SCDiät - Herstellung von KH-freiem Joghurt?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen" wurde erstellt von Banshee, 11. April 2008.

  1. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen
    Da der andere Thread geschlossen wurde, möchte ich meine Frage noch mal neu stellen :rolleyes:

    Auf der betreffenden Seite über diese Ernährungsumstellung wird beschrieben, wie man Joghurt ohne KHs selber herstellen kann. Dabei sollen die Milchsäurebakterien angeblich während der Fermentation binnen 24 Stunden sämtliche KHs verstoffwechseln.
    Hat da jemand Erfahrungen mit oder weitere Infos, ob das tatsächlich funktioniert? Allein die Behauptung, dass der Joghurt dann KH-frei ist, überzeugt mich nicht wirklich! :confused:

    Hier der link zur Seite:

    http://www.scdiet.de/
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Cherimoya

    Cherimoya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.820
    Ort:
    Schleswig-Holstein


    Schade, dass keiner hierzu was weiß, das hätte mich nämlich auch sehr interessiert.

    Aber schön Banshee, dass Du diesen Link reingesetzt hast, dort mal zu stöbern war auch sehr interessant...

    lg Cherimoya
     
  4. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    Wissend bin ich auch nicht, aber mal ein paar Überlegungen.
    Definition zur Fermentation: Der Milch werden Milchsäurebakterien
    zugegeben und diese wandeln Milchzucker (Laktose) teilweise in Milchsäure um.
    Desto länger der Joghurt bei der Fermentierung reift, desto mehr Milchsäure-
    bakterien werden gebildet, was wiederum zu einer vermehrten Laktose-
    umwandlung führt.
    Welche Kohlenhydrate außer Laktose sind noch in der Milch enthalten?
    Ich weiß es nicht...
    Klingt aber zumindest logisch und möglich, dass die Lactose gänzlich umgewandelt wird.

    Hier habe ich noch eine schweizerische Seite, auf der die Joghurtherstellung
    gut erklärt ist.
    http://www.neurodermitis.ch/Therapien/Ernaehrungstherapie/Joghurt.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2008
  5. kruemelmonster

    kruemelmonster Mädchen für alles Moderator

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    13.881
    Medien:
    139
    Alben:
    3
    Ort:
    BS
    Das ist das Prinzip der Kefirherstellung.
    Die Kulturen "fressen" den Milchzucker, nach zwei Tagen dürfte nichts mehr davon übrig sein.
    Einige Lactose-Unverträgliche können diesen Kefir problemlos trinken.
    Es ist kein Problem daraus Quark/Frischkäse zu machen.
    Vielleicht kann Matthias auch was dazu sagen, ich weiß das er die kleinen auch züchtet.
    Meist hat man immer was übrig an Kulturen falls es jemand ausprobieren möchte.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Matthias

    Matthias Sergeant Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    5.200
    Medien:
    105
    Alben:
    1
    Als ich noch Atkins gemacht habe bin ich von 0,5 l Kefir am Tag nie aus der Ketose geflogen, allerdings wird beim Kefir milchsauer und alkoholisch vegoren, da es sich nicht wie beim Joghurt um eine Symbiose verschiedener Bakterien und Hefen handelt. Wie es beim Joghurt ist weiss ich nicht!
    Einfach probieren!

    MfG Matthias
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Philadelphia - Herstellungsprozess? Lebensmittel 16. Oktober 2015
Schokoladenherstellung Süßspeisen 20. Februar 2010
Herstellung Schwartenchips Linksammlung und Presse 31. Januar 2007