009
  11. brabus

    brabus Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    50
    Tag 2 04.08.2009
    Morgens:
    1 gekochtes Ei
    2 Leinsamenknäckebrot mit Käse belegt
    ein paar Pfannekuchen (Eiweiss) zur Probe

    Mittags:
    1 grosse Forelle geräuchert
    ca. 70-80gramm Stück Gouda Käse
    10 Paranüsse

    Abends (Resteessen vom gestrigen Abendessen geplant) :):

    3 kleine Hänchenfilets vom Grill (mariniert)
    Thunfischsalat (Thunfisch in eigenem Saft, Eisbergsalat, Radiesschen, Hirtenkäse (Feta))


    Trinken:
    3*0,75 Wasser
    1 Pfefferminztee
    1 schwarzer Tee Earl Grey



    Und was sagen die User :) in Ordnung so???
    Heute morgen 1,9kg weniger gehabt,.....ich weiss ich weiss alles nur Wasser aber das Ergebnis zählt :)
     
  12. Xossi

    Xossi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    5.742
    Medien:
    4
    Meinerseits keine Beanstandungen >:)
     
  13. brabus

    brabus Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    50

    Na wenn deinerseites keine Beanstandungen sind, bin ich auf dem richtigen Weg :lol:.
     
  14. Maike

    Maike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    8.565
    Medien:
    15
    Alben:
    2
    1,9kg sind doch suuuuuuuuuuuuuuper
     
  15. brabus

    brabus Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    50
    Ja für Tag 1 bin ich zufrieden, jedoch nicht was das Essen angeht.
    Ich will nicht jeden Tag zum Mittag Forelle essen :lol:
     
  16. Wurstegal

    Wurstegal Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    656
    Medien:
    4
    Ort:
    Mecklenburg
    Hey, Brabus,

    das sieht ja gut aus, was Du da machst! [​IMG]

    Herzlichen Glückwunsch zu den ersten verlorenen Pfunden! Drücke Dir die Daumen, daß es gut vorangeht bei Dir >:)

    das Würstchen

    PS.: Wenn Du nicht dauernd Fisch essen magst, dann gönne Dir mal ein Nackensteak oder ein Stückchen Filet o. ä. Aber mit Fisch macht man wohl nix falsch ;) - ist besser, als Fleisch!
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2009
  17. brabus

    brabus Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    50
    Hallo,

    danke für den Tipp, bloss ich bin kein Fleischfanatiker.
    Ausser Salamipizza und Döner :lol::lol::lol:.
    Oder halt gegrilltes Geflügelfleisch, deswegen haben wir extra gegrillt die beiden Tagen. Mit Fisch komm ich eher klar, aber ich habe auch keine Lust jeden Tag Forelle zu essen (0kh).
    Ich habe mir heute ein Schlemmerfilet (Fisch mit Broccolli) gekauft da sind aber auf 400gramm > 1 Schale 2-4gramm Zucker drin meine ich, bzw. KH davon soviel Zucker. Ist das allzu Schlimm wenn in dem Essen Zucker drin ist, oder muss man wirklich auf 0,00 bleiben mit dem Zucker???


    PS: Heute morgen wieder 0,9kg weniger gehabt also in 2 Tagen 2,8kg weniger! Hoffentlich gehts so weiter.
     
  18. Maike

    Maike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    8.565
    Medien:
    15
    Alben:
    2
    thunfischsteak schmeckt sehr gut, und lachsfilet ;) nein, das fleisch muss nicht 0kh haben, du solltest es eben bei deiner berechnung mit einrechnen und die 20kh/tag nicht üerschreiten!
     
  19. brabus

    brabus Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    50
    Hallo Maike,

    Ja ich weiss aber ich meine halt dass da etwas Zucker drin ist, ist das Schlimm oder ist das das gleiche wie die KH-Grenze.
    Ich denke ich habe die letzten beiden Tage weit unter 20KH gegessen oder?
     
  20. Maike

    Maike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    8.565
    Medien:
    15
    Alben:
    2
    zucker = kh
     
  21. brabus

    brabus Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    50
    Und jezt für Blöde....
    Also darf man durchaus Sachen essen wo Zucker drin ist, solange es nicht über 20KH am Tag sind?>:)
     
  22. brabus

    brabus Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    50
    Tag 3:

    Morgens:
    2 Leinsamenknäcke mit Käse belegt und etwas Margarine
    2 gekochte Eier + Salz
    1 Pfefferminztee

    Mittags:
    1 Schlemmerfilet Broccolli
    evtl. etwas Gemüse

    Abends:
    geräucherte Forelle (ich kann die nicht mehr sehen :))

    Trinken:
    3-4*0,75l Wasser
    etwas Tee

    Heute morgen wieder 0,9kg weniger.
    Insgesamt 2,8 in 2 Tagen.
     
  23. Maike

    Maike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    8.565
    Medien:
    15
    Alben:
    2
    würd ich jetzt mal so behaupten...in gemüse sind ja auch khs drin, oder in ei (wenn auch ganz wenig) etc. du kannst ja net den ganzen tag 0kh essen. in manchem fleisch steht auf der packung auch drauf pro 100g 1kh oder so. solltest halt zammen rechnen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Nur noch Verrückte? Plauderstübchen 2. Oktober 2017
MJ´s verrückter Abnehmwald =)) Statistik / Tagebücher 23. Januar 2016
Schwerst beeindruckt von einem Schwergewicht beim Tanz an der STange Sport 26. August 2014
Ich werd verrückt.... Sünde 17. November 2013
Ich werde verrückt... Frust Ecke 17. November 2013