Schokolade mit wenig Kohlenhydrate?

Dieses Thema im Forum "Diät & Abnehmen Methoden die NICHT LowCarb sind" wurde erstellt von Neelthac, 18. Januar 2010.

  1. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.599
    Diätart:
    Slow Food
    überspitzt geantwortet → wenn Du gar nichts ißt, kannst Du anderthalb Tafeln am Tag
    essen → daß machst Du solange, bist sie Dir oben rauskommt und Du Dich dann an
    gesunde Ernährung halten kannst :mad:
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Mausal

    Mausal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    946
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weißwurstäquator
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    ~ 61 kg
    Zielgewicht:
    60 - 62 kg
    Diätart:
    Gewicht halten, ca. 2000 kcal


    Die 90% Edelbitter kräftig schmeckt wirklich furchtbar, aber die 90% Edelbitter mild schmeckt meiner Meinung nach genauso wie die 85% mild.
    Ich schmeck da zumindest keinen Unterschied, aber die 85% hat mit 14 g doppelt so viel Zucker als die 90% (7 g). Mit 19 g KH hat die 85% insgesamt 5 g KH mehr als die 90 % (14 g).

    Was jedoch interessant ist: die 85% mild enthält "Rohrzucker", während es bei der 90% mild "Zucker" ist. Warum sie "Rohrzucker" so betonen ist mir nicht klar. Rohrzucker / Rübenzucker / Haushaltszucker / Saccharose ist doch chemisch genau das gleiche.

    Gesunde Ernährung ist relativ. KH werden von manchen auch als gesünder als Fett gehalten. Wenn man lange genug sucht findet man bestimmt für jedes einzelne Lebensmittel Studien, die es als "gesund" betiteln und andere, die es als "ungesund" betiteln.

    Soweit ich weiß gibt es Studien, die dem Kakao durchaus positive Effekte nachsagen. Gleiches gilt ja auch für ein Glas Rotwein, obwohl Alkohol generell ebenfalls als "ungesund" betitelt wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2015
  4. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.599
    Diätart:
    Slow Food
    ja stimmt, generell ist ja alles gesund, was schmeckt → wie auch Eiscreme mit wenig KH und
    Gummibärchen mit wenig KH usw.
    finden sich garantiert überall Studien zu, wo mindestens 1 Inhaltsstoff gesund ist :think:
     
  5. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.071
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb
    Ich mache meine Schoki lieber selbst, da hab ich nochmal deutlich weniger KHs und sie schmeckt mir besser :D
     
  6. Bestseller

    Bestseller

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Schokoladenkuchen in wenigen Minuten / Phase II Backwaren 18. Mai 2004
Schokolade Bin neu hier und habe schon Fragen 14. September 2016
Schokolade <3g KH Süßspeisen 3. November 2015
Über Schokolade und allgemeine Fress-Attacken Wissenschaft 27. April 2015
Schokolade... phase 2? Süßspeisen 6. Dezember 2014