Schaf's Weide

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare" wurde erstellt von TheSheep, 16. März 2014.

  1. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157
    AW: Schaf's Weide

    ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2014
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. flo

    flo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    1.967
    Medien:
    12
    Alben:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Diätart:
    vegetarisch ketogen


    AW: Schaf's Weide

    Ja, ich finde das auch sehr spannend. Ich glaube auch nicht dran, dass sich Reaktionen so schnell feststellen lassen, vor allem sicher bestimmbar. Bei der Kinderernährung ab dem 6. Monat heißt es ja auch, dass man nur wochenweise die Zutaten wechseln soll, um Immunreaktionen mitzubekommen.
    Umgekehrt ist die Herleitung wesentlich einleuchtender als z.B. die der klassischen Homöopathie, und selbst wenn man da nicht dran glaubt, sind Erfolge nicht von der Hand zu weisen.
     
  4. Queen1

    Queen1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    1.364
    Ort:
    Hessen
    AW: Schaf's Weide

    Ich habe Milchprodukte seit 2 Jahren abgebaut und heute nehme ich nur etwas Butter und Sahne und alle Jubeljahre mal 1 Stückchen alten Käse.

    Da ich lange clean bin merke ich um so heftigere Reaktionen.

    Bei dem Versuch des Hepafastens, wo das Pulver in fettarme Milch sollte hats mich fast umgehauen.

    Madame Mointgolfiere war Dreck dagegen, so aufgebläht war ich und hatte Schmerzen und Schwindel.

    Ich esse einmal die Woche Biohuhn ich muß mir mal merken ob das die Nacht ist wo ich wach liege:rolleyes:

    Ich habe heute aus dem Bauch heraus entschieden wieder mehr gedämpftes Gemüse zu essen, es scheint derzeit mit zuviel Rohkost nicht so gut zu gehen.

    Mein Bauch schwillt an und zwar relativ schnell nach dem Verzehr und nach einem Tag mit gegartem Gemüse und klein wenig Kartoffel oder Reis kein Problem der Bauch ist flach.

    Ich glaube da sind größere Forschungsarbeiten und das löschen von vielen alten Glaubenssätzen im Kopf nötig.
     
  5. Queen1

    Queen1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    1.364
    Ort:
    Hessen
    AW: Schaf's Weide

    Es ist übrigens ein wichtiger Faktor für die Gesundheit das Gewicht niedrig zu halten.

    Nur als Beispiel Herz-Kreislauf-Fettleber ect oder wie in meinem Fall Brustkrebs, Schilddrüsengedöns und ein Überangebot an Östrogen im Körper.

    Alles das ist bei wenig Speicherfett deutlich gesicherter.

    Außerdem bewegt man sich leichter auch öfter und lieber.

    Natürlich möchte ich auch hübsch aussehen weil das guttut.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157
    AW: Schaf's Weide

    ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2014
  8. Queen1

    Queen1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    1.364
    Ort:
    Hessen
    AW: Schaf's Weide

    Vielleicht hast Du gestern weniger getrunken oder weniger Flüssigkeit eingelagert.

    Der Darm bedient sich am Einlauf und zieht Flüssigkeit an, ich habe auch für Jux schon vorher nachher wiegen gemacht, aber es zeigt sich kaum was, es sei denn du hättest einen Totalräumungsverkauf im Darm veranstaltet.
     
  9. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157


    AW: Schaf's Weide

    ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2014
  10. Queen1

    Queen1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    1.364
    Ort:
    Hessen
    AW: Schaf's Weide

    Ich hab das Buch heute bekommen und lese mich mal ein warum genau die Menge getrunken werden soll.

    Man muß aber nicht vorschriftsmäßig transpirieren oder?
     
  11. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157
    AW: Schaf's Weide

    ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2014
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Queen1

    Queen1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    1.364
    Ort:
    Hessen
    AW: Schaf's Weide

    Ich habe mal ein bischen eingelesen, überflogen und denke es ist nicht so schwierig wie WWDI oder sonstiger Kram oder Metabolic Balance.

