schlimmster JoJo-Effekt...

Dieses Thema im Forum "Frust Ecke" wurde erstellt von Gritte, 11. April 2010.

  1. Gritte

    Gritte Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    20
    Medien:
    1
    edit
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2010
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.605
    Diätart:
    Slow Food


    da liegt der hase im pfeffer ;)

    als Du mit ausdauersport angefangen hast, hat der körper
    angefangen, seine defizite, die durch durch den jahrelangen
    raubbau entstanden sind, aufzufüllen :cool:

    da hilft nur warten, bis alles regeneriert ist, in dieser zeit
    empfehle ich Dir 20-30g/KH am tag, wenn die zunahme
    aufhört, zurück zu <10 g/KH und essen am grundumsatz,
    dann nimmst Du auch wieder ab

    aber jetzt nicht mit dem sport aufhören, das gibt sich ;)
     
  4. Muddl

    Muddl Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2006
    Beiträge:
    948
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Größe:
    165
    Gewicht:
    siehe Ticker
    Zielgewicht:
    vorerst 75 kg - später dann 68 kg
    Diätart:
    Atkins-Phase 2
    Hi,

    ich denke auch, dass dein Körper Muskeln zugelegt hast. Vegetarier haben ja einen gewaltigen Eiweiß-Mangel und auch die Knochen sind zu zart. Das alles wird aufgebaut, wenn du genug Eiweiß zu dir nimmst.

    Als du Fitnesstraining gemacht hattest, hast du dich da anders als Low-Carb ernährt? Es gibt ja gerade bei Fitness-Pülverchen solche, die sehr KH-lastig sind, weil ein Masseaufbau stattfinden soll.

    Hast du mal deinen Fettanteil gemessen? Gibt es Vergleichsmessungen? Hast du hormonell irgendwelche Veränderungen vorgenommen? Schilddrüse okay?

    Dies alles könnten Gründe für den Gewichtsanstieg sein.

    Liebe Grüße
    Muddl
     
  5. Gritte

    Gritte Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    20
    Medien:
    1
    Hallo,

    da bin ich wieder - komme gerade vom Sport!!!! Danke für die Antworten!!!!
    Ich wollte echt schon den Sport aufgeben, da ich der Meinung war er ist kontraproduktiv! Als ich die 10 kg runter hatte, habe ich keinen Sport gemacht und es ging rasnt bergab. Muskeln, würde ich mal sagen, habe ich keine aufgebaut - das ärgert mich auch irgendwie - mache das jetzt seit August 2009 und habe keinerlei Erfolge durch den Sport erzielt.

    Wenn das Vegetarische der Kasus Knaktus ist - warum hat es denn aber erst geklappt mit der Abnahme?? Eiwesspülverchen nehme ich nicht - das ist nicht mein Ding. die meisten haben zuviele KH, da schaue ich sehr genau drauf - meine Freunde sagen schon ih bin krankhaft mit meinem Low Carb-Fimmel weil ich wirklich auf die Inhaltsstoffe achte wenn ich etwas kaufe oder irgendwo was esse..

    Ich verstehe das wirklich überhaupt nicht - bin wirklich penibel...

    Besteht denn überhaupt noch eine Chance, dass es bei mir wieder bergab geht mit dem Gewicht, wenn ich mich weiter Low Carb erhähre?? Also ich mache das immer noch - aber wie gesgt -> Hintern, Oberschenkel, Waden, Bach alles ist in die Breite gegangen...das maht mich richtig depressiv, erst Reht, dass es auch mit Sport nicht klappt:-x

    LG
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Gritte

    Gritte Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    20
    Medien:
    1
    @muddel -> Blutwerte sind ok, leider etwas zu hoher Cholesterinwert, aber Schildrüsenprobleme wurden nicht festgestellt...
    Fettmessungen etc. habe ich nicht gemacht - merke ja, dass ich nicht in meine sachen passe - aber letztes Jahr haben die mir alle gepasst - echt deprimierend
     
  8. fussel

    fussel Guest

    Größe 36 ist nur eine ZAHL und auch recht willkürlich. (kommt auf den Schnitt und die Marke an)

    Mit Low Carb baut der Körper nunmal das NOTWENDIGE und GESUNDE Körpergewebe auf.
    Was ist so schlimm an Größe 40-42, wenn man sich gesund und FIT fühlt?
    Oder gefällt dir ne 36 bei ausgemergelter Substanz besser?

    Wie groß bist, du was wiegst du und wie hoch ist dein Körperfettanteil? - Trag das doch bitte mal in dein Profil ein, denn niemand mag ganze Threads auswendig lernen ;-)
     
  9. Gritte

    Gritte Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    20
    Medien:
    1


    @fussel
    mit Gr. 40 seh ich aus wie ein Pfannkuchen -> ich bin 1,75 groß - gefühltes Gewicht derzeit 70 kg - geht gar nicht, fühle mich echt unwohl, wie ein dicke Matrone...
    Werde meine Werte im Profil noch ergänzen, habe aber bisher immer nur fleissig euer Forum gelesen, daher hatte ich noch nix eingetragen...

    Es soll auch keiner Threads auswendig lernen - ich dachte es gibt vielleicht noch jemanden, dem das genauso ergangen ist, und es wieder hinbekommen hat, oder eine Erklärung liefern kann - das ist mein Anliegen...
    Körperfett messen und wiegen ist derzeit gar nicht mein Ding - fühl mich so schon unwohl, leider
     
  10. fussel

    fussel Guest

    Das ist wohl SEHR subjektiv.
    Ich habe Größe 42-44 und fühle mich überhaupt nicht fett.
    Bei 1,50 Größe wohlgemerkt ;-)
     
  11. Gritte

    Gritte Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    20
    Medien:
    1
    @fussel - ja das mag sein, dass es subjektiv ist, aber ich fühl mich halt nicht wohl dabei und die proportionen konzentrieren sich bei mir sehr auf den hintern - das sieht gar nicht gut aus..

    trotzdem unverständlich für mich - anscheinend steh ich mit diesem jojo vs low carb -problem allein da
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. fussel

    fussel Guest

    Dass sich gesundes Gewebe neu aufbaut, damit stehst du eben nicht allein, das ist allgemein bei Low Carb so.

