Schnell abnehmen - Wieviel kann und sollte ich in welcher Zeit abnehmen?

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von PerditaX, 25. Mai 2010.

  1. mKetos

    mKetos Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2015
    Beiträge:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    "das dauert aber auch!" :mad:
    :D
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.932
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood



    Natürlich trifft das nicht auf jeden zu. Deshalb steht da auch tendenziell. Hier geht es um allgemeine Tendenzen, nicht um Einzelfallbetrachtung.
     
    kerstin gefällt das.
  4. mKetos

    mKetos Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2015
    Beiträge:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    Sorry, habe das tendenziell überlesen. Oha.....

    Gruß
    mKetos
     
    PerditaX gefällt das.
  5. Mausal

    Mausal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    946
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weißwurstäquator
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    ~ 61 kg
    Zielgewicht:
    60 - 62 kg
    Diätart:
    Gewicht halten, ca. 2000 kcal
    Ich finde 2 kg pro Woche ist tendenziell schon extrem viel, wenn es nicht gerade die erste Woche mit den Wassereinlagerungen ist. Das sind dann round about 8 kg im Monat und es wären sogar 96 kg im Jahr. Das sind dann schon eher "the biggest loser"-Dimensionen :)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. mKetos

    mKetos Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2015
    Beiträge:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    So ist das halt mit den Meinungen! ;-)Es können auch gerne 4-5 Kg pro Woche sein, hatte gaaaanz früher mal, als ich noch nicht sooo viel "Diät-Erfahrung" hatte. ;-)

    Für den einen zu langsam, für den anderen zu schnell, wieder für andere genau richtig.

    Die Betrachtung über das Jahr gesehen, kann man so nicht nehmen, gibt eine falsche Interpretation, meiner Meinung nach.

    Gruß
    mKetos
     
  8. mfaber82

    mfaber82 Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2015
    Beiträge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Sehr gute Tipps findet man hier :) wollte mal ein Danke loswerden :)
     
  9. LowCarbFan

    LowCarbFan Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2015
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich


    Also ich bin ein totaler Verfechter des langsamen Abnehmen. Habe über 2 Jahre 10 Kilo abgenommen mit einer Low Crab Ernährung und habe diese Pfunde jetzt nach 5 Jahren immer noch nicht wieder drauf. ich glaube die bekomme ich auch nie wieder drauf. Bin viel zu begeistert von der Low Crab Ernährung :)
     
  10. igor91

    igor91 Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2015
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Hi,
    hoffe ich bin hier richtig...

    Wie ich hier mitgeteilt habe > http://www.ketoforum.de/thema/start...ht-bevor-einige-fragen-sind-noch-offen.45475/ < halte ich seit 02.Nov. die ketogene diät.
    Am Montag, also nach 2 Wochen, hatte ich 3 kg runter *Freu*

    Kurz meine Daten: 24 J, startgewicht 89,5, zielgewicht > unter 80 wiedermal, 176cm, keine längeren diäten hinter mir - bezüglich Sport komme ich sehr selten dazu, max. einmal die woche am elipsentrainer ne stunde.

    ich finde mit den 3 kg in 2 wochen bin ich schon ziemlich gut dran - was denkt ihr darüber?
    Was wäre den eurer Erfahrung nach realistisch, meinen Daten nach, in einem Monat abzunehmen? Darf ich mit 85 kg rechnen oder gar noch weniger?

    Danke euch schon mal :)
     
  11. Megaira

    Megaira Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2015
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1.70 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    58 kg
    Diätart:
    ketogen / LC
    Hey,
    85 kg Abnahme in einem Monat wäre doch etwas übertrieben. ;)
    Der beste Weg, die ungefähre Abnahme vorauszusagen, ist immer noch dein wöchentliches Kaloriendefizit zu berechnen - und selbst dabei geht man von dem Umstand aus, dass man ausschließlich Körperfett abnimmt, eventueller Verlust von Muskeln und Wasser ist nicht mit eingerechnet.
    Ich würde nicht mit mehr als 1 kg pro Woche rechnen, zu hoch geschraubte Erwartungen sind kontraproduktiv. Selbst 1 kg pro Woche ist auf Dauer nicht wahrscheinlich, aber das ist jetzt so genau wie der Blick in die Kristallkugel... Freu dich einfach über alles, was über 500 g / Woche hinaus geht. :)
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. igor91

    igor91 Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2015
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Hello,
    Natürlich meinte ich 85kg gewicht und nicht 85kg abnehmen hehe :)
    Also heute habe ich mich mal wieder auf die wagge gestellt > 86,2 kg in genau 3 wochen, also 3,3 kg Runter - klingt irgendwie wenig wenn ich irgendwie beiträge von anderen lesen die 3 kg innerhalb sehr kurzer zeit abgenommen haben...
     
  14. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.430
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Am Anfang können manche Leute sehr viel Gewicht verlieren, weil sie Massen an KH eingelagert haben. Jedes Gramm KH bindet dabei 3-5 g Wasser.
    1 kg KH würde also mit etwa 4 kg Wasser zusammen verloren gehen.

    Das ist aber nur Zahlen-Kosmetik. Die echte Abnahme findet erst statt, wenn die KHs weg sind und man an die Fettreserven geht. Wenn du dann auf 2 kg im Monat kommst, ist das schnell
     
  15. Kasuga

    Kasuga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2015
    Beiträge:
    235
    Medien:
    1
    Ort:
    Ostallgäu
    Name:
    Robert
    Größe:
    173
    Zielgewicht:
    85
    Wieviel kann und sollte ich in welcher Zeit abnehmen?
    das ist so ähnlich wie : Wie schnell kann und sollte ein Auto fahren?
    Das verhält sich ähnlich wie beim abnehmen. Je mehr Leistung je schneller.
    Beim Körper ist das doch auch so: Je mehr Fett da ist desto schneller kann es verschwinden.
    Ich habs selber erlebt. Anfangs ging es sehr schnell.
     
  16. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.953
    Ort:
    Thüringen
    Man kann extrem schnell auch grössere Gewichte abnehmen, wenn man fasted Cardio macht. Mit einigen Stunden pro Tag kann man da ganz schön was bewegen.
    Vor Jahren habe ich das mal gemacht.
    Problem ist, dass man es nicht durchhält.
    Es ist durchaus möglich über 500g pro Tag abzubauen.
    zusammen mit Krafttraining ist das aber dann ein "Vollzeitjob"
    Seinerzeits musste ich dafür ca. 5-6 Stunden/Tag investieren.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wieviel Fett sollte man abnehmen bzw. wie schnell geht es? Bin neu hier und habe schon Fragen 26. August 2013
Wie schnell abnehmen ist gesund? Erfahrungen 11. Juli 2012
Atkins Phase 1 --je mehr Fett zu sich nehmen, desto schneller abnehmen Bin neu hier und habe schon Fragen 11. Mai 2012
Schnell abnehmen Diät & Abnehmen Methoden die NICHT LowCarb sind 1. Februar 2012
Kann man auch zu schnell abnehmen? Bin neu hier und habe schon Fragen 17. Juli 2011