    Da ich mache Tage so ein wohliges Gefühl im Bauch/Darmbereich habe und andere ein schrilles schmerzhaftes Aua mit Verstopfung muß ich wohl mal notieren was ich wann hatte.
    Ich denke auch dass Stress als "Nahrungsmittel" mit auf den Plan muß.

    Ich bemerke auch starke Gelenkschmerzen und Schwellungen in den OP Gebieten der Brust und Arme, mal so mal so.

    Ich bin bereit zu forschen.
     
  14. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157
    AW: Schaf's Weide

    ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2014
  15. Queen1

    Queen1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    1.364
    Ort:
    Hessen
    AW: Schaf's Weide

    WWDI wissen was Du ißt ist son Megafettarm-Eiweiß-Quatsch.

    Ich habe eben wieder etwas gelesen (bi n auch platt heute) und erkenne mehr und mehr dass das eine Ergänzung zum AIP ist das sogar besser durchführbar scheint.

    Wir sind ja vor Jahren auf einiges reingefallen was die reine Lehre zu sein schien.

    Dann kamen immer wieder Momente wo geächtete LM eigentlich viel besser bekamen und die gesunden entweder Brechreiz auslösen oder zu Verdauungsstörungen führten.

    Ein Test mit Basmatireis mit Datteln und Curry führte zu höchstem Wohlbefinden und keinesfalls zu Gewichtsanstieg.

    Da will ich mehr von wissen.;)
     
  16. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157
    AW: Schaf's Weide

    ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2014
  17. Queen1

    Queen1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    1.364
    Ort:
    Hessen
    AW: Schaf's Weide

    Ich handhabe das auch schon länger so, dass ich Dinge weglasse die mir als gesund angepriesen werden wenn ich weiß dass sie sich nicht gut anfühlen wenn sie in meinem Bauch sind.

    Dass ich einige Male nach etwas anderen Nahrungsmitteln (die ich vorher für schlecht hielt) mich ausgesprochen wohl fühlte und plötzlich einen flachen Bauch und sehr gutes Gefühl hatte.

    Eines Tages wissen wirs!
     
  18. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157
    AW: Schaf's Weide

    Das nennt man dann Altersweisheit. :)
     
  19. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157
    AW: Schaf's Weide

    ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2014
  20. Queen1

    Queen1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    1.364
    Ort:
    Hessen
    AW: Schaf's Weide

    Ich bin älter und weiser.>:)

    Und jetzt auch müder, ich acker seit 5 Uhr und irgendwie ist mal Ende am Abend.

    Gähn und gute Nacht.
     
  21. Queen1

    Queen1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    1.364
    Ort:
    Hessen
    AW: Schaf's Weide

    Määääh

    wo bist Du?

    Ich lese bin aber noch lange nicht durch habe nur mal bissel rumgespielt und bin erstaunt dass sich mein Bauch so gut anfühlt.

    Das was ich bisher glaubte dass es gut für mich wäre mag ich teilweise garnicht wirklich und es führt zu Bauchweh, kann also nicht so toll sein.

    Ich esse recht wenig derzeit und auch ein paar komische Sachen (Trockenmango) die mir aber super bekommen.

    Ich habe gestern eine kleine Portion Naturbasmatireis mit Mango/Dattel und Curry gegessen und mein Bauch fühlt sich so gut an.

    Ich habe keine Schwellung heute und bin etwas verwirrt.
     
  22. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157
    AW: Schaf's Weide

    ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2014
  23. Queen1

    Queen1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    1.364
    Ort:
    Hessen
    AW: Schaf's Weide

    Jessas , war das die "6month-to-christmas-Ente"?:rotfl:

    Wer ißt denn sowas im Sommer?

    Ich finde dass sich Dein Plan gut eignet um wenigstens Teilzeitbrav zu sein, ohne dieses Gefühl "jetzt ist alles verdorben"
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
ökologisches Weidefleisch Linksammlung und Presse 30. Januar 2014
Suche Euch naehe Weiden in der Oberpfalz Atkins-Diät-Gruppe 18. Januar 2011
Immer wieder diese Zweideutigkeiten lol Witze und Lustiges 1. August 2005