Schnelle Ketose

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von Evigenie, 20. September 2016.

  1. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Ich zähle auch nicht, schon aus dem Grund, weil man seinen Grundumsatz nicht genau berechnen kann. Es gibt soo viele Rechner und jeder sagt was anderes, da lass ichs gleich :D
    Ich mache das jezt 3 Monate und habe 7 kg ohne Zählen abgenommen.
     
    SHORTY und wisgard gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Boejchen

    Boejchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2016
    Beiträge:
    173
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Breitenbach
    Name:
    Klaus
    Größe:
    174
    Gewicht:
    90
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Ketogene Ernährung / Intermittierendes Fasten.


    Bezüglich Süssstoffen: Doch doch, das geht schon. Einfach darauf achten Welchen Süssstoff. Alles mit der Endung ...ose (sacharose,sucralose,maltitose...) nicht anfassen. Das sind Zucker Arten, Zuckerersatzstoffe bzw. Alkohole. Die werden auch unterschiedlich verstoffwechselt.

    Kleiner Tip: Flohsamenschalen sorgen für ein gutes Sättigungsgefühl, sind gut für eine gesunde Darmflora und der Knaller, gibts sogar mit Orangengeschmack. Schmeck ziemlich wie TickTack :-D
     
  4. SHORTY

    SHORTY Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    europa
    Größe:
    1,55
    Zielgewicht:
    46
    Diätart:
    Bulletproof/ketogen
    Dieser ständige kh heishunger macht mich wahbsinnig..ich werde extrem uneuhig angespannt und schlafe seeehr seehr wenig und schlecht :(
     
  5. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Komm gib nicht auf, das geht weg. Wenn du Heißhunger hast stopf dich mit kh armen Lebensmitteln voll, bis nichts mehr rein passt, dan ist die Versuchung kleiner, wenn der Bauch voll ist.
    Ich habe am Anfang Abends oft normalen Vanille Jogurt mir Grichischem Jogurt gestreckt, das es zwar wie Vanille geschmeckt hat aber eine Portion 8-10g KH hatte. Das hat auch beim Schlafen geholfen. Die Menge zum Strecken kannst du dir selber ausrechnen, die KHs stehen ja auf den Produkten. Du musst nur darauf achten, das du unter deinem Limit bleibst.
     
    SHORTY gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. SHORTY

    SHORTY Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    europa
    Größe:
    1,55
    Zielgewicht:
    46
    Diätart:
    Bulletproof/ketogen
    Danke dir !! Noch irgendwelche lm tipps ?? Nicht dass das protein zu hoch wird oder die kcal
     
  8. wisgard

    wisgard Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    367
    Geschlecht:
    weiblich
    Mach dir abends einen Riesen-Salat mit Gurken, Tomaten, evtl. Paprika, viel Quark und SEHR VIEL Öl. Stopf dich damit voll, bis du nicht mehr kannst. Ich habe abends keinen Heißhunger mehr. Wenn es mich ein wenig nach Süß läppert, habe ich dafür immer eine Tafel Haselnuß-Schoki mit Birkenzucker (gibts im Reformhaus) am Rechner zu liegen. Ein Stück davon langsam im Mund zergehen lassen befriedigt solche Gelüste eigentlich sehr gut.
     
    Linea gefällt das.
  9. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH


    Du bist noch am Anfang, da würde ich nicht auf Kcal oder Protein achten, übersteh erstmal die umstellung und wenn das durch ist kannst du weiter optimieren
     
    SHORTY, runningmaus und wisgard gefällt das.
  10. Boejchen

    Boejchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2016
    Beiträge:
    173
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Breitenbach
    Name:
    Klaus
    Größe:
    174
    Gewicht:
    90
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Ketogene Ernährung / Intermittierendes Fasten.
    Ich hatte Anfangs immer Gelüste nach Gummibärchen :) aber als Tip, besorg Dir sog. "Flav drops" zusammen mit ein klein wenig Süssstoff kannst Du damit so ziemlich alles auf Süssigkeit pimpen. Es gibt auch entsprechendes Whey mit teilweise tollen Geschmacksrichtungen. Und Leyenberger hat auch noch verträgliche low carb Riegel (nicht no carb, aber einer sollte ok sein) im Programm. Was witzigerweise auch gegen den süss hyper hilft ist Mate Tee oder Rucola Salat. :) Ich hoffe da war was positives dabei.
     
