Schokopralinchen Phase 1

Dieses Thema im Forum "Süßspeisen" wurde erstellt von Hexle1974, 13. Juli 2012.

  1. Hexle1974

    Hexle1974 Neuling

    Registriert seit:
    13. Juli 2012
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Bad Friedrichshall
    Hier mein absolutes Lieblingsrezept!

    Mann nehme:

    250g zimmerwarme Butter
    4 EL Backkakao
    2 EL flüssiger Süßstoff
    Vanillearoma o.a. nach Geschmack

    Alles zusammen in eine Schüssel geben und mit den Knethaken ordentlich vermengen.
    Die Masse nun für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
    Anschließend mit den Händen kleine Kugeln formen oder mit zwei Kaffeelöffeln "Nockerln" stechen (was ich bevorzuge, denn mit den Händen ist es schon ein ziemliches Geschmiere ;) )
    Dann die Kugeln in Kakao wälzen und auf Alufolie auslegen. Im Gefrierfach Härten lassen.

    Aber Vorsicht:ABSOLUTE SUCHTGEFAHR!!!!:lol:

    Wenn ich alles richtig zusammengerechnet hab, hat die ganze Menge ca. 5g KH, Kalorien rechne ich lieber gar nicht erst aus... Aber wir Atkinsler dürfen ja :cool:

    Ich hoffe, diese süße Verführung schmeckt euch so gut wie mir.
     
    lilly249 gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Seephice

    Seephice Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    7
    AW: Schokopralinchen Phase 1

    Also das schmeckt wirklich fantastisch. Vielen Dank. Das werd ich ab jetzt immer in der Hinterhand behalten, falls mich doch irgendwann mal wieder der Schokoladenheißhunger überkommt. Total lecker. :)

    Obwohl ich es mit Stevia gemacht habe... ich mag den Nachgeschmack nicht, also würde ich das nicht weiterempfehlen, aber das nächste mal werde ich es mit Süßstoff versuchen. War nichts desto trotz lecker.


    Ich rechne mir bei allem immer die Kalorien aus und so auch letztens, als ich die Schokobuttercreme zubereitet habe, also dachte ich mir, ich teil hier gleich mal die Kalorienangaben.
    Sie gelten für 125g Butter, 2EL Kakao und 2TL Stevia:

    Brennwert 4187 KJ (1000 kcal)
    106,6 g Fett
    3,4 g Kohlenhydrate
    4,6 g Protein

    Das haut schon rein, aber man kann auch nicht alles auf einmal essen, naja, ich konnte es nicht. ^^
     
    lilly249 gefällt das.
  4. Matze82

    Matze82 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    1.079
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Ort:
    Bayern, Münchener Süden

    AW: Schokopralinchen Phase 1

    Hmmm. für mich ist Phase 1 eigentlich: Eier, Fleisch, Fisch, grüner Salat, Öle. Punkt. Ich hätte bei sowas in Phase 1 zu viel Angst vor Rückfallgefahr gehabt.

    Für später sicher empfehlenswert! :) Und es klingt wirklich köstlich!
     
  5. Lukas1988

    Lukas1988 Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2013
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Österreich

    AW: Schokopralinchen Phase 1

    grade ausprobiert mit der halben menge, die hälfe der kugeln ist grad im kühli, die andre im gefrierfach, bin schon gespannt.

    hab statt vanillearoma eine schote echte vanille verwendet, leider schmeck ichs gar ned raus. geschmacklich sinds super schokoladig, nur der extrem süße nachgeschmack vom süßstoff stört mich ein wenig (hält mich wenigstens davon ab gleich mehr als 2 auf einmal zu essen :D )

    auf jeden fall danke fürs rezept :)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Debbie13

    Debbie13 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2013
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Köln
    AW: Schokopralinchen Phase 1

    Ich hab die mit rum Aroma gemacht :) die kleinen Dinger sind so superlecker, das ist das erste süße was ich seit 2 Wochen zu mir genommen habe. Und ich bin im siebten Himmel :D
     
  8. Marzipan

    Marzipan Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    33
    Ort:
    weit weg
    AW: Schokopralinchen Phase 1

    Ich hab grad erstmal nur etwa eine Menge von 50 g Butter genommen und den Rest halt angepasst.

    Hab auch noch einen Schuss Kokosöl zugemacht und einen kleinen Schuss Sahne (nur versuchsweise, lasse ich nächstes Mal sicher weg).

    Jetzt ists grad im Kühli.. bis hierhin schmeckts vielversprechend :D
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.728
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF18/6+keto


    Vielen Dank für das leckere Rezept, ist absolut super!

    Es diente dem Folgenden zum Ausgangsrezept:

    Keto-Schokolade

    250g Butter, am besten Süßrahmbutter
    50g Kokosöl
    40g Kakao
    10g Erythrit
    3g Vanillemark
    5g Zimt
    1g Nelkenpulver
    Flavdrops Toffee + Schokolade + weiße Schokolade

    Butter und Kokosöl in der Mikro oder im Wasserbad schmelzen, alles unterrühren und dann langsam kalt rühren. Je mehr man rührt und so besser wirds.

    Dann hab ich eine flache Tupperform mit Frischhaltefolie ausgelegt und die fast kalte Masse drin verteilt, ca. 1cm dick, stellenweise mehr. Heute morgen hab ich sie geteilt in 7g-Stücke.

    Ein Stück hat: 50 kcal - 5,3 g F - 0,2 g KH (0 BE) - 0,2 g EW 97%-2%-1%
    Link zum fddb-Rezept: http://fddb.info/db/de/listen/2876872_keto-schokolade/index.html

    Durch die viele Butter ist sie bei Raumtemperatur nicht richtig fest, aber sie hat natürlich einen unglaublichen Schmelz im Mund.

    Im Rezept wurde empfohlen, sie im Eis zu lagern und zu lutschen, man hat dann mehr davon... werde ich tun.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2018
    lilly249 gefällt das.
  11. lilly249

    lilly249 Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2018
    Beiträge:
    88
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    174
    Gewicht:
    66,3
    Zielgewicht:
    60
    Diätart:
    Keto
    Die Pralinen sind echt ganz schön gefährlich und haben riesiges Suchtpotential :sweating:

    Ich habe das Rezept etwas abgewandelt und weniger Kakao genommen:

    250g Butter
    1 El Backkakao
    2 El flüssiges Steviaextrakt
    2 El PuderXucker
    Vanilleextrakt

    Ich habe einfach alles mit einem Mal zusammengetan und verrührt und nicht den Kakao erst später hinzugefügt.

    Auch durch Mithilfe waren die Pralinen schon am ersten Tag alle :blush:
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2018
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Keto-Pizza Phase 1 Fleisch 26. November 2018
Kässchnitzel (Phase 1) Fleisch 1. November 2018
BEK Bacon/Ei/Käse Phase1? Eier 7. Oktober 2018
Phase 4 Atkins-Diät-Gruppe 18. April 2018
Smoothies Phase 1 - Club Clubräume 21. Februar 2018