Sanguinum kur und meine erlebnisse

Dieses Thema im Forum "Themen Diäten" wurde erstellt von rosirosenberger, 9. April 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rosirosenberger

    rosirosenberger Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    2
    Meine Heilpraktikerin hat mir vor ca.2 Jahren schon von der Sanguinum Kur vorgeschwärmt. Doch damals habe ich noch nicht richtig daran geglaubt, denn nach 2 mal weight-watcher mit Punkten zählen und genauen Abwiegen hatte ich erstmal die Nase von Diäten voll. Doch letztes Jahr im Sommer hatte ich meinen 2ten Bandscheibenvorfall. Daraufhin habe ich mich zur Sanguinum Kur entschieden. Nach eingehenden Gesprächen mit meiner Heilpraktikerin, die mir sämtliche Skepsis und Angst nahm und mich komplett aufgeklärt hatte startete ich durch. Ich ging 3 mal in der Woche zum Wiegen, das war für mich sehr wichtig, denn ich sah meinen Erfolg Kilo für Kilo. Die ersten zwei Tage waren für mich richtig schlimm. Da ich immer das Gefühl hatte "ich muss essen" nur Kopfsache. Ich ging viel raus, spazieren - lenkte mich ab. Die Tage danach hatte es sich eingespielt. Das Hungergefühl war nicht mehr da - das Essen habe ich komplett umgestellt.Durch die Kur habe ich nicht nur abgenommen sondern auch meine Migräne fast lasgeworden.Meine Rückenschmerze bin ich auch ganz los.Ich bin einfach wiede fitter und auch meine Schlafstörungen habe ich auch besiegt.Und Dank meiner Heilpraktikerin die mich immer unterstützt hat und es auch immer noch tut bin ich noch dabei meine letzen paar Kilos noch zu leibe zu rücken.einfach nocheinmal vielen Dank an Sanguinum-Kur und meiner Heilpraktikerin edit wg Werbung




    Ich wünsche allen Gutes gelingen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. April 2012
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. winterfeuer

    winterfeuer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    1.692


    Das was Du da beschreibst mit Deiner Migräne und Deinen Rückenschmerzen habe ich auch erlebt und diese Leiden ganz einfach eleminiert - schlicht und einfach mit Atkins und ketogener Lebensweise.

    Dazu braucht es weder eine Heilpraktikerin noch irgendeine teure Kur sondern nur gute Lebensmittel und ein bisschen Aufklärung :-D!

    Grüßle vom feuer
     
  4. fussel

    fussel Guest

    Und noch mehr bei mir:
    - Sodbrennen weg
    - Morgensteife weg
    - Karies weg
    - Regelprobleme weg
    - Verstopfung weg
    - Blähungen weg
    - Hautprobleme weg

    Ich lebe seit fast 6 Jahren nahezu ketogen.
     
  5. benio

    benio Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2012
    Beiträge:
    1
    Wegen Androhung einer anwaltlichen Abmahnung aufgrund "unwahrer Tatsachenbehauptungen" wurde dieser Beitrag gelöscht...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. August 2012
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.579
    Diätart:
    Slow Food
    :rotfl:da ist ein holzhammer gar nichts gegen :rotfl:
     
  8. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    Eine Lifestyle-Kur für die Hippen und Reichen.
    30 Euro pro Spritze, 1-3x pro Woche und das solange
    wie man abnehmen will. Okay, inbegriffen ist Beratung,
    Köpermessen und computergestützte Auswertungen.
    Korriegiert mich, wenn ich das im Sanguinum-Forum
    falsch gelesen habe.
    Im Übrigen soll man den Preis ins Verhältnis der abgenommenen
    Kilos setzen, da wäre das doch nicht viel...
    [​IMG] [​IMG]
     
  9. 4sally7

    4sally7 Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2012
    Beiträge:
    1


    Hallo, ich habe jetzt 27 kg in 4 Monaten mit Sanguinum abgenommen und fühle mich fit wie nie. Ich bin jetzt in der Nachkur und habe keine Probleme das Gewicht zu halten, im Gegenteil, ich nehme weiter ab! Dazu muß man sagen, daß ich jetzt viel Sport mache.
     
  10. bebepep

    bebepep Guest

    Dann berichte darüber im Sanguinum-Forum, hier hat niemand Interesse an so was.
     
  11. Toddy

    Toddy Schlankes-Wissen.com Moderator

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    2.061
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nienburg
    Größe:
    169
    Gewicht:
    75
    Zielgewicht:
    Halten
    Diätart:
    Freestyle LC
    AW: Sanguinum kur und meine erlebnisse

    Wegen Androhung einer anwaltlichen Abmahnung wegen Veröffentlicheung "unwahrer Tatsachen" durch den "einmal Poster" benoi wird hier zu gemacht.

    Bitte nehmt zum Thema den Rat von bebepep an und geht in ein entsprechenddes Forum...

    Danke und Closed
     
  12. Werbung

    Werbung




     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sanguinum Kur Diabetes Mischtyp Vorstellen 1. Juli 2014
Teil I - Reiseerlebnisse Jamaika Plauderstübchen 1. Oktober 2006
Manu´s "Erlebnisse" mit Atkins Statistik / Tagebücher 9. April 2006
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.