  11. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Bei hunger auf Schoki kannst du auch die 85% oder 90% Schokolade von Linde nehmen. Ein stück langsam in kleinen Stücken im Mund zergehen lassen beschäftigt einen lange mit Schoki
     
    SHORTY und wisgard gefällt das.
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.935
    Ort:
    Thüringen
    Am Ende zögert die Nutzung von Süßstoff und Ersatzdingen nur die Anpassung hinaus.

    Ist wie bei Zigaretten, Alkohol und Heroin.
     
  14. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC
    Diese Pauschalisierung ist hanebüchen.
    Ich hoffe, Du schwätzt nur, und hast dies nicht alles ausprobieren müssen :(
     
  15. Laxx

    Laxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    902
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto
    Erythritol was shown to be an excellent HO* radical scavenger and an inhibitor of 2,2'-azobis-2-amidinopropane dihydrochloride-induced hemolysis but inert toward superoxide radicals.[...]
    Erythritol acts as an antioxidant in vivo and may help protect against hyperglycemia-induced vascular damage.

    https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19632091

    das wollten wir doch hören, Süßstoff ist gesund ;)
     
    SHORTY gefällt das.
  16. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.935
    Ort:
    Thüringen
    Heroin nicht.

    Ansonsten alles Erfahrungswerte.

    Bezüglich der Pauschalisierung empfehle ich Recherche in Erfahrungsforen.
     
  17. SHORTY

    SHORTY Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    europa
    Größe:
    1,55
    Zielgewicht:
    46
    Diätart:
    Bulletproof/ketogen
    super leute danke !! Ich werd mich jetzt ab momtag noch mal zusammenreissen ! ..versuche dann 1 woche auf fettfasten zu mschen..danach sollte es leichter gehen !!
     
  18. Fleur Sl

    Fleur Sl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2016
    Beiträge:
    156
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bielefeld
    Name:
    Fleur
    Größe:
    1,70 m
    Gewicht:
    85.4
    Zielgewicht:
    60 kg
    Diätart:
    Keto
    Was du gut machen kannst, ist griechischen Joghurt zu kaufen und dir Tasty Drops (z.B. bei Gymqueen.de) zu bestellen. Die bestehen aus 'nichts' und du hast aber das Gefühl, Vanille / Marzipan / Himbeer oder sogar Butterkeksjoghurt zu essen. Bitte nicht vom Preis abschrecken lassen, auf 200g brauchst du nur einen Tropfen! Ich habe die neulich eher zufällig bestellt, als ich Lust auf einen Riegel hatte (davon beiße ich ein Mal ab, das hilft) und ich bin echt positiv überrascht!
     
  19. SHORTY

    SHORTY Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    europa
    Größe:
    1,55
    Zielgewicht:
    46
    Diätart:
    Bulletproof/ketogen
    Dachte immer dass die einen aus Ketose werfen..voll toll dass man die benutztwn kanm ☺️☺️✌️
     
  20. Fleur Sl

    Fleur Sl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2016
    Beiträge:
    156
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bielefeld
    Name:
    Fleur
    Größe:
    1,70 m
    Gewicht:
    85.4
    Zielgewicht:
    60 kg
    Diätart:
    Keto
    Naja, also es gibt da ja noch dieses Gerücht, dass Süßstoffe zur Zunahme führen. Das Einzige, was dich tatsächlich aus der Ketose werfen kann, sind Kohlenhydrate. Das Problem mit Süßstoffen (und Tasty Drops) ist, dass Süßstoffe angeblich Heißhunger machen und man dann wieder isst. In meinen Augen ist das Schwachsinn, weil nur die wenigsten Menschen davon Süßhunger kriegen. Ich trinke echt viele Zero Produkte und Tee mit Süßstoff und habe nicht mehr Hunger als sonst - ich mag halt was "mit Geschmack". Außerdem finde ich auch irgendwie, dass wenn man Süßhunger nicht widerstehen kann, man bei einer ketogenen Diät sowieso ein Problem hat ...
     
    runningmaus gefällt das.
  21. Alevroskouliko

    Alevroskouliko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2015
    Beiträge:
    127
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    158 cm
    Gewicht:
    50
    Zielgewicht:
    48 ?
    Diätart:
    Ketogen
    Das stimmt so nicht - wäre das der Fall, gäbe es keine Ketoazidose! Es ist nicht die Glukose, sondern das Insulin, welches die Bildung der Ketone beeinflusst. Fast alle Nahrungsmittel, die wir zu uns nehmen, führen zu einem Anstieg des Insulins, manche mehr (Kohlenhydrate) manche weniger (Fette). Süßstoffe heben meist nicht unmittelbar den Glukosespiegel, es gibt aber Studien, in denen die Aufnahme von Süßstoffen zu (teilweise sehr hohen) Anstiegen des Insulinspiegels führte. Unterschiedliche Studien kommen zu unterschiedlichen Ergebnissen, was darauf hinweist, dass, wie so vieles in der Ernährung, alles individuell zu betrachten ist.

