Schon wieder ne Frage

Dieses Thema im Forum "Atkins-Diät-Gruppe" wurde erstellt von Biggmama, 23. Juni 2015.

  1. Biggmama

    Biggmama Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2015
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,70 m
    Gewicht:
    73
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Atkins
    kaum bin ich angemeldet, schon taucht eine Frage nach der anderen auf. Aber ich denke, dafür ist dieses Forum ja da.

    Nun zu meiner Frage
    Habe die letzte Woche versucht mein KH unter 10g zu halten. Ist mir auch gelungen.
    Nur leider muss ich jetzt feststellen, das jetzt auf einmal meine ganzen Beschwerden wieder auftreten, die ich jetzt fast 1 Jahr lang nicht hatte. Außerdem habe ich neuerdings mehr Hunger. Es ist wirklich Hunger, weil wenn ich dann nichts esse, spielt mein Körper verrückt (Schwindel, leichte Übelkeit usw.). Dazu kommen Konzentrationsschwierigkeiten ( heute war es besonders schlimm).
    Ich esse kaum noch Käse ( und ich liebe Käse, habe vorher locker mal am Tag 200g geschafft), esse weniger Gemüse (wegen der KH), dafür mehr Eier, Fleisch und Fisch und versuche meine Fettzufuhr hoch zu halten, so das Fett und Eiweiß ungefähr gleich liegen.
    Ich merke auch, das die Hose lockerer sitzt, als vor einer Woche. Allerdings wäre es mir fast lieber Beschwerdefrei zu sein, als um jeden Preis Gewicht zu verlieren.

    Woran also kann das ( Beschwerden/Hunger) liegen???
    Habe gedacht, ich tu meinem Körper was gutes, wenn ich die KH weiter reduziere.

    Danke für eure Hilfe
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Biggmama

    Biggmama Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2015
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,70 m
    Gewicht:
    73
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Atkins


    Habe noch vergessen zu erwähnen, das ich außerdem wieder total friere, besonders abends. Meine Trinkmenge liegt zwischen 3 bis 5 Liter am Tag und meinem Gefühl nach, esse ich auch nicht weniger, als vorher.

    Dachte, das ist vielleicht auch noch wichtig
     
  4. Alevroskouliko

    Alevroskouliko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2015
    Beiträge:
    127
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    158 cm
    Gewicht:
    50
    Zielgewicht:
    48 ?
    Diätart:
    Ketogen
    Hallo Biggmama,

    Kann es sein, dass dein Eiweißanteil zu hoch ist? Es gibt unterschiedliche Formeln dafür, wie man den Eiweißbedarf berechnet, ich nehme einfach Körpergröße - 100, das wären bei dir dann 70 g (wobei ich das nicht so genau nehme dürfen auch mal 10 g mehr sein). Den restlichen Kalorienbedarf füllst du dann einfach mit Fetten auf.

    LG, Sabine
     
  5. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.423
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Also bist du am Anfang der Umstellung. Das fühlt sich selten gut an.
    Dran bleiben, dann wird es besser
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Biggmama

    Biggmama Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2015
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,70 m
    Gewicht:
    73
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Atkins
    Die letzten Wochen und Monate lag ich unter 20g KH.
    Machen 10g so viel aus????
    Das hätte ich nicht gedacht. Ich meine, ich hab zwar gelesen, das weniger KH immer besser ist, aber dass das solche Auswirkungen hat.
    Wie viel Geduld muss ich denn jetzt haben, bis die Symptome wieder verschwinden???

    Ach ja, DANKE!!!
     
  8. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.423
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    OK, dann ist es nicht der Anfang der Umstellung, sondern einfach nur zu wenig Nahrung, oder?
     
  9. Biggmama

    Biggmama Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2015
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,70 m
    Gewicht:
    73
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Atkins


    Daran hatte ich auch schon gedacht. Aber die Kalorienzufuhr liegt im oberen Bereich, vielleicht auch drüber, da ich mir viiiiiel Majo gönne.
    Werde aber mal Majo reduzieren und dafür bei anderen Dingen (Fleisch ) auf mehr Fett setzen.
    Heute geht es mir schon besser und der Hunger ist heute auch nicht mehr so groß.
    Hatte zum Frühstück Geflügel-Majo-Ei-Salat. Ca. 250g Hähnchenbrust + 2 Eier + 1 kleinen Gewürzgurke ( nur 1,6g KH auf 100g) und mindestens 50g Majo.
    Bis jetzt verspüre ich keinen Hunger
    Frühstück gab es gegen 10 Uhr
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Schon wieder eine Frage...Müdigkeit Bin neu hier und habe schon Fragen 22. September 2016
..und schon hab ich Fragen... Vorstellen 8. August 2012
Hi, ich bin neu hier und hab schon Fragen :) Bin neu hier und habe schon Fragen 11. Oktober 2011
Bin neu hier und habe schon fragen :D Bin neu hier und habe schon Fragen 11. Januar 2011
Fragen an alle: Wie lange macht ihr Atkins schon ? Umfragen 1. Dezember 2010