    Sicher hast du noch überflüssiges Fett an dir, aber wie das so ist, man kommt nicht einfach ran - und ich hab schon manche sportliche Frau gesehen, die sich tagtäglich im Studio auf den Ausdauergeräten gequält hat, aber doch deutlich ihr Fett nicht loswurde - allerdings haben diese Frauen nie im Kraftraum trainiert, weil sie wohl dem Mythos vom Fettverbrennungspuls aussaßen und so eher ihre Muskeln wegtrainiert haben. (war allerdings mit normaler Ernährung)

    Mit 70kg hast du ja nun wirklich KEIN Übergewicht, dennoch kann der Fettanteil viel zu hoch sein ,weil magere Masse (starke Knochen und gesundes Gewebe) einfach fehlt.
     
  14. Kran01

    Kran01 Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Sachsen
    Vielleicht wäre es ja auch mal hilfreich, sich doch auf eine Waage zu stellen.
     
  15. Gritte

    Gritte Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    20
    Medien:
    1
    @kran - was hat den jetzt die waage mit meiner Frage zu tun???
    Ausserdem merke ich ja an den Klamotten, das nix mehr passt, soweit hier propagandiert wird soll man ja auch ein Maßband statt der Waage nehmen...
    Ich dachte, es könnte mir jemand helfen oder hat Erfahrungen mit dem selben JoJo-Effekt bei dieser Ernährung, dazu gab es bisher noch keine Resonanz, leider:???:
     
  16. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.605
    Diätart:
    Slow Food
    dann hast Du wohl meine antwort nicht richtig
    gelesen, da wird alles beantwortet ;)

    Dein fall ist wirklich keine ausnahme, eher normal
    für ehemalige vegetarier :cool:
     
  17. Wühlmaus

    Wühlmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    4.352
    Medien:
    7
    größe 40 bei deiner körpergröße entspricht doch etwa einer größe 38 bei einer standartgröße von 1,68.
    bei größen und gewicht muss man immer rüchsicht auf die körperhöhe nehmen.
    eine 1,50m kleine frau kann auch in gr. 38 dick aussehen
     
  18. Bodychoice

    Bodychoice Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2010
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Bielefeld
    Hört sich doch normal an, 63 KG wiegt meine kleine und ist gärtenschlank, ich glaube du übertreibst. Poste doch mal ein GK Foto :rotfl:
     
  19. Honeylein

    Honeylein Guest

    Ich bin 178 und ich sah mit 74 kg echt toll schlank aus. Fragt hier mal einige die mich kennen;)

    Als Vegetarier hatte ich bereits einen Knochenmasseverlust von 13% zuwenig, dh Osteoporose und Muskelrückgang trotz Bewegung (ich war aber meist zu müde für überflüssie Bewegung)

    Mit LC habe ich nach einigen Jahren sogar 2% mehr als der Referenzwert, also ungefähr 15 mehr Knochenmasse.

    Das Knochengewicht ist etwa 12 kg und damachen 15% einfach schon mal fast 2 kg mehr aus ohne dassman was sieht oder mißt.
    Dann kommen noch Muskeln dazu auch hier je nach Veranalgung einige Kilos....usw...
     
  20. Wühlmaus

    Wühlmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    4.352
    Medien:
    7
    knochenmasseverlust?
    wie misst man denn das?
     
  21. Kai

    Kai Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    11.558
    Alben:
    1
    Es gibt zwei Verfahren, meist wird ein Knochen CT gemacht.
    Die andere Methode ist wohl so allgemein zu ungenau und wird nur speziell angewendet.
    Außerdem ist die weit aus teurer.
    Lass dich von deinem Arzt zu einem Röntgenarzt überweisen.

    Hat bei mir 30-40 Minuten gedauert und kostete so 40 Euronen, ist nur Kassenleistung wenn du bereits erkrankt bist. Das wird aber nur angenommen wenn du dir was gebrochen hast und Calciumschwund hast. Total idiotosch.
     
  22. Gritte

    Gritte Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    20
    Medien:
    1
    @guter, doch Deinen Beitrag habe ih gelesen - der war auch am hilfreichsten...Ich werde das mit den <10 KH testen, hoffe ich kann das wieder korrigieren. Finde es aber komisch, das ich die Einzige mit dem Problem bin...seufz
     
  23. Honeylein

    Honeylein Guest

    Die Knochendichte oder Knochenmasse wird mit einem längeren Röntgenscan gemessen.

    Allerdings gibts neuerdings auch schon andere Methoden wie Messung über die Füße und CT ect.

    Bei mir wurde es nur gemacht weil ich erblich belastet bin und man Strahlenschäden kenntlich machen wollte, (daher strahlt man nochmal hinterher gg)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Jojo-Effekt bei Low-Carb und Atkins? Bin neu hier und habe schon Fragen 5. Mai 2015
Vorsicht vor Jojo-Effekt bei Sommer-Diät Diät & Abnehmen Methoden die NICHT LowCarb sind 3. August 2013
Eiweiß bremst JoJo-Effekt Linksammlung und Presse 3. August 2008
Verhindert Eiweiß den Jojo-Effekt? Bin neu hier und habe schon Fragen 13. Mai 2007
Jojo-Effekt Erfahrungen 16. Februar 2005