    Viele berichten, dass Xylit die Ketose nicht stört, mich wirft Xylit definitiv aus der Ketose. Nehme ich künstliche Süßstoffe (Kandisin und Co) zu mir, komme ich mit viel Anstrengung (Einschränkung von KH, Proteinen und unterkalorische Ernährung) auf maximal 1,2 BHB (mmol/l), ansonst erreiche ich locker Werte von 3 und darüber. Erythrit kann ich ohne Probleme verwenden.

    Kurz und gut, wie die Süßstoffe wirken, kann nur jeder für sich herausfinden. Ohne Beobachtung der Blutketone, wird es zu einem Ratespiel! Will man ohne Messungen auf der sicheren Seite bleiben, lässt man das Zeugs einfach weg.

    Ich glaube mich zu erinnern, dass du Probleme mit der Gewichtsreduktion hast (?) - vielleicht liegt ja im Süßstoff das Problem. ;-)

    Aus Erfahrung kann ich nur sagen, wenn man keinen Süßkram zu sich nimmt, wird die Geschmackswelt automatisch eine "süßere". Kaffee trinke ich heute ohne Probleme ungesüßt, Essiggurken werde ich nächstes Jahr selbst einlegen, da mir selbst die mit den wenigsten KH nicht sauer genug sind, bunte Paprika verwende ich nur noch in Kombination mit Stremellachssalat, weil da für mich die Süße den Geschmack abrundet, ansonst esse ich nur noch grünen.

    Für Beerentopfencreme kann man Zimt, Gewürznelken oder Vanille verwenden, um zusätzliche Süße ins Gericht zu bringen. Macadamia und Mandel süßen ebenfalls...

    LG, Sabine
     
  22. Fleur Sl

    Fleur Sl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2016
    Beiträge:
    156
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bielefeld
    Name:
    Fleur
    Größe:
    1,70 m
    Gewicht:
    85.4
    Zielgewicht:
    60 kg
    Diätart:
    Keto
    Aber was sollte der Süßstoff denn im Körper tun, um das zu verhindern? Ich esse ja nicht mehr deswegen.
    Ja, ich hatte tatsächlich Probleme damit, was aber eher daran lag, dass ich ziemlich heftig krank war und tagelang nichts essen konnte. Mein Körper muss erst Mal wieder mit Keto klar kommen. LG
     
  23. Alevroskouliko

    Alevroskouliko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2015
    Beiträge:
    127
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    158 cm
    Gewicht:
    50
    Zielgewicht:
    48 ?
    Diätart:
    Ketogen
    Tut mir leid, dass du krank warst und hoffe, dass es dir nun wieder gut geht!

    Ein höherer Insulinspiegel behindert die Ketose und kann den Fettstoffwechsel stören. Wenn ich "Ersatzprodukte" wie Ketokuchen und Eiweißbrot esse, erschwert das bei mir die Abnahme, obwohl ich kalorisch nicht mehr esse als sonst. Ob das bei dir auch so ist, mußt du selbst herausfinden. Es ist leider wirklich so, dass die Menschen sehr unterschiedlich reagieren und man von sich nicht auf andere schließen kann und umgekehrt. Bei Milchprodukten und hohen Proteinmengen ist es das gleiche, manche berichten, sie können es unbegrenzt essen, ohne die Ketose zu stören, andere wiederum haben Probleme damit.

    LG, Sabine
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Methylglyoxal - Ketose - schnelleres Altern?!? Bin neu hier und habe schon Fragen 4. September 2013
Schneller in Ketose weil vorher low carb? Bin neu hier und habe schon Fragen 4. April 2012
Phase I - erhöhter Fettkonsum - schneller Ketose Atkins-Diät-Gruppe 15. Februar 2007
Schneller Hack-Spinat Auflauf Fleisch 12. Oktober 2017
Ist es eigentlich möglich, mit normaler Diät schneller abzunehmen, als mit Keto? Atkins Diät 5. April 2017